DAX+1,02 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+1,63 %

Die 50 er joggen…. - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 50.671.824 von Learner6 am 21.09.15 15:45:31Danke für den Tip!, schon an 2 leuten(60-ger:D) ausprobiert. tolles Mittel!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.671.824 von Learner6 am 21.09.15 15:45:31grade erst gelesen, habe es mir auch mal bestellt und bin gespannt:rolleyes:

Guten Rutsch allen hier!!!

curacanne
So war heute nach Wochen endlich mal wieder, ging aber noch nicht wieder ganz so wie ich mir das vorgestellt hatte, nach dem Infekt letzte Woche
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.670.507 von function am 21.09.15 13:35:15Hallo function,

danke für den Tipp.

LG aus Köln

Rolf
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.670.243 von Learner6 am 21.09.15 13:05:17Aus eigener Erfahrung, wenn man das hier so posten darf ;)
http://www.amazon.de/gp/product/B007427SAC?refRID=0V91G1RPVMNX4JHKS2E7&ref_=pd_ys_sf_s_rp_a1_1_p

Ich bin absolut nicht der Freund von solchen Dingen.
Aber bei Muskeln und Gelenken habe ich schon vielen mit diesem Tip geholfen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.633.568 von shortput am 16.09.15 08:55:10Hallo lieber Shortie,

Diagnose: U.A. Permanente Entzündung linke Wade!!!!
Seit zwei Wochen nehme ich Medikamente. Gestern das erste Mal im Fitnessstudio. Nächste Woche werde ich wieder versuchen mit dem Laufen zu beginnen.

ICH LASSE MICH NICHT UNTERKRIEGEN! Wäre doch gelacht....:)

Wir sollten den Malta-Jahresthread mach wieder hochhieven.
Werde an unserem letzten STammtisch im Jahr die Werbetrommel rühren und auf Anmeldung drängen...

LG

Rolf
Hallo Rolf,

Gratulation zum Betongold und ich hoffe Du fühlst Dich in der neuen Heimat dann pudelwohl.
Persönlich zahle ich ja immer Unsummen für die Miete und fühle mich damit wohler, aber ich gehöre ja auch zu einer Ausnahmegruppe, die gerne ihren Vermieter reich macht.

Ich mache einmal die Woche Übungen um Verletzungen zu reduzieren, das ist zwar langweilig aber effektiv. Turkish get ups oder einbeinige Deadlifts und ein paar andere Dinge, um "ungenutzte" Muskeln zu aktivieren und die Beweglichkeit zu erhöhen (Yoga hilft auch, wenn es denn Spass macht). Probier das doch einfach einmal aus. Ich laufe aktuell nicht wegen der Hitze. Will aber unbedingt wieder anfangen, nur dafür müsste ich zeitiger Aufstehen und der innere Schweinehund ist mein permanenter Begleiter vor allem am frühen Morgen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.508.711 von shortput am 28.08.15 11:15:23Hallo Shortie,

dann habe ich ja nix falsch gemacht, grins....
Notarvertrag unter Dach und Fach.

Laufen ist momentan leider nicht drin, da ich wieder Muskelprobleme habe, sobald ich länger als ein paar hundert Meter laufe...grrrrrrrrrrrrr

Liebe Grüße in den 50 er Süden

Rolf
Meinen sportlichen Respekt hast Du. Gratulation!

Immobilien würde ich bei den Zinsen in Deutschland vielleicht auch kaufen, wenn nur die Preise nicht so hoch wären. Drück Dir die Daumen.

Wusstest Du, dass ich der anerkannt beste Contraindikator für Immobilien bin und ich habe vergangenes Jahr meine letzte in Deutschland veräussert. Tendenz ein Zeichen, dass der Immobilienboom noch ein wenig weiter läuft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.443.923 von shortput am 20.08.15 12:43:58Hallo Shortie,

trotz widriger Bedingungen bin ich gelaufen und habe mein Ziel in 56 Minuten erreicht. Damit bin ich hoch zufrieden. Mich hatte die Euphorie total gepackt, obwohl ich schon nach 500 Meter (die blöde Wade) überlegt hatte aufzugeben.

Aber dann fiel mir ein: Ein 50er gibt niemals auf...:)

Liebe Grüße

Rolf, der gerade eine Eigentumswohnung in Köln kauft und deshalb total im Stress ist...
Hoffe Du hast den Lauf gut überstanden, hier ist es aktuell einfach zu heiss zum Laufen. Werde erst bei erträglichen Temperaturen längere Läufe machen. Halte mich mit HIIT und Kettlebell fit und da ist es schon bei 30 Grad eine kleine Herausforderung.
Kleiner Rückschlag in meiner Läuferkarriere...fast zwei Wochen konnte ich nicht laufen, grrrr Heute das erste Mal 12 Kilometer.

und am Sonntag kommt mein erster Wettbewerb in der Kölner Innenstadt: 10 Kilometer! Alles Andere als optimal. Da heisst es nur ankommen...

JuliaPapa: Klasse das Du Shortie und mich beim Laufen begleitest

Liebe Grüße aus Köln

Rolf
Tja, Julias Papa, dann musst Du das wohl, denn zwei Räder stehen bereit und da sich in Malta niemand an Regeln hält darfst Du auch auf der Promenade neben uns cruisen ;).

Lese übrigens gerade die Kapitalmarktprognose von Ken Fisher - mag seinen contrarian Ansatz - was hälst Du von ihm?
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.326.719 von shortput am 04.08.15 11:18:43
Zitat von shortput: 5 bis 10 km finde ich doch schon super. Damit schaffst Du mehr als 90 % Deiner Altersklasse. Damit wäre konditionell der Lauf 5-7 km und sehr langsames Tempo - mein Hund läuft ja auch mit ;) - schon einmal gesichert und wenn weitere sportliche 50iger mitkommen wollen, dann wäre das schön.


Und ich fahre mit dem Fahrrad nebenher. :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.315.271 von Learner6 am 02.08.15 13:43:11Hallo Rolf,

5 bis 10 km finde ich doch schon super. Damit schaffst Du mehr als 90 % Deiner Altersklasse. Damit wäre konditionell der Lauf 5-7 km und sehr langsames Tempo - mein Hund läuft ja auch mit ;) - schon einmal gesichert und wenn weitere sportliche 50iger mitkommen wollen, dann wäre das schön. Ich gehöre wirklich zu den langsamen Genussläufern und bin bei der Hitze lieber gemächlich unterwegs. Danach können wir uns direkt im Meer abkühlen, die Badewanne Mittelmeer hat zu der Zeit 22 Grad - nur geschätzt.

Knieschmerzen und Zipperlein - ja da könnte ich einiges Auflisten - habe aber festgestellt, dass systematisches Ignorieren und einfach "Weitermachen" bei mir ausgezeichnet funktioniert. Bin, seitdem ich KEINE Rücksicht auf meine Schwächen nehme, absolut beschwerdefrei, nur die Ärzte verdienen leider nichts mehr an mir. Ausser Zahnarzt und Vorsorge hat mich seit ca. 9 Jahren kein Arzt mehr gesehen. Vom Investitionsaspekt war der Abschluss meiner Krankenversicherung vor 29 Jahren, eine der schlechtesten Entscheidungen :rolleyes:

Aus meiner Zeit als Berater, weiss ich, dass Fitnesscenter mit den inaktiven Mitgliedern mit Abstand das meiste Geld verdienen. Die Kündigung war sicher richtig. Ein planvoll vorgehender Mensch wie Du - mein Respekt dafür - könnte sich einfach täglich seine Übungen aus dem Internet holen, empfehle dann aber Crossfit, da hast Du alles dabei und Du brauchst für den Anfang keine Geräte. Ich garantiere Dir: Nach 18 Monaten bist Du stärker, schneller und deutlich fitter, als Du als junger Mann jemals warst. Wir können unseren kleinen Lauf ja um eine 4-8 minütige Crossfiteinheit ergänzen , das macht wirklich Spass und Du kannst an dem Tag ohne schlechtes Gewissen soviel Essen wie Du möchtest ;).

Beim Barfusslaufen habe ich gestern einen kleinen Rückfall erlitten und bin wieder bei 15 Minuten. Aber die Schuhe sind in Malta wirklich ideal um an unzulänglicheren Stellen sicher ins Wasser zu kommen.

Mit sportlichem Gruss

shortput
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.310.171 von shortput am 31.07.15 19:45:32Hallo Shortput,

habe mit dem heutigen Lauf meine Trainingrange 5-10 KM abgeschlossen und werde mich ab nächste Woche verstärkt den 11-15 KM widmen, damit ich für den Lauf am 24. August gut vorbereitet bin.

Laufen auf Malta
Das wäre echt mal eine Idee an der "Wasserpromenade" zu laufen, hoffe es gibt da keine Steigung, da jedesmal wenn ich Treppen steigen muss oder es bergauf geht ich Knieschmerzen habe. Ja, ja mann wird nicht jünger...

Barfusslaufen
Sieht so aus, als macht Du das vorbildlich. Weis nicht ob ich das mit meiner Ungeduld so gut hinkriegen würde...

Regelmässigen Sport
Ich bewundere Dich wie diszipliniert Du bist. Wahnsinn. Beim Laufen (wenn schmerzfrei) würde ich das auch hinkriegen, aber zusätzlich noch was zu machen fällt mir schwer. So bin ich seit Januar (weil ich nicht laufen konnte) im Fitnesstudio angemeldet. Natürlich (typisch learner, grrr) mit allem drum und dran. Trainerstunden etc. Kostet vergleichsweise ein Schweinegeld, aber jetzt wo ich (anscheinend) wieder laufen kann, fällt es mir verdammt schwer wieder ins studio zu gehen. Wenn ich da nicht so einen kollegen bei der arbeit hätte der mich häufiger animiert mit ins studio zu gehen, würde ich gar nicht gehen. Habe vorsichtshalber mein abo gekündigt...

Liebe Grüße ins südländische 50er Headquarter

Rolf
Können gerne einen kurzen Lauf auf Malta machen, knapp 5 oder auch 7 km können wir immer Strand oder Wasserpromenade laufen.

Ich laufe schon richtig mit den Schuhen, bin aber noch sehr langsam damit sich der Fuss daran gewöhnt. Die Pace ist bei 7 Min. und sonst komme ich mit "normalen Schuhen" auf unter 5, wenn ich trainiert bin.

Durch die Crossfitsessions bleibt nicht soviel Zeit zum Laufen und aktuell sind es schon um 6 Uhr 30 Grad, da reicht mir die halbe Stunde und die Schuhe sind die perfekte Ausrede, dass mehr aktuell gar nicht ginge. Ich versuche 3-4mal pro Woche Sport zu treiben (Laufen, Crossfit, Crossfit oder Kraft, CF, Laufen). Nach den 3 Tagen mache ich mind. einen Tag ohne Sport und in der Woche in Nordeuropa fällt er leider immer ganz aus, wenn nicht gerade ein sportlicher Businesstermin ansteht, wie letztens in Berlin. Im Schnitt inkl. der Zeiten im Ausland bin ich wohl gut 3 mal sportlich pro Woche aktiv.

Bei den Barfussschuhen kann ich nur empfehlen es wirklich ganz langsam zu beginnen. 5Min und dann immer um 5 Min steigern, bei maximal zwei Läufen pro Woche. Wenn die halbe Std. dann voll ist und kannst Du schneller werden, denn der Laufstil ist schon auf ein höheres Tempo ausgelegt, auch wenn mich im Moment noch alle überholen und mitleidig lächeln - ein hohes Selbstbewusstsein ist entscheidende Grundvoraussetzung um sich damit auf die Strasse zu wagen.

Viel Spass mit Deinen Schuhen. Übrigens beim Halbmarathon habe ich eine nette Asiatin getroffen und die war ganz begeistert - ein gute Motivation für mich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.276.028 von shortput am 27.07.15 19:11:05hi shortie,

ist ja witzig: ich habe die Barfussschuhe auch seit einer Woche. Trage ein Paar allerdings erstmal zur Eingewöhnung während der Arbeit (allerdings nur wenn ich keine bestimmten Meetings habe, weil sie schon etwas "anders" aussehen als normale Business Schuhe...). Bisher komme ich gut mit den Schuhen klar.

Habe mir vorsichtshalber auch ein Paar Barfus-Laufschuhe gekauft, die ich allerdings erst nach meinen beiden Wettbewerben Ende August (in der City Kölns) und Mitte September (Start quasi bei mir um die Ecke) testen werde.

Läufst Du die halbe Stunde pro Tag, also wirklich laufen??? oder hast Du sie pro Tag eine halbe Stunde an?

Ich trainiere momentan wieder sehr intensiv. Möchte schnell wieder regelmässig (ähnlich wie Du) auf zweimal die Woche 15 bis 18 Km kommen.

Derzeit bin ich zwischen 8 und 10 Km, klappt allerdings gut.

Wer weis, vielleicht laufen wir ja mal zusammen, z.B. auf Malta???

Liebe Grüße in den 50-er Welt-Jahresort 2016

Rolf
Laufe ca. 1 mal die Woche. Derzeit versuche ich mich noch an diese Barfussschuhe zu gewöhnen. So laufe ich ungefähr eine halbe Stunde. 3 Wochen vorm Halbmarathon erhöhe ich dann das Pensum und laufe so 10 bis 15 km und 2mal die Woche, damit ich die Strecke auch schaffe.

Halbmarathon ist Mitte Februar auf Malta, wir sind eine ganz lustige Truppe, die sich dann immer trifft und aus Deutschland einfliegt. Wer also Lust hat...
Hallo liebe 50 er Lauffreunde,

ich habe heute beschlossen wieder professioneller mit dem Laufen anzufangen, nach dem ich im Juni wieder angefangen hatte...

Gesagt - Getan: Anmeldung zum 2. Ringelauf (über die Kölner Ringe) im August gerade abgeschickt. Die Laufsaison ist gestartet!

Wie sieht es bei Euch aus?

Läuft Ihr noch?? Wer-Wann-Wie oft?

Liebe Grüße aus Köln

Rolf
Zitat von lyta: nur damit du was zu lesen hast learner ;)

ich komme grade ausm fitnesstudio ..
mache seit gut 20 jahren gezieltes trainig (3-4x die woche je 2 std.)um meinen rücken im griff zu haben + es klappt ..
hab zwar nix fürs laufen + oder andere ausdauersportarten übrig ..doch SPORT hab ich immer in der einen oder annderen form gemacht ..
hab gut 30 ..3000der berge im tourenbuch ..bin jahhhhrelang geritten .. schwimme ( leider im moment eher nicht :( sehr gerne + will das auch in zukunft wieder machen ..+ versuche auch im alltag bissi bewegung in mein leben zu bringen ..z.b. nie den lift nehmen ..stiegen steigen + wenns get immer eine station VOR der wohnung ausm bus raus + zu fuss nach hause:D

mit anderen worten ..ich betreibe glaube ich schon sport ..doch sicher nicht so anstrengenden wie du ;)



zunächst allen hier ein besinnliches Wreihnachtsfest!!
habe grad diesen trhread entdeckt und eine frage an lyta:

machst Du Dein rückentraining im fitnessstudio an geräten?
Hallo Stefan,

whow. ich kann das gar nicht fassen WIE laufbegeistert du bist.

danke für deine Facebook-freundschaftsanfrage. das war zufall, das ich es gesehen habe weil ich kaum dort live bin.

vielleicht können wir ja nächstes jahr mal zusammen laufen.

liebe grüsse

rolf
Hallo Rolf,

erstmal Gratulation zu dem absolvierten Brückenlauf.

War die letzten 5 Wochen im Dauereinsatz für speed of light.

Seit Samstag ist es Geschichte und kann für mich sagen:

Es war DAS Highlight in meinem Läuferleben.
Da kam und kommt nichts mehr drüber,aber auch gar nichts.

OK,wenn ich jetzt einen Weltrekord knacken würde,käme ich ins Grübeln:laugh:

Geplant ist für dieses Jahr nichts mehr,vielleicht noch einen 10er-dann ist aber auch Schluss.

Für nächstes Jahr stehen der Venlo HM und der Hamburgmarathon.
Für Berlin haben wir uns beworben-mal sehen ob die Losfee einen guten Tag hat.

Gruss

Stefan
Hallo liebe 50er Lauffreunde,

der für mich bisher von der Atmosphäre beste Laufwettbewerb war ein guter Abschluß für mich dieses Jahr.

In diesem Jahr steht für mich nur noch der Silvesterlauf an.

wie sieht es bei euch aus?

liebe grüsse

rolf
Hallo liebe 50-er Lauffreunde,

wenn Ihr mal ein ganzzzzzzzzzzzzzzzz besonderes Lauferlebnis haben wollt, kommt Heute Abend zum 2. Nachtlauf nach Köln.

Nicht nur das ich mich da rumlaufen seht, nein auch Party ist im Rheinpark angesagt und alle Läufer laufen mit einer Stirnlampe, damit sie auch was sehen...

Hier der Link für Kurzentschlossene:
http://www.energizernightrun.de/

Liebe Grüße us Kölle

Rolf

Es ist vollbracht...
Mein erster (mehr als) Halbmarathonlauf!

Noch eine Woche danach war ich ziemlich platt....

Mein nächster Lauf steht auch. Ende Sep. geht's zum 2. Energy Lauf Cologne...

Wie sieht es bei Euch aus?

LG

Rolf
die erste herauforderung ist geschafft... am samstag kommt dann der absolute hammer. Mit 24 KM, >800 Treppenstufen und 13 Brücken.

danach werde ich niemals mehr auf die Idee komme das wort brückenlauf in den mund zu nehmen...

Liebe grüße

Rolf
Hi Stefan,

Du bist ja echt verückt:):):)

Tel. Nr. angekommen - Kontaktdaten zurückgemailt.

Meinst Du wir sollten mal zum 1. 50 er Lauftreff aufrufen?

Das wäre ein tolles "Projekt"?

liebe Grüße

Rolf im Lauffieber.....
Hallo Rolf,

Treffen hört sich gut an :)

Der Night Run fällt für mich leider aus, ein neues Projekt ist dazwischen gekommen.
Speed of Lights mach Stopp im Ruhrgebiet. Da laufen 120 Verrückte in Lichtanzügen durch die Dunkelheit und wir sind als Run Leader ausgewählt worden.
Das heißt,Training,Training,Training....
Das wird spaßig,ich hoffe nur meine Achillessehnen meckern nicht rum.

Bin mal gespannt,wann der Choreograf seine erste Baldrian wegen mir einwirft ;)

Schick Dir gleich eine Mail mit meine Tel-Nr

Gruß

Stefan
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.089.065 von gnomi am 22.07.13 10:15:20Hallo Stefan,

sehe erst jetzt das Du geschrieben hast. Whow Du warst Leistungssportler: Ich ziehe den Hut ab: Klasse. Sag mal sollen wir Boardmailmässig nicht mal die Telefonnr. austauschen?

Schade das Du am kommenden Samstag beim 15. Kölner Halbmarathon nicht dabei sein kannst, wäre eine gute Gelegenheit gewesen sich mal wieder zu sehen. Aber ich verstehe das sehr gut, wenn Du einen Tag später schon wieder unterwegs bist

Ich bin gemeldet und werde mir am Donnerstag die Startunterlagen abholen.
Eine Woche später laufe ich mit insgesamt sieben Kollegen den ultimativen Kölner Brückenlauf über 13 Kölner (Rhein-)brücken mit über 24 Kilometer und ein paar Hundert Treppenstufen.
ÄH em da der mehr oder weniger intern ist, ich noch nie in meinem leben 24 km, und schon gar nicht über brücken gelaufen bin, halte ich das lieber erst mal klein... da kommt der NIGHT RUN eher für einen gemeinsamen Lauf in Frage. Auch hier bin ich schon angemeldet.
Frühschicht heisst: Du könntest doch locker aus dem Stand mitmachen, oderß
und zur belohnung gebe ich Dir ein Kölsch aus. Na sind das nicht herrliche Aussichten???

Ich werde nach meinem selbst organisierten Brückenlauf nur noch bis 12 KM trainieren und mich wettkampfmässig zu einigen Läufen im Kölner Raum anmelden.

Auf jeden Fall mache ich beim Silvesterlauf mit.

Ich glaube es wird an der Zeit das wir uns mal persönlich treffen.

Liebe Grüße

Rolf


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben