DAX+1,79 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+1,00 %

AFD- würdet ihr sie wählen ? - Die letzten 30 Beiträge



Umfrage: Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen

Nehmen Sie teil und stimmen Sie ab:
388 Stimmen wurden bereits abgegeben.
  • 1. CDU
  • 2. SPD
  • 3. AFD
  • 4. Die Linke
  • 5. Grüne
  • 6. CSU
  • 7. FDP
  • 8. Piraten
  • 9. Freie Wähler
  • 10. Andere
  • 11. Ich bin Nichtwähler
  • 3%
  • 4%
  • 70%
  • 4%
  • 2%
  • 1%
  • 11%
  • 1%
  • 0%
  • 3%
  • 2%
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.763 von wuscheler am 16.10.18 22:45:18
Die haben wirklich ein Rad ab.
Zitat von wuscheler:
Zitat von bluechip56: So wird es in ein paar Jahren in Deutschland aussehen ;)

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/…

Für ihre angebliche Umweltideologie gegen Grüne über Leichen. Die anderen Parteien marschieren mit, außer die AfD.


Was das Waldsterben nicht geschafft hat, setzen jetzt die Grünen durch.


Die haben wirklich ein Rad ab.

... und Solarbloedsinn und Windterror trugen in 2017 trotz irrer Subvention nur 1.1% bzw. 2.8% zur Primaerenergieerzeugung in D bei. Und kein einziges konventionelles Kradtwerk wurde ersetzt.

http://milkthesun.blog.de.s3.amazonaws.com/wp-content/upload…



Antwort auf Beitrag Nr.: 58.935.477 von Merrill am 11.10.18 20:37:43
Zitat von Merrill: @zeoxfan:
Was für ein Quatsch, dein ...
"Wohnungsknappheit hat mit der Invasion der Flüchtlinge" zu tun

Die Realität ist:
Es gibt keine Kausalität zwischen Flüchtlingszahlen und Wohnungsknappheit,
sondern nur von Städteboom & zu wenig Neubauten.

Die AfD will ja reine DEUTSCHE statt Einwanderer.
Nur benötigt man dann auch viele Wohnungen für Deutsche.
Es müssen einfach mehr kostengünstige Wohnungen errichtet werden.
Doch hierfür macht die AfD keine Politik - und hat auch keine
Lösung.


Merrill, du bist anscheinend naiver als ich dachte. Die Kausalität zwischen Flüchtlingszahlen und Wohnungsknappheit, kann man nicht leugnen und sie wird weiter zunehmen. Es sei denn, diese Leute leben dauerhaft in Zelten oder wären obdachlos.

Merrill und die Antifa + Grünen + Linkspartei + SPD + Merkel wollen den Multikulti Islam und ganz offenkundig Deutschland abschaffen. Sie begreifen nicht, dass sie den Antisemitismus millionenfach importierten und weiter monatlich fast 15.000 weitere illegale Migranten importieren. 1000 Personen (unserer Bürger) kamen seit 2015 um´s Leben. Das interessiert aber User wie Merrill, JoJo, DV, Elly, Donglong & Co. scheinbar nicht die Bohne.

Auch dass Frauen 1000-fach verfolgt und vergewaltigt werden, scheint sie nicht zu interessieren und auch Schwule und Juden werden immer öfter von Migranten attackiert. Sie fordern Multikulti, blenden aber das damit verbundene Leid der eigenen Bevölkerung vollständig aus und verweigern den DISKURS. Wie soll man solche User oder linken Parteien dann noch jemals ernst nehmen? Denen ist das eigene Leid von uns Bürgern egal, sie schreien Deutschland verrecke und brüllen Deutschland stirbt jeden tag ein wenig mehr und es freut diese Linken. Sie setzen die EU-Umvolkungspläne perfekt um. Andere europäische Länder wehren sich dagegen erfolgreich.

Dazu zerstören sie offenkundig nachhaltig unser aller Sozialsystem, das scheint aber diesen Narren nicht mal bewußt zu sein. Die linken Gutmenschen sind einfach nur inkompetent, kein Wunder, dass der Sozialismus immer scheiterte und Roland Baader richtigerweise vor dem Gutmenschen-Sozialismus warnte. Hitler war ein (nationaler) Sozialist (!), also ein Linker - Naziideologie ist eine linke Ideologie! Die globalistischen linken Ideologen versuchen eine sozialistische EU-Planwirtschaft durchzusetzen. Immerhin weiß Merrill aber schon, dass zur Zeit sämtliche Märkte weltweit kontrolliert und manipuliert werden.

Die Antifa wird staatlicherseits von den Kartellparteien gefördert wie die AfD im Bundestag nachweisen konnte. Auf Demonstrationen der AfD oder normalen Bürgern, hetzt man die Antifa mit sog. Gegendemonstrationen auf die Bürger. Die linke Gender-Ideologie diskriminiert die eigene Bevölkerung, wer andere Meinung hat wird als Nazi oder Rassist verunglimpft. Natürlich wollen die AfD nicht nur Deutsche, sondern gerne auch Ausländer, diese müssen sich aber integrieren wollen und unserem Arbeitsmarkt nützen, kurz sie müssen qualifiziert sein. Können sie keine Arbeit nachweisen, müssen sie wieder zurück. Das Bleiberecht werden wir wir jetzt das offenen Dänemark abschaffen.

Dass ausgerechnet ein linker Gutmensch all das wieder mal ausblendet, sollte daher nicht verwundern. So nehme ich mir auch die Freiheit, einen linken Gutmenschen ebenfalls auszublenden. Ab jetzt auf IGNORE. Mit Bitte um Verständnis.

BG Zeo

P.S.
Anbei die von Merkel durchgeführte Fischer-Doktrin




Joschka Fischer: „Die Deutschen müssen ausgedünnt werden!“



Ein Völkermord oder Genozid ist seit der Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes von 1948 ein Straftatbestand im Völkerstrafrecht. Gekennzeichnet ist er durch die spezielle Absicht,

„eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe ganz oder teilweise zu zerstören“.

Dabei ist allein die Absicht zur Vernichtung der Gruppe erforderlich, nicht aber auch die vollständige Ausführung der Absicht, um den Straftatbestand des Genozids zu erfüllen. Es muss eine über den Tatvorsatz hinausgehende Absicht vorliegen, eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören.

Absicht und Ausführung sind – was die massive Islamisierung Deutschlands und Europas anbetrifft – bereits seit Jahrzehnten gegeben. Die demografischen Beweise sind erdrückend, ebenso die Absichtserklärungen von Politikern, Kirchenführern, Industriellen, Medien und sonstigen Sprechern desjenigen Spektrums, das ich als das politische Establishment bezeichne.

https://michael-mannheimer.net/2012/01/16/6548/
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.955 von AUMNGH45 am 16.10.18 23:18:39
Zitat von AUMNGH45: Notfalls "ins Gewissen reden"Freie Wähler wollen AfD nicht ignorieren

Die Freien Wähler gelten als aussichtsreicher Kandidat für eine Koalition mit der CSU. Bevor die Gespräche über eine mögliche Regierung in Bayern beginnen, macht Parteichef Aiwanger deutlich: Auch mit der oppositionellen AfD werde er zusammenarbeiten.
https://www.n-tv.de/politik/Freie-Waehler-wollen-AfD-nicht-i…

Das überrascht mich nicht wirklich.
In den Schnittmengen der beiden Parteien haben wir somit 22% der Wählerschaft im Rücken:cool:
(heimliche Sympatisanten aus der CSU nicht mitgezählt)
Bayern ist noch lang nicht verloren


Und bei der nächsten Bundestagswahl (2019?), wo die FW nicht antreten, gehen deren Stimmen zu AfD.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.200 von reaaalist am 16.10.18 19:58:20
Zitat von reaaalist:
Zitat von TimeTunnel: ...

"Biiiiodoitscher" … ungemein anziehend, als Reizstoff für eine humoristische Definition.

Quasi ein Individuum, mit langwieriger Mühe schichtweise gezüchtet in der schwarz-rot-goldenen Kompostkiste im Hintergarten, von dem es ein aus verrottenden organischen Abfällen angereichertes Umweltlabel der "obersten Güteklasse" erhält. Und ist es erwachsen, entsteigt es der Kiste, und verbreitet nichts als "ich bin besser als alles andere auf dem Markt":laugh:


Hast du einen Migrationshintergrund oder warum hetzt du gegen Deutsche?
Wir Biodeutschen ernähren nun schon halb Afrika und Nahost.


Was denn für eine Hetze?

Mir fällt im Beipack der AfD und ihren Anhängern nur der inflationäre Gebrauch von "Biodeutscher" auf, was wohl gentechnisch das Reine als unbedingte Abgrenzung markieren soll. Das wollte ich mal ein bisschen Karikieren und auf die Schippe nehmen, weil es doch sehr an graue Zeiten erinnert, an großkotzige Versnobtheit im Duktus einer Erhabenheit. War alles schon mal da. Interessant Deine Frage, die für meine Person sofort einen Migrationshintergrund vermutet. Jetzt bist Du völlig verwirrt, oder? Üb den korrekten Umgang mit den Mülltonnen, sonst kommt das Ordnungsamt:


https://de.toonpool.com/cartoons/Biodeutsch_292219#img9
Notfalls "ins Gewissen reden"Freie Wähler wollen AfD nicht ignorieren

Die Freien Wähler gelten als aussichtsreicher Kandidat für eine Koalition mit der CSU. Bevor die Gespräche über eine mögliche Regierung in Bayern beginnen, macht Parteichef Aiwanger deutlich: Auch mit der oppositionellen AfD werde er zusammenarbeiten.
https://www.n-tv.de/politik/Freie-Waehler-wollen-AfD-nicht-i…

Das überrascht mich nicht wirklich.
In den Schnittmengen der beiden Parteien haben wir somit 22% der Wählerschaft im Rücken:cool:
(heimliche Sympatisanten aus der CSU nicht mitgezählt)
Bayern ist noch lang nicht verloren
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gleichzeitig appellierte Macron an Afrikas Jugend, in ihren Heimatländern zu bleiben. „Die Zukunft der afrikanischen Jugend liegt nicht darin, Afrika zu verlassen.“ Die Zukunft von Afrikas Jugend bestehe nicht darin wie Europa oder das Amerika der 80er Jahre zu werden, sondern wie das Afrika des 21. Jahrhunderts.
https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/macron-nur-ung…

Komisch:confused: der hört sich ganz anders an als unsere Majestetix...und ich dachte "wir" wären Freunde:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.748 von AUMNGH45 am 16.10.18 22:43:28Ok, aber noch viel lächerlicher machen können wir uns kaum noch.


Wir haben bereits die höchste Stufe erreicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.974.957 von bluechip56 am 16.10.18 19:41:42
Zitat von bluechip56: So wird es in ein paar Jahren in Deutschland aussehen ;)

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/…

Für ihre angebliche Umweltideologie gegen Grüne über Leichen. Die anderen Parteien marschieren mit, außer die AfD.


Was das Waldsterben nicht geschafft hat, setzen jetzt die Grünen durch.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.583 von vidar am 16.10.18 22:19:25
Zitat von vidar: Genoss*_Innen


Also ich würde das "Genossix" gendern.
Dadurch wird man dem Sternchen gerecht, macht das aussprechbar und offenbart die Komik dahinter durch die europaweite Bekanntheit eines Comic über dieses kleine Dorf in Gallien.
Damit machen wir uns zwar noch lächerlicher in Europa, aber das spiegelt dann wenigstens auch die Sturheit unserer Majestätix wieder
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.565 von wuscheler am 16.10.18 22:18:12Das kunterbunte Irrenhaus gehört möglichst schnell wieder vom Kopf auf die Füße gestellt.



Zeit zu handeln. Nur AfD wählen hilft!
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.382 von codiman am 16.10.18 21:59:51Unsere Genossen verstehen solche simplen Sachverhalte leider nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.989 von Doppelvize am 16.10.18 21:20:22Das hatten wir doch auch schon ein paar mal: Wie kann eine Partei, die für sich die
höchste Form der Demokratie einsetzt, nämlich für Direktdemokratie nach dem Vor-
bild der Schweiz, undemokratisch sein?



Menschenskinder, Genosse DV, läuft bei dir tatsächlich allabendlich ein Löschprogramm
drüber, das alles bereits Gelernte wieder löscht?
Soll noch mal einer behaupten, dass Merkel-Deutschland ein Rechtsstaat sei:


Julia 🍃 @BlondJedi
Der syrische Geiselnehmer+Frauen-Anzünder von #Köln (bzw. 'Passinhaber') ist bereits in D wegen Diebstahl, Betrug, Bedrohung, Körperverletzung+ Hausfriedensbruch polizeilich in Erscheinung getreten - ist aber nicht vorbestraft! Kann mir das mal jemand erklären? Was ist hier los?

Chmee @Chmee5
Update: Inzwischen sind 13 Delikte bekannt
Und 12 Mal ist das Verfahren eingestellt worden

https://twitter.com/BlondJedi/status/1052184384281997312
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.641 von Vepem am 16.10.18 20:41:37Dafür ist wohl tatsächlich der Herr Böhringer der am besten geeignete Ansprechpartner ...


Quelle: www.afd.de

https://www.afdbundestag.de/person/peter-boehringer/
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.524 von reaaalist am 16.10.18 20:27:53In der Tat! Und das Kleine steht auch ganz selbstverständlich zu unseren Nationalfarben.


Wirklich sehr löblich! Viele unserer Genoss*_Innen bekommen so eine Selbstverständlich-
keit nicht auf die Reihe.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.974.312 von vidar am 16.10.18 18:54:35
Zitat von vidar: Es wäre auch ganz einfach, alle Energiewende-Bewegten zur Vernunft zu bringen. Man müsste
einfach nur mal ausnahmslos alle Kernkraftwerke und auch die fossilen Kraftwerke abschalten.

Werden wir ja in 1-2 Jahren sehen, wenn der eigentlich mal bis 2040 genehmigte und größte Braunkohletagebau Hambach dank ein paar Ökospinnern zumachen muss und die daran angeschlossenen Kraftwerke dann ersatzlos keine Energie mehr liefern.
Naja, kann man ja aus französischen Kernkraftwerken zukaufen.

Auf die berechtigten Schadensersatzklagen der RWE dürfen sich Steuerzahler und Stromkunden schon einmal einstellen. Der pure Wahnsinn, vor allem wenn man bedenkt, dass bei der letzten Bundestagswahl 91% der Bevölkerung keinen grünen Quark gewählt hat!
Hoffen wir, dass die AfD den Wahnsinn noch rechtzeitig bremsen kann, die etablierten Parteien bekommen dazu ja ihr Maul nicht auf.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.917 von AUMNGH45 am 16.10.18 21:12:20
Zitat von AUMNGH45: ...oder Collateraled Loans...wie immer man den Betrug auch nennen will...


Ich meinte damit "angeblich" besicherte Päckchen. Also Collateralized Loan Obligations, die zu Collateralized Debt Obligations werden und letzendlich dazu dienen die mangelhafte Absicherung zu verschleiern...aber wie gesagt-der Name des Betrugs spielt keine Rolle..Hauptsache man verkompliziert das so. daß es keiner merkt. Wie Geldwechseln im Film "Paper Moon"
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.323 von vidar am 16.10.18 20:07:24
Genau so ist es. 70 % sind dort für geschlossene Grenzen....
Zitat von vidar: Die AfD hat die Grünen fettgemacht? Na da schau an. Ich hatte bisher allen Ernstes
gedacht, die bayrischen Spezialdemokraten wären's gewesen.


Greenanke, das Verhältnis der konservativ-bürgerlichen zu den Sozialisten ist auch
nach dieser Wahl in Bayern unverändert: 70:30. Die Verschiebung des Machtver-
hältnisses fand innerhalb des linken Lagers statt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.073 von codiman am 16.10.18 21:28:45
Zitat von codiman: https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/frau-auf-w…
Die Afd fordert weiterhin — zu recht — Verschärfung des Asylrechts.


Abschieben u.nochmals Abschieben
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.106 von Claptoni am 16.10.18 21:33:57
Zitat von Claptoni: Wir haben mit den Ossis viele wunderbare Menschen bekommen
z.Bsp. Höcke.,Poggenburg
leider aber auch viele Pflaumen
z.Bsp.Merkel,Ramelow, Göring-Eckhart, Breabuck,Schwesig


So so, Höcke ist also Ossi.

Meine Fresse lass ihn das nicht hören 😂😂😂
Wir haben mit den Ossis viele wunderbare Menschen bekommen
z.Bsp. Höcke.,Poggenburg
leider aber auch viele Pflaumen
z.Bsp.Merkel,Ramelow, Göring-Eckhart, Breabuck,Schwesig
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Marodierende Goldstücke in Wemar ...
https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/frau-auf-w…
Die Afd fordert weiterhin — zu recht — Verschärfung des Asylrechts.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.025 von Mannipuli am 16.10.18 21:23:21Tja die Ossis haben damals geglaubt, daß die Zeit der politischen Verfolgung ein Ende hätte und die Wessis hätten sich damals nie träumen lassen, daß wir uns mit diesem Problem nochmal rumschlagen müßen:(

Gruß zurück;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.976.025 von Mannipuli am 16.10.18 21:23:21
Zitat von Mannipuli: krass, was in Schweden abgeht---

und was Germanistan anbetrifft, wenn der Ossi damals geahnt hätte, dass es zu den Bananen auch noch halb Afrika dazu gibt, dann hätten sie die Mauer nicht abgerissen, sondern noch ein Dach darüber gebaut🤔🤔

Grüsse an die Patrioten😃

Das wäre vielen Recht!

Also los, fängt an! Oder können die das auch nicht alleine? Verkommen lassen ist einfacher...Logo
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.560 von AUMNGH45 am 16.10.18 20:31:28krass, was in Schweden abgeht---

und was Germanistan anbetrifft, wenn der Ossi damals geahnt hätte, dass es zu den Bananen auch noch halb Afrika dazu gibt, dann hätten sie die Mauer nicht abgerissen, sondern noch ein Dach darüber gebaut🤔🤔

Grüsse an die Patrioten😃
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.902 von TakeoffLive am 16.10.18 21:11:03
Zitat von TakeoffLive: ich wähle die Demokratische Partei AfD

muss man hier auch Argumente bringen ??

oder nur einzeiler schreiben. :laugh::laugh:


Warum wird Demokratisch extra erwähnt? Weil man bei Rechten genau daran zweifeln muss?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.975.641 von Vepem am 16.10.18 20:41:37Peter Boehringer ist in dem Bereich zunächst mal mehr Aufklärer, als die Finanzexperten anderer Parteien, die mehr mit dem verbagatellisierenden Umschiffen in ihrer Legislaturperiode, als mit dem herannahenden Sturm befasst sind.
Meine Meinung dazu ist die, daß wir zunächst mehr Deckung der Kredite brauchen würden, aber vor allem auch ein Scheitern des Euro als wahrscheinlicher als ein unendliches Weiterbestehen in seiner jetzigen Form einkalkulieren müßen.
Und dabei sollten wir aufpassen, daß der letzte nicht von den Hunden gebissen wird-bzw daß wir sowas wie ne Tetanusimpfung lancieren sollten...
Die Paketverbriefung von faulen Krediten ist jedenfalls die falsche Lösung. Das hatten wir schon mal mit Asset Backed Securities oder Collateraled Loans...wie immer man den Betrug auch nennen will...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
ich wähle die Demokratische Partei AfD

muss man hier auch Argumente bringen ??

oder nur einzeiler schreiben. :laugh::laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben