checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4946)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 13.05.21 16:40:43 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.04.21 18:22:45
Beitrag Nr. 49.451 ()
@Bastian,

Danke fuer Deine detaillierten Ausfuehrungen und auch noch einen schoenen Ostersonntag. 🥂

Da kommen bei mir auch wieder viele Erinnerungen hoch, obwohl ich einige schlimme Erfahrungen gar nicht gemacht habe.

Zertifikate im engeren Sinn habe ich nie gekauft, allerdings mehrmals Aktienanleihen auf Daimler-Benz. Das ging mehrmals gut, mir wurde der Coupon ausgezahlt, bis es irgendwann nicht mehr gut ging und die Aktien in mein Depot wanderten. Quasi wie Put Optionen verkaufen, nur dass man die Aktien teuer und nicht billig erwirbt. :laugh:

Die Frage, ob Deine Eltern ihr Geld auch fast komplett verloren haben, beantwortest Du nicht. Hast Du alles was verloren ging zurueckgezahlt? Ich nehme an, als Schueler nicht. Eure Beziehung zueinander hat es hoffentlich wohl ueberstanden.

Veba habe ich am Anfang auch gekauft, schon fast vergessen, als E.on verkauft, woran man schon sieht, dass es lange dauerte bis ein kleiner Gewinn entstand.

Ich bin auch zweimal bei IPO's bedient worden. Bei Baeurer, einem Software-Unternehmen, habe ich die Zeichnungsgewinne gleich am zweiten Handelstag realisiert. Es war leider viel weniger als erhofft, unterdurchschnittlich fuer die damalige Zeit. Bei der OpenShop Holding, ebenfalls ein Software-Unternehmen, waren die Zeichnungsgewinne hoeher und ich wartete gierig ab, bis der Kurs irgendwann drehte und ich knapp ueber meinem Kaufkurs verkaufte.

Das Schlimmste war ein Verlust von 70% mit einem Julius Baer Nebenwertefonds von Kurt Ochner, der damals als neuer Koenig Midas herumgereicht wurde und wo ich ausgerechnet Ende 1999 noch meinte etwas verdienen zu wollen.


@all,

Eben habe ich mich zur Invest Digital am 23.-24.04.21 registriert. Wer Interesse hat, kann sich z.B. beim frueheren Commerzbank ideas Team, das im Zuge des Verkaufs des Commerzbank ETF-Geschaefts (comstage) teilweise an die Société Générale uebergegangen ist und jetzt unter sg-zertifikate laeuft, einen Gutscheincode besorgen. Die haben frueher immer ein gutes Programm geboten und ich war gerne bei denen am Messestand. Mit dem ein oder anderen vom Team habe ich auch Gespraeche gefuehrt. Es gibt bestimmt viele andere Moeglichkeiten, den Eintrittspreis von 20 Euro zu vermeiden. Die Agenda fuellt sich jetzt so langsam, glaube ich, obwohl es nicht mehr so sein wird wie frueher vor Ort. Ich bin bis 2015 fast jedes Jahr nach Stuttgart gefahren, es war auch immer wieder eine Rueckkehr in meine alte Wahlheimat.
Dow Jones | 33.162,00 PKT
Avatar
04.04.21 19:48:13
Beitrag Nr. 49.452 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.698.790 von Timburg am 04.04.21 07:00:02@Timburg

du musst nicht immer solche abnormale Charts einstellen, Deine "Jünger" werden verwirrt:

Kazatomprom ist eine Hausnummer für sich, bedenke es wird vom Uranpreis gehebelt und dieser steht unten - was geschieht wenn dieser sich bewegt - alle möchten durch diese Tür !!!
Die Absicherung ist die Dividende!

Nur als Gedankenanstoss: es gibt noch Kupfer - es wird nicht nur für PKW gebraucht.

Eine stressfrei Woche, Gruss RS 😎
Dow Jones | 33.162,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.04.21 20:26:11
Beitrag Nr. 49.453 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.701.241 von Rastelly am 04.04.21 19:48:13Hallo Rastelly,

Kazatomprom

Timburg hat das GDR Zertifikat gekauft.

Zu seinem Chart: Das ist die Originalaktie KZ1C00001619, welche man an der Kazakhstan Stock Exchange kaufen kann. Ansonsten gibt es nur das Derivat, welches an der London Stock Exchange und damit auch in DE gehandelt wird.



Der Chart wäre richtig:

JSC NATIONAL ATOMIC COMPANY KAZATOMPROM (A2N9D5)



VG Hansi


Flagge – Kasachstan, Aktie – GDR Zertifikat aus USA (ich schreibe einmal aus USA und an der London Stock Exchange gehandelt).
Dow Jones | 33.162,00 PKT
Avatar
04.04.21 22:13:07
Beitrag Nr. 49.454 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.698.790 von Timburg am 04.04.21 07:00:02
Zitat von Timburg: @Thorben
hey, schön von Dir zu hören. :) Hoffe daheim klappt alles - sagst Deinen Lieben einen schönen Gruß !!!

Na ja, Fehler sind nun mal da um gemacht zu werden - ich bemüh mich ja auch redlich. :laugh: Aber eins hab ich mir gemerkt und praktizier das auch mittlerweile regelmässig: Teilverkäufe sind das beste Mittel, um nicht irgendwann frustriert das Handtuch zu werfen. Man freut sich trotzdem über weitere Kursanstiege und ist aber auch abgesichert, wenn der Trend mal drehn sollte. Werde ich auch in Zukunft beibehalten.


Hey Timburg,

bei uns klappt bisweilen alles sehr gut, auch wenn es schon eine große (wenn auch sehr positive) Veränderung ist, an die wir uns erst gewöhnen mussten. Wir hatten durch meine Schwägerin schon des Öfteren ein kleines Baby auf dem Arm, jetzt ist es aber eben unser Kind und irgendwie dauert es schon eine Weile, das so richtig zu realisieren. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr und sind sehr glücklich darüber, diesen Schritt gegangen zu sein.

Die erste ETF-Sparrate wurde übrigens am 01.04. ausgeführt, so dass unser kleiner Mann nun auch zum Kreise der Aktionäre gehört. :D Mal schauen, ob er nicht auch irgendwann ein wenig Interesse daran findet.

***

Bezüglich Teilverkäufe. Diese sind ja bei vielen nicht unumstritten. Mit Bastian hatte ich da mal eine gute Diskussion, wie und ob sie denn tatsächlich sinnvoll sind. Ist man von einem Unternehmen nicht mehr überzeugt, sollte man sich vielleicht besser gänzlich von der Position trennen. Läuft eine Aktie gut und man ist von dieser überzeugt, warum dann verkaufen?

Ich persönlich bin mittlerweile von dem Instrument Teilverkauf recht überzeugt, weil es immer mal individuelle Situationen gibt, wo es eben nicht "ganz" oder "gar nicht" bedeuten muss. Mal ist es vielleicht die Gewichtung, nachdem sich ein Wert äußerst positiv entwickelt hat und die einem dann im Depotkontext zu dominant ist. Manchmal gibt es auch kurzfristig bessere Alternativen, die man ggf. nutzen möchte.

Mir fällt da spontan im Corona-Crash der Teilverkauf von Hormel Foods ein. Diese hatten sich im Crash sogar positiv entwickelt und obwohl ich grundsätzlich positiv über Hormel Foods dachte und noch denke, habe ich dort einen Teil abgezogen und in die völlig abgestürzte Stryker investiert. Im Nachhinein wäre es natürlich besser gewesen, HRL komplett zu veräußern und den Erlös in Stryker zu investieren, so bin ich aber immerhin dabei und kann mich über eine sehr gute Performance freuen.

Am Ende gibt es viele Gründe, warum Teilverkäufe sinnvoll sein können oder eben nicht. Ich für mich werde auch in Zukunft von diesem Instrument gebrauch machen, da es mir, zumindest vom Kopf her, Flexibilität und Möglichkeiten bietet.

Viele liebe Grüße - ebenfalls an die Familie!
Thorben
Dow Jones | 33.162,00 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.04.21 10:51:19
Beitrag Nr. 49.455 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.701.688 von Grab2theB am 04.04.21 22:13:07Es gibt ihn nicht, den einzigen richtigen Handlungsfaden.....wäre sonst zu leicht.... ;-)

Jedoch sollte man seiner eigenen Ausrichtung in der großen Tendenz treu bleiben......Ausnahmen bestätigen dann die eigenen Regeln....

Völlig ohne Konzept wäre nicht meins....quasi "Anarchisten-Börsenanleger".....mit null Regeln
Dow Jones | 33.360,00 PKT
Avatar
05.04.21 10:55:08
Beitrag Nr. 49.456 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.694.569 von Timburg am 03.04.21 07:15:54
Zitat von Timburg: @Wyrro
so war das eigentlich nicht ausgemacht - was erlaube, mir hier die Show zu stehlen??? :p:laugh: Nimm Dir einfach ein Beispiel an Codiman - der hat die Lektion schon gelernt........

Keine Sorge, zum Jahresende werde ich dir voraussichtlich kaum ernsthaft Konkurrenz machen 😉
Dow Jones | 33.358,00 PKT
Avatar
05.04.21 12:20:28
Beitrag Nr. 49.457 ()
Na dann nehme ich mal meinen ganzen Mut zusammen und versuch auch einmal eure Kommentare/Meinungen rauszukitzeln, indem ich mein Depot hier einstelle. Hintergrund :
Alter jenseits der 70, sollte eigentlich nur noch auf Ausschüttungen/Dividenden Wert legen.
Ertragsziel + 25K. gelingt mir aber leider nicht immer viel zu häufig gehen die Pferde mit mir durch
und ich versuch es mit zocken. gefühlt geht die Hälfte davon in die Hose, kommt davon wenn man nur nach Bauch geht. Vielleicht kann der eine oder andere mir einen Tipp geben welche und vor Allem wo
die wichtigsten Kennzahlen zu greifen und zu werten sind.
Hier as Depot :
WKN Name Anteil % GuV %

A0HL8N 2G Energy 0,69 122,72
A11QW6 7C Solarparken 0,33 -7,46
AoHL9Z AT&T 1,23 8,41
840400 Allianz 3,04 151,59
A14Y6F Alphabet 0,72 146,72
200417 Altria 1,72 11,46
A1JRLA American Tower 0,91 13,7
A0NJ38 American Water W 1,5 13,16
BASF11 Basf 0,56 9,18
A0M4W9 Byd 0,31´ -27,95
A0RENB Ballard 0,49 527,67
A2PSR2 Biontech 0,38 6,16
928193 Blackrock 1,55 69,83
923189 Capital Southwest 0,3 26,78
531370 CarlZeissMeditech 6,77 257,83
878440 Cincinetti Financ 0,56 84,05
878841 Cisco 0,32 59,97
850663 CocaCola 0,53 11,35
A1KAGC Coloplast 4,39 70,78
871918 Constell. Brands 2,73 23,90
A12GN3 Crown Castle 0,77 16,6
A2P71U Curevac 0,18 7,2
866197 Danaher 2,28 54,92
748020 Dt Euroshop 2,7 -42,23
535200 Dt. Post 0,48 11,01
565970 Eckert & Ziegler 1,98 122,78
891318 Essex Property 0,56 35,60
A255f1 Friedri. Vorwerk 0,21 5,08
853862 General Mills 0,41 9,43
A2JM2W Haier 0,51 6,43
601300 Hamborner 3,22 18,11
HLAG47 Happg Lloyd 0,32 1,5
620010 Indus 1,69 129,52
A0857L ITM Power 0,21 -6,43
888024 Inuitif Surgical 0,25 32,32
A14MS9 Iron Mountain 1,26 39,08
548810 Isra Vision 0,75 24,66
884625 LTC Property 1,94 -8,04
645932 Lang & Svhwarz 1,31 85,49
866405 Lumen Technolo 0,73 -5,99
BFB002 Metro 0,93 -8,56
605283 Hermle 0,69 1,28
A0F602 Mastercard 1,64 123,64
A2QBJK Maxeon Solar 0,13 69,75
870747 Microsoft 0,66 67,13
918422 Nvidia 1,68 362,44
A0Q4DC Nestle 2,95 67,25
A1cz4H NextEra Energy 0,51 5,49
904278 Novartis 0,32 3,87
A1XA8R Novo Nordisk 5,28 54,89
890454 Omega Heath 0,49 -12,66
A0NBLH Orsted 0,11 1,47
852009 Pfizer 0,49 -10,85
A1JA(! Plug Power 0,48 -20,86
PAH003 Porsche 0,74 5,43
764959 Prudential Fin 0,63 30,02
899744 Realty 4,45 -2,01
855167 Roche 1,47 5,26
908769 SL Green Realty 0,41 26,55
727413 Sto 0,50 144,65
A2AJKS Sartoriu Stedim 0,28 - 3,71
A2P46G Surgical Sweden 0,18 23,20
A1H81M Swiss Re 0,71 17,50
A14TU4 Kraft Heinz 0,41 - 1,74
A2YPDD VIB Vermögen 1,42 77,19
913769 Vestas 0,57 89,57

Ich denke ich muß mich jetzt erst einmal für diese Übersicht entschuldigen. Ich habe erst unterwegs
gesehen was ich da für ein Konglomerat angesammelt habe. Ich habe zum ersten Mal so eine Übersicht erstellt, zuvor habe ich einfach nur in den einzelnen Depots reingeschaut. Also bitte um Verzeihung wen das nervt.
Dow Jones | 33.368,00 PKT
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.04.21 12:33:10
Beitrag Nr. 49.458 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.703.494 von uak65 am 05.04.21 12:20:2818 Werte davon halte ich auch als Langfristanlagen.

Schon mal eine sehr gute Quote.... ;-)
Dow Jones | 33.402,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.04.21 12:38:34
Beitrag Nr. 49.459 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.703.569 von Kampfkater1969 am 05.04.21 12:33:10Wahrscheinlich von Dir abgekupfert:😉
Dow Jones | 33.394,00 PKT
Avatar
05.04.21 12:47:33
Beitrag Nr. 49.460 ()
Allen einen schönen 2.Ostertag.........

ad Fullhouse: mit dem "Depot aufbauen u. verbrauchen" geht es mir ähnlich dir. Angefangen habe ich 2002 ( LÄNGERFRISTIG BIS LANGFRISTIG GEDACHT incl Töchter, Enkel), nachdem ich nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand versetzt wurde:

Depotschwerpunkt ab 2014: USA und Schweiz!..................weiter: Österreich: Mayr Melnhof, EVN; Niederlande: Royal Dutch Shell; GB: Admiral Group, Unilever, Dänemark: Novo Nordisk, Schweden: Svenska Cellulosa, Essity, Australien: CSL, Sonic Healthcare;.......... nix in Asien aber eher spekulativ einige Edelmatallaktien (Kanada, Australien)

Wer was Zeit, Muße und (noch) interessiert ist: Youtubevideo: Danile Ganser (Schweizer Historiker): Corona und China: Eine Diktatur als Vorbild?

Gruß Tumle
Dow Jones | 33.392,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Timburgs Langfristdepot 2012-2022