*Daimler AG * auf dem Weg zu 2020 (Seite 1667)

eröffnet am 02.11.12 12:30:26 von
neuester Beitrag 26.10.20 17:17:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
21.09.20 12:08:55
Beitrag Nr. 16.661 ()
Kann man den Absturz eigentlich aktuell dem Hexensabbat zuordnen?
Daimler | 43,67 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.09.20 19:10:38
Beitrag Nr. 16.662 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.141.995 von Xendetor am 21.09.20 12:08:55
Zitat von Xendetor: Kann man den Absturz eigentlich aktuell dem Hexensabbat zuordnen?


Eher dem unbegründeten Anstieg der letzten Wochen.
Entweder waren wir a.) vor Corona 30% zu billig oder sind jetzt b.) 30% zu teuer
b.) erscheint mir wahrscheinlicher
Nur meine Meinung-
Daimler | 43,68 €
Avatar
22.09.20 14:48:43
Beitrag Nr. 16.663 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.141.995 von Xendetor am 21.09.20 12:08:55

Was für ein "Absturz"? :confused:

Nur weil eine Aktie mal von 47 auf 43 zurückkommt?

Du bist noch nicht lange an der Börse, oder? :kiss:



Freundliche Grüße
supernova
Daimler | 43,88 €
Avatar
22.09.20 18:31:49
Beitrag Nr. 16.664 ()
Der Tesla/Nikola Logik nach müsste es mit Daimler nun rapide bergauf gehen nach Vorstellung eines eigenen Wasserstoff LKW .....

Aber ist halt kein US Konzern.
Daimler | 43,84 €
Avatar
22.09.20 19:40:29
Beitrag Nr. 16.665 ()
... Weil die Produktion in Untertürkheim zu teuer ist, soll ein Teil an Standorte im Ausland gehen. ...

https://www.tag24.de/stuttgart/stuttgart-daimler-tausende-jo…
Daimler | 43,84 €
Avatar
25.09.20 18:30:20
Beitrag Nr. 16.666 ()
Es entwickelt sich.

Obwohl ich bei Daimler im Minus bin, habe ich an meiner Position - Äquivalent zu einer E-Klasse - festgehalten und nicht noch weiter in LuS investiert. Die Entscheidungen von Daimler sind richtig, auf eine grünsozialistische Regierung ist keinerlei Verlass, die Zukunft wird nicht mehr in Deutschland gemacht. Die Konsequenz ist ganz einfach: Hier werden Hochlohnempfänger, die über die Wahl ihren Arbeitsplatz abschaffen, konsequent auf die Straße gesetzt und durch hochmotivierte Menschen ersetzt, die in politisch stabilen Staaten leben, ersetzt.

Mir persönlich ist das durchaus recht, werden doch die Menschen hier gezwungen zukünftig ihr Gürtle enger zu schnallen und könne mir daher mit ihren Extravaganzen nicht mehr so in die Suppe spucken!
Daimler wird sein Geld zuverlässiger im Ausland verdienen können und mich daran partizipieren lassen. Floss doch in der letzten Zeit viel Angstschweiss.
Zu gegebener Zeit werde ich dann die Fenster meines Hauses vergittern lassen, wie meine Großeltern in den 20igern des letzten Jahrhunderts.
Daimler | 44,17 €
Avatar
25.09.20 18:49:18
Beitrag Nr. 16.667 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.105.002 von Cemby am 16.09.20 23:28:01Hersteller von Schwerlast-Lkw werden um Fcell-Antriebe nicht herumkommen, da die Emissionsgrenzwerte für sie von der EU deutlich verschärft werden. Batterieantriebe sind für diesen Anwendungsfall untauglich, da die Batterien zu schwer sind was zulasten der Nutzlast geht. Das wiederum treibt die Transportkosten in die Höhe und macht das Ganze unwirtschaftlich.



Na, Dein Wort in Gottes Ohr!!

Es kann uns aber auch gehen wie jetzt schon: die Japaner und andere ausser-EU hersteller lassen uns als Markt fallen, wie eine heisse Kartoffel! Diese EU-Vorgaben sind unrealistisch und die Welt ist so groß, dass die uns nur belächeln und links liegen lassen. An Auto bekommen wir von denen nur aus der Resteküche! Begutachte mal deren Angebot in den USA und auf dem Rest der Erdkugel, so beginnt man sich zu schämen! E-Auto hin oder her, wir in D leben inzwischen hinter dem Mond. Uns trennt eigentlich nicht mehr viel von Nordkorea: Man verweigert uns die Entwicklung und setzt auf unrealistsiche Technologien, zwangsweise verordnet von der Politik, protegiert von den Medien! Selbst in Afrika ist man inzwischen in einigen Dingen weiter und Moderner als wir in D, und das bisschen, was wir noch haben wird aktuell von den grünen Spinnern mit ihrem FFF-Wahn vollends zerstört.
In den USA kann man die japanischen F-cells schon fahren, bei uns bekommt man keine. Das sollte einem zu denken geben!
Daimler | 44,17 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 19:26:01
Beitrag Nr. 16.668 ()
wie "modern " man in Afrika ist, das kann man in aktuellen Fernseh-Dokumentationen sehen ; z.B: Nigeria-- ich sage nur : haarsträubend !!!
also bisschen auf dem Teppichbleiben 😘
zurück zu Daimler: bin überrascht, dass die Ratings recht positiv bleiben; daher ein: 👍
Daimler | 43,93 €
Avatar
25.09.20 23:21:39
Beitrag Nr. 16.669 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.197.048 von omegon am 25.09.20 18:49:18Die Welt, die Du hier schilderst, ist mir leider unbekannt.
Daimler | 44,45 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.09.20 09:51:37
Beitrag Nr. 16.670 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.199.214 von Cemby am 25.09.20 23:21:39ja, sowas in der Art dachte ich mir schon.

Man sollte die Leute mal darauf hinweisen, dass Gelddrucken nicht in die Kategorie Arbeit fällt. Und, dass Nahrungsmittel eben nicht in der EDEKA-Fabrik hergestellt werden und man Häuser eben nicht bei OBI kaufen kann und dass Städter keinen Kilometer Fußmarsch hinlegen könnten.
Daimler | 44,19 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben