DAX-0,18 % EUR/USD+0,46 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,96 %

AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 16120)



Begriffe und/oder Benutzer

 

!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unterstellender Inhalt, bleiben Sie bitte sachlich und beachten Sie das Threadthema
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.529.783 von Fuscus-Miles am 20.09.19 12:21:03
Zitat von Fuscus-Miles:
Zitat von Blue Max: Und das ist keineswegs der einzige Politiker mit Fluchthintergrund, der sich in der bürgerlichen AfD engagiert...

:eek:


Ehrlich gesagt halte ich nichts von Afrikanern in unserer Partei. Und da ist doch was faul. Der Mann ist doch durch viele sichere Länder gekommen. Warum ist der also hier?

Ich bin gegen eine Multikulturelle AfD.


Bin schon der Meinung, dass jede Gemeinschaft auch Leute mittun lassen sollte, die sich dazu gehörig fühlen. Es mag sein, dass er oder seine Eltern, nicht Deutschland als erst mögliches Land wählten. Nun aber heute, ist derjenige doch eine anerkannte Persönlichkeit, der sich auch für seine Meinung einsetzen möchte.

Es kann nicht richtig oder berechtigt sein, einen Rassismus anwenden zu wollen, nach dem Motto alle Afrikaner oder Farbige etc, gehören nicht in die AfD. Dann würde die AfD tatsächlich rassistisch und evtl auch rechtsradikal sein.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.530.803 von H2P2G am 20.09.19 14:19:34
Zitat von H2P2G:
Zitat von Albagubrath: ...

Massenmanipulation
Die 10 Strategien der Massenmanipulation


https://handbuch-manipulation.de/massenmanipulation/


Danke für den interessanten Link.
Sehr guter Artikel!
Konsequenterweise müsste man dann die eigenen Kinder als krank melden. Ist ja nur Spiegelbild von FFF. Und dann schön Eis essen gehen, oder eine schöne Fahrt mit dem Schlauchboot am nahegelegenen See oder eine Fotosafari mit einheimischen Pflanzen und Insekten etc. oder zusammen was interessantes bauen oder ein Projekt anfangen oder einfach mal in Ruhe lassen. Vielleicht wollen sie musizieren oder etwas lesen, was gerade wichtig für sie ist? Ach, da gibt es so viele echte Alternativen jenseits ökonationalsozialstischen (Grüne) Beherrschungsdoktrin, die da heißt: "Und sie sollen nie mehr frei sein ihr ganzes Leben". Tritt-ihn war übrigens früher mal pädophil. Erwähnt aber heute keiner mehr. Die Wahrheit über Grüne zu sagen ist nämlich "verboten".


Ein paar Bäume pflanzen wäre noch besser, DASS ist effektiver Umwelt- und Klimaschutz. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.530.176 von Red Shoes am 20.09.19 13:01:05der Antifa-Logik stehst du weit näher als ich es jemals sein könnte. Die gute Nachricht: du merkst das gar nicht.

Dann muß die Familie zum Zeitpunkt der tätlichen Angriffe von Grönemeyer - die ich ganz genau sehe - aber ziemlich weit weg gewesen sein.

du könntest dir die (wahrscheinlich nicht allzu große) Mühe machen, das zu verifizieren. Das setzt natürlich entsprechendes Interesse an der Wahrheit voraus. Nebenbei ist "ziemlich weit weg" angesichts moderner Kameras relativ. Sie waren auf jeden Fall nahe genug, dass Grönemeyer sie bemerkt hat.

Und seit wann rechtfertigt das Draufhalten einer Kamera - in einem öffentlichen Flughafengebäude - solcherlei Gewaltanwendungen wie sie Grönemeyer hier an Tag legte?

an dieser Stelle kann ich dir nur erneut empfehlen, den faz-Artikel zu lesen; die Argumente des Gerichtes werden dort wieder gegeben. Ob du (oder ich) diese teilen, ist ein anderes Thema, zu dem ich mich überdies gar nicht geäußert hatte, weswegen deine Frage zur Antifa-Logik völlig sinnfrei, da unbegründet war. Nächstens vielleicht etwas sorgfältiger lesen. Aber das hatten wir auch schon.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.528.481 von Blue Max am 20.09.19 10:23:37- habe ich das behauptet?
- hast du die Urteilsbegründung gelesen? Anzunehmenderweise nicht, dann hätte sich deine Frage nämlich erübrigt.
Mit ihrem "Klimapaket" hat die GroKo ein veritables Eigentor geschossen.

Die Bürger werden mit neuen Abgaben belastet. Die Grünen-Wähler sind enttäuscht und lassen sich so nicht für Union oder SPD gewinnen.

Und die vernunftbegabten Wähler der AfD wissen, dass es für das globale Klima unbedeutend ist, wenn die Deutschen höhere Benzinpreise bezahlen, aber gleichzeitig weltweit über 1000 neue Kohlekraftwerke
gebaut werden und die Bevölkerung in Afrika und Asien weiter explodiert.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.530.845 von gate4share am 20.09.19 14:24:02https://de.wikipedia.org/wiki/Petr_Bystron

"Petr Bystron...ist ein deutscher Politiker (AfD) tschechischer Herkunft...Er war Vorsitzender des AfD-Landesverbandes Bayern. Am 24. September 2017 wurde er zum Bundestagsabgeordneten gewählt..."

"...Bystron wuchs in der Tschechoslowakei auf. 1987 flohen seine Eltern mit ihm in die Bundesrepublik Deutschland und beantragten politisches Asyl..."

---
Die AfD hat also auch anerkannte Asylbewerber in höchsten Ämtern...

:eek:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.531.163 von Blue Max am 20.09.19 14:46:55
Zitat von Blue Max: https://de.wikipedia.org/wiki/Petr_Bystron

"Petr Bystron...ist ein deutscher Politiker (AfD) tschechischer Herkunft...Er war Vorsitzender des AfD-Landesverbandes Bayern. Am 24. September 2017 wurde er zum Bundestagsabgeordneten gewählt..."

"...Bystron wuchs in der Tschechoslowakei auf. 1987 flohen seine Eltern mit ihm in die Bundesrepublik Deutschland und beantragten politisches Asyl..."

---
Die AfD hat also auch anerkannte Asylbewerber in höchsten Ämtern...

:eek:


Und Farbige, Juden und viele weitere Menschen mit Migrationshintergrund und diversen religiösen Anschauungen sind auch in der AFD, die sind ja voll rechtrsradikal, alles Nazis. :eek:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.530.803 von H2P2G am 20.09.19 14:19:34-Krank melden....die Schule möchte einen Beleg dafür, d.h. Nachweis vom Kinderarzt...also so einfach ist es dann nicht...
Des weiteren ist es für alle Leute, welche nicht von irgendwelchen Steuergeldern o.ä. finanziert werden, etwas schwierig einfach so mal frei zu nehmen...es ist die arbeitende, steuerzahlende Basis, die es ermöglicht, dass die Depperten da überhaupt hinkommen, wo Sie jetzt Laufen...

Aber wir haben ja gleich Wochenende, da genießen wir eben etwas später...ich für meine Fall werde mich gleich mit meinem überdimensionierten Dieselfahrzeug 300 km entfernt an die Küste begeben und leckere Steaks (zwar Bio aber ist ja trotzdem ne Umweltsau gewesen das Rindvieh) vom (Feinstaubverursachenden fetten Felgenschwenker) Holzgrill essen😋, welcher danach noch als gemütliche Feuerstelle dient (ungefiltert!) um den Abend im Freien genießen zu können, mit einem leckeren Kohlensäurehaltigem Bier. Meine Bilanz: 60l Diesel, ca. 0,5 FM Buche und ne Menge Co2-Ausstoß durch Atmen, Trinken und Pupsen....Fuck off FFF😜
Ja ich muss zugeben, ich bin ein armer Schlucker im Gegensatz zu manch anderem hier, der gleich mit dem Jet nach Malle auf Ihrer Finca düst😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.531.133 von Stilles_Wasser am 20.09.19 14:43:38Klimapaket
ist schon ganz io, wenn unsere umweltbelastungen reduziert werden und da politik und wirtschaft von selbst nix machen , dann eben mit panikmache etc, mE auch weniger fürs klima als vielmehr für unsere Gesundheit und die wirtschaft
auf diese weise wird wirtschaftswachstum durch Herstellung umweltgerechter produkte generiert
und mit der fff bewegung gibts ein bewegungsprogramm für bewegungsfaule kids:laugh::laugh::laugh:, auch besser als gendergerechter Schulunterricht:D
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben