DAX-0,13 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+3,31 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie (Seite 4813)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.806.038 von manffreddoo am 06.02.19 16:18:38
Zitat von manffreddoo: ....und ein neuer Wert von Biohero heute.......
CLEARSIDE BIOMEDICAL..........
er meint 200% könnten drin sein in den nächsten Tagen.......
nachdem ich bei FUTURA gepennt habe, kaufte ich mir eben nach Durchsicht seiner interessanten Vorstellung ein paar Share für kleines Geld.........
schaun mer mal...
:


Hier ist mein Gewinn von Futura drin, sowas wie der Biohero Sparplan, sehr gute Rendite bis jetzt!
Gruß aaahhh
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Delivra steht in Kanda - mit nur 1 Umsatz bei 0,38 $ nur wieder - bei 0,32 zu 0,33 Can. $ -
das wäre paari um die 0,22 € - in -Frankfurt -

im WO - Forum diese - gute Meldung - interessiert in Kanada bisher niemand - sehr seltsam -
eigentlich ein Mrd. - Markt - und schon im Handel -
das war schon in den letzten Jahren das Problem bei den Delivra Produkten - viel zu wenig Umsatz.
-----------------
NEWS TORONTO, 6. Februar 2019 / CNW / - Delivra Corp. (TSXV: DVA - "Delivra" oder das "Unternehmen") gab heute die Veröffentlichung positiver Daten aus einer Labor- und klinischen Studie bekannt, die die Stabilität, Sicherheit und Wirksamkeit der Behandlung belegt Diabetikerwunden, die Delivras Plattformtechnologie verwenden, um eine aktuelle Version des verschreibungspflichtigen Medikaments Doxycyclin zu liefern. Diese Ergebnisse wurden in der angesehenen Fachzeitschrift Wounds Research veröffentlicht. Diesen Artikel finden Sie unter folgendem Link: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30664497. Eine große Anzahl von Diabetikern entwickelt diabetische Beinwunden, was Amputationen und andere Komplikationen verursachen kann, die zum Tod führen können. Mit der Bevölkerungsalterung in Kanada, den USA und Europa wird Diabetes zu einem bedeutenden Problem und ist in der Medizin heute ein sehr ungedeckter Bedarf. Delivra setzt seine wichtige Arbeit auf dem Gebiet der Diabetiker fort, um auf dieses wichtige und wachsende Bedürfnis einzugehen. "Diese beeindruckenden Daten bestätigen die neue Technologie von Delivra weiter und bieten Ärzten und ihren Patienten eine wirksame, sichere und bequeme Creme für diabetische Wunden ohne die Nebenwirkungen von oralem Doxycyclin. Mit einer robusten pharmazeutischen Pipeline von hochwertigen innovativen Produkten, der Delivra-Doxycyclin-Formulierung stellt eine einzigartige und wachsende Vermarktungsmöglichkeit dar. Daher werden wir auch weiterhin nach Lizenzen für wichtige globale Märkte suchen, um den Wert unseres einzigartigen Portfolios zu erschließen ", sagte Dr. Joseph Gabriele, CEO von Delivra. Delivra hat ein vorläufiges Patent angemeldet, um seine einzigartige Formulierung mit Doxycyclin zu schützen. DelivraTM topisches Doxycyclin ist derzeit auf Rezept in ganz Kanada über die Wirkstoffapothekendienste von NKS Health Ltd. erhältlich.

DVA.V ( C$ 17M) OTC Produkte am Markt + Cannabis basierte Produktlinie folgt im 4Q | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1256378-61-70/dva-v-c-17m-otc-produkte-markt-cannabis-basierte-produktlinie-folgt-4q#beitrag_59807157
Gestern war Cannabis - Korrektur-Tag - nach dem starken Anstieg der letzten Tage - das könnte noch
etwas tiefer gehen, vor allem bei den sehr hoch gestiegenen Werten, um das überkaufte abzubauen.

Gold die Korrektur läuft - heute morgen bei 1.304 $ - die Unterkante des steigenden Trends bei .1290 $

DOW - und US - Indizes überkauft - da wäre eine -kleine - Korrektur überfällig, evlt. beginnt die demnächst. Der nächste USA - Shutdown ab 14.2. ist sehr wahrscheinlich.





Der DAX an der fallenden unteren Trendkante - auch überkauft.
Beio - 10.929 noch eine Kurslücke offen. Das könnte das Ziel unten werden.
Vorbörslich ist der DAX etwas im Minus -





Cronos könnte bis ca. 17 - 16 $ fallen - charttechnisch - wäre dann evtl. wieder interessant




Aleafia auch mit Korrektur - 2,25 $ könnte das Ziel sein.




Aphria könnte das meiste Potentail nach unten haben - wenn keine Meldung vorher kommt.
ob die 11,39 $ halten ?




Canopy hat die Kurslücke gestern geschlossen - die roten Hammer werden meistens abverkauft.
Eine Korrektur auf 55 $ wäre evtl. besser, vor dem nächsten Anstieg.




Aurora ist am wenigsten gestiegen von den 3 großen - die Zahlen kommen am 14.2. ob es da eine
Überraschung gibt ?




Delivra ist im Unterstützungsbereich - bei 32 Can. $ - eigentlich müsste nach der gestrigen Meldung
der Kurs nach oben gehen. Aber das war schon immer das Problem bei Delvira - die haben schon
lange gute Produkte - die aber zu wenig bekannt sind.
Ob das nun besser wird ?




Futura Medical - da könnte es erst mal eine Pause geben, nach ca. 50 % Anstieg - nach dem
bisherigen Muster. Gestern auch weniger Umsatz.

Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-frue…

seine Prognose
----------------------

Donnerstag, 07.02.2019 - 08:20 Uhr
DAX Tagesausblick: Früher Handel klar unter 11300!
Am Wochenende hieß es: "DAX - Wer jetzt kauft gerät schnell ins Minus!" Der Grund ist, dass der DAX einen alten Trend besitzt, der große Widerstände bei 11350 erreichte.
------------
DAX Schluss Vortag: 11325
XDAX Vorbörse 11267

DAX Widerstände: 11321/11325 + 11355 + 11372
DAX Unterstützungen: 11240/11236 + 11217/11202

Guten Morgen!

DAX Tagesausblick
Der indikative DAX hat sich nachts unter 11300 etabliert.
Eine Unterstützung ist für heute bei 11240/11236 auszumachen.
Von 11240/11236 bestehen heute temporäre Anstiegschancen bis 11321/11325 (horizontal + Gap) um dann erneut zu fallen und zwar bis 11240/11236 (50 % RT und Piv S2).
Oberhalb von 11330 wäre mit dem Anstieg zu 11355 (DAX Wochenchartwiderstand, EMA200) zu rechnen.
Darüber wäre wiederum das Jahreshoch 11372 das Ziel.
Darüberhinaus gilt: Alle Bewegungsabläufe die von 11372 herunterkommen gelten vorerst als harmlose Konsolidierungen, solange sie oberhalb von 11218 (Bullen "tabu"-Marke) enden.
Unter 11218 bekäme der DAX Chart bärische Grundzüge, was sich endgültig unter 11100 (letztes höheres tief = BULLEN KO des kurzen Trends) erweisen würde.
Ein Hinweis gilt abschließend noch den großen DAX Wochenkerzenchart-Widerständen die bei 11355 (EMA200) beginnen, über 11438 (IKH) und 11474 (SMA200) bis hin zu 11738 (SUPERTREND) und 11868 (mittelfristiger SELL TRIGGER, horizontal) reichen.
Erinnerung an den Wochenendbeitrag: DAX - Wer jetzt kauft gerät schnell ins Minus!

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Stundenkerzenchart
Der DAX 12 Uhr 40 - ist bei 11.175 - 11.185
im 20 Tages-chart mit 60 Minuten - wäre das Tief bei 11.160 Denkbar und dann oben die Kurslücke von
heute morgen Schließen bei 11.300 schließen- evtl. hat er das Tages-tief auch schon erreicht.
evtl. auch erst am Freitag mit dem DOW die 11.300 ? - DOW oft mit Freitagsplus


Habe mir vorhin mal eine Zockerposi bei Wirecard gekauft........der Wert verliert stark nach
wieder einer Meldung der Financial Times........ich hoff das löst sich in Wohlgefallen auf.


AKTIE IM FOKUS: Weiterer 'FT'-Bericht setzt Wirecard erneut unter Druck

Ein weiterer Bericht in der "Financial Times" mit Vorwürfen gegen Wirecard hat die Aktien am Donnerstagnachmittag wieder schwer belastet. Der Kurs des Zahlungsdienstleisters sackte um bis zu fast 14 Prozent ab und lag zuletzt noch mit 8,4 Prozent im Minus. Wegen der starken Kursausschläge war der Titel auf Xetra kurzzeitig vom Handel ausgesetzt.

Eine Sprecherin des Dax-Unternehmens sagte, nichts in dem neuerlichen Artikel der britischen Wirtschaftszeitung sei wahr.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-02/4591148…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.815.593 von Aktiengeier_1 am 07.02.19 15:00:13
Wirecard
Der dritte Bericht ist schon sehr detailliert.

Ich hoffe mal, dass sie das berichtigen können.
Zumindest bei den "normalen" Banken wird das ja mit Geldbußen egalisiert.
Warum nicht auch bei Wirecard...

Bin dabei:

Faktor 5x Long Zertifikat auf Wirecard
WKN: PX5WCD
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.815.749 von duckandcover am 07.02.19 15:34:04Ich kenne den Wert nur oberflächlich.....ist ein Zock.

DZ Bank belässt Wirecard auf 'Kaufen' - Fairer Wert 200 Euro

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-02/4591221…
Heftig. Deuba -5%, Wirecard -14, usw.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Es sieht so aus als wenn Cannabis fertig ist mit dem Abbau des Überkauften.
Die Abhängigkeit zur Nasdaq nahezu aufgelöst.....das gefällt mir.

Im Moment mit zwei Posis bei Aleafia und Aphria. Eine Posi bei Aurora und Tilray.
Wobei ich bei Aleafia das meiste Potential longtime sehe.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben