checkAd

AFKEM - Wiederbelebung des Börsenmantelts hat begonnen (Seite 14)

eröffnet am 12.06.12 07:29:14 von
neuester Beitrag 30.01.23 14:01:09 von

ISIN: DE000A1EMBS3 · WKN: A1EMBS · Symbol: CHIA
0,050
 
EUR
0,00 %
0,000 EUR
Letzter Kurs 02.02.23 · Stuttgart

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 14
  • 16

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    04.06.13 20:20:23
    Beitrag Nr. 22 ()
    Sieht fast so aus.

    Am Wertpapierdepot könnte man natürlich rumkritisieren, im MDAX und SDAX gibt es bessere Firmen als Daimler und die Banken. Und das Volumen ist nicht so groß, dass man sich so auf die DAX Werte konzentrieren muss, obwohl man selbst dort mit SAP z.B. eine interessante Ergänzung finden könnte.
    Avatar
    04.06.13 19:39:08
    Beitrag Nr. 21 ()
    Hat der Vorstand auf ein Posting hier gewartet?

    Geschäftsbericht 2012 ist online:

    http://www.afkem.com/images/gb_afkem_2012.pdf
    Avatar
    03.06.13 22:55:41
    Beitrag Nr. 20 ()
    Wenn das die Mantelspekulanten lesen, interpretieren die vermutlich wer weiß was hinein. :rolleyes:

    Die werden den Bericht schon noch vorlegen, mit den Quartalsberichten wird das Soll doch sowieso übererfüllt. (Ist doch nur Freiverkehr, oder?) Und die Entwicklung vom Wertpapierdepot kann man sich angesichts transparenter Berichterstattung ja auch so ungefähr hochrechnen.
    Avatar
    03.06.13 19:12:56
    Beitrag Nr. 19 ()
    hier tut sich merkwürdiger Weise nichts. Der Finanzkalender auf der Homepage ist ein schlechter Scherz. Demnach hätten die Zahlen für 2012 schon am 28.03. veröffentlicht werden sollen. Wir warten immer noch....
    Avatar
    18.12.12 08:33:03
    Beitrag Nr. 18 ()
    Es waren sogar 35.000 Stück Aktien.

    In Frankfurt und Berlin wurde die Notierung der Aktien am Freitag letztmalig vorgenommen. Hintergrund sind die Änderung der Regelungen an der Frankfurter Börse. Somit wir die Aktie seit Montag nur noch in Stuttgart notiert.

    Nachfolgend noch eine Presserklärung von Lucanet vom Juli die ich kürzlich gefunden habe. Wie es scheint AFKEM sogar direkt LucaNet Partner und nicht nur indirekt über die EBICON.

    =======

    17.07.2012 Über 40 % mehr Umsatz: Erstes Halbjahr 2012 ein voller Erfolg für LucaNet




    Kurz vor der verdienten Sommerpause melden wir uns noch einmal, um das laufende LucaNet-Jahr für Sie zusammenzufassen.

    Und das hat sich gelohnt: In den ersten sechs Monaten konnte LucaNet über 40 % mehr Umsatz als im gleichen Zeitraum 2011 erwirtschaften. Auch die Auftragseingänge wurden substanziell gesteigert: Wir konnten Unternehmen wie Westfleisch eG, STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH und die Wiener Börse AG von unseren Software-Lösungen überzeugen.

    Außerdem freuen wir uns, folgende neue Partner begrüßen zu dürfen:
    KARIKON GmbH
    team-online Business Solutions GmbH
    AFKEM AG
    FinComp GmbH
    Zurkirchen Partner GmbH


    Unser Wachstum beschränkt sich aber nicht nur auf Umsatz und Aufträge, auch wir selbst wachsen kräftig: Um unseren Kunden und Partnern auch künftig den bestmöglichen Service zu bieten und unsere Produkte und Dienstleistungen weiter voranzutreiben, haben wir das LucaNet-Team in nahezu allen Bereichen verstärkt.


    Nachhaltig zu arbeiten, langfristige Entscheidungen zu treffen und dabei immer unsere Kunden im Blick zu haben – dies haben wir ebenso verinnerlicht wie den Gedanken an technische Innovationskraft. Deshalb werden wir auch in den nächsten Jahren weiter auf gesunde Weise wachsen und unsere Produkte an die ständig steigenden Anforderungen des Marktes anpassen.


    Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und ein erfolgreiches zweites Halbjahr!
    =====
    Avatar
    15.12.12 11:27:38
    Beitrag Nr. 17 ()
    Das war wohl eine unlimitierte Verkaufsorder über 2025 Stück, die dann zu zwei Ausführungen (2,01 und 1,60) an den diversen Börsenplätzen führte. Interessanter ist die Tatsache, dass zuvor größere Stückzahlen (nach meiner Erinnerung ca. 20.000 Aktien zu ca. 2,20) angeboten wurden. Über Jahresendkurskapriolen muss man sich bei so marktengen Titeln nicht weiter wundern.
    Avatar
    13.12.12 16:57:54
    Beitrag Nr. 16 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.752.570 von Kaderli am 25.10.12 20:34:30Gestern und heute Umsatz in der Aktie. Gestern gingen die Stücke für 1,60 Euro um.
    Avatar
    25.10.12 20:34:30
    Beitrag Nr. 15 ()
    Die Zahlen sind durchaus positiv:

    1.
    Der Umsatz im Consultingbereich ist im dritten Quartal auf 198 Tsd. EUR gestiegen nach 107 Tsd. EUR in Q2 und 15 Tsd. EUR in Q1.

    2.
    Im Wertpapierbereich vielen in Q3 interessanterweise Abschreibungen an, trotz der guten Entwicklung an den Börsen. Aber, auf den zweiten Blick sieht es deutlich besser aus. Richtigerweise hat die Gesellschaft nun eine Bewertung nach HGB und damit nach dem Niederstwertprinzip vorgenommen. Wertminderungen wurden berücksichtigt, Kursgewinne jedoch nicht (anders als in den beiden Vorquartlen). In der Bilanz werden daher Finanzanlagen von Tsd. EUR 315 ausgewiesen, der Kurswert zum 30.09.2012 entsprach aber 389 Tsd. EUR => stille Reserven von 73 Tsd. EUR

    3.
    Der Überschuss in Q3 beträgt 31 Tsd. EUR, bei Beibehaltung der Bilanzierung der Wertpapiere wären es sogar 106 Tsd. EUR gewesen.

    4.
    Erfreulicherweise wurden die Wertpapierbestände reduziert und damit das Risiko und die Volatilität im Ergebnis.

    Ingesamt ist die Gesellschaft auf gutem Weg. Das ausgewiesene Eigenkapital je Aktie beträgt 1,42 EUR. Der "reine" Mantel wird an der Börse also mit rund 350 Tsd. EUR bewertet. Bei dieser Überlegung wird das Consultinggeschäft mit Null angesetzt. Angesichts der Ergebnisbeiträge sicherlich eine extrem vorsichtige Vorgehensweise. Auf Basis der Q3 Zahlen ist dieses immerhin für einen Jahresüberschus von 300 - 400 Tsd. EUR p.a. gut, bzw. 0,60 - 0,80 EUR pro Aktie.
    1 Antwort
    Avatar
    25.10.12 16:02:33
    Beitrag Nr. 14 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.662.787 von MONOTONI am 01.10.12 00:25:23Zahlen zum Q3 sind online:

    http://www.afkem.de/images/AF_Quartalsbericht_3.pdf
    Avatar
    01.10.12 00:25:23
    Beitrag Nr. 13 ()
    Na, dann hoff´ mal!

    Zwei weitere Monate sind ins Land gegangen, der Kurs weiterhin erstaunlich stabil.

    Ich bleibe bei meiner Meinung: eine Bewertung über NAV ist nicht gerechtfertigt!
    1 Antwort
    • 1
    • 14
    • 16
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    AFKEM - Wiederbelebung des Börsenmantelts hat begonnen