DAX-0,80 % EUR/USD-0,51 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-2,43 %

AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 10628)



Umfrage: Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen

Nehmen Sie teil und stimmen Sie ab:
410 Stimmen wurden bereits abgegeben.
  • 1. CDU
  • 2. SPD
  • 3. AFD
  • 4. Die Linke
  • 5. Grüne
  • 6. CSU
  • 7. FDP
  • 8. Piraten
  • 9. Freie Wähler
  • 10. Andere
  • 11. Ich bin Nichtwähler
  • 4%
  • 3%
  • 69%
  • 4%
  • 3%
  • 0%
  • 10%
  • 1%
  • 0%
  • 3%
  • 2%

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.889.197 von Dom09 am 01.06.18 19:37:06
Zitat von Dom09: Der "deutsche" Staatsbürger Gündogan widmet sein Trikot der deutschen Nationalmannschaft, "seinem Präsidenten", dem in der Türkei herrschenden Fascho-Islamistischen Erdogon....




Du bist vielleicht ein dümmlicher Vaterlandsverräter:



Das Leiberl von Manchester City soll das Trikot der deutschen Nationalmannschaft sein? Wie kann man Nationale Symbole so entweihen?

Das ist ja schlimmer, als wenn jemand bei einer Demonstration versehentlich in die Nähe eines Bettlakens gerät, auf dem "Deutschland verrecke" steht. Pfui, schäm dich!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.888.390 von Pferdeflüsterer am 01.06.18 17:59:29
Echt jetzt?
Zitat von Pferdeflüsterer:
Zitat von Blue Max: "...Der schöne Habeck von den Grünen..."
Dessen Lebenslauf sagt doch schon alles:
https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Habeck
"...Schriftsteller..."
"...begann er 1991 ein Studium mit der Fächerkombination Philosophie, Germanistik und Philologie..."
"...Doktor der Philosophie..."
---
Sein gesamtes bisheriges Arbeitsleben bestand also aus dem Schreiben von ein paar Büchern und dem Herumsitzen in verschiedenen Parlamenten...
:cry:


Solche Lebensläufe können AfD-ler locker toppen, der halbschöne Marc Jongen zum Beispiel
https://de.wikipedia.org/wiki/Marc_Jongen
Philosophie, Indologie, Geschichte, Germanistik
Doktor der Philosophie, Astrologie
Habilitation abgebrochen

Doktorvater Sloterdijk bestätigte Longen, dass er in seinem gesamten Arbeitsleben "kein einziges vorzeigbares Buch geschrieben" habe. Er nannte ihn einen "kompletten Hochstapler". Als solcher verhockt er seit September einen Platz im Bundestag. Dort gilt es als Experte für Rassismusverdrängung.


.... Sie wollen tatsichlich den "Magister in was auch immer" Habeck mit dem Suma Cum Laude - Doktor Marc Jongen vergleichen?

Sie sollten vielleicht noch mal den Eintrag der deutschen Wiki zu Jongen lesen... Selbst dieses notorisch ideologisch-linksgrüne Medium konnte folgende Informationen nicht vorenthalten:

"Die [Doktor-] Arbeit wurde von Peter Sloterdijk betreut und mit summa cum laude bewertet. Bis 2015, dem Ende der Amtszeit Sloterdijks als Rektor, war Jongen dessen Assistent. Von 2011 bis 2015 gab er die Reihe HfG Forschung heraus."

Sloterdijek war also von den wissenschaftlichen Leistungen Jongens mehr als nur überzeigt. Seine medial praktizierte, politkorrekte "Disstanzierung" von Jongen kam erst wesentlich später und war Jongens bekannt gewordener Mitgliedschaft in der AfD geschuldet....

Ähnliche "Distanzierungen" konnte man übrigens im Nazi-Deutschland 33-45 beobachten, als sich um ihren Ruf besorgte Professoren von ihren jüdischen Doktoranten distanzieren mussten.....
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.889.596 von Pferdeflüsterer am 01.06.18 20:29:51
Zitat von Pferdeflüsterer:
Zitat von Dom09: Der "deutsche" Staatsbürger Gündogan widmet sein Trikot der deutschen Nationalmannschaft, "seinem Präsidenten", dem in der Türkei herrschenden Fascho-Islamistischen Erdogon....




Du bist vielleicht ein dümmlicher Vaterlandsverräter:



Das Leiberl von Manchester City soll das Trikot der deutschen Nationalmannschaft sein? Wie kann man Nationale Symbole so entweihen?

Das ist ja schlimmer, als wenn jemand bei einer Demonstration versehentlich in die Nähe eines Bettlakens gerät, auf dem "Deutschland verrecke" steht. Pfui, schäm dich!


Ok, das mit dem deutschen Trikot muss ich dann wohl zurücknehmen.

An dem Sinngehalt meiner Aussage als solcher ändert dies aber nichts und nach wie vor stimmt: Der "deutsche" Nationalspieler Gündogan widmet sein Trikot, seinem Präsidenten, dem in der Türkei herrschende fascho-islamistischen Despoten Erdogan....



PS: Und was dieses Geschwurbel zu "versehentlich in die Nähe eines Bettlakens gerät, auf dem "Deutschland verrecke" steht" betrifft, gilt diese Logik dann auch für Rechte, die "versehentlich" in eine Demo mit echten Rechtsextremisten geraden.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.888.576 von BremerTribun am 01.06.18 18:24:20...und der Michel beginnt zu begreifen...

Solange selbst die größten Schlaumeier dieses Threads weniger begreifen, als der durchschnittliche Bild-Michel, obwohl ihnen grundsätzlich mehr Infos zur Verfügung stehen, gibt es noch viel zu tun. Aber die Tendenz stimmt, das ist wichtig, die hiesigen Flachpfeifen sind glücklicherweise nicht maßgebend; im Gegenteil helfen sie mit ihrem Unsinn vielleicht sogar beim "Aufwachen".
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.889.629 von Dom09 am 01.06.18 20:34:13
Zitat von Dom09:
Zitat von Pferdeflüsterer: Solche Lebensläufe können AfD-ler locker toppen, der halbschöne Marc Jongen zum Beispiel
https://de.wikipedia.org/wiki/Marc_Jongen
Philosophie, Indologie, Geschichte, Germanistik
Doktor der Philosophie, Astrologie
Habilitation abgebrochen

Doktorvater Sloterdijk bestätigte Longen, dass er in seinem gesamten Arbeitsleben "kein einziges vorzeigbares Buch geschrieben" habe. Er nannte ihn einen "kompletten Hochstapler". Als solcher verhockt er seit September einen Platz im Bundestag. Dort gilt es als Experte für Rassismusverdrängung.


.... Sie wollen tatsichlich den "Magister in was auch immer" Habeck mit dem Suma Cum Laude - Doktor Marc Jongen vergleichen?

Sie sollten vielleicht noch mal den Eintrag der deutschen Wiki zu Jongen lesen... Selbst dieses notorisch ideologisch-linksgrüne Medium konnte folgende Informationen nicht vorenthalten:

"Die [Doktor-] Arbeit wurde von Peter Sloterdijk betreut und mit summa cum laude bewertet. Bis 2015, dem Ende der Amtszeit Sloterdijks als Rektor, war Jongen dessen Assistent. Von 2011 bis 2015 gab er die Reihe HfG Forschung heraus."
Sloterdijek war also von den wissenschaftlichen Leistungen Jongens mehr als nur überzeigt. Seine medial praktizierte, politkorrekte "Disstanzierung" von Jongen kam erst wesentlich später und war Jongens bekannt gewordener Mitgliedschaft in der AfD geschuldet....

Ähnliche "Distanzierungen" konnte man übrigens im Nazi-Deutschland 33-45 beobachten, als sich um ihren Ruf besorgte Professoren von ihren jüdischen Doktoranten distanzieren mussten.....


Beiträge der Populismus-Apologeten zeichnen sich durch die immer gleichen Charakteristika aus: Ahnungslosigkeit, degenerierte Rezeptionsfähigkeit und mimimi-gespeister inflationärer Gebrauch der Nazikeule.
(1) Habeck ist Doktor der Philosophie: Anders als Jongen promovierte er nicht mit einem semi-wissenschaftlichen Esoterik-Thema.
(2) Sloterdijk hat Jongen bescheinigt, dass er kein einziges brauchbares Buch veröffentlicht hat und überwiegend durch gefälschte Zitate aufgefallen ist. Als langjähriger Assistent ist er sogar an der Habilitation gescheitert. Im Klartext heißt das: Jongen ist ein akademischer Versager.
(3) Das klassische Ablenkungsmanöver: Persönliches Versagen wird kaschiert, indem man sinnfrei mit der Nazikeule ballert.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.886.059 von Bollodotz am 01.06.18 12:43:25
Zitat von Bollodotz: Das Einzige, was man Dir empfehlen kann, ist darüber nachzudenken, was Du hier gefühlte 50 X täglich vom Stapel lässt...:keks:


Ihr schreibt hier ja immer "AfD wirkt" ...

Es gilt aber ebenso der Satz "Kurt wirkt" ...!! :cool:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.890.184 von greenanke am 01.06.18 21:58:30Dr Greenanke

Würden Sie eigentlich mal mit Der Frau Weigel ausgehen?
Mit Aussichten auf ein bisschen HULAHULA danach.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Peinlich:
Fake-News-Zensur-Minister fällt auf Fake-News rein: Der „ermordete“ russische Journalist lebt!

Link: ..... Compakt ....

darum AfD wählen und weg mit ..
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.890.247 von Popeye82 am 01.06.18 22:10:47
Zitat von Popeye82: Dr Greenanke

Würden Sie eigentlich mal mit Der Frau Weigel ausgehen?
Mit Aussichten auf ein bisschen HULAHULA danach.


Au jaa!

https://www.youtube.com/watch?v=QCBBDa7OfYs
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben