Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4273)



Begriffe und/oder Benutzer

 

welcome to the award winning new series:

wonders of machine investing - heutige Folge: the roundtrip.



wenn jemand das alles nicht so recht glauben kann - ich kann das nachvollziehen.

die Mission heisst: den Zusammenbruch auf allen Ebenen verhindern. 📢🎄🎅
Dow Jones | 21.166,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Richtig! Selbst wenn es noch ein zweites Tief geben sollte - die Ansage ist jetzt klar: Die Option 1929 ist raus. Denn dann sind die Oberen nicht mehr im Sessel.

Und die realwirtschaftliche Rezessio muss sich nicht 1:1 in den Börsenkursen wiederspiegeln. Stagflation kann neue ATH bei weltweiter Rezession bringen.
Dow Jones | 21.166,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.132.940 von prallhans am 25.03.20 22:13:46so sehe ich das auch. wir wären dann alle nicht mehr im Sessel.
Dow Jones | 21.166,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.132.901 von clearasil am 25.03.20 22:08:49die Bewegungen laufen tatsächlich im Stundentakt.

die 3 Tiefs letzte Woche waren absoluter Zufall. ;)
Dow Jones | 21.166,00 PKT
heute war der dow dran, ndx 100 durfte pause machen:



mal schauen, was Morgen läuft.
Dow Jones | 21.166,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.007.577 von Low-Risk-Strategie am 14.03.20 13:32:44
@ L-R-S
[/quote]


Heute mit Diageo



meinem Depot eine weitere L-R-S Krone aufgrsetzt. :)
Gehen musste dafür Henkel.

Gründe: Henkel, halb Food und halb Industriezulieferer mit hoher EK Quote, allerdings macht Deutschland eine nicht ganz so gute Figur. Ist auch Automobilzuliefererund hier ist erstmal Schluss.
Ich traue Diageo auf der von 5 Jahren mehr zu.
Kurz: Gesoffen wird immer, ob in guten oder gerade in schlechten Zeiten.


Zum Thema Disney: (wirklich nur ein kleinstausschnitt)
Nachtbar wollte uns und 2 weiteren Nachtbarn das Disney + Angebot schmackhaft machen,
"ok jungs, 2 EUR pro Monat für jeden extra, dann teile wir uns das" alle haben abgelehnt:
Tenor:
"kenne ich schon"
"mag kein Cinderella / Star Wars habe ich schon gesehen"
"habe noch 1.000 andere Filme die ich vorher gucken möchte"
"vielleicht nur was für Kiddies"
"NETFLIX ist NETFLIX (!!!)




Viele Grüße
codiman
Dow Jones | 21.166,00 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Korrekt. Keiner will Disney streamen. Netflix und Amazon.
Dow Jones | 21.166,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.133.351 von prallhans am 25.03.20 23:35:43
Korrekt. Keiner will Disney streamen. Netflix und Amazon.

Man schlägt sich eher mit youtube'n die Zeit tot.
Dow Jones | 21.166,00 PKT
Einen schönen guten Morgen in die Runde,

ich hoffe Ihr seid alle wohlauf da draussen - zumindestens hier in Augsburg ist Corona vorübergehend einen Tag in den Hintergrund gerückt. Egal was aus diesem Thread noch wird; für mich bleibt er auch mein kleines Tagebuch und da hat der Werdegang vom Junior ja schon immer eine Rolle gespielt. Gestern also ein tolles Erlebnis; die Prüfung ist auch in normalen Zeiten nicht leicht; durch die aktuellen Rahmenbedingungen also gleich doppelt schwer. Ungierig & Kollegen wissen ja wovon wir sprechen. Darum vielen Dank allen für das "Mitfeiern" - die Daumen dazu schreibe ich einfach dem Junior zu. Auch wenn er auf Instagram in ganz anderen Dimensionen bei Followern und Likes zuhause ist. ;)

@h-milch
vielen lieben Dank für den neuen Bericht. Hast recht, es hat bei uns etwas länger gedauert und wird auch jetzt noch nicht von allen wirklich ernst genommen. Im Moment geben die Zahlen - sowohl in Westeuropa als auch in den USA - noch nicht viel Grund zu Optimismus. Mal schaun ob sich das bis Ostern ändert.

Um den Schwenk zur Börse zu schaffen - bin da eher beim Matador als bei Cleara. Im Moment werden die Zahlen aus EU/USA genauso ignoriert wie es im Februar bei denen aus China der Fall war. Darum meine Vermutung: es wird noch einen Einbruch geben, sobald die Situation in London, New York oder Madrid eskaliert. Alles wie immer ohne Gewähr.

@Hansi
schön von Dir zu hören - hoffe es geht Dir gut. :) Bin ja kurz vor meinem nächsten Monatskauf und nach Shell soll es wieder ein Dickschiff werden. Hab mein Depot mal überflogen und bin der Meinung, dass es bei mir in Punkto Divi-Kürzungen nicht zu den 50% kommt welche von manchen kolportiert werden. Klar, Air New Zealand war eine der ersten mit Komplettstreichung, denke aber meine JNJ, Nestle, Shell, Altria usw. - welche ja den absoluten Schwerpunkt ausmachen, werden auch in Zukunft ordentlich liefern. Darum will ich versuchen, mit den Zukäufen dieses und nächstes Jahr zumindestens mein aktuelles passives Einkommen zu halten. Schiele also nach dem Shell-Kauf jetzt auf MO/BAT - und da Du Altria hier vor vielen Jahren salonfähig gemacht hast, wollte ich mal nachfragen ob Du im Moment bei Tabak einsteigen würdest ???

@Baam
hast Du Dich von Russland also getrennt ?? Ich halte an meinen 4 Emerging-Markets-Bonds erstmal fest. Rubel, ZAR, TRY usw. haben ja ordentlich verloren - ich vermute aber mal dass diese Länder (nach aktueller Situation) vielleicht nicht so von Corona getroffen werden und sich die Währungen wieder erholen. Allein Libanon hab ich natürlich abgeschrieben, warte aber noch mit der Verlustrealisierung da morgen angeblich ein Investorentreffen stattfindet. Die Kurse um die 15-20% drücken ja schon fast einen Komplett-Haircut aus. Viel schlimmer kann`s jetzt auch nicht mehr kommen.

@anyway
beim Thema "Kreuzfahrt" bin ich jetzt wahrscheinlich subjektiv. Ich mag ja eher Wandern auf dem Aggenstein und Beachvolleyball unter Palmen, als mich mit 4000 anderen auf einem Schiff einpferchen zu lassen. ;) Scheint bisher aber vielen anderen gefallen zu haben - ob das auch in Zukunft so bleibt ?? Auf jeden Fall: der Italiener ums Eck wird nach Corona die Küche einmal durchputzen, paar Tüten Nudeln kaufen und wieder aufsperren. Ob so ein Dampfer auch so schnell wieder mit 4000 Leuten losfahren kann - eher nicht. Da wird sich mancher erstmal überlegen, wenn er die Bilder von dieser Diamond Princess vor Augen hat. Viele Ältere werden wahrscheinlich von den Kindern/Enkeln überredet werden, es sich doch nochmal überlegen.

Und dann noch ein Punkt - im Moment schottet sich ja jedes Land ab; das wird nicht von heute auf morgen rückgängig gemacht werden. Denke mal auf Temperaturmessen an Flughäfen und solche Sachen sollten wir uns längerfristig einstellen, auch wenn der Spuk im Sommer vorbei ist. Bei 2 Wochen Urlaub sollte eine Verzögerung von 1-2-3 Stunden nicht ausschlaggebend sein. Aber wenn ich mal von der Aida einen Halbtagesausflug machen will und vorher erst 2 Stunden in der Warteschlange steh um überhaupt an Land zu kommen ??

Fazit: Carnival & Co ist nichts für mich; mögen wohl stark gefallen sein, aber nicht unbedingt ein Grund für mich jetzt einzusteigen. Zumal auch bei denen die Investitionen in "sauberen Antrieb" erst noch bevorstehen. Greta ist im Moment zwar etwas ruhiger, wird sich aber danach mit Sicherheit wieder zurückmelden.

Schönen Tag allerseits
Timburg
Dow Jones | 20.866,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Timburg & Marvin
Gratulation auch von meiner Seite. :) 👍
Stell mir die Situation in diesen Umfeld Prüfungen zu absolvieren auch nicht so einfach vor.

@Timburg
Du hast absolut recht. Ein jetzt 30jähriger wird sich im Rentenalter evtl. an gute Kaufkurse von jetzt erinnern. Und hat er sich die richtigen Aktien gepickt, werden die auch wesentlich höher stehen.

Ist man hingegen bereits in der Entnahmephase und kurz vorher ist so ein Crash natürlich ärgerlich. Von daher kann ich nur jeden raten, der im Alter von seinen Aktien leben möchte, nicht erst dann Stücke zu verkaufen wenn er das Geld benötigt, sondern schon ein paar Jahre vorher, auch wenn das Geld dann unrentalbel auf dem Konto liegt.
Wer Entnahme lediglich in Form von Dividenden einplant hat vermutlich einen größeren Vorteil,

Die tagtäglichen Verpflichtungen sollte man aber auch so unabhängig vom Aktiendepot stemmen können. Egal ob Jung und Ledig, oder Älter mit Familie, Haus etc.

@Zum aktuellen
Panik-Peak an der Börse kommt vor dem realen Panik-Peak. Von daher gehe ich davon aus, das irgendwann weitere Horrormeldungen an der Börse verpuffen.
Aber es bleibt volatil wie man gestern gesehen hat.
Dividendenkürzungen habe ich jetzt bisher keine gehabt. Gestern kam Roche standardmäßig an. Roche ist ja hier nicht so gut gelitten, aber deren Dividende sehe ich als relativ sicher an.
Was wohl für alle Big-Pharma gelten dürfte.

Habs ja schon mal geschrieben. Aber bei allen Firmen die durch Corona extrem leiden muss man sehen ob sie die Krise überhaupt überstehen, Staatshilfen benötigen oder sogar verstaatlich werden. Sichere Variante sind wohl eher Firmen bei denen es höchstwahrscheinlich keine grossen Verwerfungen gibt.
Diageo hat da einen gewissen Charme @Codiman. Würde ich auch einer Henkel vorziehen.
Dow Jones | 20.836,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben