DAX-0,16 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+0,82 %

Graincorp - australischer Getreidekonzern (Seite 5)


ISIN: AU000000GNC9 | WKN: 626517
4,540
13.11.19
Frankfurt
-1,30 %
-0,060 EUR

Neuigkeiten zur Graincorp Limited (A) Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Die deutsche Allianz SE (DE0008404005) bietet über ihren neuen Fonds "Long Term Asset Partners Pty Ltd." (LTAP) 2,4 Mrd. AUD für GrainCorp (10,42 AUD / Aktie). Quellen: agriinvestor.com und inside.beer.

Die beiden deutschen Töchter "Schill Malz GmbH & Co. KG" und "Rhein-Ruhr Malz GmbH" wurden im Mai 2017 an die "Bamberger Mälzerei GmbH" verkauft.
Aktionärsbrief
Inzwischen gibt es einen Aktionärsbrief (pdf) von GrainCorp, man prüft das Angebot von LTAP und will das Ergebnis zur Hauptversammlung am 20.02.2019 oder davor bekanntgeben.
Übernahmeangebot zurückgezogen
"Long Term Asset Partners Pty Ltd." (LTAP) hat das Übernahmeangebot für GrainCorp zu 10,42 AUD zurückgezogen, Grund dafür war die mangelnde Unterstützung bei der Due-Diligence-Prüfung.

Statt dessen will GrainCorp sich in Zukunft besser aufstellen: Das Getreidegeschäft soll restrukturiert, das globale Malzgeschäft abgespalten und separat gelistet werden. Ein Termin dafür steht noch nicht fest. Hier steht also ein Spin-off ins Haus.
Quelle: reuters.com
Die Intertim-Dividende für 2019 wurde komplett gestrichen, Grund dafür ist der Verlust über 59 Mio. AUD im ersten Halbjahr 2019. Quelle: nine.com.au
Graincorp Limited (A) | 4,704 €
Australian Wheat Yields korrelieren recht gut mit PDO:

1961-1980 niedrig waehrend PDO negativ Phase
1980-2000 stetiger Anstieg waehrend PDO positiv Phase
seit 2000 Plateau unterbrochen von Duerrejahren






Graincorp Limited (A) | 5,600 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben