Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie (Seite 5450)

eröffnet am 06.12.11 12:33:35 von
neuester Beitrag 26.10.20 13:52:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.08.20 19:41:21
Beitrag Nr. 54.491 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.645.057 von aaahhh am 04.08.20 19:27:28Allerdings ist die Firmen Liste nicht ganz aktuell, war da schon länger nicht mehr drauf.
Gruß aaahhh
Avatar
04.08.20 20:03:01
Beitrag Nr. 54.492 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.643.707 von Malecon am 04.08.20 17:54:29Ja, hattest nen guten Riecher. Wo ist der nächste Widerstand, bei 1,5$?
Avatar
04.08.20 21:20:10
Beitrag Nr. 54.493 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.645.021 von Aktiengeier_1 am 04.08.20 19:24:12@Aktiengeier_1
@aaahhh

Danke, ich werde es noch vielleicht mit einer Liste versuchen, diese wäre noch kompakter als eine Monitorenwand.



Zitat von fisch29: Ja, hattest nen guten Riecher. Wo ist der nächste Widerstand, bei 1,5$?

Übermorgen ist ein gefährlicher Termin, lass den Kurs diesen erstmal überstehen, dann kann man anfangen über Widerstände zu reden.
Avatar
04.08.20 21:23:57
Beitrag Nr. 54.494 ()
Sonst ist Webull ne gut app mit vielen Realtime Kursen und mann kann einige watch Listen erstellen.
Avatar
04.08.20 22:15:29
Beitrag Nr. 54.495 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.636.993 von urpferdchen am 04.08.20 09:43:37Mensch Ur....Gold über 2000. Auch wenn es noch nicht Nachhaltig sein sollte. Was waren das für Kämpfe um die 1180 damals, wo geht's hin hält die 1150usw 😁

Top wie immer die Charts!
Avatar
05.08.20 07:17:30
Beitrag Nr. 54.496 ()
In Australien noch über 1 Stunde Handel -

Bei Pharmaxis kommt noch einiges mehr - das ist nur der Anfang - siehe auch WO-Forum -
Pharmaxis heute mit 14 % Tagesplus nach der _Milestone Meldung von Chiesi - lt. www.finanznachrichte.de - der erste Teil des Textes automatisch übersetzt
-----------------------
Medienmitteilung 5. August 2020 7 MILLIONEN US-Dollar BRONCHITOL LAUNCH MILESTONE PAYMENT BROUGHT FORWARD Das pharmazeutische Forschungsunternehmen Pharmaxis Ltd (ASX: PXS) gab heute bekannt, dass die erste Tranche eines 10-Millionen-US-Dollar-Meilensteins für die Einführung von Bronchitol nach Verhandlungen mit seinem US-Lizenznehmer beschleunigt wurde Chiesi Farmaceutici SpA (Chiesi). 7 Millionen US-Dollar des Meilensteins werden nun von Chiesi nach US-amerikanischer Genehmigung von Bronchitol durch die Food and Drug Administration (FDA) zu zahlen sein, die einen Zielaktionstermin vom 1. November 2020 angekündigt hat. Weitere 3 Millionen US-Dollar bleiben bei Versand durch Pharmaxis von zahlbar kommerzieller Startbestand im ersten Quartal 2021.
usw.
---------------------
Avatar
05.08.20 08:18:57
Beitrag Nr. 54.497 ()
Diurnal meldet heute morgen - www.finanznachrichten.de - es kommen noch mehr Meldungen demnächst. - mal sehen ob der Kurs höher steigt heute / demnächst - die 46,40 Penc wären erst mal
schon wenn die angelaufen würden.
erster Textteil automatisch übersetzt
------------
Alkindi® in Israel zugelassen

Bedeutende Marktchance, um einen ungedeckten Bedarf an pädiatrischer KI zu decken

Weitere Validierung der Strategie zur Optimierung des Marktzugangs außerhalb Europas und der USA

Diurnal Group plc (AIM: DNL), ein Spezialpharmaunternehmen, das auf die Bedürfnisse von Patienten bei chronischen endokrinen (hormonellen) Erkrankungen abzielt, gibt bekannt, dass Alkindi® (Hydrocortison-Granulat in Kapseln zum Öffnen) vom Gesundheitsministerium in Israel als Ersatztherapie zugelassen wurde der Nebenniereninsuffizienz (AI) bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen (von der Geburt bis zum Alter von <18 Jahren).

Israel stellt eine bedeutende potenzielle Marktchance dar, da die Prävalenz von pädiatrischer KI und angeborener Nebennierenhyperplasie (CAH) 1 über dem globalen Durchschnitt liegt 1. In Israel gibt es ungefähr 1.000 Patienten (pädiatrische KI und CAH), was eine Gesamtmarktchance für Alkindi® und Chronocort® darstellt, die vom Unternehmen auf ungefähr 7 Millionen USD pro Jahr geschätzt wird. Diurnal geht davon aus, dass die ersten Verkäufe in Israel im ersten Halbjahr 2021 nach Abschluss der Preis- und Marktzugangsaktivitäten erfolgen werden. In Israel ist Medison Pharma Diurnals Marketing- und Vertriebspartner für Alkindi® und Chronocort® und wird die Marketinggenehmigungen besitzen.

usw. usw.
Avatar
05.08.20 09:31:18
Beitrag Nr. 54.498 ()
Gold 1.1.2008 bis 31.12.2011 - Anstieg ca. 800 bis 1.900 $ - mit letzter Übertreibung
ca, 1,500 bis 1.900 $
1. Anstieg ca. 800 bis 1.000
2. Anstieg ca. 900 bis 1.200
Prozentual 800 bis 1.200 $ = 50 % plus
von 1.200 - bis 1.900 $ - noch ca 55 % Plus




Wenn das Gold diesmal ähnlich läuft - man muss es aber laufend beobachten - [/red]die Wahrscheinlichkeit
ist groß. StartPunkt Corona Tief ? 1.450 $ - Ziel oben 3.000 - 3.500 $ ?
Von 1.450 bis 2.000 = 600 $ = Prozentual ca. 50 % Plus -
von 2.000 ein plus von 55 % wären ca. 3.100 - 3.200 $ - denkbar -





Im 6 Monats-Chart Gold nach den bisherigen Muster - wären der Test der 1.990 - 1.980 $ anlaufen
wahrscheinlich -





Silber ähnliche Korrektur wie letztes mal - sehr wahrscheinlich - evtl. bis 21 $ ?


Avatar
05.08.20 10:02:22
Beitrag Nr. 54.499 ()
Die großen Goldwerte bewegen sich relativ träge - so als ob die dem Goldpreis-Anstieg nicht trauen.
Viele der Goldexplorer z.B. Winni2 - Werte steigen laufend und gut -
Von Artemis - Argo - bis Portofino - Volcanic - die haben zum Teil schon 200 - 400 % Plus dieses Jahr
je nach Einzelwert - einige bewegen sich noch kaum.

Artemis heute morgen bis zur oberen Trendkante gestiegen - nach dem bisherigen Muster wäre ein
Korrektur bis zur Trendurkante ca. 0,085 Aud $ - wahrscheinlich





Argo noch nicht viel gestiegen - wartet auf die nächsten Meldungen - wenn man den Ausbruch bei 0,15 $ ansieht.





PortoFino - hat die 2. Stufe bis 0,24 $ gemacht - wie lange macht der Kurs Pause ?
das letzte mal ca. 3 Wochen. Die letzten 2 Handelstage die 0,20 $ angelaufen und dann erholt.





Ob Genesis nur bis ca. 0,42 $ steigt und dann wieder korriegiert ? Auf jeden Fall beobachten.





Volcanic Gold - nach dem Silvercorp Anstieg - schöner Trend mit ca. 100 % jeden Monat - bisher -





Der seltene Erden Wert Australien Northern Minerals - noch ein Ausbruch nach oben -





Pharmaxis - die nächsten Monate bis Frühjahr 2021 - viel Potential - ob nur die Kurslücke eschlossen
wird bis dahin ? bei 0,26 Aud $-
Dieses mal ein grüner Hammer - mal sehen wie es die nächsten Tage / Wochen weiter geht.


Avatar
05.08.20 10:11:32
Beitrag Nr. 54.500 ()
Winni2 verabschiedet sich von WO - ich habe die Werte in einem Ordner gespeichert - und einige davon
im Depot - hier die Meldung von Winni2 - gestern
---------------
ch hatte nach unschönen Erlebnissen in anderen Threads in meiner gestrigen Antwort an @toriolo nr.834 bewusst eine Aussage an die Spitze gestellt .

Einer dieser Bergbauprofis , der meine Beiträge noch mitliest , hat mich korrigiert :



Im August 2018 waren in den Foren bei w:o noch 9 Mitglieder aktiv , die beruflich im Minensegment

zu Hause sind :

2 Bergbauingenieure / Minenbau / Minenbetrieb

2 Geologen

1 Ingenieur fuer Explorationstechnik und -verfahren

1 Geophysiker / Lagerstättenerkundung

2 Verfahrenstechniker / Chemieingenieure / Erzaufbereitung

1 Chemiker / Mineraloge(in)

Uebrig sind noch 2 , einer davon meine Wenigkeit , wobei ich selbst strenggenommen nicht der Miner-zunft angehöre.



In den internen Fachforen herrscht eine von gegenseitiger Akzeptanz und respektvollem Umgang miteinander geprägte Atmosphäre . Auch dort findet neben rein fachspezifischen Fragen ein reger Austausch zu Explorer-und Mineninvestments statt , in dafuer speziell eingerichteten Forumsbereichen fuer interessierte Gruppen.

Da meine Kinder und Enkel Tausende km weit weg leben und ich jetzt im Pensionsalter nur noch freiberuflich tätig , genug Zeit und Freude daran hatte ,nicht nur im Fachforum , sondern auch hier bei w:o aktiv zu sein ... hab ich das halt 4 Jahren hier gemacht und viele angenehme Menschen kennengelernt, mit denen ich mich hervorragend austauschen konnte und selbst von deren speziellem Wissen viel gelernt habe. Das hat mich eigentlich auch gehalten , nachdem 7 der oben genannten

sich vollständig in die Fachforen zurueckgezogen hatten .... aus den gleichen Gruenden , aus denen ich

mich jetzt auch dafuer entscheiden werde ...die Gruende kennt Ihr ...schaut in die andern Threads , wo sich beileibe nicht nur solche Spondons tummeln.



Uebrigens .. in öff. Foren Skandinaviens und auch im angloam. Raum klärt sowas die Community , da fliegen solche Typen ratzfatz raus ... hier wird nur bisserl gemosert ...aber die breiten sich aus wie die Krätze.

Meine Fachkollegen brauchen das nicht ... ich auch nicht ...niemand braucht das .



Schade fuer die vielen korrekten , wirklich interessierten Mitglieder ... mit EINGEN bleib ich auch in Verbindung , aber mit VIELEN geht nicht .



Wuensch Euch Erfolg mit Euren Investments !
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben