DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Facebook Aktie Börsengang zu 38,00 Dollar, ein Zuckerstück ? (Seite 1169)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.114.060 von NewsTrader2019 am 09.12.19 15:52:27Kannst Du mir eine Zeile im Geschäftsbericht zeigen, wo steht, daß mit Oculus Geld verdient wird?
Facebook Registered (A) | 201,04 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.114.060 von NewsTrader2019 am 09.12.19 15:52:27
Bis jetzt hat man mit der VR noch kein Geld verdient.Woher kommt das Vertrauen???

Gruss Springbok:)
Facebook Registered (A) | 201,04 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.116.967 von springbok am 09.12.19 20:36:52Wäre in 2018 das ganze Thema mit dem Datenschutz nicht passiert, würde die Aktie heute schon bei knapp 300 Dollar stehen, meiner Einschätzung nach. Aber nach dem Abrutsch in 2018 holt Facebook ja bereits schon wieder kräftig auf.

Weshalb ich das glaube, ganz einfach, ich habe selbst eine Oculus, konkret eine Quest. Und ich bin mir sicher genau in diesem Gebiet wird die Nachfrage steigen. VR unabhängig vom PC und Handy macht unabhängig und darin liegt die Zukunft.

Als Facebook 2014 Oculus erworben hat, hat sich Facebook quasi einen Frühförderer-Vorteil verschafft in der VR. Und nun plant Facebook das erfolgreiche VR Spiel "Beat Sabre" zu erwerben.

Schaut euch mal die Werbung von Facebook an, sie wird zunehmend auf die mobilen Geräte thematisiert und warum, weil darin die Zukunft liegt.

Aber auch bei Whatsapp wird eine weiterer Auslöser für das Umsatzwachstum sein, Facebook plant Whatsapp Business einzuführen und das bringt dann Geld in die Kasse.
Facebook Registered (A) | 180,86 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
"Virtual-Reality-App:

Adobe kauft Oculus Medium von Facebook

Der Kreativ-Softwaregigant Adobe übernimmt die Virtual-Reality-App Oculus Medium von Facebook. Über den Kaufpreis schweigen die Vertragsparteien.

Oculus Medium ist bisher vor allem bei Spieleentwicklern und Filmemachern beliebt.

Mit Oculus Medium können sich Nutzer in der virtuellen Welt als Bildhauer austoben und mit Hilfe einer VR-Brille sowie einem Controller 3D-Objekte erstellen. Die kreativen Werke lassen sich dann in andere Gestaltungsprogramme exportieren und zu animierten Figuren weiterentwickeln.

Die App war vor drei Jahren von der Facebook-Tochter Oculus entwickelt worden und ist bis dato vor allem bei Spieleentwicklern und Filmemachern beliebt. Selbst ganze Landschaften können mit Hilfe der Software professionell gestaltet werden. Künftig wird die Anwendung in die Kreativ-Softwarepakete von Adobe integriert. Für das kommende Jahr sind außerdem zusätzliche Features angekündigt. Zum Kaufpreis machten Adobe und Facebook keine Angaben.

Der Virtual-Reality-Bereich gilt trotz so mancher Kinderkrankheiten nach wie vor als zukunftsträchtiger Wachstumsmarkt."

https://www.wuv.de/digital/adobe_kauft_oculus_medium_von_fac…
Facebook Registered (A) | 180,64 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.120.063 von NewsTrader2019 am 10.12.19 10:22:58
Klar zu verstehen.Also etwas für die Zukunft.
Wenn Zuckerberg weniger nach Geld geilte wären keine 80 Mill. Adressen an Cambridge geflossen.
Der der Junge ist ein eigenartiger Brödler der mich ein Vermögen gekostet hat.
Denn die Aktie fiel wie ein Stein nach unten.

Gruss Springbok:)
Facebook Registered (A) | 180,86 €
"Podcast

Wird Virtual Reality mit der Oculus Quest massentauglicher?"

https://t3n.de/news/virtual-reality-oculus-quest-1216023/
Facebook Registered (A) | 180,80 €
Facebook, WhatsApp, Instagram und der Facebook Messenger sind in ihrer derzeitigen Form vom Münchner Landgericht verboten worden, da sie gegen Blackberry-Patente verstoßen.

https://www.finanzen.net/nachricht/geld-karriere-lifestyle/a…
Facebook Registered (A) | 196,75 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.148.371 von Macht_nix am 13.12.19 07:45:44
Der Zuckerberg entpupt sich zum Tiefflieger und wird eine Gefahr für Facebook und müsste abgesetzt werden.Aber da er alle Aktien der B-Klasse sein Eigentum nennt kann man ihn nicht absetzten.

Das war dass Problem bei der IPO.

Langsam wird mir Facebook unheimlich.

Gruss Springbok:)
Facebook Registered (A) | 194,81 $
"Das 52-Milliarden-Dollar-Problem offenbart die Abscheu gegen Facebook"

https://www.welt.de/wirtschaft/article204294460/Gigantische-…
Facebook Registered (A) | 174,56 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben