DAX+0,07 % EUR/USD+0,01 % Gold-1,01 % Öl (Brent)+0,55 %

*Daimler AG * auf dem Weg zu 2020 (Seite 407)



Begriffe und/oder Benutzer

 

22.10.14 10:10
COMMERZBANK


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für Daimler nach dem Verkauf des Tesla-Anteils auf "Buy" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen.

Analyst Daniel Schwarz bewertet die Transaktion in einer Studie vom Mittwoch positiv. Daimler sei nicht mehr im Aufsichtsrat des US-amerikanischen Elektro-Autobauers vertreten gewesen und Tesla nutze die Daimler-Technologie ohnehin. Die drohende Gefahr einer Beteligungsaufstockung, wie von einigen Investoren befürchtet, sei damit vom Tisch. Dafür baue Daimler nun seinen Cashbestand zügig aus und könnte daher eine ordentliche Dividendensumme ausschütten./ajx/ck

http://www.aktiencheck.de/analysen/Artikel-Commerzbank_belae…
Nach Toyota nun auch Daimler

Daimler verkauft seinen Anteil an Tesla
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Fuer-rund-780-Mio-D…

Für mich auch aus technischer Sicht ein Zeichen für eine kluge Strategie von Daimler:
Durch seine Beteiligung an Tesla konnte Daimler seine Entwicklungskapazitäten schonen und ohne allzu großen Aufwand sein Know-How in Batterieantrieben auf- und ausbauen, stattdessen aber höheren Aufwand in die Entwicklung der Brennstoffzelle stecken. Eine ähnliche Strategie fuhr auch Toyota. BMW und VW gehen den anderen Weg und setzen vorläufig nahezu ausschließlich auf Batterie-Antriebe.

Daimler und Toyota können beides:
Batterie und Brennstoffzelle.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.101.680 von Cemby am 22.10.14 11:38:21
Zitat von Cemby: Nach Toyota nun auch Daimler

Daimler verkauft seinen Anteil an Tesla
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Fuer-rund-780-Mio-D…

Für mich auch aus technischer Sicht ein Zeichen für eine kluge Strategie von Daimler:
Durch seine Beteiligung an Tesla konnte Daimler seine Entwicklungskapazitäten schonen und ohne allzu großen Aufwand sein Know-How in Batterieantrieben auf- und ausbauen, stattdessen aber höheren Aufwand in die Entwicklung der Brennstoffzelle stecken. Eine ähnliche Strategie fuhr auch Toyota. BMW und VW gehen den anderen Weg und setzen vorläufig nahezu ausschließlich auf Batterie-Antriebe.

Daimler und Toyota können beides:
Batterie und Brennstoffzelle.


Tesla entwickelt für Daimler den kompletten Antriebsstrang für die Elektrovariante der B-Klasse. Nach der Einführung im Sommer in den USA wird sie im November in Europa auf den Markt kommen. Auch die Batterien des Kleinstwagens Smart stammen von dem US-Unternehmen. "Die Partnerschaft mit Tesla ist sehr erfolgreich und wird auch künftig fortgesetzt", sagte Konzernchef Dieter Zetsche.

Für Daimler Chart zeigen ist die Tesla-Beteiligung eine Erfolgsgeschichte - in den letzten Jahren hat sich der Aktienkurs des Elektroauto-Unternehmens vervielfacht. Daimler war im Mai 2009 mit 9,1 Prozent bei Tesla Chart zeigen eingestiegen, hatte aber 40 Prozent seines Anteils kurz darauf an den Staatsfonds Aabar aus Abu Dhabi veräußert. Das war noch vor dem Börsengang von Tesla Mitte 2010. Die Firma wurde von dem Tech-Milliardär Elon Musk gegründet.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/elektroautos-da…
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.096.148 von dragon52 am 21.10.14 18:36:30
Kurskapriolen und ein Jahrzehnt Luschengrützen kann man nicht vergessen...
Was helfen mir 2,5 Euro Divi, wenn diese Aktie auch an einem normalen tag so viel abstürzt? Schon gar nichts wenn dieser Wert wie ein löchriger Kahn vorm stürmischen Kap Horn absäuft und erst wieder nach einem Jahrzehnt an die Oberfläche tritt - während die Divi mitunter ausfällt. :laugh: Darum fische ich lieber gleich vom Boden und der liegt 30 Euro tiefer. :D
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.102.145 von MisterGoodwill am 22.10.14 12:25:36
Zitat von MisterGoodwill: Was helfen mir 2,5 Euro Divi, wenn diese Aktie auch an einem normalen tag so viel abstürzt? Schon gar nichts wenn dieser Wert wie ein löchriger Kahn vorm stürmischen Kap Horn absäuft und erst wieder nach einem Jahrzehnt an die Oberfläche tritt - während die Divi mitunter ausfällt. :laugh: Darum fische ich lieber gleich vom Boden und der liegt 30 Euro tiefer. :D


Tätigst Du Deine Börsengeschäfte ausschließlich durch den Blick in den Rückspiegel? :confused:

"An der Börse wird Zukunft gehandelt!"
:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.102.145 von MisterGoodwill am 22.10.14 12:25:36
Zitat von MisterGoodwill: Was helfen mir 2,5 Euro Divi, wenn diese Aktie auch an einem normalen tag so viel abstürzt? Schon gar nichts wenn dieser Wert wie ein löchriger Kahn vorm stürmischen Kap Horn absäuft und erst wieder nach einem Jahrzehnt an die Oberfläche tritt - während die Divi mitunter ausfällt. :laugh: Darum fische ich lieber gleich vom Boden und der liegt 30 Euro tiefer. :D


Nur noch 30 Euro tiefer? Hast du damit dein Kursziel um 15-20 Euro auf 30 erhöht?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

Elektro-Porsche, E-Mercedes
Alle gegen Tesla


Die deutschen Premium-Autobauer wollen den US-Platzhirsch Tesla mit neuen, eigenen Elektroautos angreifen. Mercedes und Porsche planen Modelle mit mehr als 400 Kilometer Batterie-Reichweite. Audi will seinen Tesla-Fighter spätestens 2018 präsentieren.
...
Mercedes plane ein mit E- oder S-Klasse vergleichbares Elektromobil, heißt es in Konzernkreisen. Der Vorstand habe über das Projekt zwar noch nicht endgültig entschieden, Konzernchef Dieter Zetsche treibe es aber vehement voran.

Der E-Mercedes kann allerdings nicht auf eine der aktuellen Modellarchitekturen aufgesetzt werden. Dazu sei die erforderliche Batterie zu groß, berichten Beteiligte. Deshalb werde der Tesla-Fighter wohl auch nicht vor 2021 in den Handel kommen.
...
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/daim…
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.105.247 von Ville7 am 22.10.14 16:47:59
Weiteres Amerika-Abenteuer bleibt uns verschont
Zitat von Ville7:
Zitat von MisterGoodwill: Was helfen mir 2,5 Euro Divi, wenn diese Aktie auch an einem normalen tag so viel abstürzt? Schon gar nichts wenn dieser Wert wie ein löchriger Kahn vorm stürmischen Kap Horn absäuft und erst wieder nach einem Jahrzehnt an die Oberfläche tritt - während die Divi mitunter ausfällt. :laugh: Darum fische ich lieber gleich vom Boden und der liegt 30 Euro tiefer. :D


Nur noch 30 Euro tiefer? Hast du damit dein Kursziel um 15-20 Euro auf 30 erhöht?


Es wird nicht für Milliarden bei Tesla eingekauft, sondern der Hype genutzt die Bilanz für die nächste Rezession zu stärken. Daher bleibt uns ein derart derber Verfall wie 2008/09 aus. Von der Strategie gefällt mir BMW aber etwas besser. Die haben einfach das dynamischere Image und eine starke Familie dahinter.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Steigende Gewinne - fallende Kurse
(heute bisher -0,7%)
:confused::rolleyes::confused:

Daimler-Gewinn zieht an
Gut laufende Geschäfte
Satte Gewinne nicht nur auf dem Papier: Die gut laufenden Geschäfte gerade in der Pkw-Sparte dürften Daimler dieses Jahr mehr Bargeld in die Kassen spülen als erwartet.
...
Ein wichtiger Grund für das viele Geld dürfte der Erfolg der neuen S-Klasse sein. Dieses Jahr verkauften die Schwaben bereits über 75 000 Exemplare ihres Flaggschiffs - alleine im September lag der Absatz fast 140 Prozent höher als vor einem Jahr. Das schlug sich auch bei Umsatz und Gewinn nieder: Im dritten Quartal erlöste Daimler 33,1 Milliarden Euro und damit zehn Prozent mehr als vor einem Jahr. Unter dem Strich blieben nach Minderheiten 2,7 Milliarden Euro Überschuss - ein Plus von fast 50 Prozent./mmb/stb
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Gut-laufende-Gescha…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.108.280 von MisterGoodwill am 22.10.14 21:25:23
Zitat von MisterGoodwill: Es wird nicht für Milliarden bei Tesla eingekauft, sondern der Hype genutzt die Bilanz für die nächste Rezession zu stärken. Daher bleibt uns ein derart derber Verfall wie 2008/09 aus. Von der Strategie gefällt mir BMW aber etwas besser. Die haben einfach das dynamischere Image und eine starke Familie dahinter.


Wer hat nach deiner Ansicht die letzten drei Jahre sein Image hin zu mehr Sportlichkeit mehr verbessert, Daimler oder BMW? Ich denke das Momentum ist klar auf der Seite von Daimler. Sicherlicht sind sie von BMW noch ein Stück entfernt, aber es läuft gerade auf vielen Fronten - und das trotz schwierigeren Märkten.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben