Gevo meldet Aktienrückkauf 15.000.000 $ (Seite 306)


ISIN: US3743964062 | WKN: A2DH1V | Symbol: GEVO
0,880
$
02:00:00
Nasdaq
-0,43 %
-0,004 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 54.460.839 von Force8 am 03.03.17 18:29:26Tja, momentan muß man wohl damit zufrieden sein, wenn das bisherige ATL 0,92 USD nicht deutlich unterschritten wird und sich ein Boden über 0,90 bilden würde.

Die große Frage ist also: Was kommt eher: Ein Drücken unter 0,90 oder positive News?????

Und wie werden die News KONKRET aussehen und wie werden sie aufgenommen?

Interessant würde es erst wieder, wenn wenigstens die 1,10 wiedererobert würden.

:confused: :confused: :confused:
1 USD zurückerobert.

Das sieht für den Anfang gar nicht so schlecht aus . . . :look:

Jetzt aber!!!

Über 1,27 USD SK wäre großes Kaufsignal mit Ziel Gegend 1,90 / 2,10 USD.

:look:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.621.587 von CentTrader am 27.03.17 17:57:36
Vorsicht Vorsicht
alles noch sehr wackelig. Es könnte noch und wieder ein Spiel mit den "Drückern" sein / werden .

Zudem noch immer das passive Verhalten von GEVO, die nicht um einen nachhaltig guten Kurs kämpfen mit entsprechenden News in Qualität und Quantität.

Dennoch erfreulich, wenn es mal spürbar hoch geht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.622.493 von Force8 am 27.03.17 19:56:25Richtig!

Die 1,27 USD müssen erst mit Schmackes (= ordentlich Volumen) überwunden werden, damit das Long-Signal gilt. Aber man bemüht sich schon seit einiger Zeit redlich, den Kurs hochzubringen. Vielleicht gelingts ja tatsächlich.

News sollten allerdings nun tatsächlich mal kommen . . .

(Und zwar möglichst welche, die dem Kurs wirklich auf die Sprünge helfen!)

Schaun mer mal . . . :look:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben