DAX+0,21 % EUR/USD+1,59 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,49 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.235.589 von Aktiengeier_1 am 16.11.18 18:20:36Sieh dir mal den Zyperus Wert - H&R - oder Bauer - oder Osram - für ersten Teilkauf evt. interessant
Trendwert USA - Abbott Laboratories -
Habe heute einige Stunde meine gespeicherten Segmente durchgestöbert leider nichts gefunden
das vernünftig läuft.............meines Erachtens noch am stabilsten die Edelmetalle und Waffenhersteller hier kaum oder wenig Verluste. Ist es Zeit auf defensive Titel zu wechseln...z.B. eine Linde AG.....echt schwer!

Wer kennt noch ein vernünftiges Segment?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Um 18 Uhr
Aphria und Aurora - 4 - 5 % im Minus
Canopy nur 1 % Minus
Tilray 2-3 % plus

Der DAX etwas im Minus
Der DOW fast kein Minus
der Nasdaq über 1 % Minus -

Der Euro-Dollar bei 1,14
Gold bei 1.220 $

ÖL nur noch 0,6 % im PLUS
15 Uhr 45
Der DAX nach dem Verfallstermin um 13 Uhr- gefallen - im Moment 0,8 % Minus bei 11.270
Der DOW startet 0,3 % im Minus
Der Nasdaq ca. 1 % im Minus

um 15 Uhr 55 erholung beim dAX und DOW - Nasdaq -
DOW fast im PLUS
DAX bei 11.315 -

dafür Gold fast 1 % im Plus bei 1.224 $
Und ÖL ca. 2 % im PLUS
Der Euroi-Dollar steigt um 0,7 % auf 1,14


Die Cannabiswerte starten mit etwas Minus - das sie aber schon fast wieder aufgeholt haben
Canopy fast gleich
Tilray startet mit 3 - 4 % im PLUS
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-11300-spielt-eine-groessere-rolle-die-tagesroute,6617369

seine Prognose
----------------------

Freitag, 16.11.2018 - 08:20 Uhr
DAX Tagesausblick: 11300 spielt eine größere Rolle! Die Tagesroute...
Der DAX hält momentan eine große Variantenvielfalt bereit. Die exakte Variante herauszupicken ist schwer (meine Favorit ist BLAU!). ABER: Allen DAX Varianten gemein ist es, dass es ein weiteres Novemberhoch (>11690) gibt, solange der DAX nicht unter 11000 fällt.
--------------
XDAX aktuelle Vorbörse: 11400
XDAX Hoch abends: 11453
XETRA DAX Schluss gestern: 11354

DAX Widerstände: 11443 + 11525 + 11690 + 11865
DAX Unterstützungen: 11377/11354 + 11300/11295 + 11200 + 11050/11000

DAX Tagesausblick

GESTERN:
Nach dem abermaligen DAX Test des 61,8 % Retracements bei 11295 startete der DAX durch und kletterte bis zum Handelssschluss auf 11353 und nachbörslich sogar bis auf 11453.
INTRA DAY - HEUTE:
Heute ist kleiner Verfall für DAX Optionen (DAX 13 Uhr wahrscheinlich nicht unter 11300 und nicht über 11950).
Die DAX "BÄREN-KO Marke" des laufenden Abwärtstrends ist 11443 und wurde im XDAX am abend bereits aktiviert, im hochvolumigen XETRA DAX aber noch nicht. Wird sie mindestens 1 Sekunde vom XETRA DAX berührt, werden neue DAX Wochentiefs unwahrscheinlicher.
Xetra DAX und XDAX weichen 100 Punkte voneinander ab. Das muss heute erst vereint werden.
Der DAX beginnt demnach freundlich bei 11400 und fällt entweder direkt zum Gap 11354 und steigt dann wieder an,
oder der DAX steigt nach dem freundlichen Start direkt weiter bis 11443/11450 und fällt dann erst bis 11377/11354, um anschließend erneut Anstiegschancen anzumelden.
DAX Widerstände des Tages sind so oder so 11443 sowie 11525.
Über 11525 wäre der Weg frei zu neuen Novemberhochs.
Fällt der DAX unter 11350, so wäre 11300 das Ziel.
Begint sich der DAX unter 11300, so muss mit dem Ansteuern des 76,4 % Retracements bei 11200 gerechnet werden.
DAX Unterstützungen des Tages sind allgemein 11377, 11354 sowie 11300 und 11200.

Fazit: Der DAX steigt auf ein weiteres Novemberhoch (>11690), solange er nicht unter 11000 fällt.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Heute ist Verfallstag - Hauptsächlich in Deutschland - Europa - 12 - 13 Uhr und 17 Uhr Xetra -
Der DAX immer noch unter dem unteren fallenden Trend - Brexit - Chaos mit England usw.
Vorbörslich im Plus - evtl. nur bis zum Verfallstermin.

Der DOW - S&P500 - Nasdaq - nach dem doppelten schließen der Kurslücken gestern - mit starkem Plus
danach.
Asien heute morgen Minus - evt. auch wegen Nordkorea - KIM mit neuer Superwaffe ?

Gold weiter im Seitwärtsbereich um die 1.210 - 1.214 $
Die Cannabiswerte mit Doppeltief gestern die Erholung / Trendwende ( wahrscheinlich )


Der S&P500 - wöcheentlich überverkauft - könnte nun im Trend weiter nach oben laufen -
Der tägliche Chart - mit großem Grünen Zeichen, nach dem doppelten schliessen der Kurslücke




Der S&P500 - wöchentlich - 2 Jahres-Chart - Überverkauft - könnte nun im Trend weiter nach oben
laufen.




Der DAX - schwache Achterbahn - immer noch unter der fallenden unteren Trendlinie - Brexit -Chaos -
Strafzölle -
Wöchentlicher Chart überverkauft.




Die Cannabiswerte mit heftiger Achterbahn - gezielt manipuliert ? sehr wahrscheinlich.
nach der Freigabe heftige Korrektur in 8 Tagen - dann 5-7 Tage Erholung - dann 5 Tage abverkauf
zum letzten Tief - Doppeltief - Nun kommt es darauf an wie Hoch es diesmal steigt in den nächsten
Tagen / Wochen.
Spannend wird der wöchentliche Chart - morgen -


Canopy nach den schlechten Quartalszahlen zum 30.9. nur mit 2 % Plus an der unteren längerfristigen
steigenden Trendkante. Da war nur der Netto-Gewinn als letzte Zahlen im Bericht - sehr gut.
Evtl. läuft es wie vor 1 Jahr - erst ab Dezember der stärkere Anstieg - wenn die Verkaufzahlen nach
der Freigabe in Kanada zum 17.10.18 - kommen.






Aurora mit sehr guten Quartalszahlen zum 30.9. - wurde auch abverkauft - nach -fast- Doppeltief
gestern ca. 7 % plus





Aphria auch mit ca. 7 % plus nach dem Doppeltief -

Bei Aequus - heute die Meldung - ähnlich wie die vom 5.11. - die wird am Kurs nicht viel bringen - erst
die Quartalsabrechnung - und die anderen angekündigten Neue Produkte - und Antrag auf Zulassung von Supernus in Kanda.
Kurs immer noch bei 0,17 Can. $ - und 0,12 € Kaufkurs bei Tradegate -

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-11/4529145…
Der Cannabiswert sieht vom Chart her viel besser aus als die 3 großen - der hieß bis vor kurzem noch anderst - CannaRoyalty -
Origin Hose - 1 Jahres-chart. - bewertet mit 308 Mio. Euro -
vor ca. 1 Jahr -
IRW-News: Aequus Pharmaceuticals: CannaRoyalty und Aequus Pharmaceuticals geben Joint Venture zur Entwicklung und Vermarktung von cannabisbasierten Therapien für die Behandlung neurologischer Erkrankungen bekannt
------------------


17 Uhr 40
Es sieht so aus, als ob die US - Indizes gewartet haben bis der DAX im Minus schließt bei 0,4 %

S&P500 - Nasdaq im plus mit grünem Hammer - wenn es so in etwa bleibt -
Der DOW noch etwas minus aber auch jetzt schon ein grüner Hammer - die haben die
Kurslücke doppelt vernagelt - gestern und heute -

Der S&P500 ist bei 2.703 - im Chart sieht man jetzt schon den grünen Hammer -
noch kein Schlußkurs -

16 Uhr 40
DAX und DOW fallen weiter - über 1 % Minus
DAX bei 11.265 - 1,3 % Minus
DOW bei 24.810 - 1,1 % Minus
Evtl. nur kurzer Abtaucher -
Und morgen ist Verfallstag - das könnte ein grüner Plusfreitag werden.

dafür Rohstoffe im plus - Gold und ÖL
Gold bei 1.214 - 1.215 $
ÖL über 1 % im plus

Die Cannabiswerte im plus - sieht nach bestätigung des Doppeltiefs aus -
Aphria - Aurora - Canopa - Tilray - alle ca. 4 - 5 % im plus -
Die deutsche Rohstoff - könnte mit dem steigen der Ölpreise - nach oben drehen - nach dem erreichen
des Vorjahrestiefs - heute bis jetzt nur roter Hammer -


15 Uhr 45
Die Cannabiswerte starten im plus -
DAX im Minus - wegen England Brexit Chaos - 0,5 % Minus
DOW startet auch im Minus - ca. 0,5 %
Der Nasdaq etwas im plus

bei Aequus - 2 Jahres-Chart 2 Wochen vor den Zahlen - gibt es im Moment für 0,117 € - die Wahrscheinlichkeit auf 100 % plus oder wesentlich mehr, wenn die vom Ceo angekündigten Meldungen
kommen - längerfristig 1 bis 2 Can. bis 2019 möglich -
Das Muster läuft wie vor 1 Jahr - nach den Zahlen Ende Nov. der Anstieg um mehr als 100 %

Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-alle…

seine prognose
-----------------

Donnerstag, 15.11.2018 - 08:15 Uhr
DAX Tagesausblick: Alle meine DAX Routen führen zu 1 Ziel!
Der DAX hält momentan eine große Variantenvielfalt bereit. Die exakte Variante herauszupicken ist schwer (meine Favorit ist BLAU!). ABER: Allen DAX Varianten gemein ist es, dass...
--------------
DAX: 11413
XDAX: 11460

DAX Widerstände: 11480/11505 + 11560 + 11685 + 11858
DAX Unterstützungen: 11400 + 11350 + 11300/12295 + 11200 + 11050/11000

...es ein weiteres Novemberhoch (>11690) gibt, solange der DAX nicht unter 11000 fällt.

DAX Tagesausblick

Der DAX könnte heute zunächst von 11413 bis 11480/11505 steigen.
Ab 11480/11505 käme ein Rücklauf zu 11400 in Frage.
Dann wird es spannend.
Halten 11400, so wäre das Umfeld gut genug, um Richtung 11690 zu steigen.
In einigen Fällen muss allerdings sogar nochmal der Test von 11300 mit eingeplant werden. Das würden Sie merken, wenn der DAX sich unter 11400 etabliert.
Nach Stundenschluss über dem EMA200 (rot) des Stundenkerzencharts, der auch gestern den Ansturm der DAX Bullen abwehrte, wäre der Weg frei zu neuen Novemberhochs (11690+x).
DAX Unterstützungen des Tages sind 11400, 11350 sowie 11300 und 11200. Von allen 4 DAX Marken können Jahresendanstiege zu 11690/11850 starten.

Fazit: Alle meine DAX Routen führen zu 1 Ziel, zu minimum 11690+1, entweder direkt oder ausgehend von 11300 oder 11200. SL der dabei zu beachten ist: 11000-x!

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Die Zahlen bei Aurora waren um das mehrfache besser als gestern bei Canopy - der link zum Beitrag
vom Aktionär
Nach den Zahlen müsste Aurora der Marktführer sein - werden - auch in den Kursen, demnächst.


https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-11/4525304…
Der DOW und S&P500 haben mit Punktlandung die Kurslücken geschlossen - und gleich etwas nach oben
gedreht - nun könnte es im Plustrend weiter nach oben laufen.

Gold bei 1.211 $ - mit Doppeltopp - Tief bei 1.195 $

Der DAX könnte über den fallenden Trend nach oben gehen - bis zum Freitag = Verfallstag, morgen.

Die Cannabiswerte gestern mit Abverkauf zum Tief vor 2 Wochen - Ende Oktober - Canopy hatte grottenschlechte Zahlen zum 30.9. - wahrscheinlich viel schlechter als Aurora - Aphria.


Der DOW hat die Kurslücke geschlossen. Nun kann es weiter nach oben gehen im Trend.




Der S&P500 auch mit Punktlandung beim Schliessen der Kurslücke - die haben 1 Tag länger gebraucht
als vermutet -





Australien heute morgen auch - die Lücke zum Tief geschlossen und gedreht nach oben - sieht nach
wahrscheinlicher Trendwende aus.





Der DAX könnte über den kurzfirsig fallenden Trend nach oben ausbrechen - es kommt auf die nächste
Woche an - nach dem Verfallstag.





Canopy mit Doppeltief - es wäre gut wenn es heute nach oben dreht - die Zahlen gestern waren sehr
schlecht.
Letzes Jahr begann der starke Anstieg auch erst Ende Nov. - Mitte Dezember
Im jetztigen Bereich ist eine starke -charttecnische- Unterstützung





Aphria - am Oktober-Tief - denkbar wäre auch noch ein etwas tieferes Tief und dann nach oben drehen.




Aurora - da wäre der Bereich von 7,60 - 7 CAn. $ denkbar und dann evtl. gleich nach oben dreht
Oder die sammeln ein paar Tage im unteren Bereich - war aber selten der FAll bei den Cannabis - Marktführern.

FYI Resources: Aggressiver aber realistischer Zeitplan (Video)

FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) positioniert sich derzeit als wichtiger Hersteller von hochreinem Aluminiumoxid (4N oder HA) auf dem sich rasch weiterentwickelnden Markt für LED, Elektrofahrzeuge (EF), Smartphone- und Fernsehbildschirme und sonstigen verwandten Märkten für High-Tech-Produkte.

Die Basis der HPA-Strategie ist die außerordentlich hohe Qualität der aluminiumhaltigen Tonlagerstätte (Kaolin) bei Cadoux sowie die außergewöhnlich positive metallurgische Resonanz des Rohmaterials auf das HCl-Fließschema des Unternehmens mit mäßiger Temperatur, mäßigem Luftdruck und einfachem HCl-Fließschema. Die außergewöhnlichen qualitativen Eigenschaften der Strategie führen zu einem beträchtlichen Potenzial des HPA-Projekts.

Auf der Edelmetallmesse in München konnten wir am vergangenen Wochenende ein Interview mit FYIs Managing Director Roland Hill führen, uns das Projekt genauer erklären und uns ein Update zum aktuellen Stand geben lassen:

https://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/105-fyi-resource…
ich bin nur gespannt, ob die Prognosen vom Radomski aufgehen. Das wäre mal was echt Bewegendes.
Der HUI packt erstmal die 50er nicht.

https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=$HUI
ich bin nur gespannt, ob die Prognosen vom Radomski aufgehen. Das wäre mal was echt Bewegendes.
Der Hopf lag mit der Gesamtjahresprognose 2018 daneben. Er hatte ein "goldenes Jahr" angekündigt. Er hat in den letzten Wochen selbst zugegeben, dass er für 2018 zu optistisch war.
kurzfristig sieht das gut aus. 1200 haben gehalten. Hätte ich nicht erwartet
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.207.671 von Boersiback am 14.11.18 00:32:37
Hopfi ist sicher schon leicht am schwitzen
weil der goldpreis nicht richtung 1100 läuft :laugh::laugh::laugh:

na wer weiss vielleicht hat er ja noch glück.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.214.466 von Aktiengeier_1 am 14.11.18 18:00:59Es könnte sein, daß das Ziel das Doppeltief vom Oktober ist -

Hier mal der Zwischen-Chart von ca. 18 Uhr - bei Aphria -
Punktlandung - nun fehlt die Gegenbewegung am besten heute noch bis 22 Uhr
es ist ja erst 18 Uhr 30

Canopy auch im Bereich des Oktober Tief - an der unteren Trendkante -


Antwort auf Beitrag Nr.: 59.213.878 von prallhans am 14.11.18 17:10:31Ja Vince recht stabil.........dafür wackelt Cannabis.... schlechte Zahlen bei fast allen Großen. Aber jeder
der sich damit beschäftigt hat wird festgestellt haben das gute Gewinne noch in der Zukunft liegen, und in vielen Bereichen investiert wurde........mal die Tage noch beobachte.

Canopy Growth: Lässt der Cannabis-Hype nach? – Aktie deutlich unter Druck

https://www.onvista.de/news/canopy-growth-laesst-der-cannabi…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
vince über de 50er!!!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Aequus - 2 Wochen vor den Zahlen - gibt es heute wieder zu 0,123 € bei Tradegate -
da sind bis Jahresende - in den nächsten 6 Wochen gute Meldungen angekündigt.
Die Zahlen kommen meistens Ende Nov. - wenn vorher keine andere Meldung kommt.
um 16 Uhr 30 -
Der DAX auch wieder etwas im Minus - Achterbahn - 0,14 %
Die Cannabiswerte mit Abverkauf -
Tilray und Canopy ca. 8 - 9 %
Aphria mit 4 %
Aurora mit 6 % Minus -
-----------------
Es sieht so aus, als ob die das Doppeltief machen wollen - vom Ende Oktober.

Es kann sein, daß die bei Canopy einige Zeit brauchen um den Bericht bis zum Schluß zu lesen -
die letzte Zeile
Earnings per share
Net loss per share, basic: in 3 Monaten 1,52 $ vor 1 Jahr 0,01 $
in 6 Monaten 1,98 $ - vor 1 Jahr 0,07 $

mal sehen ob es eine Erholung bis zum Schlußkurs gibt.
Mittwoch, 14.11.2018 - 15:35 Uhr

Ölpreis-Crash: Hat sich ein Hedgefonds verspekuliert?
Der dramatische Crash beim Ölpreis könnte auf einen Hedgefonds zurückzuführen sein, der sich verspekuliert hat und panisch seine Positionen auflösen musste.


der link zum Beitrag
https://www.godmode-trader.de/analyse/oelpreis-crash-hat-sic…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.212.036 von Aktiengeier_1 am 14.11.18 14:06:37glaube ich dir direkt! Hauptsache der "kleine" Mann macht den Geldbeutel auf und zahlt. Wie das Kind letztendlich genannt wird ist egal, aber wie du sagtest: Halunken eben
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.211.610 von Moneymaker78 am 14.11.18 13:19:39Bei mir ganz in der Nähe verläuft eine große Pipelines aus Triest die im 15 km entfernten Ingolstadt angezapft ist......dann weiter nach Karlsruhe........des mit dem Niedrigwasser kann man ja als Grund vorschieben ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben