checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4937)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 13.06.21 13:25:04 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4937
  • 5018

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.02.13 21:46:24
Beitrag Nr. 812 ()
Hallo Hansi,
bei Gelegenheit muss Du mir mal erklären, warum Du eine - aus meiner Sicht spekulativen - AIG einer konservativeren Anlage wie Allianz oder meinetwegen Münchner Rück vorziehst. Denn um`s mal vorsichtig auszudrücken: ich glaub da hat die Nasdaq ein spezielles Bildbearbeitungsprogramm benötigt um diesen Chart in ein darstellbares Bildchen zu bekommen :look:



http://www.nasdaq.com/symbol/aig/stock-chart?intraday=off&ti…


@Bulli
ich glaub ich muss da etwas präziser werden bzgl. der Aussage Hobby/Depotaufbau. Das Depot ist natürlich auch bei mir - wenn auch nur ein Teil unter mehreren - Baustein der Altersvorsorge. Aber durch den relativ geringen Anteil am Gesamtkonstrukt Altersvorsorge spüre ich da überhaupt keinen Druck, mir klar definierte Ziele über Jahresrendite zu setzen. Aber je besser die Performance, umso lieber soll`s mir sein. Nur bricht nichts zusammen wenn die angestrebte Rendite 5% nicht erreicht wird und es im Endeffekt nur 2-3-4% sein sollten. Aber schon allein durch die Divi sollte das Ziel schon erreichbar sein, da kann der DAX meinetwegen in 10 Jahren noch immer bei 7000-8000 pendeln.

Mit Hobby/Freizeitbeschäftigung meinte ich vielmehr, dass ich persönlich im Ruhestand eine sinnvolle Beschäftigung benötigen werde, um nicht von heute auf morgen von 100 auf 0 zurückzuschalten. Mit zunehmenden Alter bzw. mit Blick auf die Rente (ich bin mittlerweile 51) macht man sich da schon seine Gedanken.

Schönen Abend noch @all
Timburg
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.13 21:01:02
Beitrag Nr. 811 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.176.104 von Bulli1929 am 22.02.13 19:57:25Hallo Bulli,

Ich sehe dieses Depot aber nicht als Hobby- oder Freizeitbeschäftigung, das Depot ist meine Altersvorsorge.

Irgendeinmal wird sich Deine Einstellung ändern. Im Moment (Anfang des Aufbaus) bist Du noch zu sehr im Zockermodus.

Das schöne an der Sache ist, wir können alle etwas Geld für die Börse bereitstellen. Der Gewinn ist zwar nicht so hoch, wie bei einen Sechser im Lotto, aber der Verlust, bei Qualitätsaktien, ist entschieden niedriger.
Das ist so wie mit der Arbeit. Macht sie Spaß und man Freud sich darüber geht alles viel einfacher.
Und stimmt das Gehalt oder der Gewinn, hat man schon gewonnen.
Wir alle bauen an unserer zusätzliche Altersvorsorge! Wenn man gewisse Regeln einhält ist es sogar sehr einfach und mach auch Spaß.

Allen ein schönes Wochenende
Hansi

Zu den restliche Beträgen melde ich mich nächste Woche.

E.on werde ich demnächst um 200 Stück aufstocken. Mein Durchschnittskurs sollte ja bekannt sein. Ich werde sie aber auch schnell wieder verkaufen. 100 Euro Gewinn reichen mir und wenn es 100 Euro Verlust sind, das ist auch nicht schlimm. Ist mal etwas zum Nachdenken!
Avatar
22.02.13 19:57:25
Beitrag Nr. 810 ()
Hallo Timburg,

da sind wir im Moment fast in der gleichen Situation. Es macht mir auch tierisch Spass, nach langer Zeit wieder an einem Depot zu arbeiten.
Ich sehe dieses Depot aber nicht als Hobby- oder Freizeitbeschäftigung, das Depot ist meine Altersvorsorge.

Gruß, Bulli
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.13 17:18:04
Beitrag Nr. 809 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.174.903 von Bulli1929 am 22.02.13 16:08:12Hallo Bulli,

desto grottiger der (bisherige) Chart, desto günstiger der EK ;)

Bzgl. Kredit: geht mir ja genauso - parallel die letzten Raten für die Hypothek abzahlen und gleichzeitig ein Depot aufbauen. Solange die Raten auf einem Mini-Niveau sind und auch eine Zinserhöhung keine Gefahr ist - null Problem.

Es geht - zumindestens in meinem Fall - ja beim Depotaufbau nicht nur um Geld als solches sondern auch um ein Hobby bzw. Freizeitbeschäftigung. Und da ist eine Aktie "lebendiger und interessanter" als ein Festgeldkonto, eine Immobilie oder ein Klumpen Gold :cool:
Avatar
22.02.13 17:10:19
Beitrag Nr. 808 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.175.016 von Dividendenabstauber am 22.02.13 16:29:18Es ist halt immer schwierig, wenn man im Schnitt so alle 1-2 Monate einen Wert kaufen kann und sich dann entscheiden muss. Gibt ja wirklich ganz viele gute Werte mit einer Divi-Historie von bis zu hundert Jahren. Speziell im Amiland. Aber anscheinend wird es dann doch die PEP.
KO wird dann eben solange warten müssen bis ich es mir erlauben kann, auch mal 2 Werte aus derselben Branche und aus demselben Land zu kaufen. Aber das dauert noch etwas. ;)
Avatar
22.02.13 16:29:18
Beitrag Nr. 807 ()
Ich bin in PEP drinnen. Ist mit KO so nicht vergleichbar. Der Kabbergebäck Bereich ist einfach gigantisch. Unlägst haben sie den größten Russen übernommen und machen zu den Getränken dort noch Milch.
Sind daher wesentlich breiter aufgestellt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.13 16:08:12
Beitrag Nr. 806 ()
@Timburg

Ja, der EDF Chart ist grottig. Die hohe Beteiligung des Staates scheint mir hier ausnahmsweise kein Nachteil zu sein, auch die Dividendenerhöhung werte ich als positiv. Deshalb dieser Wert zuerst.
Da ich in meinem Depot aber keinen Wert nachkaufen will, stehen EON und RWE immer noch weit oben auf der Watchlist. Wenn die "Sippenhaft" anhält, werde ich am Anfang wahrscheinlich etwas versorgerlastig.

@tiltacker

Ich denke in diesem Bereich über die BP nach. Aufgrund des laufenden Gerichtsverfahrens in den USA (Deepwater Horizon)kann man da noch etwas Unsicherheit kaufen. Kann natürlich richtig ekelhaft ausgehen.

@hansi

Konsequent wäre eigentlich, erst die selbstgenutzte Immobilie abzuzahlen und dann ein Depot aufzubauen. Ich habe in den letzten sechs Jahren für mich festgestellt, daß die Börse, wenn ich nicht investiert bin, ungefähr so interessant ist wie die Ziehung der Lottozahlen, wenn man keinen Schein ausgefüllt hat.:laugh:
Deshalb die habe ich mich für eine Überschneidung entschieden.
Das war dann aber auch der letzte Kredit, den ich aufnehmen werde. Für das Spekulieren auf Kredit bin ich zu zittrig und ansonsten brauche ich keinen.

PEP und CocaCola: Das ist Firmenkultur. Auch vom Umgang mit den Aktionären läßt sich direkt ableiten, wie es in einem Unternehmen zugeht.

Eine PEP kann ich mir gut als Basisinvestment vorstellen (wobei ich euch natürlich keine sinkenden Kurse wünsche, ich kein Deutscher bin und Geiz gar nicht geil ist :laugh: ).
Eine BLK würde ich eher zu den i-Punkten des Depots zählen.

Schönes Wochenende!
Bulli
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.13 15:14:40
Beitrag Nr. 805 ()
Ich glaub wir haben ja auch einige Cola-Aktionäre hier. (PenPistolero?? und wer noch??). Keine schlechten Nachrichten. Wie schon erwähnt kommt bei mir auch einer der beiden Getränkehersteller ins Depot, hab mich aber immer noch nicht entschieden welcher.....KO oder PEP :confused:


Coca-Cola steigert die Dividende das 51. Jahr in Folge
Der Getränkekonzern Coca-Cola (ISIN: US1912161007, NYSE: KO) erhöht seine Dividende um 10 Prozent auf 28 US-Cents je Aktie. Zuvor wurden 25,5 US-Cents im Quartal ausgeschüttet.
Weiterlesen...
Der Getränkekonzern Coca-Cola (ISIN: US1912161007, NYSE: KO) erhöht seine Dividende um 10 Prozent auf 28 US-Cents je Aktie. Zuvor wurden 25,5 US-Cents im Quartal ausgeschüttet. Der weltweit größte Softdrinkhersteller mit Sitz in Atlanta zahlt damit auf das Jahr hochgerechnet 1,12 US-Dollar an seine Investoren.

Dies entspricht beim aktuellen Kursniveau von 37,71 US-Dollar einer Dividendenrendite von 2,91 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 1. April 2013. Dies war die 51. jährliche Dividendenanhebung in ununterbrochener Folge. Seit dem Jahr 1920 erhalten die Aktionäre nun schon eine Dividende.

Coca-Cola besitzt 16 Marken, die jeweils über 1 Mrd. US-Dollar Umsatz generieren. Getränke, wie Fanta, Sprite, Coca-Cola Zero, Powerade, Minute Maid oder Diet Coke werden jeden Tag 1,8 Mrd. mal serviert. Im Jahr 2012 wurden 48 Mrd. US-Dollar Umsatz bei einem Nettogewinn von 9 Mrd. US-Dollar erzielt. Die Aktie weist seit Jahresanfang an der Wall Street ein Kursplus von 4,03 Prozent auf.

Redaktion MyDividends.de
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.13 09:41:27
Beitrag Nr. 804 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.172.323 von minister.grasser am 22.02.13 08:26:32Noch einmal betreffend der Bankan/Versicherer

Was meiner Meinung nach noch gravierend dazukommt bei diesen daß die meisten hohe Investitionen in den PIGS Staaten haben und ich könnte mir schon vorstellen daß dieses wieder einmal gespielt wird. Die meisten haben zwar die Griechen schon abgeschrieben aber sie sitzen noch mit mehreren Milliarden in Spanien, Italien und Portugal. Auch die Zyperngeschichte dürfte eine Rolle spielen. Hier drohen weitere hohe Abschreibungen usw.

Das ist zum Beispiel ja auch das grosse Risiko bei der Aarealbank zum Beispiel und wird immer wieder einmal hochgekocht.
Avatar
22.02.13 08:45:56
Beitrag Nr. 803 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.172.323 von minister.grasser am 22.02.13 08:26:32Die CL wird bei uns im freien TV nur am Mittwoch übertragen, heisst man konnte Bayern nur im Pay TV bei SKY sehen. Da anscheinend die Sender mit der UEFA einen Vertrag hat vorher SAT1 jetzt ZDF daß nur von den Mittwochsspielen eines übertragen werden darf wie diesmal Gala gegen Schalke 04.

Da das Rückspiel dann an einem Mittwoch stattfindet laut Spielplan ist ja immer ein Spiel am Dienstag und Rückspiel dann am Mittwoch bzw. umgekehrt kannst du das Rückspiel in München im ZDF sehen.

Ich habe mir vorhin in meinen Aufzeichnungen noch einmal den 3 und 12 Monatseuribor angesehen und es ist tatsächlich so daß die im Januar gestiegen sind bis zum Höchstkurs am 02.Februar dann begann er wieder zu fallen.
Anscheinend wurde doch von einer Zinserhöhung ausgegangen obwohl zumindest ich mir das nicht vorstellen konnte.

Niederbayern: Schneefrei, eiskalt, windstill und die Frisur sitzt wie immer mit 3Wettertaft :laugh:
  • 1
  • 4937
  • 5018
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Timburgs Langfristdepot 2012-2022