checkAd

Formycon AG - Informationssammelthread (Seite 288)

eröffnet am 14.06.13 10:50:09 von
neuester Beitrag 07.05.21 07:22:56 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.03.21 15:26:18
Beitrag Nr. 2.871 ()
Für diese und für die Impfversager oder auch Verweigerer benötigt man dann wirksame Medikamente wie FYB207. Deren Zulassung sollte einfacher sein, weil die Behandlung auf Erkrankte beschränkt bleibt.

genau, für Erkrankte sind Wirksamkeit und Sicherheit eines Medikamentes nicht so wichtig, die sollen froh sein, überhaupt etwas zu bekommen.
Oh Mann, ist schon gruselig, welche Kenntnisse bezgl. Zulassung hier offenbart werden.
Formycon | 62,60 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.03.21 16:56:09
Beitrag Nr. 2.872 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.625.028 von infomi am 27.03.21 15:26:18Bevor ich mich hier öffentlich blamieren würde, würde ich mal einen Beipackzettel lesen.

Ein gesunder Mensch erwartet nun mal ein kleineres Restrisiko als ein Kranker. Je schwerer die Erkrankung desto eher nimmt der Patient Nebenwirkungen in Kauf.
Formycon | 62,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.03.21 17:08:15
Beitrag Nr. 2.873 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.625.523 von ArminS am 27.03.21 16:56:09Hör auf - peinlich!
Formycon | 62,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.03.21 18:07:34
Beitrag Nr. 2.874 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.625.595 von stephansdom am 27.03.21 17:08:15Formycon FYB207 wird nun mal als Medikament und nicht als Impfstoff geführt. Die unterschiedliche Anforderung an die Sicherheit wird sehr gut erklärt:

An die Sicherheit von Impfstoffen werden deshalb besonders hohe Ansprüche gestellt, auch wenn die zu verhindernden Infektionskrankheiten oft schwere und tödliche Verläufe verursachen können. Während bei der Therapie von schweren Erkrankungen wie z.B. Krebs auch Medikamente eingesetzt werden die nur in der Hälfte der Fälle wirksam sind und starke Nebenwirkungen haben können, wäre ein solches
Wirkungs‐ / Nebenwirkungsprofil bei einem Impfstoff nicht denkbar.

Nachzulesen bei:
https://www.kvbb.de/fileadmin/kvbb/dam/presse/pressemitteilu…
Formycon | 62,60 €
Avatar
28.03.21 11:11:14
Beitrag Nr. 2.875 ()
Ich würd mal sagen: Punktsieg für ArminS
Formycon | 62,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.03.21 13:31:29
Beitrag Nr. 2.876 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.628.610 von sliceanddice am 28.03.21 11:11:14Die Forderung der WHO an die Wirksamkeit eines Impfstoffes lag im Falle von Covid19 bei 50%.

Also was soll uns dieses Statement eines einzelnen Industrievertreters dann sagen?
Formycon | 63,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.03.21 17:29:02
Beitrag Nr. 2.877 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.638.196 von watchingtheflood am 29.03.21 13:31:29Bei Medikamenten sind die Anforderungen sowohl hinsichtlich Wirksamkeit und Sicherheit niedriger.

Wobei ich davon ausgehe, dass der Unterschied bei der Sicherheit von Impfstoffen noch grösser ist.
Nehmen wir an es gibt zwei Impfstoffe
1) 50% Wirksamkeit, keine Nebenwirkungen
2) 90% Wirksamkeit, jeder tausendste muss mit schweren Schäden bis hin zum Tod rechnen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Impfstoff 1) nehmen würden weil ein Gesunder sein Leben nicht aufs Spiel setzen wird.

Im Falle eine schweren Covid Erkrankung mit Aussicht auf Intensivstation sieht das anders aus. Bei FYB207 würde ich solche Nebenwirkungen eher in Kauf nehmen wenn mir damit mit mit hoher Wahrscheinlichkeit die Intensivstation nebst Beatmung erspart bleibt. Dort ist die Sterbewahrscheinlichkeit ja noch höher.
Formycon | 62,40 €
Avatar
31.03.21 18:45:36
Beitrag Nr. 2.878 ()
Heute

Empfehlung in der Börse Online mit Kursziel 110 €.

Gruß
Comedy 😊
Formycon | 61,00 €
Avatar
01.04.21 19:00:41
Beitrag Nr. 2.879 ()
Schön, je mehr Analysten das auf dem Schirm haben, desto besser.

Das Kursziel ist sportlich, aber bei entsprechenden News schon machbar.
Formycon | 63,70 €
Avatar
11.04.21 17:07:14
Beitrag Nr. 2.880 ()
Sollte eine Förderung von öffentlicher Seite nicht zustande kommen, könnte das möglicherweise eine Option für Formycon sein:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Chinesen-wollen…

Immerhin haben die Chinesen die längste Erfahrung mit dem Virus und angeblich inzwischen alles unter Kontrolle; das sie offensichtlich trozdem auf der Jagd nach einem Medikament sind lässt aufhorchen, überrascht aber nicht wirklich
Formycon | 61,30 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Formycon AG - Informationssammelthread