checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4977)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 15.06.21 14:11:12 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4977
  • 5020

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.12.12 05:30:02
Beitrag Nr. 438 ()
Habe kurz nachgesehen da ich alle Einzelumsätze archiviert habe.
Windreich wurde im

Juni
August
November

jeweile mit Gewinn verkauft und wieder zurückgekauft, wobei mein Rückkauf ja erst in den letzten Tagen nach dem Kursdesaster war und deshalb einen tiefen 40er Kurs hat.
Avatar
21.12.12 05:25:23
Beitrag Nr. 437 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.950.067 von Timburg am 20.12.12 20:10:00Sprich einfach 2000 zum Kurs von 53,15 %

Da Anleihen ja im Regelfall immer von 100 ausgehen wird der Kurs ganz einfach als Prozentsatz angegeben und gut ist.

Sonderfälle gibt es ein paar wenige wie eben die 778998

PS: Ich stelle mir mal vor ich würde im bb schreiben im Transenthread

Kauf heute 20 Stück Windreich zu 53,15 würde alois mit der Kanone kommen und ein paar andere dazu.
Avatar
21.12.12 05:16:50
Beitrag Nr. 436 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.950.992 von 1erhart am 21.12.12 05:15:39Zur Verständnis ein Beitrag aus einem anderen Board:


Ich finde es interessant, dass jetzt nur die schlechten Nachrichten selektiv gesucht werden. Fakt ist der Herr des Windreiches hat in einem Interview vor wenigen Tagen einen Überschuss für 2012 prognostiziert und er haftet in dreistelliger Millionenhöhe mit seinem Privatvermögen. Siehe Zitat der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in der Bilanz 2011 auf der letzten Seite.
Die diesbezüglichen Bemühungen werden dadurch gestärkt, dass der Alleinaktionär und
Vorstandsvorsitzende der Windreich AG, Wolfschlugen, Herr Willi Balz, einzelnen Darlehensgebern der Windreich-Gruppe flankierend Sicherheiten aus seinem Privatvermögen und persönliche Bürgschaften in insgesamt dreistelliger Millionenhöhe zu Verfügung gestellt hat.
Dies ist nicht vergleichbar mit den betrügerischen Machenschaften der Vorstände bei der Deikon, WGF oder einer australischen Mine. Eher mit einem Herrn Kirch vergleichbar.
Wenn das schiefgeht ist auch der Willi Pleite.
Avatar
21.12.12 05:15:39
Beitrag Nr. 435 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.950.411 von hansi11 am 20.12.12 21:38:20Einen wunderschönen Guten Morgen am 21.12.2012

Da unsere Regierung ja gestern bereits mitgeteilt hatte daß sie den Weltuntergang verschieben müssen da sie mit den Vorbereitungen darauf nicht mehr fertig werden machen wir somit heute ganz normal weiter.

@hansi

Ich habe mit der Windreichanleihe in diesem Jahr gutes Geld verdient.
Ich habe sie immer wieder als eine meiner Tradinganleihen beschrieben wie diverse andere auch. Ich habe sie niemanden zum Kauf empfohlen sondern immer als spekulative Beimischung betrachtet, das weiss Timburg auch.

Wenn Windreich pleite geht werde ich weiterleben bei nicht einmal 1% Depotanteil, Willi Balz geht dann auch als Privatmensch pleite da er eine Bürgschaft mit mehr als 182 Millionen aus seinem Privatvermögen hinterlegt hat.

Fazit: Nicht Timburg und ich, sondern Willi Balz ist dann die arme Sau
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.12.12 21:38:20
Beitrag Nr. 434 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.950.067 von Timburg am 20.12.12 20:10:00...Es muss mir nämlich jemand erklären warum meine A1H3V3 welche...

Frage denjenigen, der gesagt hat, Du sollst sie kaufen! Er wird darauf bestimmt eine Antwort wissen.

Ich sage: die GIER!

Hansi
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.12.12 20:49:34
Beitrag Nr. 433 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.950.067 von Timburg am 20.12.12 20:10:00Hallo Timburg,

der Prospekt zur Ausgabe ist wichtig.
Ich gugge mal unter OnVista
http://www.onvista.de/anleihen/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=4… unten,rechts!
Die Anleihe wurde am 15.07.2011 zu 100,00 Euro herausgegeben. Wert 75.000.000 Euro.
Das ist Fakt und wird so auch im Prospekt stehen.

Rechts: 6,5 %, Kupon am 15.07.2013, 1-mal im Jahr.

Ende.

Du hast ja dieses Jahr angefangen und die Dividenden-Lokomotive wird ja schon im Januar mit sehr viel Treibstoff gefüllt.
Die nächsten Käufe stehen an, bitte kurze Zeiten zur Dividendenzahlung wählen.
Die Reise beginnt sehr zügig.

LG Hansi

Ach fast vergessen, der Kurs ist stark gefallen. Die Anleihe hatte nie über 75 Euro, im letzten Jahr!

http://x.onvista.de/typ3.chart?TIME_SPAN=1Y&SIZE=2&LEGEND=1&…

Ich schrieb schon, der Weltuntergang ist am 23.12.2012! Für die Mayas begann er aber schon 1492!
Avatar
20.12.12 20:20:44
Beitrag Nr. 432 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.946.815 von hansi11 am 20.12.12 07:19:01Vielleicht weiss ich mehr, als ich Denke.

Wieviel Anleger gibt es bei Vector Group?
Sind die Chefs investiert?
Wenn ja, wollen sie Geld sehen!
Sie werden dafür Sorgen, das die Gewinnen steigen!
Und das Unternehmen nicht untergeht!
Es gibt noch viel mehr Fragen.
Der CEO ist zufrieden mit dem Ergebnis und ich bin es auch!

Er schlägt sich mit der Bundessteuer rum und mit Klagen und ist trotzdem zufrieden mit den Ergebnissen.

Hansi.
Avatar
20.12.12 20:10:00
Beitrag Nr. 431 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.949.904 von hansi11 am 20.12.12 19:40:39Hallo Hansi,

ich hab da auch Erklärungsbedarf :rolleyes: Es muss mir nämlich jemand erklären warum meine A1H3V3 welche ich zu 53,15% gekauft habe jetzt bei 41% steht :confused:

Aber nochmal der Reihe nach: die Anleihe gibt`s in 1000€-Stückelung, ich habe also 2 zu 53,15% gekauft, also 2x531,50€ = 1.063€ Investition. Davon sind nun gute 250€ erstmal als Buchverlust da - werde zwar nicht nachkaufen, aber wenn Windreich nicht pleite geht (wie es zig Wirtschaftsblätter gebetsmühlenartig jeden Tag herbeisehnen) dann wird das schon noch was. Ist halt die spekulative Depotbeimischung welche ich ja schon immer in mein Depot herbeigesehnt hab :cool: Das es gleich so knüppelhart kommt - und das kurz vor Weihnachten - konnte ja keiner ahnen. Aber ich schätze Adi und ich werden das gemeinsam überstehen - falls sich nicht morgen alles erübrigen sollte :confused:

Und bevor sich hier alle in die Weihnachtsferien verabschieden: ich wünsche Euch alle besinnliche Festtage, feiert schön im Kreise Eurer Lieben, bleibt gesund und nimmt mal paar Tage Abstand von Börse & Co., damit wir nächstes Jahr wieder richtig loslegen können hier ;)

PS: hab ausnahmsweise auch paar Tage frei, werde zum Jahresende mal eine kurze Wasserstandsmeldung zum Depot rausbringen. Die gute Nachricht schon mal vorab: nächstes Jahr kann eigentlich nur besser werden :cool:

Bis demnächst
Timburg
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.12.12 19:40:39
Beitrag Nr. 430 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.945.156 von Timburg am 19.12.12 16:57:25Hallo Timburg,

eigentlich habe ich Erklärungsbedarf.

Aber ich mach das mal von meiner Seite.
Nominal 1000,0 schön und gut.
Damit werden Sie Dir wohl kaum eine 10-fache Prämie geben.
Die Anleihe gab es zu 100,00 Euro.
Windreich hat 2 Anleihen.
Du hast die A1CRMQ, Aktuell 55,00 Euro.
Also gehe ich davon aus 20 Anleihen a 53,15 Euro.

Du hast nicht die Absicht, die Anleihe lange zu halten, also ist sie nicht für Dein Depot.

Hansi

Die andere Anleihe A1H3V3, steht bei 40,20 Euro.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.12.12 19:17:33
Beitrag Nr. 429 ()
Mal etwas zum Nachdenken:

vom User Peter_Pan.com

http://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken.ph…

Hansi
  • 1
  • 4977
  • 5020
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Timburgs Langfristdepot 2012-2022