wallstreet:online
40,00EUR | -0,20 EUR | -0,50 %
DAX+1,21 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,84 % Öl (Brent)+0,53 %

AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 15069)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.829.043 von Topiflex am 18.06.19 08:59:20So jemand gehört nicht in das Amt eines Bürgermeisters. Und solange die afd Heimat für Rechtsradikale, Holocaust-Leugner und Rassisten bietet, ist sie nicht als eine konservativ orientierte Partei zu betrachten, sondern als ein auf Hass und Ausgrenzung ausgerichteter Haufen.

Pauschale Diffamierungen, kann ja nur von Linksverblendeten kommen;)

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Eklat-entzweit-Gruene…

Schaut doch lieber wer sich bei SPD und Grünen so rumtreibt :look:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Regierungsparteien finden es -im Gegensatz zur AfD- offenbar besser, wenn es durch fehlenden Grenzschutz und massenhafte Duldung von Ausreisepflichtigen lieber Opfer unter der Bevölkerung durch viele zugewanderte Gewalttäter gibt als in den eigenen Reihen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.829.043 von Topiflex am 18.06.19 08:59:20Diejenigen, die die Entscheidungen bezüglich der derzeitigen Form der Zuwanderung treffen,
sind üblicherweise mit gepanzerten Limousinen und x Personenschützern unterwegs. Sie resi-
dieren in gut geschützten Wohnungen, Häusern/Wohnanlagen, weitab der Lebensrealität der
Normalbürger.

Diejenigen, die Opfer der hirnrissigen Zuwanderungspolitik dieser Leute werden, haben es dies-
bezüglich nicht so gut. Man kann auch sagen: Es trifft gewissermaßen die falschen Leute.

Und was die Bevölkerungsentwicklung im Osten angeht: In vielen Regionen fehlt es schlicht
an Arbeit. Aber das ist nicht nur im Osten so, sondern auch in vielen Ecken Westdeutschlands.
Viele pendeln Woche für Woche hunderte Kilometer, um besser bezahlte oder überhaupt Jobs
zu finden. So, und nun erklär mit bitte, inwieweit die Zuwanderung von schlecht bis gar nicht
ausgebildeten Leuten, bis hin zu strukturellen und faktisch Totalanalphabeten, die de facto
lediglich massenhaft in die Sozialsysteme einwandern, irgendeine positive Lösung darstellen
sollen.


Mit dieser Form der Zuwanderung lösen wir keine Probleme, sondern verschärfen bestehende
noch weiter und das sollte eigentlich jeder Bürger, der halbwegs klar denken kann, begreifen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.830.075 von vidar am 18.06.19 10:29:07das ist auch mit der Grund, weshalb all die "Stars" (Musiker, Schauspieler etc.) linksrosarot-verillusioniert sind. Sie sind nicht "Opfer". Sie bewegen sich in andere Spähren. Man wird angehimmelt und alles läuft irgendwie. Drogen sind auch verfügbar. Und die "Fans" glauben dann den Müll, dass wir immer noch bunter werden müssen und alles andere Nazi und rechts ist. Ein Teufelskreis!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.821.888 von oreganogold am 17.06.19 11:00:12Ja, die Tendenz ist wichtig - und die passt. Der Sebastian hat mit knapp 45% ein fantastisches
Ergebnis gegen das zonengleiche Blockflöten-Kartell mit seinem dauermedialen AgitProp-Trash
eingefahren und mit diesem "Sieg" haben sich die Kartell-Parteien keinen Gefallen getan. Das
ist nichts weiter als ein Pyrrhussieg. Aber gut ... so soll es sein. Sie haben es so gewollt. :)


Und die Görlitzer waren mir schon immer sehr sympathisch. Der 17. Juni 1953 ...

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/umsturz-in-g…" target="_blank" rel="nofollow">https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/umsturz-in-g…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.829.739 von bluechip56 am 18.06.19 10:07:02
Zitat von bluechip56: Ohne Migration wird der Osten nicht überleben.

Ja, da bietet sich ein Migrationsprogramm für Arbeitsmigranten aus den südl. Ländern, wie etwa Spanien,Portugal, Italien und Griechenland. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt dort bei etwa 35-45%.


Und warum nicht aus Polen, Syrien oder der Türkei?
74 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.830.420 von Kuhziel0Euter am 18.06.19 10:48:34Ja, so schaut das leider aus. Und dann kommen noch solche Leute wie der Herbert G. daher,
mit zig Millionen auf der Kante, einer feinen Immobilie in London etc. und schließen von sich
auf andere und verkünden sinngemäß aus ihrem Wolkenkuckucksheim: Wir Deutschen sind
zu träge und saturiert.



Alter Schwede!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.829.790 von bluechip56 am 18.06.19 10:11:15
Zitat von bluechip56: So jemand gehört nicht in das Amt eines Bürgermeisters. Und solange die afd Heimat für Rechtsradikale, Holocaust-Leugner und Rassisten bietet, ist sie nicht als eine konservativ orientierte Partei zu betrachten, sondern als ein auf Hass und Ausgrenzung ausgerichteter Haufen.

Pauschale Diffamierungen, kann ja nur von Linksverblendeten kommen;)

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Eklat-entzweit-Gruene…

Schaut doch lieber wer sich bei SPD und Grünen so rumtreibt :look:


Hier geht es um die afd. Wenn du gegen die Grünen oder SPD argumentieren willst, dann solltest du einen entsprechenden Thread eröffnen.

Ich habe gesagt, warum ich die afd nicht wählen würde. Weil sie eben eine politische Heimat nicht nur für Konservative, sondern eben auch für Rassisten und Holocaust-Leugner ist. Das sind Tatsachen und keine pauschalen Diffamierungen.

Im übrigen bin ich nicht "links", wie hier behauptet wird. Nur weil man sich kritisch zu bestimmten afd Politikern und der Ausrichtung der afd äußert, bedeutet das noch lange nicht, dass die eigene politische Gesinnung "links" ist.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.830.672 von Topiflex am 18.06.19 11:04:50Weil Polen keine derartigen Arbeitslosenzahlen aufzuweisen hat und die beiden letztgenannten
Länder Kulturen sind, die sich mit unseren hiesigen Sitten und Gepflogenheiten nachweislich
außerordentlich schwer tun. Zudem brauchen wir qualifizierte Zuwanderung und keine Armuts-
einwanderung.
69 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.830.672 von Topiflex am 18.06.19 11:04:50Anders herum wird die richtige Fragestellung daraus.Und wozu dann noch aus , Syrien oder der Türkei deren unsere Lebensart und Weise völlig zuwider ist

Macht überhaupt keinen Sinn
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben