DAX+0,40 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-1,36 %

TUI für 6,20 am Valentinstag 2012 gekauft - das wird ein Fest! (Seite 201)


TUI
ISIN: DE000TUAG000 | WKN: TUAG00
15,946
12.12.17
Lang & Schwarz
+0,30 %
+0,047 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 54.318.454 von sdaktien am 14.02.17 17:46:54In diesem Sinne: Schöne Ferien! :D
Dividende
Bei wem ist schon die Dividende schon eingegangen.

Konnte bis jetzt noch keine Buchung feststellen.

gruss Rainer
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.337.180 von RainerHorst am 16.02.17 15:30:25Aus der offiziellen Dividendenbekanntmachung der TUI:

Die Dividende wird ab dem 17. Februar 2017 grundsätzlich unter Abzug von 25% Kapitalertragsteuer sowie 5,5% Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (also insgesamt 26,375%) und ggf. Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer über die Clearstream Banking AG durch die depotführenden Kreditinstitute ausgezahlt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.337.384 von Randfontein am 16.02.17 15:50:15
Merci
:) Danke für die schnelle Info.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.337.384 von Randfontein am 16.02.17 15:50:15Warum die Kirche bei Kapitalmarkterträgen mitverdient, sofern man überhaupt noch in dem Verein Mitglied ist, werde ich nie verstehen. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.343.231 von easymueller am 17.02.17 08:19:09
Kirche
Was eigentlich seltsam an der Sache ist, das hier immer noch von der Kirche die Handaufgehalten wird, obwohl dies ein Geschenk von A.H. für Ihr stillhalten war, aber davon wollen die Pfaffen nichts mehr wissen.

gruss Rainer

Es wurde die Div. heute ohne den Abzug der Kapital- und Solisteuer eingebucht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.348.142 von sdaktien am 17.02.17 15:14:18cheers, sdaktien!:laugh:
Wobei ich bei allem Bedauern über die Verdunstung an sich den direkten Weg zu den Engeln noch eher nachvollziehen kann,
als den Umweg über doch sehr, sehr weltliche Hadlanger derselben.
Da das aber sonst OT wird, will ich noch erwähnen, daß das natürlich die TUI Dividende, wenn auch nicht nur die, betrifft...

Trösten wir uns mit einem guten Schluck und mit der Tatsache, daß der Staat noch höhere Steuern erheben müßte,
wenn ihm die ehrenamtlichen Kirchenmitarbeiter nicht einige Arbeit abnähmen.
Über die Funktionäre der Götter breite ich den barmherzigen Mantel des Schweigens.
Trotzdem schönen Sonntag allen Investierten!;)

P.S.: Divi ist bei mir angekommen
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.356.872 von Randfontein am 18.02.17 23:15:28Auch ich mein sohn, werde zu den Finanzflüssen der Kirche schweigen. Limburg, soviel ist sicher, ist teuer. Vielleicht wäre es ein Weg zur inneren Erleuchtung und ein Akt der Barmherzigkeit, vermehrt Wallfahrten in diese Orte anzubieten.
Wenn nicht hat die TUI sicherlich auch ein Programm für Schottland. Damit die Engel nicht alles kriegen.

Vergelt's Gott.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben