checkAd

Eyemaxx Real Estate AG - absolut unterbewertet! (Seite 334)

eröffnet am 21.09.12 23:11:34 von
neuester Beitrag 12.05.21 11:00:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.04.21 23:54:38
Beitrag Nr. 3.331 ()
Auf der Seite von Eyemaxx findet man die aktuellen Unterlagen für die zweite Abstimmung der Anleihegläubiger.

https://eyemaxx.com/de/investor-relations/anleihen/zweite-ve…

Die Unterlagen sind wirklich einfach zu verstehen, es gibt sogar eine Mustervorlage für die
Sperrbescheinigung der Bank. Diese muss man einfach an seine Depotbank(en) zum ausfüllen senden, mit dem Hinweis auf das Zeitfenster.

Und nein, man muss NICHT selber persönlich bei der Abstimmung erscheinen, man kann eine Vollmacht für die Abstimmung erteilen.

Ich empfehle allen Anleihegläubigern dringend an der Abstimmung teilzunehmen und den Vorschlägen zuzustimmen.

allein schon im Eigeninteresse.

Da die Zeit etwas drängt, die Unterlagen müssen bei Eyemaxx am 26.04.2021 eingehen, empfehle ich kurzfristig zu handeln.



Hinweis: Die Gebühren die für einen Sperrvermerk anfallen, werden bis zu EUR 50 von Eyemaxx übernommen, siehe Unterlagen
EYEMAXX Real Estate | 3,180 €
Avatar
20.04.21 09:41:54
Beitrag Nr. 3.332 ()
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/eyemaxx-real-estate-…

...oh my god, das Wasser steht ihm bis zum Hals - mein Highlight aus den Worten als Zitat "Bereits die Abstimmung ohne Versammlung hat uns gezeigt, dass eine "überwältigende" Zahl der Teilnehmer dazu bereit ist. Wir haben jedoch die notwendigen Mindestteilnahmequoten nicht erreicht..."

Bankauslagen werden erstattet - na los und dann noch ein Happy Meal oder nen Tankgutschein... die Reise nach München muss auch Spaß machen.

cercado
EYEMAXX Real Estate | 3,290 €
Avatar
21.04.21 08:09:37
Beitrag Nr. 3.333 ()
Adler Gruppe konnte nun zu 2,25% Fremdkapital aufnehmen....500 Mio €...6 Jahre....

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/adler-group-platzier…

Oder eine DIC = 250 Mio € zu unter 2%

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/dic-asset-platziert-…

Bin sehr gespannt, wie es bei Eyemaxx weitergeht.

Denn eines ist klar, es sind Massen an neuen Papiergeldern vorhanden, wird immer mehr....die Welt ersäuft in diesen Gelddruckexzessen und sucht nach Renditen.

Wenn sich da eine Eyemaxx taktisch klüger verhält = immense Chancen.
EYEMAXX Real Estate | 3,110 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 10:59:10
Beitrag Nr. 3.334 ()
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/eyemaxx-real-estate-…

Ein 1. Schritt zur Stärkung des EK - mal sehen, ob DD-Meldungen kommen... ;-)
EYEMAXX Real Estate | 3,040 €
Avatar
21.04.21 11:56:34
Beitrag Nr. 3.335 ()
Meiner Meinung nach hätte eyemaxx eine Kapitalerhöhung um 50 Millionen gut zu Gesicht gestanden, um wieder etwas Stabilität in die Firma zu bekommen. Dann hätte man vielleihct auch das Ganze Thema mit den Anleiheinhabern nicht durchziehen müssen.

Wenn ich mir anschaue, dass die Anleihen derzeit mit Renditen teilweise über 20% wie die Eyemaxx Real Estate AG Inh.-Schv. v.2018(2021/2023) - DE000A2GSSP3- notieren. Wenn die mal verlängert werden sollen...
EYEMAXX Real Estate | 2,980 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 12:03:39
Beitrag Nr. 3.336 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.895.057 von BrandonFlauers am 21.04.21 11:56:34Meine Rede, viel zu wenig Eigenkapital.

Man ist am Gängelband der Fremdkapitalgeber.

Projektvolumen passt nicht zum dünnen Eigenkapital.
EYEMAXX Real Estate | 2,980 €
Avatar
21.04.21 13:28:54
Beitrag Nr. 3.337 ()
Käme da ein Befreiungsschlag und "neuartiger Coronavirus" bringt keine dauerhaften Abwertungslasten, es könnte sich lohnen, hier wieder dann dabei zu sein.

Bin aber weiter Beobachter. Wobei, wenn ich meinen damaligen Verkaufskurs betrachte, könnte ich um das Dreifache an Aktien zurückkaufen.
EYEMAXX Real Estate | 2,980 €
Avatar
21.04.21 21:04:15
Beitrag Nr. 3.338 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.891.331 von Kampfkater1969 am 21.04.21 08:09:37
Zitat von Kampfkater1969: Adler Gruppe konnte nun zu 2,25% Fremdkapital aufnehmen....500 Mio €...6 Jahre....

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/adler-group-platzier…

Oder eine DIC = 250 Mio € zu unter 2%

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/dic-asset-platziert-…

Bin sehr gespannt, wie es bei Eyemaxx weitergeht.

Denn eines ist klar, es sind Massen an neuen Papiergeldern vorhanden, wird immer mehr....die Welt ersäuft in diesen Gelddruckexzessen und sucht nach Renditen.

Wenn sich da eine Eyemaxx taktisch klüger verhält = immense Chancen.


Nach Deiner Einleitung (günstige Refinanzierung bei Adler Group und DIC) verstehe ich Dein Resumée nicht.

Das ist ja gerade ein dauerhafte Belastung, dass sie immer den Mühlstein der hohen Zinsen umhängen haben - Mitbewerber zum Teil nicht!
EYEMAXX Real Estate | 3,230 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 11:19:42
Beitrag Nr. 3.339 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.903.961 von walker333 am 21.04.21 21:04:15Ich zeigte die Verbesserungsoptionen auf.......der aktuelle Zustand hält mich hier ja bekanntlich von einem Wiedereinstieg ab.

Will man dauerhaft den "Knecht" des Fremdkapitals spielen? Und den anderer Interessen?

Fette (!) realisierte Renditen für die Aktionäre sind des Pudels Kern.....alles andere nur "linke Tasche, rechte Tasche".

Wer diese Art Projektrisiken eingeht und seit Jahren keine (!!) fetten Renditen bei den Aktionären abliefert, der macht was falsch.......
EYEMAXX Real Estate | 3,190 €
Avatar
22.04.21 15:28:04
Beitrag Nr. 3.340 ()
Ich bin da am Rand als Zuschauer und nun erst einmal darauf gespannt, wie das Komittement von Dr. Müller und dem Investor Kowar aussieht. Eigentlich müssen sie, insbesondere Müller, all in gehen.

29.4. dann entscheidend - wenn die Gläubigerversammlung scheitert und die Berichtigungen des WP zu hoch ausfallen kann es das mit der 20% EK Quote und somit zwei der drei Bonds gewesen sein - dann explodiert das Ganze.

Gesellschaft hat halt schon auch ein Vertrauensproblem. Was hat Dr. Müller nicht alles für tolle Bilder an die Wand geworfen in der Vergangenheit - und nun?

Da ist das Desaster in Serbien nur noch die Sahnehaube gewesen. Die Kommunikation generell finde ich schlichtweg grottenschlecht, siehe letztes Jahr mit dem Rumgeeiere w/Ergebnisentwicklung.

Erst sollte das 2HJ positiv werden, dann nicht mehr und am Ende des Tages wird auch das 2HJ fett rot - so geht das einfach nicht.

Wir werden sehen. Zu "normalen Zeiten" hätte ich was gekauft vom Bond und wäre nach München gefahren 🤠
EYEMAXX Real Estate | 3,050 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Eyemaxx Real Estate AG - absolut unterbewertet!