checkAd

AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 3901)

eröffnet am 16.04.13 08:36:21 von
neuester Beitrag 13.06.21 10:56:29 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 3901
  • 19219

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.07.19 21:59:33
Beitrag Nr. 153.190 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.980.341 von Doppelvize am 08.07.19 21:56:54Du hast vergessen, deinen nichtssagenden Kommentar anzufügen :D
Avatar
08.07.19 21:56:54
Beitrag Nr. 153.189 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.980.266 von reaaalist am 08.07.19 21:47:40
Zitat von reaaalist: Der Typ ist im Verbund mit seinen Netzwerkern ein Rassist u. Extremist,..

Herr Höcke ist Geschichts-und Sportlehrer.
Außerdem ist er im Gegensatz zu den Islamisierungspolitikern ein deutscher Patriot.
Für mich 100% wählbar.
Nur die linke Denunzianten-Presse zieht ihn durch den Dreck.
Pfui.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.07.19 21:48:17
Beitrag Nr. 153.188 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.980.221 von Baerenjaeger am 08.07.19 21:43:21Dürfen Sie gerne so sehen, stört mich nicht.

Das ist übrigens liberal-konservativ. ;)

Horst Szentiks (Red Shoes) :cool:
Avatar
08.07.19 21:47:40
Beitrag Nr. 153.187 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.980.164 von TimeTunnel am 08.07.19 21:36:36Der Typ ist im Verbund mit seinen Netzwerkern ein Rassist u. Extremist,..

Herr Höcke ist Geschichts-und Sportlehrer.
Außerdem ist er im Gegensatz zu den Islamisierungspolitikern ein deutscher Patriot.
Für mich 100% wählbar.
Nur die linke Denunzianten-Presse zieht ihn durch den Dreck.
Pfui.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.07.19 21:47:04
Beitrag Nr. 153.186 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.980.221 von Baerenjaeger am 08.07.19 21:43:21Mir fehlt ein "t" in meinem Setzkasten. Wer es findet, kann es behalten.
Avatar
08.07.19 21:43:21
Beitrag Nr. 153.185 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.980.149 von Red Shoes (†) am 08.07.19 21:34:35
Zitat von Red Shoes: Ich bin konservativ und liberal eingestellt.

Ich bin aber intoleranten Ideologien gegenüber genauso intolerant - das gebietet alleine schon der Selbstschutz.

Deshalb wähle ich die AfD - die anderen Parteien praktizieren m.E. deutsches Übergutmenschentum - zum Nachteil der eigenen Landsleute.

Das finde ich furchtbar.

Horst Szentiks (Red Shoes)


Die von mir eingefetteten Zitatteile widersprechen sich.

Das findet ich furchtbar.

Max Mustermann (Baerenjaeger)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.07.19 21:42:08
Beitrag Nr. 153.184 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.980.149 von Red Shoes (†) am 08.07.19 21:34:35
Zitat von Red Shoes: Ich bin konservativ und liberal eingestellt.

Ich bin aber intoleranten Ideologien gegenüber genauso intolerant - das gebietet alleine schon der Selbstschutz.

Deshalb wähle ich die AfD - die anderen Parteien praktizieren m.E. deutsches Übergutmenschentum - zum Nachteil der eigenen Landsleute.

Das finde ich furchtbar.

Horst Szentiks (Red Shoes)


Und Szentiks? Was hat dein befinden mit dem Thema zu tun? Interessiert nicht mal Nachbars Köter 🙄💩
Avatar
08.07.19 21:36:36
Beitrag Nr. 153.183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.261 von reaaalist am 08.07.19 19:48:53
Zitat von reaaalist: Herr Höcke sagt:

„Eine wirkliche Demokratie ist Deutschland heute für mich nicht mehr. Deutschland ist für mich heute eine Maulkorb-Demokratie, die leider auf dem besten Weg ist, zu einer Wohlfühl-Diktatur zu werden.“ Auch hier wieder: lauter Applaus.

na da hat er doch absolut recht!
Siehst du das etwa anders :confused:


Es ist nicht der Punkt dass Höcke auch mal was Richtiges sagen kann, wozu ich nun Dein Zitiertes nicht zählen würde, nein, es ist mehr die Summe dessen was er parallel davon an radikaler Gesinnung immer wieder zum Besten gibt. Das scheint doch in ihm ganz eindeutig Prägung und damit der überwiegende Teil im Denken zu sein. Das kann auch nicht weggeblendet oder ignoriert werden, es ist ja vorhanden, ein Tatbestand, und der Mann ist ja nicht irgendwer, sondern maßgeblicher Funktionär der Partei. Er selbst arbeitet an der Unterminierung der Partei, fuchtelt mit seinen Fühlern bereits in westdeutsche Landesverbände rein - ein ewiger Quell fortdauernder Unruhe. Der Typ ist im Verbund mit seinen Netzwerkern ein Rassist u. Extremist, und sein Ansinnen ist, die Partei als Ganzes auf SEINE Linie zu ziehen! Das läuft da ab.

Der braucht, neben anderen zwielichtigen Gestalten, ein unbedingt separiertes Alleinstellungsmerkmal, ergo den Rauswurf aus der Partei. Jeder Wähler, jedes Parteimitglied, welches vor Höckes Treiben die Augen verschließt, macht sich mitschuldig am Scheitern dieser notwendigen Aufgabe.

So wird das nichts mit Volkes Mitte.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.07.19 21:34:35
Beitrag Nr. 153.182 ()
Ich bin konservativ und liberal eingestellt.

Ich bin aber intoleranten Ideologien gegenüber genauso intolerant - das gebietet alleine schon der Selbstschutz.

Deshalb wähle ich die AfD - die anderen Parteien praktizieren m.E. deutsches Übergutmenschentum - zum Nachteil der eigenen Landsleute.

Das finde ich furchtbar.

Horst Szentiks (Red Shoes)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.07.19 21:30:02
Beitrag Nr. 153.181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.822 von Doppelvize am 08.07.19 21:00:06
Zitat von Doppelvize:
Zitat von Baerenjaeger: ...
Es ist der Beweis für eine Demokratie, wenn so ein Bernd so einen Mist öffentlich vortragen darf.

Und der Beweis das die Inklusion voran schreitet.


Ob "die" das verstehen?:laugh:
  • 1
  • 3901
  • 19219
 DurchsuchenBeitrag schreiben


AFD- würdet ihr sie wählen ?