AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 17615)



Begriffe und/oder Benutzer

 



Am Freitag wollte Merz seine Einlassungen hingegen ganz anders verstanden wissen. „Ich habe gestern in Berlin im Zuge einer Diskussion über Rechtsradikalismus und gewaltbereite Demonstranten dieses Wort verwendet, damit aber natürlich keineswegs gewählte Abgeordnete oder Wählerinnen und Wähler irgendeiner Partei gemeint.“

Es ist nicht die erste sprachliche Entgleisung eines Unionspolitikers mit Bezug auf die AfD.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/gauland-kr…
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.688.790 von reaaalist am 15.02.20 07:08:37
Zitat von reaaalist: Das sich die CDU selbst noch als eine konservative Partei bezeichnet ist wirklich absurd.

Ich denke, nach dem Vorfall in Thüringen, wo der kommunistische Edellinke nicht zum MP gewählt wurde und dafür Köpfe von der CDU rollten ist nun eindeutig klar, wohin sich die Christ"demokraten" bewegen.
Zum Sozialismus!



So ist es !

Guten Morgen :)


Wenn man nun sogar in der CDU von "DDR-Verhältnissen" spricht, sollte eigentlich jedem klar sein, dass Merkels Kanzlerschaft so schnell wie möglich zu Ende gehen muss, bevor unser Land immer weiteren Schaden nimmt. Deutschland braucht dringend den Neuanfang!

Und dass dieser nicht mehr weit ist, zeigt der Blick in die Medien. Diese wenden sich zusehends von der ewigen Kanzlerdarstellerin ab - ein sicheres Zeichen für das nahende Ende ihrer desaströsen Kanzlerschaft.

https://de-de.facebook.com/alternativefuerde/

Zeit für die #AfD.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.689.189 von lichter73 am 15.02.20 08:55:50
Zitat von lichter73:

Am Freitag wollte Merz seine Einlassungen hingegen ganz anders verstanden wissen. „Ich habe gestern in Berlin im Zuge einer Diskussion über Rechtsradikalismus und gewaltbereite Demonstranten dieses Wort verwendet, damit aber natürlich keineswegs gewählte Abgeordnete oder Wählerinnen und Wähler irgendeiner Partei gemeint.“

Es ist nicht die erste sprachliche Entgleisung eines Unionspolitikers mit Bezug auf die AfD.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/gauland-kr…


Das ist einfach unfaßbar. Jeder vierte Wähler hat im Osten die AfD gewählt. Nach den Vorstellungen von Merz gehört somit jeder vierte Ostdeutsche zum Gesindel und das sagt jemand , der 2 Privatflugzeuge besitzt und mehrfacher Millionär ist. Einfach nur abscheulich
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.689.459 von StillhalterTrader am 15.02.20 09:36:43
Aber war das nicht so, das dieser Lakai für einige hier sowas wie ein Wunschkandidat war?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.689.189 von lichter73 am 15.02.20 08:55:50
Zitat von lichter73:

Am Freitag wollte Merz seine Einlassungen hingegen ganz anders verstanden wissen. „Ich habe gestern in Berlin im Zuge einer Diskussion über Rechtsradikalismus und gewaltbereite Demonstranten dieses Wort verwendet, damit aber natürlich keineswegs gewählte Abgeordnete oder Wählerinnen und Wähler irgendeiner Partei gemeint.“

Es ist nicht die erste sprachliche Entgleisung eines Unionspolitikers mit Bezug auf die AfD.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/gauland-kr…


Entgleisung? Welche Entgleisung?

Nazis und Faschisten sind nun mal Gesindel! #Weiter so Herr Merz!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.688.592 von gesine am 15.02.20 01:08:36
Zitat von gesine:
Zitat von derdieschnautzelangsamvollhat: ...

Klasse Interview ! Das mit Abstand Bestee zum Thema, dass in den letzten Jahren veröffentlicht wurde. Danke fürs einstellen.(auch wenn es die Wenigsten im Thread lesen werden/können.:D


Lohnt sich auch zu lesen



https://www.nzz.ch/feuilleton/thueringen-zeigt-wie-vergiftet…


Angeblich soll Höcke, Kalbitz und noch ein Vogel nun vom VS beobachtet weren. Allerdings muss man nach NSU befürchten, dass der VS am Ende einen Türken und einen Araber verhaftet.:D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.690.005 von Doppelvize am 15.02.20 10:55:03Was die Leute von seinem und deinem Geplärre halten, werden wir bei den kommenden Wahlen sehen.


Wetten dass ...? :)



Und wie war das mit: Null Toleranz für Hass und Hetze! No Hatespeech! Gegen Verallgemeinerungen, Pauschalisierungen usw. usf.? Ei, ei, ei ... liebe Kunterbunte!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben