Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4699)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 26.11.20 08:33:22 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
30.10.20 00:32:38
Beitrag Nr. 46.981 ()
@com69: leider zu zögerlich zugelangt bei ADP. War kurz davor die Position noch auszuweiten, dann aber doch wieder zu geizig gewesen. Wird ein langer Lernprozess werden. :D Freuen tue ich mich über die Entwicklung natürlich trotzdem.

VG
Dow Jones | 26.444,00 PKT
Avatar
30.10.20 06:30:09
Beitrag Nr. 46.982 ()
Schönen guten Morgen in die Runde,
bevor jetzt Cleara wieder meint ich wäre eingeschnappt: nein, definitiv nicht. Und auch wenn sich paar Leute richtig viel Mühe geben, dem Thread den finalen Todesstoß zu verpassen - ist im Moment nicht mein größtes Problem. Hab hier beruflich gerade die wichtigste Entscheidung in meiner 35-jährigen Laufbahn zu treffen. Und das größte Problem eigentlich - muss neben meinen eigenen Interessen auch die von ca. 36 Mitarbeitern mit berücksichtigen. Ohne auf details einzugehen - ich bin mir sicher dass keiner von Euch im Moment mit mir tauschen würde. :rolleyes:

@Investival
das fühlst Dich manchmal - vollkommen unberechtigt - persönlich angesprochen wenn ich auf einer Aktie "rumhacke". Das Problem hatte ich vorher schon öfter bei IBM, Altria, usw. - jetzt anscheinend bei SAP. Liegt nun mal in meiner Natur dass ich auch bei den eigenen Werten gerne konstruktive pro- und konrta Diskussionen anstoßen möchte. Genauso wie ich selber kein Problem hab, wenn einer sich kritisch zu "meiner" Intel oder Danone äussert. Und was China betrifft - nochmal: sieht die Mehrheit der Anleger anscheinend etwas anders als Du und eine Alibaba oder Tencent gilt allgemein als "investierbar". Und wenn die auch noch richtig Freude machen, seh ich für mich keinen Anlaß, damit gleich eine Systemdiskussion zu entfachen. Aber OK, will mein Faible für Exoten keinem einzigen Mitstreiter einreden geschweige aufdrängen. ;)

@einschwabe
mal den Tag nicht vor dem Abend loben. Noch hab ich über 1 Jahr um ins Ziel zu gelangen. ;) Und Du hast recht - war/ist nicht immer leicht hier. Der Thread ist einfach zu "groß" geworden - da war es in unserer Schafkopfrunde schon etwas ruhiger und übersichtlicher. btw - muss gleich noch dem Adi gratulieren - sehe der hat Geburtstag gehabt. :yawn:

@Linkshaender
thx - hätte ich gar nicht mitbekommen mit der Divi-Erhöhung Shell. Ist zwar nur symbolisch, aber vielleicht ein kleiner Hinweis für die Zukunft. Hab nämlich schon öfter überlegt, meinen Rest Shell zu verkaufen.

So, gestern wieder paar Zahlen, und da fangen wir mit den wichtigsten an:

Alphabet mit einem kleinen Freudenhüpfer nachdem. Die Party geht anscheinend weiter - angenehme Halteposition:

https://seekingalpha.com/news/3628566-alphabet-jumps-on-easy…

Stryker ebenfalls mit ansprechenden Zahlen; nachbörslich keine großen Ausschläge. Bin da aber einiges an auf und ab gewohnt; bleiben natürlich auch fester Depotbestandteil.

https://seekingalpha.com/news/3628653-stryker-q3-sales-gain-…

Resmed auch weiter in der Spur:

https://seekingalpha.com/news/3628570-resmed-eps-beats-0_24-…

OHI wie fast alle REITs derzeit nicht beliebt; ich glaub aber das Geschäft hält sich besser als der Kurs. Hauptsache die Divi fließt weiter:

https://seekingalpha.com/news/3628703-omega-healthcare-inves…

Altria - Zahlen kommen zwar erst, aber wieder mal negative News zu JUUL. Ist sogar für mich als Amateur ziemlich schwer, etwas zu kaufen was innerhalb von 2 Jahren um 75% abstürzt. Aber die Profis von MO haben es geschafft. Wo man sich doch normalerweise in der eigenen Branche bissle auskennen sollte. Na ja; hoffen und beten ist hier angesagt und noch hab ich die Hoffnung auf eine Trendwende nicht ganz aufgegeben.

https://seekingalpha.com/news/3628495-juul-slashes-valuation…

Amazon ebenfalls mit starken Zahlen; wobei die anscheinend schon im Kurs eingepreist waren:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/bilanz-im-fokus-am…

Ah ja, war trotz all der Hektik auch noch tätig: hab meine KAZ Minerals verkauft - war ein kurzes Gastspiel. Haben ein Übernahmeangebot erhalten; Prämie zwar nichts besonders saftig, aber mir reichen die 17% in 3 Monaten Haltezeit. Gebe die Flagge zwar ungerne her, aber i.d.R. verliere ich das Interesse an einer Firma die übernommen wird. Jetzt jahrelang evtl. auf eine Nachbesserung von paar Prozenten warten, liegt mir einfach nicht. Da schau ich lieber nach einem Ersatz - wie z.B.

https://seekingalpha.com/news/3628623-evertec-eps-beats-0_24…

Puerto Rico hat doch auch nicht jeder im Depot, oder ??? :laugh:

Schönen Tag allerseits
Timburg
Dow Jones | 26.444,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.10.20 09:33:15
Beitrag Nr. 46.983 ()
Und auch wenn sich paar Leute richtig viel Mühe geben, dem Thread den finalen Todesstoß zu verpassen

was hier jüngst abgegangen ist, schreit endgültig nach Ende des free lunch

wenn Mitleser mäkeln, dass ihnen dieses oder jenes nicht gefällt, die noch nie einen Gedanken verströmt haben, oder kostbare Lebenszeit gestiftet haben, um jemandem zu helfen oder auf den guten Weg zu schubsen, ruft es Feierabend in einem.

+++

ich bin mir sicher dass keiner von Euch im Moment mit mir tauschen würde. :rolleyes:

das hört sich nicht gut an - mögen bessere Zeiten für Dich kommen!

lg cleara
Dow Jones | 26.294,00 PKT
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.10.20 11:15:07
Beitrag Nr. 46.984 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.545.459 von clearasil am 30.10.20 09:33:15
Zitat von clearasil: Und auch wenn sich paar Leute richtig viel Mühe geben, dem Thread den finalen Todesstoß zu verpassen

was hier jüngst abgegangen ist, schreit endgültig nach Ende des free lunch

wenn Mitleser mäkeln, dass ihnen dieses oder jenes nicht gefällt, die noch nie einen Gedanken verströmt haben, oder kostbare Lebenszeit gestiftet haben, um jemandem zu helfen oder auf den guten Weg zu schubsen, ruft es Feierabend in einem.

+++

ich bin mir sicher dass keiner von Euch im Moment mit mir tauschen würde. :rolleyes:

das hört sich nicht gut an - mögen bessere Zeiten für Dich kommen!

lg cleara

👏👍
So isses. Und mögen diese Zeiten kommen.

Naja, mal abwarten. Ich rechne hier nun fest mit substanziellen Beiträgen des Eingrätschers und dessen 🤗 liker.
Wobei ich keinen 'Benefit'-Anspruch wie selbiger habe, 😴

---
@Timburg,

Zitat von Timburg: ...
@Investival
das fühlst Dich manchmal - vollkommen unberechtigt - persönlich angesprochen wenn ich auf einer Aktie "rumhacke". Das Problem hatte ich vorher schon öfter bei IBM, Altria, usw. - jetzt anscheinend bei SAP. Liegt nun mal in meiner Natur dass ich auch bei den eigenen Werten gerne konstruktive pro- und konrta Diskussionen anstoßen möchte. Genauso wie ich selber kein Problem hab, wenn einer sich kritisch zu "meiner" Intel oder Danone äussert. Und was China betrifft - nochmal: sieht die Mehrheit der Anleger anscheinend etwas anders als Du und eine Alibaba oder Tencent gilt allgemein als "investierbar". Und wenn die auch noch richtig Freude machen, seh ich für mich keinen Anlaß, damit gleich eine Systemdiskussion zu entfachen. Aber OK, will mein Faible für Exoten keinem einzigen Mitstreiter einreden geschweige aufdrängen. ;)
...

Ich fühle mich da sogar recht oft angesprochen, aber nie persönlich, 🙂 – und ein 'Problem' habe ich damit gewiss nicht, 😆
Meine Reflektion ad SAP bezog sich eher auf andere Mitstreiter, Medien und den CRM-CEO.
Und ich befürworte grundsätzlich einen Diskurs, heißt die ausgewogene Beleuchtung von 2 Seiten. [Wobei ich mich für SAP soo positiv letztens gar nicht verwendete]

>> Liegt nun mal in meiner Natur dass ich auch bei den eigenen Werten gerne konstruktive pro- und konrta Diskussionen anstoßen möchte. <<
– Nichts anderes war+ist mein Ansinnen.

Auch ad chinesische Aktien, wo ein planwirtschaftliches Bevormundungssystem, in dem es für Unternehmens-CEOs primär auf genehmste Beziehung zur Obrigkeit ankommt, nun mal nüchtern mit historischer Reflektion betrachtet ein fettes Suppenhaar ist, als dass ich darüber gefühlt geschweige denn unbedingt auch noch direkt dort investieren müsste (worum es in diesem thread ja primär gehen soll).
[Wenn eine Anlegermehrheit bereits über einen Tag hinaus was anders sieht, ist das für mich schon per se kaum ein triftiger Grund, darauf anzuspringen – dieser Prämisse habe ich immerhin meine zeitige fU zu verdanken]

Bei Deinen Exoten halte ich mich allerdings allermeistens zurück – da hab' ich einfach schon mit meinen Exoten genug to-do, *g*

Dass Deine Anlagephilosophie sehr speziell und deshalb nicht unbedingt nachahmenswert ist, hast auch Du hinreichend bedeutet und persönlich begründet, und klebst darüber ja nicht dogmatisch an HY und B&H fest. Dafür hast viel Zuspruch erhalten, und da ist, aber nicht deshalb, in meinen Augen nix mehr zu diskutieren.

– Auch meinerseits Kraft + Standfestigkeit im realen Leben!
Dow Jones | 26.434,00 PKT
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.10.20 11:40:58
Beitrag Nr. 46.985 ()
Abriss QE Saison
Zunächst ist auffällig, dass die meisten Unternehmen die Erwartungen geschlagen haben. Mir ist klar, das liegt an den stark reduzierten Schätzungen, die aus Opportunität zuvor entsprechend (nicht nur seitens der Firmen, sondern auch seitens der Analysten) angepasst wurden. Für die Firmen verständlich, aber der Rest sollte da wohl lieber ganz schweigen.

Ist daher meist nicht der Erwähnung und der dafür erforderlichen Mühe wert. Lohnend ist da für mich nur DYOR, mit Schwerpunkt abseits der großen Bühne. Aktuell sind da gerade MKSI interessant und die von winefreak erwähnte KLAC (beide QE im GB-Thread beschrieben). Lasst uns dahin zurückkehren, im Interesse und zum Vorteil aller.

Einen schönen Tag noch,
hier lädt er trübe allerdings eher zum Nachdenken ein.
Linkshänder
Dow Jones | 26.430,00 PKT
Avatar
30.10.20 13:21:23
Beitrag Nr. 46.986 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.543.725 von Timburg am 30.10.20 06:30:09
Altria (MO)
Das JUUL-Drama neigt sich nach weiteren 2,6Mrd$-Abschreibung seinem Ende zu, es sind nur noch 1,6Mrd$ Restwert vorhanden.

https://www.marketwatch.com/story/altria-records-26-billion-…

Umsatz und Ertrag läuft davon abgesehen in normalen Bahnen, die Guidance wurde nach oben geschärft. MO bestätigt sich damit als Dividendenwert, trotz JUUl-Debakel.
Dow Jones | 26.372,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.10.20 13:34:20
Beitrag Nr. 46.987 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.548.708 von linkshaender am 30.10.20 13:21:23dieser Kauf war wirklich eine gigantische loser-aktion. :rolleyes:
Dow Jones | 26.424,00 PKT
Avatar
30.10.20 14:25:30
Beitrag Nr. 46.988 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.547.064 von investival am 30.10.20 11:15:07Zu China möchte ich mich als Ostdeutscher und jemand der den Sozialismus und seine Irrtümer und Verheerungen, wenn auch nur als Jugendlicher, bis hin zum praktisch völligen Ruin der eigenen Wirtschaft, die wir im konkreten Falle als Sachsen nach mehr als 40 Jahren Sozialistenherrschaft in einer der einst glanzvollsten, prosperierensten und reichsten Regionen Europas noch heute spüren, noch kennengelernt hat und der dadurch wirklich zu einer sehr rigiden und ausgesprochen scharfen antisozialistischen Einstellung gekommen ist, dann dann doch mal äußern.

In China gibt es sicherlich etliche Dinge zu kritisieren. Aber eins hat die "Kommunistische" (bewusst mit Anführungszeichen) Partei Chinas definitiv begriffen: Die Verbesserung der Lebensverhältnisse der Menschen führt nur über eine funktionierende, konkurrenzfähige und erfolgreiche Wirtschaft. Und in dieser Hinsicht war und ist die Führung Chinas außerordentlich erfolgreich.

Wenn man sich die Entwicklung des Landes in den letzen Jahren und Jahrzehnten anschaut, dann sag ich nur: Hochachtung! Für viele, viele Millionen Chinesen hat sich die persönliche Lebenssituation enorm verbessert und das ist das, was die Menschen interessiert.

Der Name des Systems, in dem sie leben, dürfte der Masse der Leute eher egal sein. Entscheidend ist die Verbesserung der persönlichen Lebenssituation der Leute und in der Hinsicht hat die chinesische Führung wirklich außerordentliche Erfolge vorzuweisen und viele Menschen haben wirklich andere Sorgen als wohlstandsdekadente "Probleme" wie Frauenquoten, Gendergerechtigkeit, Frauenparkplätze, Binnen-Is, gendergerechte Unterstriche, queer-Bewegungen, notorisches gutmenschliches Empörungstheater, Kämpfe gegen Rechts und den bösen Kapitalismus, böse Konzerne und anderen Zauber, ehrlich.

Mir macht das, was in der Hinsicht hierzulande und auch in der Sozialisten-EU allgemein und vor allem auch in wirtschaftlicher Hinsicht vor sich geht - häufig zum eigenen Nachteil - viel mehr Sorgen und das betrifft auch die immer stärker zunehmende Ideologisierung, die immer bedenklichere Ausmaße annimmt. Europa und Deutschland sind in vielerlei Hinsicht schon lange kein Glanzlich mehr, ganz ehrlich.
Dow Jones | 26.450,00 PKT
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.10.20 14:42:19
Beitrag Nr. 46.989 ()
@Timburg. Investments in China finde ich sehr begrüßenswert. Dafür käme ich niemals auf die Idee, unfähigen sozialistischen Regimen wie Venezuela oder auch Staaten wie Libanon oder Südafrika in ihrer derzeitigen verkorksten Verfassung Geld zu leihen. :D


PS: Das gilt für mich übrigens auch für die heutige BRD.
Dow Jones | 26.524,00 PKT
Avatar
30.10.20 14:48:00
Beitrag Nr. 46.990 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.543.725 von Timburg am 30.10.20 06:30:09Hallo lieber Timburg

Dann wünsche ich dir gute Nerven in dieser schweren Zeit über 35 Mitarbeiter zu entscheiden ist sehr schwierig ist ein große Verantwortung

"Hab hier beruflich gerade die wichtigste Entscheidung in meiner 35-jährigen Laufbahn zu treffen. Und das größte Problem eigentlich - muss neben meinen eigenen Interessen auch die von ca. 36 Mitarbeitern mit berücksichtigen. Ohne auf details einzugehen - ich bin mir sicher dass keiner von Euch im Moment mit mir tauschen würde"

Ich selbst bin Firmenchef einer kleinen Firma und kann das nachvollziehen das man oft Schlaflose Nächte hat und bei einigen Dingen sehr schwere Entscheidungen treffen muss.

Von daher von mir Stay Strong Timburg
Dow Jones | 26.520,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Timburgs Langfristdepot 2012-2022