DAX+0,55 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-1,52 %

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 3739)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.543.051 von Timburg am 11.05.19 09:13:24
Zitat von Timburg: und Schweden bei Consors 15% ud diese voll anrechenbar. Hier bekommen ja einige Schreiben dass in Zukunft 30% abgezogen wird. Bei mir anscheinend noch alles beim alten.


Da die schwedische Fraktion in meinem Depot einen nicht ganz unerheblichen Teil ausmacht, muss ich da noch einmal nachfragen.
Ich hatte bis jetzt nur von Fällen bei der ING gehört, dass die Vorabbefreiung für kanadische Werte aufgrund des tollen Datenschutzgesetzes nicht mehr angeboten werden kann. Kennst Du denn auch Fälle, bei denen die Consors das auch für schwedische (und dann wohl auch finnische) Werte nicht mehr anbietet?
Bisher sind alle Dividendenzahlungen in diesem Jahr aus SE und FI brav mit lediglich 15% Quellensteuerabzug eingetrudelt.

Grüße aus dem sonnigen Bremen!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.014 von Karittjaan am 13.05.19 11:43:25Kennst Du denn auch Fälle, bei denen die Consors das auch für schwedische (und dann wohl auch finnische) Werte nicht mehr anbietet?

ich habe von Consors ein Formular eingestellt bekommen, mit dem man dies dauerhaft regeln konnte sprich den niedrigeren Satz zu behalten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.552.519 von clearasil am 13.05.19 10:44:59
Zitat von clearasil: warum die deutschen e-autos nicht mögen:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/exklusiv…

vielleicht weil sie nicht völlig be-scheuer-t sind. ;)

Zitat von vidar: So schaut's aus. Herr Sixt hält übrigens auch nicht viel von den Dingern ...

https://www.welt.de/wirtschaft/article176787053/Erich-Sixt-b…

:yawn: ... – Es ist doch immer das gleiche: Überall, wo der Staat seine oder die EU ihre Subventionspfötchen rührt und so das nicht hinreicht die Krallen seiner/ihrer Regulierungspfötchen ausfährt, ist das underlying ökonomischer UNsinn; und im Fall der eCars nüchtern über Stadtgrenzen hinaus durchexerziert auch ökologisch.

Selbst wenn man Sixt's 'Abermrd in Infrastruktur' investiert – WER bitte? – bleibt v.a. die Frage nach dem :yawn: Strom ... woher der wie zuverlässig zu welchem Preis kommt ...
– Frz. AKW :yawn: bekanntlich nicht durchweg Ausgeburten an Hochsicherheit dürften nach Lage der realen Dinge prädestiniert sein. Man reibe das bitte jedem grünen Wahlkämpfer gehörig unter die Nase, damit's sein infantilisiertes Hirn endlich, vlt., mal schnallt, :mad: [Bei der SPD ist Hopfen+Malz derweil wohl ganz verloren, reflektiert man die diversen Verbalergüsse deren Minister]

Nachvollziehbar besser aber auch nicht überzeugend sieht die Akzeptanz in Sachen autonomes Fahren aus (was primär den Alten zugute käme – so diese es sich leisten werden können; freilich).
Die aktuelle ADAC-Pannenstatistik weist schon bei diesbzgl. nicht mal halbwegs vollständiger und überdies quantitativ eher noch geringer Assi-Penetration weiterhin zunehmende Elektrikprobleme aus, und zwar in einer ziemlichen Dimension.
Heißt, Heizung/Klimanalage + Radio/Musik sind vorsichtshalber megaout; linksgrüne Kollektivaskese ist, bzw. wäre, angesagt, :yawn: ... – Diese Umfrageergebnisse sind plausibel. Und die KFZ-Bauer wären bestens beraten, endlich vom 'Primat der Politik' abzulassen.

Bei alledem von 'Fortschritt' zu schwadronieren wie eingangs noch im FAZ-Artikel, ist die gleiche Luftnummer, wie bei der realen Immigrationsqualität in Dtld. vom Fachkräftezuzug zu faseln – bezeichnenderweise aus gleichen verklärten namentlich deutschen Mündern.

– Bei dem anerkannten Karnevalisten Laschet möchte ich mal sehen, ob der nun immer mit diesem Isetta-eKlon vorfährt ... oder nicht auch er 10° außerhalb des Kameralinsensehwinkels in seinen gepanzerten großdimensionierten Dienst-Verbrenner steigt ...

---
>> @Investival
dass Du so viele Daumen für eine unvollständige Liste bekommen hast, verwundert mich jetzt doch. :p ... ...
<< [@Timburg]
:D ... – Hast nicht ganz Unrecht, @Timburg; newbies hier wäre genauso gut die thread-Lektüre anzuraten, *g* ...

Es stimmt, dass sich die überwiegend noch sehr jungen dt. blogs der Unternehmenswelt bislang eher vorsichtig-konservativ nähern, den Aktienanlageerfahrenen eher wenig wirklich neuen input geben. Das ist indes auch verständlich angesichts der insgesamten dt. Adressenqualität wie auch der dt. Neidkultur, wo einem schnell ans Bein gepinkelt werden könnte, ist eine Aktie außerhalb des mainstreams schon nur mal über Gebühr volatil. Hat ein blogger mal eine gewisse Reputation erlangt, kann/könnte er das entspannter angehen.
In einem Forum wie diesem lässt sich das hingegen, so man natürlich keine betrügerischen Absichten hat, noch weitestgehend unverbindlich sogleich entspannt angehen.

---
Wo wir hier letztens Bewertungsmodelle andiskutiert haben, mal so ein Grundsatzbeitrag aus der dafür zuletzt hervorgehobenen Quelle: https://diyinvestor.de/diy-blueprint-unternehmensbewertung/ nebst dortiger links

---
@L-R-S für seine prompte Reaktion. Jetzt ist das Kleingeld hier voll im Bild, und am Zuge, *g* ...
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.014 von Karittjaan am 13.05.19 11:43:25nochmal erweitertes zu den guten Internetbörsen-Seiten.

hier kann man den aktuellen Angst/Gier-Indikator für USA checken:

https://money.cnn.com/data/fear-and-greed/

hier kann man stock-getwittere lesen, gibt da schon mal schnelle infos:

https://stocktwits.com/

allgemeine Seiten:

https://de.investing.com/charts/stocks-charts

https://fintel.io/

https://www.barchart.com/stocks/highs-lows#/timeFrame=alltim…" target="_blank" rel="nofollow">
https://www.barchart.com/stocks/highs-lows#/timeFrame=alltim…

https://simfin.com/" target="_blank" rel="nofollow">
https://simfin.com/

sehr interessant - hier kann man die aktuellen momentum-canslim-faves nach IBD checken, ohne viel Geld ausgeben zu müssen:

https://www.zacks.com/funds/etf/FFTY/holding" target="_blank" rel="nofollow">
https://www.zacks.com/funds/etf/FFTY/holding

wer wissen will, ob sein Titel massiv geshortet ist oder ein squeeze locken könnte:

http://shortsqueeze.com/?symbol=tpiv&submit=Short+Quote%E2%8…" target="_blank" rel="nofollow">
http://shortsqueeze.com/?symbol=tpiv&submit=Short+Quote%E2%8…

diverses:

https://www.technologyreview.com/lists/companies/2017/intro/…" target="_blank" rel="nofollow">
https://www.technologyreview.com/lists/companies/2017/intro/…
http://www.konfuzius-weisheiten.de/konfuzius-heute/konfuzius…" target="_blank" rel="nofollow">
http://www.konfuzius-weisheiten.de/konfuzius-heute/konfuzius…
https://janav.wordpress.com/" target="_blank" rel="nofollow">
https://janav.wordpress.com/
http://www.crossingwallstreet.com/" target="_blank" rel="nofollow">
http://www.crossingwallstreet.com/
https://www.barchart.com/stocks/quotes/NVO/opinion" target="_blank" rel="nofollow">
https://www.barchart.com/stocks/quotes/NVO/opinion

kritisches Bärenfutter:

https://wolfstreet.com/" target="_blank" rel="nofollow">
https://wolfstreet.com/

der für mich beste wöchentliche Marktkommentator mit einer Fülle von nützlichen Infos und tollen Kommentaren:

https://seekingalpha.com/author/fear-greed-trader#regular_ar…" target="_blank" rel="nofollow">
https://seekingalpha.com/author/fear-greed-trader#regular_ar…

wünsche frohes Stöbern!

lg cleara
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.518 von clearasil am 13.05.19 12:55:11Konfuzius sagt:

Ein Edler sollte in seinen Worten bedächtig, aber um so flinker in seinen Taten sein.

:cool:
Hallo zusammen,

heute müssen wir wohl den Bären das Feld überlassen ;) - also können wir uns auf allgemeine Themen konzentrieren.

@Karittjaan

hab da neulich einen Thread zum Thema QST Schweden entdeckt

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1303719-1-10/que…

anscheinend macht die ING nicht mehr die Vorabbefreiung auf 15% und da hatte ich die Befürchtung, dass Consors nachziehen wird. Hab aber die Vitrolife-Dividende mit 15% erhalten - insofern alles noch beim Alten.

@LRS
danke für die Auswertung. Da denkt man zuerst - ist doch egal ob 6 oder 7 oder 8% p.A. Wenn man dann aber die Gesamtperformance über 15 Jahre sieht, dann sind da schon enorme Differenzen zwischen den Branchen. Im Endeffekt aber nur Banken im Minus - aber die sind ja hier ziemlich verpönt bzw. schwach vertreten.

Was mich aber etwas stutzig macht - Technology am unteren Ende ??? Hätte ich gefühlsmässig und im Gedanken an FANGs & Co schon etwas besser vermutet ?? Immerhin erfüllen doch relativ viele Branchen meine Ansprüche auf 7-8% jährlich.

@Thorben

Ihr macht da einen richtig guten Job - aber letztendlich wollen wir Euch ja irgendwann in der Liste der besten Blogs sehen. Und ich seh da jetzt schon euren ersten Fernsehauftritt wo der Redakteur Euch vorstellt: unsere beiden Junganalysten Thorben und Felix, welche beide aus Timburg`s Kaderschmiede kommen :D:laugh:

Auf jeden Fall habt Ihr bestimmt schon jetzt einen festen Leserstamm - auch mich. Zumal mich bisher fast alle analysierten Werte auch selber betreffen.

@Clearasil

Konfuzius ist zwar nicht nach Pertisau eingeladen, aber Du kannst uns auf dem Rofan schon zeigen wie flink Du bist. :p

Schönen Feierabend in die Runde
Timburg
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.963 von Timburg am 13.05.19 16:46:41
Zitat von Timburg: Hallo zusammen,

heute müssen wir wohl den Bären das Feld überlassen ;) - also können wir uns auf allgemeine Themen konzentrieren.

[...]

@LRS
danke für die Auswertung. Da denkt man zuerst - ist doch egal ob 6 oder 7 oder 8% p.A. Wenn man dann aber die Gesamtperformance über 15 Jahre sieht, dann sind da schon enorme Differenzen zwischen den Branchen. Im Endeffekt aber nur Banken im Minus - aber die sind ja hier ziemlich verpönt bzw. schwach vertreten.

Was mich aber etwas stutzig macht - Technology am unteren Ende ??? Hätte ich gefühlsmässig und im Gedanken an FANGs & Co schon etwas besser vermutet ?? Immerhin erfüllen doch relativ viele Branchen meine Ansprüche auf 7-8% jährlich.

[...]

Schönen Feierabend in die Runde
Timburg


EU-Stoxx600 ;)

S&P500 sieht annähernd gleich aus, bis auf Tech... leider nicht 100% vergleichbar wegen der Zusammensetzung der einzelnen Branchen. Beispielsweise ist beim S&P Food & Bev. + Personal & Houshold in einem abgebildet...
Nachtrag:

Wer sich dafür interessiert der neue "Kommunikation" - für mich eine Sinnvolle, wenn auch sehr späte Änderung

https://www.institutional-money.com/news/maerkte/headline/ne…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.549.114 von Andy2008 am 12.05.19 16:11:24P&G, CL und GIS heute fast mit Ansage im plus. Selbst meine "Kurslusche" IMB zeigt grüne Vorzeichen. Aber immerhin zahlen die jetzt fast 10% Dividende.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.440 von investival am 13.05.19 12:46:31
Zitat von investival: Jetzt ist das Kleingeld hier voll im Bild, und am Zuge, *g* ...


Also im Bilde bin ich jetzt wunderbar. Danke Euch allen. Hatte mich bisher hauptsächlich bei fool.com inspirieren lassen, und quasi als Mother of All Sources diesen Thread hier. Hierüber bin ich dann auch auf Seekingalpha gestoßen. Tolle App, wenn man Einschätzungen und Meinungen zu Werten aus der Watchlist erfährt. Ich folge dort unter anderem dem Author "Dividend Sensei"
o.a.: https://seekingalpha.com/article/4262876-10-dividend-growth-…
Zusätzlich lese ich ab und zu bei http://www.intelligent-investieren.net/ . Sehr empfehlen, auch der Unterhaltung wegen, kann ich die Videos von echtgeld.tv.

Meine Depotumgestaltung läuft leider nicht, wie erwartet. Der Anstieg vor der HV bleibt wohl aus. Meine geliebten Daimler-Aktien will gerade niemand haben, aber das war nach Trumps gezwitschere absehbar. Zumindest konnte ich einen Teil noch loswerden, und es gibt ja auch wohl die nächsten Tage/ Wochen gute Einstigschancen. ...,wenn auch nicht mit denselben Abschlägen, die ich bei Daimler erleiden muss/musste :mad:

Weiter auf der engeren Watchlist (die Reihenfolge kann man außer Acht lassen)
-Brookfield Infrastructure Partners
-Intuitive Surgical
-Xylem
-Southwest Airlines
-Boeing ->kann man da bei nur einem wirklichen (derzeit sehr teuren) Konkurrenten denn überhaupt daneben liegen!? Die US-Politik wird schond dafür sorgen, dass Boeing dauerhaft konkurrenzfähig ist, außerdem gibt es keine amerikanische jesusgleiche Greta :laugh:

So, ich muss mich jetzt mal den noch wichtigeren Dingen im Leben widmen.
Schönen Abend allerseits
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben