DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Zucker aus der Ukraine - Sugar Union Ukrros!

ISIN: XD0002742274 | WKN: COM059 | Symbol: YO
0,154
$
17.11.17
NYMEX GLOBEX
+0,72 %
+0,001 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ukrainischer Zuckerproduzent - offensichtlich massiv unterbewertet.
Jahreshoch lag bei über 5€. Technisch ist eine Erholung hier überfällig und mit der Euro 2012 wirddie Ukraine bald in den Fokus kommen.

Das kannst Du laut sagen;)
Und noch ein Artikel zur wirtschaftlichen Lage in der Ukraine:

PR Newswire

KIEW, Ukraine, January 19, 2012

Das Bruttosozialprodukt der Ukraine hat 2011 um 5,2 % zugenommen. Dies berichtete das Staatliche Komitee für Statistik der Ukraine. Inmitten der weltweiten Wirtschaftskrise war die Wachstumsrate des ukrainischen BSP eine der höchsten innerhalb Europas, wie der Premierminister der Ukraine Mykola Azarov erklärte. Die BSP-Wachstumsrate der GUS-Staaten lag 2011 bei 4,2 %, während sie für die Europäische Union laut Eurostat im dritten Quartal 2011 lediglich 0,2 % betragen hatte.

Zusätzlich zum hohen BSP-Wachstum kann die ukrainische Wirtschaft einen Anstieg von Preisen und Tarifen von lediglich 4,6 % verzeichnen - der niedrigste Wert seit acht Jahren. Wie der Premierminister der Ukraine erklärte, führte die Kombination günstiger makroökonomischer Indizes 2011 im Vergleich zum Vorjahr zu einem Anwachsen der ukrainischen Kaufkraftparität um 15 %. Einer der weltweit führenden Spezialisten für die ukrainische Wirtschaft - Anders Aslund, Seniorpartner des Peterson Institute for International Economics (New York) - ist sogar der Meinung, dass die Ukraine ihre Wachstumsrate verdoppeln und die BSP-Wachstumsrate der Türkei vom Jahr 2011 von 9 % erreichen könnte.

Der Finanzanalytiker Eric Nayman (Executive Partner der Capital Times) hatte vorausgesagt, dass das Wirtschaftswachstum der Ukraine 2011 das beste in Europa sein würde. Des Weiteren wies er darauf hin, dass gewisse Rückschläge in der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes in der europäischen Schuldenkrise und der Abschwächung der chinesischen Wirtschaft begründet lägen. Im Hinblick auf die makroökonomischen Erfolge der Ukraine im Jahr 2011 hob Eric Nayman die Reduzierung der Inflationsrate von 9 auf 5 Prozent hervor. Erst kürzlich hatte der Forex Club in der Ukraine die ukrainische Hryvnia als eine der stabilsten Währungen Osteuropas bezeichnet.

Verschiedenste Quellen gehen davon aus, dass das Wirtschaftswachstum der Ukraine 2012 höher sein wird als das der EU. Der ukrainische Staatshaushalt beispielsweise rechnet 2012 mit einem BSP-Wachstum von 3,9 %. Der Vertreter des IWF in der Ukraine, Max Alier, prognostiziert derweil für 2012 ebenso wie die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWD) ein maximales BSP-Wachstum der Ukraine von 3,5 %. Was die EU angeht, so rechnet die Weltbank damit, dass die Eurozone und andere fortgeschrittene Volkswirtschaften 2012 lediglich um 2,1 % anwachsen werden (1,4 % weniger als das veranschlagte Wachstum in der Ukraine).
Hast du einen Link zu Unternehmensdaten?
Die Homepage ist wohl hauptsächlich eine Werbeseite für Zucker und alles auf ukrainisch, da krieg ich Augenkrebs. :eek:
Webriders Ukrros HP:

http://ukrros.webriders.com.ua/en/about/
Die HP ist nicht mehr aktuell, da Sugar Union Ukrros seit dem 26. August 2011 als Tochterfirma von Kernel Holding läuft:

http://www.kernel.ua/media/uploads/library/11/11/1st_Q_FY_2012_4.pdf

die werden wohl wissen, was sie tun ;)
Das find ich interessanter:
http://www.kernel.ua/media/uploads/library/11/04/Kernel_acqu…

Ich war hauptsächlich auf der Suche nach de Verschuldung von Ukkros.
Diese beträgt also um die 100 Mio USD (meine nächste Frage: sind sie direkt in USD verschuldet oder in Griwna(UAH) ? Hab das noch nicht gefunden.)

Angenommener Firmenwert inkl. Schulden 160 Mio, ergo ohne Schulden 60 Mio USD oder 45 Mio EUR (die Kernel S.A. bezahlt 42 Mio USD für 71%) bei einer MktKap von aktuell ca. 12 Mio EUR (Kurs 1,10 E pro GDR=10 Originalaktien, deren Gesamtzahl 110 Mio).
Beim Börsengang 2007 war zum Emissionskurs die MktKap über 200 Mio (ich glaub Emission von 20% der Anteile, Emissionsvolumen 42 Mio USD, zufällig die Summe, die Kernel jetzt für 71% zahlt). Dann 2008 über 30 Mio USD Verlust gemacht; in normalen Jahren scheinen aber Nettogewinne von deutlich über 10 Mio USD drin zu sein, trotz Zinsen für die hohen Schulden. Also KGV im Bereich von 1-2 möglich.

Negativ sehe ich:
Die hohen Ernteertragsschwankungen; z.B. 2010 war ziemlich mies.

Kernel verspricht sich Synergieen. Ob die gleichberechtigt auch bei Ukrros, also teilweise für die Minderheitsaktionäre, oder v.a. direkt für die Firma Kernel anfallen?

Den hohen Schuldenstand von Ukrros könnte Kernel dazu benutzen, die Minderheitsaktionäre durch eine fiese Kapitalerhöhung auszubooten. Das alte ADR/GDR-Problem, dass Bezugsrechte verloren gehen könnten, spielt da zusätzlich mit rein. Andererseits hat Kernel den Sitz in Luxemburg und Börsennotiz in Warschau, damit im EU-Raum. Das sollte mäßigend wirken.
Schuldenrefinanzierung im September/Oktober 2011 mittels multicurrency UAH/USD facility, also die Währungen gemischt, hab ich jetzt gefunden im GB Q1 2012 von Kernel.
Volumen umgerechnet 100 Mio USD für 5 Jahre.
Sieht wenigstens nicht nach dubioser Kapitalerhöhung in nächster Zeit aus.
Die Umschuldung wurde im Oktober abgeschlossen wie in den letzten financials zu lesen.
Heute sind wir zumindest mehr als 30% im Plus.
Hier die Assets die man für die lachhafte Marktkapitalisierung ins Depot gelegt bekommt:

Strategic Location of Ukrros Assets

- 93 000 ha of farm land, with largest
clusters strategically located in regions
of Kharkiv, Poltava, Cherkassy and
Ternopil
- 14 000 ha land cluster located in
Ternopil region offers development
opportunity in western Ukraine and
strong yields in wheat, rapeseed, corn
and sugar beet
- 2 grain silos providing additional
87 000 tons storage capacity, located
in Nikolayev and Zaporozhe regions
- 4 sugar factories, with 22 000 tons/day
sugar beet processing capacity, equivalent
to 2 600 tons/day sugar production
capacity


http://www.kernel.ua/media/uploads/library/11/04/Kernel_acquisition_pipeline_and_Ukrros_transaction_March2011.pdf


Ich bin hier LONG!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben