checkAd

Vonovia (vorm. Deutsche Annington Immobilien SE) (Seite 91)

eröffnet am 19.06.13 20:23:14 von
neuester Beitrag 17.04.21 11:17:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.02.21 21:03:37
Beitrag Nr. 901 ()
Ich teile deine Meinung. Vonovia habe ich mittlerweile vier mal nachgekauft und bin 45% im Plus. Einer meiner Lieblingstitel, einfach weil die Aktie dermaßen verlässlich ist und eine schöne Dividende zahlt.
Vonovia | 56,08 €
Avatar
08.02.21 16:01:18
Beitrag Nr. 902 ()
ist wohl das große warten auf die Gerichtsverfahren bzgl Mietendeckel bzw nächste Regierung.

Wenn Gericht Deckel kippt und Schwarz Grün (sehe ich eher in Förderung als Deckelungsbereich) gehts nach oben.

Wenn Deckel Bestand (in Teilen) hat auf Grund der Kettenreaktion dann gehts nach unten.
Bei RRG wirds wohl auch nach unten gehen ist ja Mode auf die bösen Vermieter zu schimpfen und sind ein einfaches Ziel.

Solange wird 55-60 gependelt evtl bei guten Zahlen etwas höher.....
Vonovia | 55,16 €
Avatar
09.02.21 16:29:09
Beitrag Nr. 903 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.883.016 von Sinulog am 08.02.21 16:01:18Ich denke, die Bilanz wird erstmal sehr gut. Zum einen hat vonovia ihren Angestellten 1.500€ (Max Wert) Corona Bonus je Mitarbeiter gezahlt und zum anderen sind die Mieten doch gestiegen.

Preise für Wohnimmobilien, 3. Quartal 2020 (vorläufig)
+7,8 % zum Vorjahresquartal
+2,9 % zum Vorquartal
https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/12…

Naja das mit der Regierung wird auf die Stimmung der Anleger drücken, obwohl Vonovia wohl nichts davon groß spüren dürfte. Oft sind die Wohnungen im aktuellen Mietspiegel nicht am oberen Durchschnitt angekommen. Der Durchschnittspreis je m2 ist:
Nettokaltmiete für Wohnungen aus dem Bestand der Vonovia in den Jahren von 2013 bis 2019 (in Euro pro Quadratmeter)

Nettokaltmiete in Euro pro m²
2019 6,93
2018 6,52
2017 6,27
2016 6,02
2015 5,75
2014 5,58
2013 5,4
Quelle https://de.statista.com/statistik/daten/studie/519254/umfrag…

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, mussten private Haushalte nach eigenen Angaben bundesweit im Schnitt 7,70 Euro Nettokaltmiete pro Quadratmeter für eine in 2015 und später angemietete Wohnung bezahlen.
https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2019/10…

Hingegen sieht immowelt ein Durchschnittspreis 2019 zwischen 7,50 € und 10€.
https://www.immowelt.de/immobilienpreise/deutschland/mietspi…

Also nein, ich mache mir keine Sorgen, dass ein Investment in vonovia falsch wäre, es kommt ja noch die Wertsteigerung durch höhere Immobilienverkaufspreise dazu. Die nächsten Monate wird es aber trotzdem die eine oder andere Gelegenheit zum Kauf geben 😉
Vonovia | 55,04 €
1 Antwort
Avatar
10.02.21 20:34:10
Beitrag Nr. 904 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.907.706 von em-no-ip am 09.02.21 16:29:09
Auf zu neuen Höhen
Vielen Dank für die übersichtliche Zusammenstellung. Deine Aussagen sind schlüssig; kann ich voll unterschreiben.

Eine vielleicht drohende RRG-Regierung kann VONOVIA kurz rütteln, aber wegen der zunehmend europäischen Ausrichtung nicht erschüttern. -- Nur meine Meinung.



Die untere Unterstützungslinie bei € 54,20 wurde heute abgearbeitet. Ich hatte noch ein kleines Körbchen bei € 54,35 stehen und dachte nicht, dass dieses nochmal gefüllt wird.

Auf zur ober Widerstandslinie!
Vonovia | 54,98 €
Avatar
17.02.21 09:43:33
Beitrag Nr. 905 ()
Optimale Einkaufskurse heute?

Vonovia | 53,92 €
2 Antworten
Avatar
17.02.21 18:23:48
Beitrag Nr. 906 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.049.562 von Der Tscheche am 17.02.21 09:43:33Du sprichst wohl in Deiner Short-Logik ...

Hauptgrund für schwächelnde deutsche Wohnimmobilienbestandshalter dürfte wohl das anziehende US Renditenniveau auf Staatsanleihen sein.
Vonovia | 54,16 €
1 Antwort
Avatar
18.02.21 09:03:50
Beitrag Nr. 907 ()
Ich glaube eher, dass die Schwäche darauf zurückzuführen ist, dass aktuell zyklische Werte gesucht werden. Langsam fallen wir auch wieder auf Niveaus zurück, bei denen sich ein Nachkauf lohnen könnte... Vonovia ist bei weitem nicht mein top-performer aber als konservatives Investment unglaublich stark.
Vonovia | 53,68 €
Avatar
18.02.21 09:22:42
Beitrag Nr. 908 ()
In einem allgemeinen Wohlstandsumfeld wird der Kurs der Aktie weiter nach rechts oben gehen









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Kritisch wird die Aktie erst in einer Rezession, wenn die munteren Höherbewertungen hinfällig sind und keine Kurse tragen, bei zunehmenden Leerständen, Preisdruck f.

Also dieses Jahr nicht, da hampelt sich die sekundäre Korrekturbewegung aus und weiter gehts.
Vonovia | 54,02 €
Avatar
18.02.21 09:27:49
Beitrag Nr. 909 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.063.143 von walker333 am 17.02.21 18:23:48
Zitat von walker333: Du sprichst wohl in Deiner Short-Logik ...

Hauptgrund für schwächelnde deutsche Wohnimmobilienbestandshalter dürfte wohl das anziehende US Renditenniveau auf Staatsanleihen sein.


Nein, ich hatte mich einfach nur gefragt, ob die eingezeichnete Unterstützung wohl hält und es von da aus wieder hoch geht.
Vonovia | 53,98 €
Avatar
18.02.21 13:38:06
Beitrag Nr. 910 ()
Coole Bullen kaufen jetzt optimalerweise, Bären hoffen auf Bruch der grünen Unterstützung:
Vonovia | 53,86 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Vonovia (vorm. Deutsche Annington Immobilien SE)