checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 5334)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 06.02.23 19:18:18 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 5334
  • 5369

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    05.12.12 23:15:31
    Beitrag Nr. 355 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.346 von Timburg am 01.12.12 19:52:36Hallo Timburg,

    noch etwas zum Sparrechner.
    Der Sparrechner ist eine Einbahnstraße!

    Ich habe die Rechnung in Excel nachgemacht.
    1 Jahr für 365 Tage und 1 Jahr und ein folgendes Jahr.
    2. Zeile Kopiert und schon bin ich bei 100 Jahre.

    Daneben meine Ergegnisse.
    Liege ich besser, erst einmal 0 Probleme, aber ich kann mein Ergebnis trotzdem versuchen zu verbessern.
    Liege ich schlechte, dann wird er Ernst. Ich muss etwas tun, vielleicht habe ich etwas falsch gemacht und sollte dies schnellstens berichtigen.

    Mal so aus dem Hut. Der DAX verlor 2011 ca. 15 % und gewann 2012 schon 25 %.
    2012 ist ein gutes Jahr, aber man soll sich auf gewonnen Lorbeeren nicht ausruhen.

    Wer sagt, das es weiter Aufwärts gehen muss!
    Also weitere Reserven sammeln. Das schafft man ganz einfach, im dem man sein Ziel etwas hochschraubt.
    Aktienziel 4,5 % schrieb ich ja schon. Im nächsten Jahr 5,00 %.
    Momentan fangen bei Dir die Dividenden an zu Sprudeln. Das ist sehr schön. Weiter so und nicht an Prozente festhalten.

    Zusätzliche Gewinne sind nicht leicht. Verluste gibt es so gut wie umsonst.

    LG Hansi
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    05.12.12 23:10:05
    Beitrag Nr. 354 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.887.051 von Timburg am 03.12.12 20:33:29Hallo Timburg,

    ich habe den Basistarif von Vattenfall.
    Ich werde auch nicht hinter irgend einen anderen Tarif hinter her rennen.
    Lieber kaufe ich noch ein paar Versorger.

    LG Hansi
    Avatar
    05.12.12 23:04:23
    Beitrag Nr. 353 ()
    Uns da wir schon beim Sparen sind.

    Ich war noch einmal einkaufen (22:15 Uhr). Aus 4 wurden 5 Warsteiner.
    Vor der Haustür heißt es:
    Rechts rum, 10 Min., 6,00 Euro, oder
    Links rum, 20 min. und nur 4,65 Euro.
    Zusätzlich gab es noch einen Unterwegs-Rabatt von 0,15 Euro.
    Da der Berliner Weg zum Kilimandscharo mir nicht gefällt, ging letzte Woche ein höherer, zweistelliger Betrag, über Stuttgart, auf den Weg an eine Berufsschule am Kilimandscharo.

    Hansi
    Avatar
    05.12.12 23:01:39
    Beitrag Nr. 352 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.718 von 1erhart am 02.12.12 10:02:01Hallo Erhart,

    man soll nicht auf irgendetwas verzichten. Wenn ich TV gucke, dann reicht der PC und wenn mehrere gucken, ist ein LCD-TV schon angebracht.
    Zu den Energiesparlampen: Sie gibt es schon seit Jahren. Die Dioden-Lampen sind neu und so langsam gibt es auch Warmlicht. Ich habe mir eine schenken lassen und noch drei gekauft.
    Sie sind von der Form wie eine normale Glühbirne, aber der hintere Teil ist ein großer Kühlköper.
    Sie verbrauchen 6 Watt (Spottlampen sind mit 3 Watt dabei, gefallen mir nicht), statt über 40 Watt und das Licht gefällt meinen Augen.

    LG Hansi
    Avatar
    03.12.12 20:33:29
    Beitrag Nr. 351 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.718 von 1erhart am 02.12.12 10:02:01Apropos Strom, falls Ihr beide einen Öko-Tarif haben solltet dann finanziere ich Euren Verbrauch zu einem winzig kleinen Teil mit. Komplett grün und sauber :)

    Adi wird wahrscheinlich die Hände überm Kopf zusammenschlagen, aber ich hab heute die Anleihe A1H3V3 (Windreich) zu 55,60 gekauft. 2 Anleihen - jeweils eine für mein Depot und eine für Marvins Depot. Bei 6,5% Zins und einem Kurs von 55,60 entspricht das einer Rendite von 11,7% bzw. wenn die Zinszahlungen die nächsten 3,5 Jahre eingehalten werden und die Anleihe 2016 zu 100% zurückgezahlt wird dann wäre das eine effektive Jahresrendite von gut über 25% :rolleyes:

    Hab mir natürlich diese Firma Windreich mal angeschaut, also im Moment wird gerade ein Projekt über 1,85 Mlrd. Windpark MEG1 auf den Weg gebracht - da kann ich mir nicht vorstellen dass die im Jahr 2016 keine 75 Mill. für diese Anleihe aufbringen. Die Partner sind z.T. auch rennomierte Firmen (ABB, Siemens usw.) - also diese paar Euro riskiere ich gerne.

    Bei einem solchen Invest hat man - sofern es doch wider Erwarten schief gehen sollte - als kleines Trostpflaster immer das reine Gewissen dass man seinen Teil zu einem sauberen Planeten beigesteuert hat. ;)
    10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    02.12.12 10:02:01
    Beitrag Nr. 350 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.473 von hansi11 am 01.12.12 21:58:43Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach den Stromfressern in unserem Haushalt. Nur ob ich jetzt auf dem PC Filme ansehe oder im TV bleibt sich was den Stromverbrauch angeht ziemlich gleich. Und da ich nur abends TV gucke wie Fussball zum Beispiel und ein modernes TV-Gerät nicht mehr an Energie verbraucht wie der PC bleibt das Ganze gehupft wie gesprungen wie man in Bayern sagt.

    Der Stromverbrauch wurde auch gemessen PC = 30 Watt pro Stunde und das grosse Flachbildfernsehgerät 40 Watt pro Stunde.

    Da kann man durch LED Glühbirnen wahrscheinlich ein vielfaches sparen, gerade jetzt in den dunklen Monaten.
    12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    02.12.12 09:28:52
    Beitrag Nr. 349 ()
    Nachtrag zu meinem Posting 345 - hier eine aktuelle Meldung zum Weihnachtsgeschäft der DP. Und durch die relativ hohe Retourenquote (speziell bei Textilien) dürften die Rücksendungen auch im Januar für relativ hohes Paketaufkommen sorgen:








    ROUNDUP: Deutsche Post rechnet zu Weihnachten mit Rekordgeschäft

    01.12.2012 18:50:36

    BONN/OSNABRÜCK (dpa-AFX) - Die Deutsche Post DHL rechnet in diesem Jahr mit einem Rekordgeschäft zur Weihnachtszeit. "Wir profitieren besonders vom weiter wachsenden Online-Versandhandel", sagte der Chef der Paketsparte DHL, Andrej Busch, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). "Das Geschäft ist im November hervorragend angelaufen." Die Zahl der in diesem Monat zugestellten Pakete liege etwa zehn Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Die Menge der Pakete und Päckchen verdopple sich in der Vorweihnachtszeit von etwa drei auf sechs Millionen täglich, berichtete ein Sprecher der Post auf dpa-Anfrage. In der Woche vor Weihnachten rechne die Post mit weit mehr als 40 Millionen Paketen, die es noch unter den Weihnachtsbaum schaffen sollen. Mit dem Briefgeschäft zeigte sich die Post im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" ebenfalls zufrieden. "Die traditionelle Weihnachtskarte ist keinesfalls aus der Mode - weder bei Unternehmen, noch bei Privatkunden", sagte Post-Produktionschef Uwe Brinks der Tageszeitung. Die Post werde dafür sorgen, dass alle Sendungen, die bis 12 Uhr am 22. Dezember in den Postfilialen eingehen, noch am Heiligabend zugestellt werden. Um dieses Zustellversprechen auch bei einer Flut von Paketen und Briefen einhalten zu können, setze die Post auf Sonderschichten ihrer Mitarbeiter. Außerdem halte die Deutsche Bahn in diesem Jahr 62 Sonderzüge für die Deutsche Post bereit, sagte Busch. Das Transportvolumen der Züge sei dabei so hoch wie nie zuvor./fld/DP/zb
    Avatar
    01.12.12 21:58:43
    Beitrag Nr. 348 ()
    Noch etwas zu den Energiekosten.

    Gestern kam meine Stromrechnung für 2012. Da ich ja schon vor dem PC gesessen habe, gar kein Problem.

    Was habe ich richtig, was falsch gemacht? Was könnte ich 2013 noch ändern.
    Kaffee gibt es weiter über die Kaffeemaschine.
    Frische Brötchen weiterhin mit einem kleinen elektrischen Backofen.
    Die Kochplatten werden vielleicht mehr beansprucht (Steigerung der Energiekosten), aber weniger Kosten außerhalb.
    Anstatt 10-mal Wäsche zu waschen, die gleiche Menge wird in 9 Wäschen bearbeitet. Bleibt dabei.
    Fernsehen, was ist das? Der Fernseher bleibt weiter aus. Das PC-Fernsehen reicht und ich habe immer noch nicht alle DVD-Filme gesehen, welche ich besitze.

    Ach ja, der PC, er läuft auch, wenn ich nicht dabei bin. Auch 2012. Es gibt aber einen Unterschied.
    Wenn ich ein Strategiespiel mache (auch gut für meine Börsenscheidungen) oder für Filme, dann läuft er auf Hochtouren. Der allgemeine Status ist der Energiesparmodus!

    Und die Rechnung kam gestern. Sie bekommen 87,31 Euro zurück!
    2013 werden mir pro Monat 5 Euro weniger abgebucht.
    Und da reden alle von steigenden Energiekosten.
    Sie haben zwar Recht, aber jeder kann Einfluss nehmen.
    2014 wird es mit dem Sparen zu Ende sein und meine Versorger müssen für die Steigerung geradestehen. Da sie mir jetzt schon mehr zurückzahlen ist das gar kein Problem.

    Hansi
    13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    01.12.12 20:14:26
    Beitrag Nr. 347 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.373 von hansi11 am 01.12.12 20:06:44Chimera Investment kannst Du ja mal später als Beimischung nehmen.

    http://www.dividata.com/stock/CIM/dividend

    Hansi
    Avatar
    01.12.12 20:06:44
    Beitrag Nr. 346 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.883.346 von Timburg am 01.12.12 19:52:36Mydividends ist eine erstklassige Firma. Aber eben eine Firma. Sie gibt sehr gute Angaben zur Dividende über sehr, sehr viele Firmen. Die Rosinen must Du Dir herauspicken!
    Zufriedenheit ist schon einmal ein gutes Zeichen. Aber Wachstum sollte auch sein (Ziele höher stecken), den die Inflation macht vor Deiner Zufriedenheit nicht hat!
    Momentan sollte das Depot um mindestens 4,5 % wachsen, ohne Einzahlungen.

    Hansi
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    • 1
    • 5334
    • 5369
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Timburgs Langfristdepot 2012-2022