Statistisches zum Trading (Seite 17)

eröffnet am 21.01.12 21:17:51 von
neuester Beitrag 22.06.20 20:50:40 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
09.09.12 22:54:20
Beitrag Nr. 161 ()
Zitat von YellowDragon: DAX-Statistik für den Tag nach einem Tag mit ca. 2,9% G/V

Der Freitag folgte auch brav der Mehrheit in deiner Statistik :).
Avatar
09.09.12 23:01:18
Beitrag Nr. 162 ()
Zitat von YellowDragon: Hier noch die DAX-Statistik für den Tag nach einem Jahreshoch oder Jahrestief:

Wirklich verblüffend, was für eine Vielzahl an Statistiken du drauf hast.

Tolle Arbeit, danke!

Sieht für mich immer nach viel Mühe aus, aber vielleicht bekommst du so etwas ja recht fix hin ;) :) ?

Für morgen wäre jedenfalls demnach der Close in Richtung Fifty/Fifty zu sehen (leichtes Übergewicht Richtung Close + ).
Aber ein neues High tagsüber wäre indessen statistisch sehr wahrscheinlich.
2 Antworten
Avatar
10.09.12 21:20:39
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.584.749 von Daimlia am 09.09.12 23:01:18Genau so kann man es lesen.

Morgen jährt sich ja 911, da habe ich wieder eine Statistik.
Seit 2002 gab es 6 Handelstage am 11. Sept. Davon 5 positiv:
1 Antwort
Avatar
12.09.12 19:50:37
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.584.708 von YellowDragon am 09.09.12 22:39:56Ergänzung zur JH/JT-Statistik um Mittwochs und Donnerstage:
Avatar
13.09.12 12:31:22
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.299.818 von YellowDragon am 19.06.12 21:19:24Zum positiven Effekt von FED-Days gab es sogar eine Studie von New Yorker FED:
The Pre-FOMC Announcement Drift

Ich habe nun eigene Statistk für den DAX erstellt.
Ausgewertet wurde der DAX ab 26.11.1990 und 1. FED-Tag war 04.02.1994 (Die FED-Tage sind aus der obigen Studie).

Sehr Bemerkenswert: Wenn man im Zeitraum von 01.01.1994 bis 31.12.2011 nur jeweils am FED-Tag (also 3,1% der Zeit) DAX-Long investiert wäre, dann hätte man 90,9% der Gewinne der "Buy and Hold"-Strategie gemacht!



Avatar
13.09.12 13:36:06
Beitrag Nr. 166 ()
hi YD, ich bin gerade dabei die handelszeiten mit ihren bewegungen zu analysieren, habe aber nur die daten ab 11/11


vielleicht hast du ja lust dies zu analysieren...ich mach´s trotzdem , aber du bist schneller und es ist auch nahc bisheriger übersicht auch nicht ohne, wann der dax seine hauptwendungen anstellt usw.

außerdem arbeite auch gleichzeitig am nachbörsenhandel...ab xetraschluss bis 22 uhr und bis 8 und 9 uhr am nächsten tag.

habe bereits aus dem bisher ausgewertetem schon erkenntnisse gezogen, aber erst wenn alles gesichtet ist, kann man etwas aussagekräftigeres von sich geben.

daran bin ich...vielleicht magst du das auch mal statistisch erfassen.....
1 Antwort
Avatar
13.09.12 14:17:40
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.600.082 von gipsywoman am 13.09.12 13:36:06Hast Du die Beiträge
#140
#148
gelesen?
Ansonsten die Frage noch mal genauer und konkreter stellen bitte.
Avatar
13.09.12 14:50:21
Beitrag Nr. 168 ()
Avatar
14.09.12 12:39:23
Beitrag Nr. 169 ()
Hier habe ich auch eine Gaps-Statistik für DBK. Die Gaps werden schneller als beim DAX geschlossen:
Avatar
15.09.12 11:56:06
Beitrag Nr. 170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.584.598 von YellowDragon am 09.09.12 21:48:15Zum Hexensabbat aktualiesiere ich die Statistik:

3 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Statistisches zum Trading