checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4955)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 17.05.21 20:33:35 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.04.21 16:13:19
Beitrag Nr. 49.541 ()
erste Zahlen von DHR
For the quarter ended April 2, 2021, the Company expects revenue growth to be approximately 57.0% and non-GAAP core revenue growth including Cytiva to be approximately 29.0%. The better-than-expected performance was broad-based across the portfolio, with particular strength in Life Sciences and Diagnostics.

Quelle
Dow Jones | 33.616,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 16:17:24
Beitrag Nr. 49.542 ()
Dow Jones | 33.624,00 PKT
Avatar
13.04.21 16:30:19
Beitrag Nr. 49.543 ()
Des einen Leid, des anderen Freud
Johnson & Johnson verschiebt Auslieferung von Corona-Impfstoff in Europa
Quelle

Moderna, BioNTech stocks surge after regulators halt use of J&J vaccine
Quelle
Dow Jones | 33.608,00 PKT
Avatar
13.04.21 20:14:38
Beitrag Nr. 49.544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.777.127 von anyway am 12.04.21 12:32:21
Zitat von anyway: @all

In den vergangenen fünf Monaten wurde mehr Geld (570 Mrd.USD) in aktienbasierte Fonds investiert als in den zwölf Jahren zuvor zusammen (450 Mrd.USD). Quelle: handelszeitung.ch
Ist das jetzt eine Meldung, die zeigt, dass immer mehr Sparer notgedrungen in die Assetklasse Aktien wechseln, oder ist das ein Zeichen von Überhitzung?


Hallo anyway,

ich habe keine stichhaltige Antwort auf deine Frage, allerdings möchte ich gerne zu diesem Thema aus meinem persönlichen Umfeld berichten.

Mir ist genau diese Entwicklung sehr stark in meinem direkten Umfeld aufgefallen. Während ich in den vergangenen Jahren mehr oder weniger allein auf weiter Flur an der Börse investiert habe, kommen derzeit gefühlt wöchentlich neue Gesprächspartner hinzu. Bei mir auf Arbeit ist mittlerweile gefühlt jede zweite Person an der Börse aktiv. Gehandelt werden dabei vermehrt ziemlich heiße Papiere und/oder Kryptowährungen. GameStop, Wasserstoff, Kreuzfahrten, Fluggesellschaften.

Vor zwei oder drei Wochen kam es bei einem Gesprächen sogar zum Streit zwischen zwei Personen, dass es ja kein anderes Thema mehr als Aktien geben würde. "Jeden Tag redet ihr darüber, welches Unternehmen heute steigt oder was ihr gekauft habt. Es nervt!"

Die Titelauswahl, das fehlende Risikobewusstsein (viele haben sich zuvor nicht an ETFs getraut und kaufen nun die spekulativsten Wasserstoffklitschen), allein die schlichte Masse lassen mich vermuten, dass wir eine Übertreibung haben. Natürlich ist es so, dass derzeit alternative Anlageklassen fehlen. In einem solchen Ausmaß habe ich das tatsächlich noch nicht erlebt und erinnert mich (ich habe das damals nicht erlebt, sondern nur über Erzählungen eine Vorstellung davon) stark an den neuen Markt.

Das extremste Beispiel war ein Kollege, der noch nicht eine Aktie in seinem Leben gekauft hatte, der dann für mehrere 1.000€ in GameStop investiert hat, nachdem die Aktien um ihren unglaublichen Run hatten. Eine Aktie im Depot, für mehrere tausend Euro, Pleite Kandidat mit Milliardenbewertung.

VG
Thorben
Dow Jones | 33.652,00 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 20:30:38
Beitrag Nr. 49.545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.796.828 von linkshaender am 13.04.21 16:13:19@linkshändler

Danaher Aktie.....WKN: 866197..... ISIN: US2358511028

Danaher informiert über die finanzielle Leistung des ersten Quartals 2021

https://finance.yahoo.com/news/danaher-provides-first-quarte…

WASHINGTON, 13. April 2021 / PRNewswire / - Die Danaher Corporation (NYSE: DHR) (das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass sie erwartet, dass das Kernumsatzwachstum im ersten Quartal 2021 über dem oberen Ende des zuvor kommunizierten Prognosebereichs des Unternehmens liegen wird.



Für das am 2. April 2021 endende Quartal erwartet das Unternehmen ein Umsatzwachstum von ca. 57,0% und ein Non-GAAP-Kernumsatzwachstum einschließlich Cytiva von ca. 29,0%. Die besser als erwartete Performance war im gesamten Portfolio breit abgestützt, mit besonderer Stärke in den Bereichen Biowissenschaften und Diagnostik.

Wie bereits angekündigt, wird Danaher am Donnerstag, 22. April 2021, um 8:00 Uhr MEZ seine Telefonkonferenz zum Ergebnis des ersten Quartals 2021 abhalten.

Steile Aufstiege und steile Abstiege – früher war Kontinuität in der Aktie - die Schwankungsbreite war geringer.

Ich bleibe weiterhin investiert.

Gruss RS😎
Dow Jones | 33.668,00 PKT
Avatar
13.04.21 21:23:21
Beitrag Nr. 49.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.801.298 von Grab2theB am 13.04.21 20:14:38Hallo Thorben,

wie verhaelst du dich in diesen Situationen? (wobei ich nicht weiss, ob mit 'Umfeld' vorrangig private oder berufliche Kontakte gemeint sind) Kommentierst du, unter Beibehaltung von Respekt, dass deine Kollegen ziemlichen Unfug treiben? Machst du Gegenvorschlaege mit investierbaren Aktien? Wissen diejenigen in deinem Umfeld, die du meinst, was du als Hobby betreibst und was sie von dir lernen koennten?

Ich habe es mal im Kollegenkreis erlebt, es ging nicht um Finanzanlagen, sondern um Wein, als ich feststellte, dass ein Kollege nicht nur echte tiefe Expertise, sondern auch einen sehr umfangreichen Weinvorrat hat. Es dauerte etwas, bis er mit der Sprache heraus kam, dann wurde es sehr interessant. Man muss sich als Nichtexperte natuerlich darauf einlassen wollen und sollte nicht daher kommen und vorgeben, dass man Ahnung hat und mithalten kann. Dann wird daraus nichts. Es koennte mit deinem Umfeld aehnlich sein, dass sie erblassen, wenn du ihnen die Aktienwelt erklaerst.

Ich glaube, dass sich die Leute mit diesen Modeaktien noch vor Jahresende eine sehr blutige Nase holen werden, wenn es noch nicht geschehen ist. Es geht seit Wochen nur noch aufwaerts und die Volatilitaet ist niedriger als vor Coronaausbruch. Das wird nicht ewig so weitergehen, es war noch nie so.

Gruss,

El_Matador
Dow Jones | 33.716,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 22:20:01
Beitrag Nr. 49.547 ()
LVMH hat jetzt eine Marktkapitalisierung von ueber 300 Mrd Euro. 📈🏧🥂🎁

Der Luxussektor ist wahrscheinlich meine groesste persoenliche Fehleinschaetzung seitdem ich mich mit Boerse beschaeftige.

LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton : Chinese, U.S. luxury lovers power rebound at LVMH
04/13/2021 | 03:18pm EDT
https://www.marketscreener.com/quote/stock/LVMH-MOET-HENNESS…
Dow Jones | 33.676,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 07:02:48
Beitrag Nr. 49.548 ()
Schönen guten Morgen in die Runde,
kann Dir nur zustimmen, Thorben - ähnliche Erfahrungen hab auch ich gemacht. Bereits seit letztem Jahr - aber speziell die letzten 2-3 Monate - hat man mir hier die Bude zum Thema Börse eingerannt. Jeder wollte "investieren", und die Standardfragen waren immer: was wäre besser, Plug Power oder Ballard?? Kann man noch Nio oder BYD kaufen?? Was halte ich von Enhang und NEL?? Also unabhängig von Branchen, nur hippe Modeaktien welche man wahrscheinlich irgendwo im Internet aufgeschnappt hat. Aber OK, war eine typische Goldgräberstimmung und das FOMO-Sentiment buchstäblich mit den Händen greifbar. War auch klar dass somit der Höhepunkt erreicht ist und ich kann nur froh sein, dass ich mich nicht hab anstecken lassen. Auch wenn ich von den Kollegen mit Allianz und JNJ ziemlich belächelt wurde.

Aber zumindestens soviel hab ich die letzten 20-30 Jahre dann doch gelernt: an der Börse hat man langfristig nur Erfolg wenn man seinen eigenen Weg findet und den auch durchzieht, egal was links und rechts passiert. Aber hat wahrscheinlich auch schon jeder bemerkt, dass ich eine ausgeprägte Aversion gegen Rudelbildung und Herdentrieb hab. ;) Und wenn ich zwischen 100% bei einer total unbekannten und selber entdeckten Beximco, oder 100% bei einer dauergepushten Haier wählen müsste, dass die Wahl letztendlich immer auf erstere fallen würde. :cool:

@Vostock
danke noch für das tolle Posting; erinnert mich an eine Meldung vom letzten Jahr. Da hat Warren Buffett auch mal ordentlich in Japan zugeschlagen und ich glaub, da waren seinerzeit auch paar der von Dir erwähnten Firmen dabei. Bin zwar in Nippon schon mit Shimano und Japan Tobacco vertreten und hab eine Sony seit langem auf der WL - aber eine Marubeni z.B. mit einstelligem KGV und DR von fast 4% könnte ich mir auch vorstellen.

Gestern Abend noch paar angenehme Nachrichten welche auch mein Depot tangieren:

SAP mit positiver Überraschung, nachbörslich schön im Plus. Ob der Knoten jetzt endlich platzt ?? Wenn ich ehrlich bin - die Walldorfer waren im Vergleich zu anderen Depotwerten die letzten Jahre nicht unbedingt Highflyer:

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-04/5256520…

Procter ist ja fast seit Anfang bei mir dabei - hatte aber auch eine nervige Seitwärts-Zeit. Zum Glück aber nicht die Geduld verloren - macht sich so langsam. Auch wenn man hier nicht von Unterbewertung sprechen kann. Gestern wieder die übliche Dividendenerhöhung:

https://www.reuters.com/article/procter-gamble-dividend/pg-r…

Kingboard Holdings - so ein typischer Timburg-Exot. :lick: Neue Flagge, eigentlich für die Dividende gekauft - Sahnehäubchen obendrauf sind aber auch ein schönes Kursplus. Kein Wunder bei dieser Entwicklung:

https://www1.hkexnews.hk/listedco/listconews/sehk/2021/0407/…

Tassal ebenfalls mit gutem Start in den NBIM. War zumindestens bisher keine schlechte Entscheidung, Appen auszutauschen:

https://www.fool.com.au/2021/04/07/asx-stock-of-the-day-tass…

Telia Lietuva auch so ein unaufgeregtes Depotmitglied, welches kaum auffällt aber mit 5% eine nette Dividende abwirft.

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/04/02/220392…

Guten Start in den Tag allerseits
Timburg
Dow Jones | 33.676,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 07:09:45
Beitrag Nr. 49.549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.802.411 von El_Matador am 13.04.21 21:23:21Hallo El_Matador,

naja wie soll ich mit der Situation umgehen? Ich nehme aktiv an Diskussionen teil, gebe meine Einschätzungen kund, gebe Anregungen ohne dabei speziell etwas zu empfehlen und hoffe insgeheim, dass meine Kollegen durch meine Aussagen ein wenig umdenken.

Einige haben (glaub ich) verstanden, dass ich über einige Erfahrung verfüge und tauschen sich gerne mit mir aus. Ich glaube sogar, dass diese zum Teil auch grundsätzlich mehr Interesse an der Börse haben und sich mit der Thematik auseinandersetzen wollen. Dort merke ich ein Umdenken und ein Schwenk in Richtung „seriöser“ Geldanlage.

Anderen wiederum geht es rein ums Zocken und das schnelle Geld. Da kann man noch so gute Argumente bringen, beispielsweise was so manche Bewertung bei Wasserstoffklitschen mit KUVs von 100+ betrifft, das geht zum linken Ohr rein und zum rechten wieder raus. Das sind dann wohl auch die Leute, die demnächst, zumindest aber mit ziemlicher Sicherheit, ziemlich auf die Schnauze fallen werden. Dann ist die Börse wieder ganz schlimm und ungerecht und ja sowieso nur Glücksspiel.

Achso und auf deine Frage: überwiegend auf Arbeit hat es zugenommen, da der Austausch dort recht groß ist und viele auf einen Zug aufspringen.

Viele Grüße!
Thorben
Dow Jones | 33.676,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 07:10:31
Beitrag Nr. 49.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.804.394 von Timburg am 14.04.21 07:02:48Und wer von den "Malochern" oder Rentnern hat diese fette Steigerung seiner Einkommen, wie die einer Procter & Gamble jährlich bei den Dividenden, unterlegt mit langfristigen Kursteigerungen = Zuwachs an Kaufkraft über (!) der politisch gewollten Inflation?

Kaum einer.....deshalb, Hypes an den Börsen kommen und gehen, die Namen wechseln....aber erstklassige Dividendenwerte, schön gestreut, bringen weitaus weniger Stress und viel Zuwachs an Kaufkraft = damit auch Zugewinn an Lebensqualität, wenn man nicht dem "German Geiz" verfallen ist.... ;-)

Und auch bei einer SAP bin ich überzeugt, diese ist und bleibt ein Basisinvestment, das Beste kommt da noch.....wenn erst die Quantenrechner-KI-Algos die Clouddaten der Unternehmen in Millisekunden, oder merkbaren Zeitverzug, in die IT 8.0 pushen.
Damit können dann noch mehr "Software-Roboter" den Menschen ersetzen, und nicht nur bisherige Routinejobs vollautomatisch kostengenial lösen, nein, auch viele (!) Sachbearbeiter ersetzen.....Kunde wird es nicht merken.....diese "BOTS" werden alles schlagen.....
Dow Jones | 33.676,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Timburgs Langfristdepot 2012-2022