Bauer sucht Kohle: KTG Energie AG geht an die Börse (Seite 147)

eröffnet am 08.06.12 18:55:43 von
neuester Beitrag 29.11.19 09:22:16 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
05.10.17 16:36:36
Beitrag Nr. 1.461 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.660.818 von DieroteZora am 04.09.17 09:55:47
Postingklau / Postingdiebstahl
Zitat von DieroteZora: ...
DAH Energie GmbH Zur Info: Am 25.04.2017 wurde die KTG Energie AG in die KTG Energie GmbH formwechselnd umgewandelt, zeitgleich wurde das Grundkapital auf 0,00 Euro herabgesetzt. Damit sind die bisherigen Aktien "untergegangen" und die Aktionäre aus der Gesellschaft ausgeschieden! Die neue KTG Energie GmbH wurde am 17.05.2017 in DAH Energie GmbH umfirmiert und ist nun eine Tochter der Deutsche Agrar Holding GmbH hinter der die Gustav Zech Stiftung steckt. Die heutigen Gläubiger im Range des § 38 InsO werden durch einen sog. Besserungsschein an den Chancen der Sanierung der Gesellschaft beteiligt. Quelle: https://www.unternehmensregister.de (Veröffentlichung vom 23.12.2016). Dazu gehören jedoch nicht die ausgeschiedenen Aktionäre!
...

@ DieroteZora

Schon mal was von Postingklau bzw. Postingdiebstahl gehört?

Der obige Beitrag wurde von mir am 21.08.17 im Thread: KTG Energie Insolvenz! Posting 52 geschrieben!

Wenn Sie schon zitieren wollen dann bitte korrekt und mit Quellenangabe. Danke!
Avatar
16.10.17 13:49:19
Beitrag Nr. 1.462 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.887.484 von SteffensOnline am 05.10.17 16:36:36
Zitat von SteffensOnline: Schon mal was von Postingklau bzw. Postingdiebstahl gehört?

Der obige Beitrag wurde von mir am 21.08.17 im Thread: KTG Energie Insolvenz! Posting 52 geschrieben!

Wenn Sie schon zitieren wollen dann bitte korrekt und mit Quellenangabe. Danke!


Posting will ich keinesfalls klauen.

HIER, bitteschön, hast du dein Posting zurück. :keks:

Mir ging es nur darum, zur Verfügung stehende Infos auch überall zu verteilen.
Avatar
16.10.18 17:47:56
Beitrag Nr. 1.463 ()
So, gab´s noch was bei KTG Energie? Strafverfahren oder Zivilklage gegen Geschäftsführer oder Aufsichtsräte? Irgendwas aus der Insomasse für Aktionäre oder Anleihegläubiger? Insolvenzquotem 0?

Sonst was Neues?
Avatar
18.10.18 22:07:11
Beitrag Nr. 1.464 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.973.640 von DieroteZora am 16.10.18 17:47:56
nun ja,
offenbar nix passiert - wie bei den anderen auch.

Eigentlich faszinierend, wenn man bedenkt, das Banken sogar die Weiterbelastung des Porto verboten wurde...
Avatar
23.10.18 11:33:31
Beitrag Nr. 1.465 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.998.186 von Roothom am 18.10.18 22:07:11War zu erwarten. In punkto Anlegerschutz & Verfolgung von Wirtschaftskriminalität steht Deutschland auf einer Stufe mir Afghanistan.

Und dann beschwert sich die Politik, dass die Deutschen zu wenig für Ihre Altersvorsorge tun und die Aktienquote irgendwo auf Höhe der F.D.P. rumdümpelt.

:cry::cry::cry:
Avatar
16.10.19 09:02:36
Beitrag Nr. 1.466 ()
Ein Jahr später hab ich noch mal reingeschaut. Zivilprozess um Schadenersatz, der vom Insolvenzverwalter angestoßen wurde ist eingestellt im Wege eines Vergleiches.

https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/agrarkonzern-zivilprozes…

Strafrechtlich wird noch ein bisschen rumermittelt. Allerdings wird Bilanzbetrug u.ä. in Deutschland tendenziell so bestraft wie falsch parken.
Kohle | 44,05 $
Avatar
16.10.19 11:32:49
Beitrag Nr. 1.467 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.701.565 von DieroteZora am 16.10.19 09:02:36
Nicht ueberraschend.
Aber es gibt jetzt noch andere beliebte Varianten.

Am besten finde ich die Sacheinlagen gegen Aktien ohne Bekanntgabe der Bewertungsgrundlagen. Spannend. Und offenbar auch sehr flexibel anwendbar...
Kohle | 44,05 $
Avatar
29.11.19 09:22:16
Beitrag Nr. 1.468 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.701.565 von DieroteZora am 16.10.19 09:02:36Ja, das bezieht sich aber auf die Muttergesellschaft KTG-Agrar!?

Hier bei der ehem. Tochtergesellschaft KTG-Energie gibt es keinen Schadenersatz bei den Führungspersonen einzuklagen? Keine Insolvenzverschleppung vorzuwerfen?

Ich selbst denke nein. CEO Wigger steht zwar meines Wissens auf der Liste der erfolgreich beklagten Führungskräfte der KTG-Agrar, die Pleite der von ihm geführten KTG-Energie erschien aber keineswegs verschleppt.

Oder sieht das jemand anders?
Kohle | 46,05 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben