wallstreet:online
43,10EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX-0,20 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,07 %

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 3611)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.959.897 von cd-kunde am 25.02.19 19:58:04Ist doch alles weiterhin denkbar, sollte man trotz Nachrichten im Hinterkopf behalten. Ist doch aktuell alles Spekulation wie das Ganze ausgeht!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.959.963 von Felix80 am 25.02.19 20:03:15
Zitat von Felix80: Ist doch alles weiterhin denkbar, sollte man trotz Nachrichten im Hinterkopf behalten. Ist doch aktuell alles Spekulation wie das Ganze ausgeht!


Absage Brexit und nach der Europa-Wahl kommt wieder PIIGS. Bis zur Europa-Wahl steigt der Euro auf 1,20-1,25.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.116 von cd-kunde am 25.02.19 20:15:32
Vitrolife


Nach dem Trendfolgeansatz generiert Vitrolife ein neues Kauf Signal.

Kauf nur über Stockholmer Börse sinnvoll - in D nur Stuttgart und Frankfurt möglich, geringes Volumen.

Oberkassel
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.959.741 von flying.kangaroo am 25.02.19 19:40:54
Zitat von flying.kangaroo: Pictet Nutrition
Megatrend Ernährung

Dieses Portfolio aus Pictets Themenfonds­palette setzt auf Unternehmen, die zur Wertschöpfungskette des Ernährungssektors beitragen, insbesondere auch auf Firmen, welche die Nachhaltigkeit der Produktion von Lebensmitteln verbessern. DSM zählt zu den zehn Top-Positionen des Fonds, auch in ­Novozymes ist das Managementteam investiert. Geografisch liegt der Schwerpunkt des Portfolios in den USA mit einem Anteil von etwa 45 Prozent. Gutes Basisinvestment, die Fondsmanager haben alle Trends im Blick.


Umbenennung von Pictet Agriculture zu Nutrition ist Wandlung früheres Trendthema in nächstes Trendthema.
CTS QE
CTS Eventim erzielt 2018 laut vorläufigen Zahlen einen Umsatz von €1,242 Mrd (VJ: +20,1 %, Analystenprognose: €1,222 Mrd) und ein Ebitda (bereinigt) von €231,1 Mio (VJ: +12,9 %, Prognose: €234 Mio). Im Ausblick auf 2019 peilt CTS Eventim einen weiteren Umsatz- und Ergebnisanstieg an. Dividendenvorschlag wird am 20. März veröffentlicht.

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Oberkassel
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.527 von anyway am 26.02.19 09:19:48
Zitat von anyway: KHC, GIS, KO, Nestlé, usw.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter…


Nachdem ich über den Verschreiber "Heinz Kraft" im Vorwort noch großzügig hinwegsehen konnte, war es dann beim Betrachten des Fotos vorbei. Auf der Ketchuppulle ist Mr. Munger abgebildet, und auch sein Name hinterlassen, aber die Autorin interpretiert (oder besser fantasiert) da den Buffett rein. Danach konnte ich ob der klasse Recherche nicht mehr weiterlesen.

Was war das Fazit aus dem Artikel?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo zusammen,

Mal wieder ein sporadisches Briefing.

@Bessergewusst. Erstmal herzlich willkommen hier im Sräd. Ich hoffe, Du hast Spaß daran, obwohl Du Dich ja mehr im Sektor Gold und Silber bewegst. Aber auch normale Aktien sind eine spannende Sache.

XLM
war ja hier des öfteren Thema und ich hoffe, dass Ihr nicht mehr investiert seid. Heute nach Trading Update und Strategiewechsel ein Drittel verloren.
http://www.stockmarketwire.com/article/6326318/XLMedia-warns…

BASF mit durchwachsenen Zahlen.
https://www.godmode-trader.de/analyse/basf-profitabilitaet-e…
Der kurs läuft nach oben. Hat man Schlimmeres erwartet?
Anhebung der Dividende um 10 cent auf 3,20€

Covestro bereits gestern gemeldet:
https://de.reuters.com/article/deutschland-covestro-idDEKCN1…
zwar tolle Zahlen, aber der Ausblick verhagelt die Suppe gründlich. Da sind dann auch KGV und Dividendenrendite nur bedingt aussagekräftig. Der Kurs läuft dementsprechend nach unten.
Anhebung der Dividende um 20 cent auf 2,40€

Ich wünsche trotz der schlechten Zahlen eine nette Woche
Linkshänder
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.559 von Karittjaan am 26.02.19 10:50:14Was war das Fazit aus dem Artikel?

Mein persönliches Fazit: sehr, sehr dürftig. Auswalzen bekannter Allgemeinplätze ohne tiefergehende Analyse. Waren die (Handelsblatt) früher nicht mal gut?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.246 von linkshaender am 26.02.19 12:02:18XLM
war ja hier des öfteren Thema und ich hoffe, dass Ihr nicht mehr investiert seid. Heute nach Trading Update und Strategiewechsel ein Drittel verloren.


ich hatte die ja nochmal thematisiert ... ich hoffe auch dass da niemand mehr drin ist. Fiel glücklicherweise meinem Putzfimmel zum Opfer.

Fazit: Firma aus Israel, die sich in London am AIM listen lässt, Steuersitz in Cyprus, Firmensitz auf Jersey, Zahlen zu schön um wahr zu sein, Geschäftsmodell zu gut klingend um nicht verlockend zu sein.

Besonderes highlight: am Tag vor der erneuten Gewinnwarnung nochmal einen buyback abwickeln ... das muss man erstmal bringen.

Auf der Erde dürfte so schnell kein Pflänzchen mehr wachsen. :rolleyes:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben