checkAd

Salzgitter für 33,33 statt Aurubis für 46,46 - bingo, bingo, bingo! (Seite 321)

eröffnet am 18.09.12 00:48:51 von
neuester Beitrag 13.04.21 19:14:35 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.02.21 17:46:41
Beitrag Nr. 3.201 ()
HR5NVT 30 03/22
HZ5JG5 20 06/21
Salzgitter | 24,74 €
Avatar
28.02.21 18:47:10
Beitrag Nr. 3.202 ()
Dankeschön 😊👍
Salzgitter | 24,74 €
Avatar
03.03.21 07:54:00
Beitrag Nr. 3.203 ()
Es geht weiter in Richtung "grüner Stahl"
https://www.stahleisen.de/2021/03/01/tuev-sued-erstellt-konf…
Salzgitter | 25,60 €
Avatar
12.03.21 15:59:54
Beitrag Nr. 3.204 ()
Salzgitter AG, E.ON und Linde starten Wasserstoffproduktion zur Stahlherstellung QUELLE

eben noch der kampf mit der 26 marke, und schon bei 26,50 €
Salzgitter | 26,59 €
Avatar
15.03.21 10:25:09
Beitrag Nr. 3.205 ()
habe mich auch ins Boot gesetzt
Langfristig stehen die Chancen icht schlecht
Kleine Div. wird auch gezahlt könnte sich wieder erhöhen wenn die Wirtschaft weiter anzieht.
Salzgitter | 27,07 €
Avatar
15.03.21 10:27:40
Beitrag Nr. 3.206 ()
schon ein paar Tage alt:
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Salzgitter AG um gleich mehrere Stufen von "Reduce" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 11 auf 35 Euro angehoben. Analyst Christian Obst sah die Aktie des Stahlkonzerns in einer am Montag vorliegenden Studie in einem neuen Licht. Er hob seine Erwartungen für den Vorsteuergewinn in den Jahren 2021 und 2022 teils deutlich über die Markterwartungen und verwies dabei auf eine solide Stahlnachfrage und steigende Margen. Außerdem sieht er auch bessere langfristige Perspektiven./tih/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.02.2021 / 14:14 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.02.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
.
aber seit Empfehlung von ca 24,2 auf 27,00 gestiegen.
Salzgitter | 27,07 €
Avatar
15.03.21 10:31:44
Beitrag Nr. 3.207 ()
Salzgitter | 26,94 €
Avatar
15.03.21 10:35:40
Beitrag Nr. 3.208 ()
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/thyssenkrupp-und-…
.
ThyssenKrupp und Salzgitter stehen vor tiefgreifenden Veränderungen, die beide wohl eigenständig umsetzen werden. Das wird nicht einfach, ist angesichts der Hoffnung auf eine Konjunkturerholung nach der Coronakrise aber durchaus möglich. Spekulative Anleger können deshalb weiter auf ein Comeback der Stahlbranche hoffen. Gelingt dies, ist das Potenzial bei ThyssenKrupp größer – das Risiko ist aber auch höher.
Salzgitter | 27,04 €
Avatar
15.03.21 10:50:51
Beitrag Nr. 3.209 ()
Salzgitter | 27,04 €
Avatar
15.03.21 13:00:40
Beitrag Nr. 3.210 ()
irgendwie habe ich das gefühl, dass man verhindern will, dass sg die 27€ überwindet. schon zwei- dreimal getest und dann ging es wieder rasant abwärts. obwohl dax und mdax nicht wirklich unter druck sind.
Salzgitter | 25,82 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Salzgitter für 33,33 statt Aurubis für 46,46 - bingo, bingo, bingo!