DAX-0,04 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+0,58 %

*Daimler AG * auf dem Weg zu 2020 (Seite 1226)


ISIN: DE0007100000 | WKN: 710000 | Symbol: DAI
56,32
19.09.18
Xetra
+0,99 %
+0,55 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachfrage nach deutschen Premium-Fahrzeugen wächst weiter
Deutsche Oberklasse-Autos sind weltweit gefragt wie nie: Mercedes, BMW, Audi und Porsche haben im ersten Halbjahr jeweils mehr Fahrzeuge verkauft als in der ersten Hälfte 2017.
...
https://www.automobil-produktion.de/hersteller/wirtschaft/na…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
In June 2018, passenger car registrations posted a robust increase (+5.2%) across the EU, totalling almost 1.6 million new cars. In volume terms, this result marked the highest June total on record to date. Results were diverse among the five major EU markets. The United Kingdom (-3.5%) and Italy (-7.3%) both posted declines, while demand for cars increased in France (+9.2%), Spain (+8.0%) and Germany (+4.2%).

https://www.acea.be/press-releases/article/passenger-car-reg…

Und als herausstreichende Ergänzung zu Cembys Beitrag vom 13.07 folgender Auszug aus dem Text:

Bei den Verkaufszahlen hat Mercedes-Benz weiter klar die Nase vorn, vor allem dank der Nachfrage im größten Automarkt China. Während es für die Stuttgarter in Europa und den USA im ersten Halbjahr etwas schlechter lief, legte ihr Absatz in China um 16 Prozent zu. Mit 340.000 verkauften Autos waren sie dort weit vor Audi und BMW.


Insgesamt wuchs der Mercedes-Benz-Absatz von Januar bis Juni um 3,9 Prozent auf 1,19 Millionen Autos. Treiber war die E-Klasse.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.194.206 von Ines43 am 12.07.18 09:17:09
Und vielleicht wird eine große Fehlprognose doch noch der Volltreffer
1885 glaubte man, dass London 1985 in Pferdemist ersticken würde.

https://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/14794/wie-steu…

Na gut, mit 1985 landen sie keinen Volltreffer, aber das Ereignis kann ja vielleicht doch noch eintreten ;-) Sorry, aber an die Prognose musste ich denken bei den ganzen Pferde-Beiträgen hier im Forum.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.194.206 von Ines43 am 12.07.18 09:17:09
Interessante Sichtweise zur Bewertung von Autoherstellern
Marktkapitalisierung pro produziertem Fahrzeug:
VW 7.700 $
Daimler 21.600$
BMW 24.000$
Tesla fernab aller Messbarkeit



Ich werde mir nochmal die Margen der Hersteller anschauen, aber bei dem Nachholeffekt der Deutschen Autobäuerchen fange ich mal morgen das Sammeln an, sofern der Gesamtmarkt nicht in die andere Richtung durchdreht als heute.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.210.937 von Cemby am 13.07.18 20:32:46bei audi in ingolstadt stehen die pkw auf halde... soeben wurde eine neue abstellfläche
bei neuburg/donau "eröffnet".....:keks:

man darf einfach den zahlen nicht trauen
.und mit demelektroauto ist es auch nicht weit her.... diese sollen ja lt.plan vom werk brüssel kommen..
tatsache: das werk brüssel ist noch gar nicht fertig...da sieht man mal wieder wie in der autoindustrie
gelogen und betrogen wird
morgen laufen wieder diesel pkw vom band obwohl noch keine zulassung da ist..
jeden tag tausende ..wo sollen die denn alle hingebracht werden:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
wenigszrn wurde jetzt die dritte schicht heruntergefahren
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.245.207 von oscarello am 18.07.18 17:53:44
Zitat von oscarello: ..wo sollen die denn alle hingebracht werden:laugh:


Vielleicht da, wo England damals sein BSE Fleisch hin verkauft hat?
Trumps geplante Autozölle
Mit Vollgas ins Verderben
:mad::mad::cry::cry::mad::mad:
Donald Trumps angedrohte Autoimportzölle werden auch in den USA immer kontroverser diskutiert. Bei einer Anhörung in Washington gab es scharfen Gegenwind - vor allem von Industrievertretern aus dem eigenen Land.
...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/autozoelle-werd…
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben