wallstreet:online
42,40EUR | -0,20 EUR | -0,47 %
DAX+0,07 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,11 %

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 3631)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.103.213 von HenryScheinulf am 14.03.19 19:09:03Fehlgriff Eurofins


Individuelle Dividendenrendite demnach heuer über 60 Prozent;
Bei Eurofins z.B. nach 14 Jahren jetzt erst bei rund 8,5 Prozent
_____________________________________________





GUTEN Tag

Also ich möchte auch ganz gern -"irgend"wann- Es mal mit Einer Aktie schaffen Eine "sehr, sehr Hohe" Dividende, auf den Kaufkurs zu haben.
Das ist ein bisschen schwieriger, weil fast Keine Dividendentitel haltend.:)
Bis jetzt wurde Das nicht erreicht.

Was Mich1mal interessieren würde,
wenn ich Sie Damit NICHT öffentlich belästige:

IIIIVX) Wie hoch ist denn Die Höchste Dividende Die Sie beziehen ?

IIIV) Wie hoch sind denn Durchschnittliche DIvidenden, Die Sie mit Ihren Dividendentiteln beziehen ?

IIVVVXXXL) Sehr, sehr interessant fände ich auch Wie Die Durchschnittsdividenden im Moment stehen, im Verhältnis zu Dem, Wie Sie im Durchschnitt zum Kaufzeitpunkt waren ?

Ist natürlich ein bisschen schwierig, weil Diese Aktien nicht(Dies dichte ich Ihnen 1fach1mal an) zum Gleichen Zeitpunkt, Alle, erworben wurden,
aber im Prinzip geht Es um Die Entwicklung der DurchschnittsbezugsDividende.

Start: -8,7.
Inzwischen, nur noch: -4,3%.
Sowas.


Wie ich Sie bis Jetzt nicht kennengelernt habe,
gehe ich nicht von Einer Auskunft aus.
Einen persönlichen Fai, Dieser Einschätzung, würde Mich sehr erfreuen.

Vg,
Mfg,
P.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.101.347 von Timburg am 14.03.19 16:33:21@Timburg, mit dem Klima geht es mir genauso, Karibik mit durchgängig 27-28 Grad ist traumhaft.:rolleyes:Leider bin ich diesen Winter nicht hingekommen:cry:
Ansonsten weiterhin viel Erfolg mit Deinem vorbildlichen Depot!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.103.213 von HenryScheinulf am 14.03.19 19:09:03
Apropos Flagge zeigen,
im volljährigen Bestand: www.taiwansemi.com, ganz Formosa
halt

...halt stop, der link war link, dem stünde besser recht: www.tsmc.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.101.347 von Timburg am 14.03.19 16:33:21Hallo Timburg,

vielen Dank für die nette Begrüßung und auch von mir einen Glückwunsch zu Deinem bisherigen Depotaufbau. Da Du bis hierher viel Disziplin aufgewiesen hast, lautet mein Rat, mach einfach so weiter.

In Bezug auf die Vorhaben unseres Thread-Arztes an dieser Stelle ein Zitat von Benjamin Graham aus "Intelligent Investieren":

"In der Tat, Ärzte scheinen nach Untersuchungen nur selten eine glückliche Hand an der Börse gehabt zu haben. Der Grund liegt wohl darin, dass diese Berufsgruppe meist ein erhebliches Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten hat und sich deswegen eine intelligente Anlagepolitik zutraut, ohne zu realisieren, dass einfach die Zeit dafür fehlt."
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Moin @Timburg,

Dir und Deinem Depot alles Gute zum 7-jährigen.

Ich hoffe dass Du diesem thread die nächsten 10 + x Jahre weiterhin so informativ, unaufgeregt und unterhaltsam erhalten bleibst. Die Rente muss ja nicht das Ende der Schreiberei über Dein Depot sein. :D
Also auf die nächsten 7!!!

Dieser thread ist halt für Anfänger wie mich (trotz 5 Börsenjahren) eine super Inspirationsquelle mit all seinen tollen, qualitativ hochwertigen Beiträgen und Schreibern.

So, genug der Schleimerei, zurück zur Börse.
Guten Morgen in die Runde

Heute am 15. ist performance review meiner Risk Managed ETF investments. Gehört hier nicht so richtig dazu aber ich bin der Meinung, dass dies als Benchmark für die Leser durchwegs interessant sein kann.
Zusammengefasst am 15 12. habe ich in 10 ETF's investiert mit dem Ziel Wachstum abzuschöpfen und Risiko zu Minimieren bei geringem persönlichen Einsatz. Jeden Monat Entscheid mit welchem Split ich fahre, d.h.kein Neukauf nur Allokation. Zur Zeit (ab Feb) Level 4 mit 70% Index, 20% CoBd, 10% GovBd)
Idx (MDAX, Stoxx600, S&P, MSCI) CorpBd (Eu, US, Intl) GovBd (D, Eu, US)


Performance: 10 ETF's Total 6,8% (Bei einer ungewichteten Allokation läge diese 5,1%)
Vergleich mit den WL aus dem Thread hier Durchschnittlich 17%
Ausschüttung Mrz 0,1%; Kumuliert 0,25%
Dealingkosten kum. 0,3%
Beide in der Performance von 6.8% miteingerechnet.

Das Ganze befindet sich in einer Test phase. Dezeitiges Anfangsinvestment 40.000. Bei größeren Summen dürfte sich der bias von Ertrag zu Kosten zugunsten des ersteren Bewegen. Ziel ist 40% meines Portfolios in diese Taktik zu setzen.

Für die kommende Periode halte ich Level (4), d.h ich rechne mit weiterem Aktienkurswachstum durch Klarheit mit Bret-Nix und einer Lösung des CHI/US Geplänkels. Allerdings rechne ich ab Mai mit einem switch in Richtung (2 oder 1)


Viel Spaß heute was immer ihr auch tut &
Grüße gast77
Mahlzeit zusammen,

so, die erste Woche wäre schon mal geschafft. ;) Freu mich schon auf paar entspannte Tage um mich komplett auszukurieren.

@Popeye
ich glaub ich muss da mal ein offenes Wort mit Dir sprechen: so langsam arten Deine Postings hier vom gewohnten Spam in lästiges Stalking aus........Also behalt doch bitte Deine kryptischen wirren Gedanken für Dich - und den Junior lass gleich doppelt aus dem Spiel. Und auch diese penetranten Mails mit irgendwelchen dubiosen Geheimtipps kannst gerne für Dich behalten - landen bei mir sowieso automatisch im Papierkorb. Ende der Durchsage. Soweit müsstest Du mich doch schon kennen, dass ich mich nicht hergebe, den Promoter für Pusheraktionen zu spielen. :mad:

@Com69

Stimmt schon, irgendwann ist zwar nicht alles, aber vieles ausdiskutiert. Aber wenn gar kein Traffic mehr kommt, stirbt halt auch dieser Thread.

na ja, irgendwie kann ich den Provinzler oder Hansi schon verstehn mit ihrer Einstellung, dass man nicht unbedingt jede Meldung hier kommentieren muss und nicht jeden Tag aktiv sein muss. Vielleicht hat man sogar die besseren Karten bzw. die bessere Performance, wenn man etwas Abstand von der täglichen Newsflut gewinnt und somit manchmal nicht in der ersten Hektik überhastet handelt.

Wie auch immer, jeder wie er meint. Mir selber macht es einfach Spaß, mal eine Meldung hier reinzustellen - wer interessiert ist liest die und wer nicht eben nicht. Werde auf jeden Fall - zur Not auch allein - dafür sorgen dass der Thread bis 2022 überlebt. ;)

zu MSFT: ja, lieber später als gar nicht. Hätte die ja auch vor 5 Jahren anstatt IBM wählen können; aber wer macht schon alles richtig ?? Halma macht auch richtig Freude. 3 Wochen nach Kauf um die 15-20% im Minus und jetzt schöne grüne Vorzeichen. Und auch Dein Tipp Vitrolife ist nicht aufzuhalten. CSL hab ich mir notiert - vielleicht tausch ich die ja mal gegen Spark aus wenn letztere nicht in die Gänge kommen.

@Ungierig
dass ich relativ wenig Minuszeichen hab hängt mit meiner Strategie zusammen. Was nicht pariert, fliegt - ich verkauf ja gerne die Loser und halte an den Gewinnern fest. Bzw. bau die mit der Zeit auch aus. Ist m.M. nach die zielführendere Vorgehensweise.

@Ulf
als Geburtstagsgeschenk hab ich einen Wunsch: mich interessiert nicht Dein Depotstand - sondern nur wieviele Länder Du auf der Arche hast. ;) Mal schaun ob ich mit meinen 37 Flaggen mithalten kann.

@Karittjaan & PinkusMueller & Curacanne
vielen Dank für die Aufmunterung bzw. die Glückwünsche. Ich glaub, ein kleines bischen stolz kann ich mittlerweile schon sein. Immerhin in 7 Jahren das Depot von 800€ auf 130.000€ aufgebaut. Wenn ich auch nicht immer das glücklichste Händchen gehabt hab - die Disziplin kann mir hier keiner absprechen. Mag für manche Leute bei WO keine besondere Summe sein - für mich (der ich bis 50 überhaupt nichts ansparen konnte) ist es auf jeden Fall ein beruhigendes Polster mit dem man etwas entspannter in die Zukunft schaun kann. Und ich hoffe, bis 2022 leg ich noch einen Zahn drauf. ;)

Guten Start ins WE @all
Timburg
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.110.257 von Timburg am 15.03.19 13:03:44@timburg - natürlich auch von mir herzliche Glückwünsche zum erfolgreichen 7.Geburtstag!

weiter so!

und keine Angst - hier wird es nicht einsam werden ... dafür sind hier zu viele unterwegs - und es werden auch Zeiten an der Börse kommen, wo es wieder mehr zu diskutieren gibt. Und ich finde es ja auch positiv, wenn alle friedlich ihrer Wege gehen.

gratuliere zum italo-rausschmiss, sehr überfällig. :)

gratuliere zu STNE-Kauf, habe an Weihnachten lange daran überlegt, aber dann doch anderes genommen, einen Verdoppler auf die schnelle verpasst, so what. :D

freu mich natürlich, wenn da auch etwas von meiner Handlungsphilosophie durchschimmert. ;)

sind doch nicht alle Zeilen immer in den Wind geschrieben.:cool:

LG cbär
Moinsen,

G20 Planungsmeister Scholz setzt jetzt den nächsten Schlag an.

Zinsen und Dividenden
Scholz prüft Ende der Abgeltungsteuer

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/olaf-scholz-stellt…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben