Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Salzgitter für 33,33 statt Aurubis für 46,46 - bingo, bingo, bingo! (Seite 172)


ISIN: DE0006202005 | WKN: 620200 | Symbol: SZG
16,125
18.10.19
Xetra
+0,40 %
+0,065 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Einfach ganz großes Kino im MDAX/SDAX.
Schon 10 * 10 % seit Dezember verdient... Waren aber nie große Engagements.
Die Kurse hatten sich verdoppelt in den letzten drei Jahren und sind jetzt durch die Unsicherheit wieder
auf das Ausgangsniveau gefallen.
Die Unsicherheit sorgt für enorme Volatilität und in diese kommen final dann Gewinnwarnungen und Abstufungen.
Besser (= noch volatiler) konnte es die letzten zwei Monate wirklich nicht laufen.
Alle Goldminen verkauft und die Kohle in unserem Mittelstand investiert :cool:
Jetzt steigt der Gesamtindex und der Vola Handel ist vorbei ...
Das ist ja dann auch nicht verkehrt
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.798.343 von NickelChrome am 05.02.19 18:24:28
Zitat von NickelChrome: Alle Goldminen verkauft und die Kohle in unserem Mittelstand investiert :cool:


Alles richtig gemacht! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.797.656 von Wertefinder1 am 05.02.19 17:13:38
Zitat von Wertefinder1: Dabei ist die Firma schuldenfrei und hat sogar eine Nettoliquidität von ca. 10 % ihres mickrigen Börsenwertes.


Salzgitter hat Verbindlichkeiten von rund 5 Milliarden EUR. Merkste jetzt selber, oder? :keks:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.799.903 von Yoga_Maus am 05.02.19 21:39:01Bitte erst gucken - dann schreiben.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.800.224 von Wertefinder1 am 05.02.19 22:20:5525 % der Aktien von Aurubis :cool:
Die wussten damals nicht was sie mit ihren Gewinnen anstellen sollten :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.800.380 von NickelChrome am 05.02.19 22:45:49man kann sich nur wundern...

347 Mio vor Steuern im letzten Jahr verdient, gehen wir mal von 35 % Steuern aus, bleiben 225,55 Mio Jahresgewinn, dann bedeutet dies ein Gewinn je Aktie von 3,75 bei Einzug
der eigenen Aktien sogar 4,17 €
das macht ein KGV bei einem Kurs von 24 € gerechnet ( ohne Einzug der eigenen Aktien ) von 6,4, ein KUV von 0,155, Div wenn diese nur auf 50 cent angehoben wird von 2 % , Buchwert je Aktie 53 €, alles für 2018. ......das letzte mal als man solch ein niedriges KGV hatte war 2008 in der Finanzkrise!

10 % der eigenen Aktien können jederzeit eingezogen werden außerdem besteht ein 25% Beteiligung an Aurubis ( derzeitiger Wert 550 Mio ) die aber aus politischen Gründen nicht verkauft wird, aber jährlich eine Dividende bringt!

Ein Schnäppchen wenn die Konjunktur nicht einbricht bzw. die Kriese ausbleibt, ich seh nichts was auf einen deutlichen Zusammenbruch hindeutet!...Es geht immer mal wieder rauf und runter.

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.799.903 von Yoga_Maus am 05.02.19 21:39:01
Zitat von Yoga_Maus:
Zitat von Wertefinder1: Dabei ist die Firma schuldenfrei und hat sogar eine Nettoliquidität von ca. 10 % ihres mickrigen Börsenwertes.


Salzgitter hat Verbindlichkeiten von rund 5 Milliarden EUR. Merkste jetzt selber, oder? :keks:


Link bitte !
Na das hätte ich jetzt nicht gedacht. Heute nachmittag hat die Deutsche Bank ein gutes Stück beigetragen zum Kurs-Aufschwung durch die Beibehaltung von Rating und Kursziel (von 40€):

https://www.ariva.de/news/deutsche-bank-belaesst-salzgitter-…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.808.099 von Der Tscheche am 06.02.19 19:15:40die einzige Bewertung die Halbwegs gestimmt hat ....53 € Buchwert + Gewinn im Geschäftsjahr 2018 und es werden Kursziele von 24 € ausgelobt....

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.797.272 von Der Tscheche am 05.02.19 16:43:44
Zitat von Der Tscheche: Puh - das waren noch Zeiten, als ich diesen Thread eröffnet habe.

Bin gerade auch mal wieder rein.

Salzgitter scheint absolut out zu sein, jeder, der nicht schon beim Wort STAHL zusammenzuckt, konzentriert sich auf Klöckner.

Ich mag zwar den CEO von Salzgitter nicht, aber bei gerundet 23,77 das Stück konnte ich gerade nicht widerstehen.


Ich muss zugeben, dass ich die Nerven verloren habe und mit kleinem Gewinn raus bin, leider VOR der (breiten Kommunikation der) Kaufempfehlung durch Metzler.

Während diese für mich durchaus Sinn macht (man geht von halten auf kaufen, senkt aber das Kursziel von 39 auf 34), ist mir die Beibehaltung von Rating und Kursziel durch die DBK nach der Gewinnwarnung ziemlich suspekt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben