DAX+0,56 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-0,19 %

Plug Power - Meinungen, Kommentare und Chartansichten (Seite 559)


ISIN: US72919P2020 | WKN: A1JA81 | Symbol: PLUG
2,820
CHF
15.11.17
SIX Swiss (CHF)
0,00 %
0,000 CHF

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.299.400 von Circle_Jerk am 20.08.19 13:46:38So ein Quatsch,wenn man strategisch wichtige Übernahmen tätigt in dieser Zeit schlägt das natürlich auf den Cash Bestand durch,bei den Mega Umsätzen dieses Jahr Break Even.
Plug Power | 2,020 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.300.180 von urfin am 20.08.19 15:11:24
Zitat von urfin: So ein Quatsch,wenn man strategisch wichtige Übernahmen tätigt in dieser Zeit schlägt das natürlich auf den Cash Bestand durch,bei den Mega Umsätzen dieses Jahr Break Even.


Du hast, wie immer, keine Ahnung, wie kann man nur derartige Falschaussagen verbreiten?

Sie haben für den Kauf der maroden EnergyOr lediglich $1,5 Millionen bezahlt, aber insgesamt zärtliche $55 Millionen an Cash verbraten im ersten Halbjahr 2019. Die Problematik liegt anscheinend wohl doch eher im Kerngeschäft begründet ;)
Plug Power | 2,190 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.300.681 von Circle_Jerk am 20.08.19 16:01:08Klar muß man die Mitarbeiter und neue MEA Fabrik und neue Engines auch erst mal bezahlen,bis es was abwirft.Markt Nachfrage wächst überall .China ,Korea ,Japan ,zunehmend Deutschland gibt Gas.
Klar hätte man sich diese Entwicklung schon vor 10 Jahren gewünscht ,aber da dachte die Mehrheit nicht an die Umwelt obwohl Peak Öl längst erreicht war wurden Autos statt kleiner und sparsamer immer größer und größer.Den Irrsinn Baden wir nun alle aus.
Plug Power | 2,200 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.300.927 von urfin am 20.08.19 16:26:44
Zitat von urfin: Klar muß man die Mitarbeiter und neue MEA Fabrik und neue Engines auch erst mal bezahlen,bis es was abwirft.Markt Nachfrage wächst überall .China ,Korea ,Japan ,zunehmend Deutschland gibt Gas.
Klar hätte man sich diese Entwicklung schon vor 10 Jahren gewünscht ,aber da dachte die Mehrheit nicht an die Umwelt obwohl Peak Öl längst erreicht war wurden Autos statt kleiner und sparsamer immer größer und größer.Den Irrsinn Baden wir nun alle aus.


Von wegen. Sie haben immer nur Geld verbrannt und das liegt nicht an einer starken Steigerung der Betriebsausgaben.

Fakt ist, dass das Kern-Produktgeschäft bestenfalls stagniert und die Flucht in neue Märkte auf Jahre hinaus keine positiven Ergebnisbeiträge liefern kann.

Und wie kommst Du darauf, dass "Peak Oil längst erreicht ist"? Ölproduktion und Verbrauch sind tatsächlich auf Allzeithochs.
Plug Power | 2,200 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.301.209 von Circle_Jerk am 20.08.19 16:54:09Das war vor Fracking vor 10 Jahren der Fall.Tausche Grund Wasser gegen Chemikalien -Öl. Mahlzeit.
Flucht in neuer Märkte,ahhh ja ne is klar.Besser schrumpfen das macht Sinn.
Wenn Gabelstapler noch nicht Brummen sollen sie doch gefälligst dicht machen.:confused:
Ich finds klasse das sie sich darauf nicht festnageln lassen.💰
Plug Power | 2,170 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.302.487 von urfin am 20.08.19 19:11:05
Zitat von urfin: Das war vor Fracking vor 10 Jahren der Fall.Tausche Grund Wasser gegen Chemikalien -Öl. Mahlzeit.
Flucht in neuer Märkte,ahhh ja ne is klar.Besser schrumpfen das macht Sinn.
Wenn Gabelstapler noch nicht Brummen sollen sie doch gefälligst dicht machen.:confused:
Ich finds klasse das sie sich darauf nicht festnageln lassen.💰


Korrekt. Vor allen Dingen die steigende Ölproduktion der USA haben in den letzten Jahren zu einer Ausweitung der weltweiten Ölproduktion geführt. Nix "Peak Oil".

Sie sollten in der Tat erst einmal solide Cash Flows aus dem Kerngeschäft generieren, bevor sie sich ohne Partner in andere Bereiche vorwagen, die auf Jahre hinaus keine relevanten Erträge abwerfen, wohl aber erhebliche Kosten verursachen werden. Die meisten anderen Unternehmen der Branche sind strategische Partnerschaften mit erheblichen Kapitalbeteiligungen eingegangen oder haben sich sogar komplett kaufen lassen. Beides sehe ich für Plug Power nicht am Horizont, die allgegenwärtigen Finanzierungsprobleme bleiben also bestehen bzw. werden sich noch ausweiten nach der kürzlichen Entscheidung, Leasing auch anderen Kunden außer Walmart anzubieten. Der Motor im Kerngeschäft stottert eindeutig, sonst wäre dieser Leasing-Irrsinn gar nicht notwendig gewesen. Die Unternehmensführung versucht mit Mini-Transaktionen wie neulich dem StreetScooter-Deal davon abzulenken und lässt seine Aktionäre ansonsten komplett im Dunkeln.
Plug Power | 2,170 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.302.646 von Circle_Jerk am 20.08.19 19:26:00Darin liegt der Hund begraben,hätten wir kein Umweltgau Fracking würde der entsprechende Ölpreis längst für andere Verhältnismäßigkeiten sorgen.So aber ist es den H2 Firmen nicht anzulasten das die sich trotzdem so lange gehalten haben und sogar gewachsen sind.Davor zieh ich meinen Hut.
Die heutige Katastrophale CO2 Bilanz sähe anders aus ,aber Grundwasserverseuchung fällt den USA schon jetzt merklich auf die Füße .Jetzt will man aus Schieferölsand Wasserstoff herstellen ,ein weiterer katastrophaler Irrweg.
Plug Power | 2,210 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.304.923 von urfin am 21.08.19 07:59:56
Zitat von urfin: Darin liegt der Hund begraben,hätten wir kein Umweltgau Fracking würde der entsprechende Ölpreis längst für andere Verhältnismäßigkeiten sorgen.So aber ist es den H2 Firmen nicht anzulasten das die sich trotzdem so lange gehalten haben und sogar gewachsen sind.Davor zieh ich meinen Hut.
Die heutige Katastrophale CO2 Bilanz sähe anders aus ,aber Grundwasserverseuchung fällt den USA schon jetzt merklich auf die Füße .Jetzt will man aus Schieferölsand Wasserstoff herstellen ,ein weiterer katastrophaler Irrweg.


Für Plug Power ist diese Entwicklung völlig irrelevant gewesen. Ihre Brennstoffzellen-Technologie ersetzte bis vor kurzem ausschließlich herkömmliche Batterie-Technologie in Flurförderzeugen.

Auch in der herkömmlichen und Offshore-Ölfördertechnik sind zudem in den letzten Jahren massive Produktivitätsfortschritte gemacht worden, OPEC- und Non-OPEC-Länder müssen aktuell ja gewaltige Produktionskürzungen durchziehen, damit der Preis nicht komplett zusammenbricht. An billigem Öl besteht also auch ohne Fracking kein Mangel.
Plug Power | 2,010 €
Hydrogen goes from 'fool cells' to forklifts. It's here
John Fialka, E&E News reporter Climatewire: Wednesday, August 21, 2019

"These were magic words for Keith Wipke, director for the hydrogen and fuel cell program at the U.S. Department of Energy's National Renewable Energy Laboratory. For years he had been tracking the ventures of a little-known company from Latham, N.Y., named Plug Power Inc. Its forklifts are still more expensive than battery-powered machines, but Plug Power has sold more than 20,000 of them."


https://www.eenews.net/stories/1061014515
Plug Power | 2,190 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben