wallstreet:online
40,20EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,51 %

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 3831)



Begriffe und/oder Benutzer

 

https://seekingalpha.com/article/4275627-healthcare-sector-i…

Healthcare Sector Innovation: How Biopharma Scientists Save Lives Globally
Dow Jones | 27.156,00 PKT
Bremslichter bei Highflyern
SAP
https://www.reuters.com/article/us-sap-results/sap-says-big-…

NFLX
https://finance.yahoo.com/news/netflix-q2-earnings-194634986…

Aber auch schwache stürzen weiter nach unten:
Drillisch
https://de.reuters.com/article/mrkte-idDEL8N24J0X7

Hochtief
https://de.reuters.com/article/mrkte-idDEL8N24J21Y

Auch vermeintlich billige Werte mahnen zur Vorsicht.

Trotzdem einen schönen Tag
Linkshänder
Dow Jones | 27.210,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.054.900 von linkshaender am 18.07.19 13:27:12Bezüglich SAP: Habe schon eine halbe Position SAP (Kaufkurs 87 Euro), möchte aber eine volle. Jetzt aufstocken oder wirds noch billiger? Ich tendiere zu warten, da nach starken Kursrutschen meiner Erfahrung nach oft eine längere Schwäche folgt. Siehe Novo Nordisk, Fresenius hat es ja auch derbe erwischt. Die Dividende macht es bei SAP ja eh nicht wett, möchte daher auch nicht vorzeitig kaufen.
Dow Jones | 27.210,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.054.900 von linkshaender am 18.07.19 13:27:12Drillisch kommt vielleicht auch wegen der Fusion Vodafone Unitymedia ins Hintertreffen.
Dow Jones | 27.206,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.054.993 von neuflostein am 18.07.19 13:34:05
Zitat von neuflostein: Bezüglich SAP: Habe schon eine halbe Position SAP (Kaufkurs 87 Euro), möchte aber eine volle. Jetzt aufstocken oder wirds noch billiger? Ich tendiere zu warten, da nach starken Kursrutschen meiner Erfahrung nach oft eine längere Schwäche folgt. Siehe Novo Nordisk, Fresenius hat es ja auch derbe erwischt. Die Dividende macht es bei SAP ja eh nicht wett, möchte daher auch nicht vorzeitig kaufen.


würde mir da auch Zeit lassen, zwischen 105 und 110 könnte das gehen.
Dow Jones | 27.188,00 PKT
MOrgan Stanleys Gewinn sinkt deutlich. Der Kurs hält sich gut. Ja, die Banken... erwarten die höhere Zinsen?

Und gute Nachrichten bei BMW:

BMW: Kreisen zufolge wird Produktionsvorstand Oliver Zipse neuer CEO. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Nicht der Klaus zum Glück.
Dow Jones | 27.088,00 PKT
Ein sehr gutes Video zu Unternehmenszahlen, was ein nachhaltiges Geschäftsmodell ausmacht und welche Anlageklassen wie Gold, Anleihen und Bitcoin für Investoren attraktiv sind.

Im Interview Philipp Vorndran - Kapitalmarktstratege von Flossbach von Storch. Beeindruckender Gast und top Themen!!👍
Interessant seine Thesen ab Min 57:00 ;)

Dow Jones | 27.216,00 PKT
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.059.217 von flying.kangaroo am 18.07.19 20:41:40Crash nein, Aktien sind Sachwerte. Aktien ja immer. Aber das hier mal lesen.

https://www.linkedin.com/pulse/paradigm-shifts-ray-dalio/

es geht auch um reelle Gewinne, nicht nur nominelle. Vorndran ist mir manchmal zu einfach. Langer Text, aber Dalio zeigt wunderbar Gründe für Unruhen und Kriege auf.

Und man muss schon schauen, welche Aktien, der echte Dax, der Kursindex ist nicht über seine 2000 und 2008 Hochs gekommen, gelle? USA haben uns meilenweit abgehängt.
Dow Jones | 27.220,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.060.102 von prallhans am 18.07.19 22:30:24@Prallhans: Ein wunderbarer Aufsatz von Dalio. Er ist mir schon öfters durch sehr sinnvolle Gedanken aufgefallen. Im Grunde deckt sich seine Erwartungshaltung fast vollständig mit meiner eigenen. Die aufgelaufenen enormen Schulden (privat und Staatsschulden) sowie die Verpflichtungen des Wohlfahrtsstaates werden zwangsläufig dazu führen, dass ein großer Teil dieser Schulden bei den Zentralbanken landet. Gleichzeitig werden Konflikte zwischen Kapital und Arbeit zunehmen, flankiert von Konflikten um unseren Ressourcenverbrauch (Klimawandel, nur als Stichwort).

Es wird nicht gut enden, wenn man seine Altersversorgung auf Cash oder Cash ähnlichen Produkten wie Lebensversicherungen aufbaut. Inwiefern Aktien eine gute Investition sind, wenn wir tatsächlich CO2 neutral werden wollen, das sei mal dahingestellt. Es gibt halt wenig Alternativen.

Ich habe deshalb 15% meines Portfolios in Gold und Silbermünzen. Sieht so aus, als wenn das demnächst eher 20 oder gar 25% werden könnten. Habe auch noch Franco Nevada und seit kurzem Barrick im Depot. Wheaton Precious Metals hätte ich auch noch gern.
Dow Jones | 27.314,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben