checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4987)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 20.06.21 15:30:10 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4987
  • 5021

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.12.12 09:28:52
Beitrag Nr. 349 ()
Nachtrag zu meinem Posting 345 - hier eine aktuelle Meldung zum Weihnachtsgeschäft der DP. Und durch die relativ hohe Retourenquote (speziell bei Textilien) dürften die Rücksendungen auch im Januar für relativ hohes Paketaufkommen sorgen:








ROUNDUP: Deutsche Post rechnet zu Weihnachten mit Rekordgeschäft

01.12.2012 18:50:36

BONN/OSNABRÜCK (dpa-AFX) - Die Deutsche Post DHL rechnet in diesem Jahr mit einem Rekordgeschäft zur Weihnachtszeit. "Wir profitieren besonders vom weiter wachsenden Online-Versandhandel", sagte der Chef der Paketsparte DHL, Andrej Busch, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). "Das Geschäft ist im November hervorragend angelaufen." Die Zahl der in diesem Monat zugestellten Pakete liege etwa zehn Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Die Menge der Pakete und Päckchen verdopple sich in der Vorweihnachtszeit von etwa drei auf sechs Millionen täglich, berichtete ein Sprecher der Post auf dpa-Anfrage. In der Woche vor Weihnachten rechne die Post mit weit mehr als 40 Millionen Paketen, die es noch unter den Weihnachtsbaum schaffen sollen. Mit dem Briefgeschäft zeigte sich die Post im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" ebenfalls zufrieden. "Die traditionelle Weihnachtskarte ist keinesfalls aus der Mode - weder bei Unternehmen, noch bei Privatkunden", sagte Post-Produktionschef Uwe Brinks der Tageszeitung. Die Post werde dafür sorgen, dass alle Sendungen, die bis 12 Uhr am 22. Dezember in den Postfilialen eingehen, noch am Heiligabend zugestellt werden. Um dieses Zustellversprechen auch bei einer Flut von Paketen und Briefen einhalten zu können, setze die Post auf Sonderschichten ihrer Mitarbeiter. Außerdem halte die Deutsche Bahn in diesem Jahr 62 Sonderzüge für die Deutsche Post bereit, sagte Busch. Das Transportvolumen der Züge sei dabei so hoch wie nie zuvor./fld/DP/zb
Avatar
01.12.12 21:58:43
Beitrag Nr. 348 ()
Noch etwas zu den Energiekosten.

Gestern kam meine Stromrechnung für 2012. Da ich ja schon vor dem PC gesessen habe, gar kein Problem.

Was habe ich richtig, was falsch gemacht? Was könnte ich 2013 noch ändern.
Kaffee gibt es weiter über die Kaffeemaschine.
Frische Brötchen weiterhin mit einem kleinen elektrischen Backofen.
Die Kochplatten werden vielleicht mehr beansprucht (Steigerung der Energiekosten), aber weniger Kosten außerhalb.
Anstatt 10-mal Wäsche zu waschen, die gleiche Menge wird in 9 Wäschen bearbeitet. Bleibt dabei.
Fernsehen, was ist das? Der Fernseher bleibt weiter aus. Das PC-Fernsehen reicht und ich habe immer noch nicht alle DVD-Filme gesehen, welche ich besitze.

Ach ja, der PC, er läuft auch, wenn ich nicht dabei bin. Auch 2012. Es gibt aber einen Unterschied.
Wenn ich ein Strategiespiel mache (auch gut für meine Börsenscheidungen) oder für Filme, dann läuft er auf Hochtouren. Der allgemeine Status ist der Energiesparmodus!

Und die Rechnung kam gestern. Sie bekommen 87,31 Euro zurück!
2013 werden mir pro Monat 5 Euro weniger abgebucht.
Und da reden alle von steigenden Energiekosten.
Sie haben zwar Recht, aber jeder kann Einfluss nehmen.
2014 wird es mit dem Sparen zu Ende sein und meine Versorger müssen für die Steigerung geradestehen. Da sie mir jetzt schon mehr zurückzahlen ist das gar kein Problem.

Hansi
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.12 20:14:26
Beitrag Nr. 347 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.373 von hansi11 am 01.12.12 20:06:44Chimera Investment kannst Du ja mal später als Beimischung nehmen.

http://www.dividata.com/stock/CIM/dividend

Hansi
Avatar
01.12.12 20:06:44
Beitrag Nr. 346 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.346 von Timburg am 01.12.12 19:52:36Mydividends ist eine erstklassige Firma. Aber eben eine Firma. Sie gibt sehr gute Angaben zur Dividende über sehr, sehr viele Firmen. Die Rosinen must Du Dir herauspicken!
Zufriedenheit ist schon einmal ein gutes Zeichen. Aber Wachstum sollte auch sein (Ziele höher stecken), den die Inflation macht vor Deiner Zufriedenheit nicht hat!
Momentan sollte das Depot um mindestens 4,5 % wachsen, ohne Einzahlungen.

Hansi
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.12 19:52:36
Beitrag Nr. 345 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.311 von hansi11 am 01.12.12 19:33:35Hallo,

ich glaub das ist das erste Mal in den 6 Monaten dass wir gleichzeitig online sind :)

Ehrlich gesagt, die 5% reichen und wenn`s mehr werden bin ich auch nicht traurig. Hab gerade nochmal den Sparrechner gecheckt: 10 Jahre mit 1180€ monatlich und 5% Rendite jährlich machen ca. 174.000€. Also, wenn ich das schaffe bin ich auch mit den 5% jährlich zufrieden. ;)

Noch was bzgl. mydividends: hab da neulich eine Meldung zu Chimera Investment gelesen. Zahlen im Moment 13,74% Divi. Hochriskante Firma (im Hypothekengeschäft tätig, Probleme mit den Bilanzen der letzten 3 Jahre usw.usw.) sind aber dementsprechend von über 20 auf 2,70US$ abgestürzt. Nach 5 Kürzungen in den letzten 2 Jahren wurde dieses Quartal die Dividende stabil gehalten.

Im MOmnet ist es noch etwas verfrüht - in mein Depot kommen erstmal nur 1a Werte mit überzeugender Story. In 2-3 Jahren - bei einem Depotwert von sagen wir mal 50k - würde ich auf jeden Fall mal 1-2k in einen solchen möglichen Turnaroundwert setzen. Wobei ich natürlich immer darauf achten würde dass solche Werte max. 5% vom Depot ausmachen.

Ich werde diese Chimera auf jeden Fall mal im Auge behalten um zu sehen wie die sich weiterentwickelt.

Wünsch Dir einen schönen Abend, jetzt drück ich mal dem Adi bzw. dem FCB die Daumen. :)
Timburg
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.12 19:42:04
Beitrag Nr. 344 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.311 von hansi11 am 01.12.12 19:33:35Noch etwas zu Ziel:

Später wirst Du auch sagen: Mir reiche für das nächste Jahr xx %, auch wenn das wegen meiner 1 % weniger sind. Dein Depot ist dann gewachsen und Deine Anlageentscheidungen werden dann etwas anders sein.

LG Hansi
Avatar
01.12.12 19:33:35
Beitrag Nr. 343 ()
Hallo Timburg,

hört sich ja schon sehr gut an.
Definiere Dein Ziel für 2013 durchaus ein bisschen höher! 10 % sollten schon drin sein.
Es wird nicht immer höher gehen, aber durch Deine Einzahlungen sollte es ganz einfach sein.
Und wenn es ein Jahr mal nicht klappt, Pech gehabt, denn es geht nicht immer nur aufwärts.
Deine Einzahlungen werden einen sehr großen Teil kompensieren.

Hansi
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.12 18:58:07
Beitrag Nr. 342 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.163 von hansi11 am 01.12.12 17:56:38Hallo Hansi,

falls ich die PostNL kaufen sollte wird dies natürlich nicht zu Lasten Siemens gehn. Bin am Überlegen ob ich vom Weihnachtsgeld (welches eigentlich für die 2. Rate USA-Austauschjahr weggelegt wurde) mal einen Tausender in die Hand nehme und auf den UPS-TNT-Deal spekuliere. Wenns gut geht sind da eben 20-30% kurzfristig möglich. Nach unten wie erwähnt durch Dividende eigentlich gut abgesichert. Und durch den Online-Boom wird das 4. Quartal bei den Paketdiensten mit Sicherheit wieder sehr gut laufen.

Ich seh das bei uns im Konzern; es ist der Wahnsinn was da in den letzten 2-3 Jahren Veränderungen eintreten. Wir beliefern ja den Einzel-/Groß- und Versandhandel und da wo eine Quelle oder Neckermann verschwindet tauchen 2-3 Internethändler auf welche den Umsatzausfall mehr als kompensieren. Wenn ich mir unsere Entwicklung mit Amazon anschaue da wird mir regelrecht schwindlig - es gibt Tage da arbeiten wir fast nur noch für diesen Kunden. Und im Endeffekt profitiert natürlich auch eine Post von den Millionen Paketen welche vor Weihnachten verschickt werden. Und da die Retourenquote immer größer wird verdient der Paketdienstleister gleich doppelt ;)

Zum Depot: bin mehr als zufrieden mit den ersten 6-7 Monaten, aber die Schlußrechnung wird natürlich erst am 31.12. gemacht. Wie`s aussieht - sofern im Dezember kein Crash kommt - erreiche ich trotz dem halben Jahr und ohne Dividenden das Jahresziel von 5%. Sollte für den Anfang schon reichen; nächstes Jahr wirds allemal leichter da allein schon die Dividenden im Schnitt ca. 4% ausmachen, den einen Prozent Kursgewinn bis 5% Depot-Rendite werde ich schon schaffen :cool:

Ich wünsch Dir ebenfalls einen besinnlichen ersten Advent und ein schönes WE
Timburg
Avatar
01.12.12 17:56:38
Beitrag Nr. 341 ()
Abrechnung November 2012
Kurse Frankfurt bzw. KAG (OnVista.de)

Jahresschlusskurs / Schlusskurs 30.11.2012 / % Gewinn-Verlust # Dividende / % vom Jsk
Kaufkurs (Kaufkurs der Aktie, bei Besitz der niedrigste Kurs Frankfurt)

Altria: 23,000 € / 25,803 € / 12,19 % # 1,310 € / 5,70 % / 4,84 % Netto

Daimler: 38,380 € / 37,974 € / -2,13 % #
BMW Vz.: 44,095 € / 46,650 € / 5,79 % #

Dt. Post: 11,940 € / 15,989 € / 33,91 % # 0,700 € / 5,86 %
Singapore Post: 0,653 € / 0,713 € / 9,19 % # 0,0242 € / 3,71 %

E.ON: 14,288 € / 13,920 € / -2,58 % #
ConocoPhillips: 43,424 € / 43,746 € / 0,74 % #

LUKOIL NEFTYANAYA KOMP.: 48,400 € / 48,429 € / 0,06 % # (?)
Chevron 89,952 € / 81,383 € / -9,53 % #

Siemens: 65,964 € / 79,35 € / 20,29 % #
General Electric: 15,678 € / 16,254 € / 3,67 % # 0,140 € / 0,89 % / 0,76 % Netto

Vodafone: 2,152 € / 1,994 € / -7,34 % # 0,167 € / 7,76 %
Freenet: 9,980 € / 14,337 € / 43,66 % # 1,200 € / 12,02 %
------------
Lang & Schwarz: 6,800 € / 5,569 € / -18,10 % # 1,200 € / 17,65 %
Dt. Telekom: 8,850 € / 8,471 € / -4,28 % # 0,700 € / 7,91 %
------------
Aareal Anleihe 7,125 %: 20,93 € / 21,60 € / 3,20 % #
------------
Fidelity Indonesia: 20,78 € / 22,69 € / 9,19 % #
Fidelity Thailand: 26,15 € / 34,46 € / 31,78 % # 0,4177 € / 1,60 %
------------
Bei den Fonds, natürlich die Kurse vom Donnerstag.
Für LUKOIL WKN: 899954

Nettodividende: Abzug der Quellensteuer!


Meine Käufe (Aufnahme ins Depot) / Verkäufe:

Siemens: Aufnahme am 18.06.2012 zu 65,964 Euro.
General Electric: Kauf am 19.06.2012 zu 15,678 Euro.
Singapore Post: Kauf am 28.06.2012 zu 0,653 Euro. Bei Dividenden keine Quellensteuer!
Chevron: Aufnahme am 19.09.2012 zu 89,952 Euro.
BMW Vz.: Kauf am 06.11.2012 zu 44,095 Euro.
E.On: Aufnahme am 13.11.2012 zu 14,288 Euro.
ConocoPhillips: Aufnahme am 13.11.2012 zu 43,424 Euro.

Allen noch ein schönes Wochenende und einen 1. Advent
Hansi
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.12 17:41:59
Beitrag Nr. 340 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.882.640 von Timburg am 01.12.12 11:49:35Hallo Timburg,

wie heißt es so schön, mit gegangen, mit gefangen, mit gehangen.
Da meine Siemens AGST-Frei sind werde ich die Osram nehmen und danach verkaufen.

Und die Jahresendrallye?
Wie hoch wird Siemens steigen.
Die Dividende wird Siemens bestimmt wegstecken und den Kurs nicht groß beeinflussen.
Du entscheidest den Tag und den Kurs des Verkaufs. Und Du wirst bestimmt sagen, zu billig verkauft.
Falls Du jetzt verkaufst, hast Du mit Siemens 18 % realisiert! Wo gibt es 18 %, unter einem Jahr? Am Jahresende könnten es noch ein paar Prozent mehr sein.
Das Geld kannst Du ja für die PostNL nehmen, wenn Du sie unbedingt haben willst.
Nach der Dividendenzahlung hast Du über ein ¾ Jahr Zeit Siemens nachzukaufen.
Steigt Siemens weiter, Pech gehabt.
Es geht aber an der Börse aber nicht nur aufwärts!

Durch die realisierten Gewinne wird Dein Freibetrag aufgebraucht und die Bank beginnt dann die Quellensteuer zu verrechnen.

Verkaufst Du Siemens nicht, so fallen auch nur einmal Verkaufskosten an, in diesem Fall für Osram.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und einen schönen 1. Advent
Hansi
  • 1
  • 4987
  • 5021
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Timburgs Langfristdepot 2012-2022