Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 12256)

eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
neuester Beitrag 27.02.21 09:57:12 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.12.20 14:35:41
Beitrag Nr. 122.551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.956.959 von Superworld am 05.12.20 09:49:04
Zitat von Superworld: Verbrenner: Wirkungsgrad ca. 18% im realen Fahrbetrieb

Und das BeV bei 14% in der realen Betrachtung):cool:

Tesla | 493,70 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 14:41:39
Beitrag Nr. 122.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.958.249 von Mave86 am 05.12.20 13:32:11
Zitat von Mave86: Ich hatte sowohl BWL, Innovations- und Technologiemanagment in der Schule.

Ich habe sehr gut verdient. Danke. 😀




Da musst du mächtig in der Schule geschlafen haben!

Schon die Aussage mit den Schulden von VW zeigt deutlich, welche Kenntnisse du diesbezüglich hast. ... NULL ...... Wie setzen sich wohl die Schulden von VW zusammen? Wieso hat VW eine zig Mal besseres Rating als Tesla? .... Tesla wird weiterhin beim Rating mit "Ramsch" bewertet! Was sagt da die Marktkapitalisierung?

Ich hoffe, du wirst nicht einmal eine leitende Position mit Kostenmanagement in deiner Firma inne haben! Mit den BWL Kenntnissen fährst du deinen Bereich Ruck zuck in den rot.ein Bereich!

Warum tust du/ihr euch das an, dass ihr immer wieder euch der Lächerlichkeit betreffend wirtschaftliches Wissen preis gebt? Das würde ich gern einmal wissen, welche Intention dahinter steckt sich öffentlich so lächerlich zu machen? Bei euren Guru ist das egal, ob er sich betreffend der Wirtschaftlichkeit seines Unternehmens öffentlich lächerlich macht. Elon hat einen ausgebufften Havard Absolventen als CFO. Der lässt schon die Bilanzen entsprechend aufblühen. Aber ihr?
Tesla | 493,70 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 14:44:03
Beitrag Nr. 122.553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.958.516 von xwin am 05.12.20 14:14:11
Zitat von xwin:
Zitat von Schlaemmer_Horst: https://www.n-tv.de/wirtschaft/China-bringt-echte-Robotaxis-…

Nur leider sind das keine TESLAS.

Bis der Markt merkt, dass TESLA auf ganzer Breite der Produktion kein Marktführer ist, kann es nicht mehr lange dauern. Das erste BEV-Weltauto kommt mit dem ID.4 dann auch von VW.

TESLA-Björn zeigt es schon einmal in Oslo:

AutoX ... schamlos wie die Chinesen nun mal sind. AutoX so wie SpaceX und dann die Farben von WAYMO verwenden. :laugh:

Sei es drum. Der n-tv Artikel ist aber (wie üblich) nicht auf dem neuesten Stand. Der Artikel ist vom 04.12.2020 :

Laut Elon Musk soll die Level-5-Technologie aber Ende 2020 einsatzbereit sein.

Am 03.12.2020 hatte Musk das Ziel für 2020 erneut verschoben um ein Jahr :

https://www.teslarati.com/tesla-full-autonomy-2021/

Aktuell bemerkt in den Leitmedien noch keiner, dass das System hat und das auch in 2021 natürlich nichts wird. Aber vielleicht kommt da ja noch. Einen Vorsprung hatte Tesla beim autonomen Fahren eigentlich niemals. Nur konnte das Keiner sehen, weil es keine Produkte gab. Das ändert sich nun als. Fein. :)





Das macht der Elon schon seit 2017! :laugh:

Bin gespannt, ob er es noch in diesem Jahrzehnt hinbekommt! 🤣
Tesla | 493,70 €
Avatar
05.12.20 14:46:11
Beitrag Nr. 122.554 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.957.157 von smallstick am 05.12.20 10:28:14
Zitat von smallstick: Auch im Juni wurden erneut weniger als 100 Megawatt bei den neuen Solarstromanlagen gemeldet.

Ich habe es mal gefixt, in diesem von Medienschaffenden, genauer gesagt Medienvernichter (Beiträge) geprägten Forum weiss man ja nie ob die wirklich glauben, das sei mit 100MW eines thermischen Kraftwerks vergleichbar?:cool:

Auch im Juni wurden erneut weniger als 100 Megawattp bei den neuen Solarstromanlagen gemeldet.

Zur Info: 100MWp PV entsprechen in D ungefähr 13MW eines unter Vollast laufenden thermischen Kraftwerks!
Ausserdem muss dieses auch vorhanden sein, denn die Sonne hat so ihre Eigenheiten beim Scheinen, vor allem bei Nebel (gerade bei mir) oder bei Nacht...:cool:
Tesla | 493,70 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 15:04:01
Beitrag Nr. 122.555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.957.529 von Maaanche am 05.12.20 11:34:09
Zitat von Maaanche: Die meisten Prognosen wurden wiet übertroffen, allein China hat seine Ausbaupläne mind. 4x die letztem 10 JaHRE NACH OBEN gesetzt..

Ja vor allem bei der Kohle (Kernkraft ist ihnen wegen Corona gerade zu teuer).

Ansonsten stehen 68GW Kohlezubau (2019) gegenüber 48GWp PV (geplant) 2021, was ca, 7GW Kohle entspricht!

Und die Emissionsfaktorentabelle des von Dir als Lügner bezeichneten wissenschaftlichen Dienst des dt. Bundestags, hänge ich auch nochmal an (das tue ich weil Du sie bisher nicht richtig angeschaut hast, Du hast da 2 Buchstaben übersehen):cool::cool:

Tesla | 493,70 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 15:59:07
Beitrag Nr. 122.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.958.750 von tradit am 05.12.20 14:46:11Es gibt so viele Möglichkeiten den Tatsachen ins Auge zu schauen. Warum tun das so Wenige?

Wir haben in D Solarenergieanlagen mit einer theoretischen Gesamtleistung von ca. 52 GW laufen.
Aktuell können gerademal 4,75% der installierten Leistung abgerufen werden.
Stand Samstag mittag 15:50 Uhr!
Das sind 2,12 GW Leistung!!
https://www.electricitymap.org/zone/DE?solar=false&remote=tr…

Ich gehe davon aus das dieser Wert die nächsten 10 Wochen eher einen Mittelwert darstellt als eine Ausnahme! Wie zum Teufel kommt man auf die Idee mit dieser Technologie eine gesicherte Stromversorgung aufbauen zu können?
Tesla | 599,04 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 16:01:23
Beitrag Nr. 122.557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.958.672 von tradit am 05.12.20 14:35:41
Zitat von tradit: ...


Bitte den Artikel dazu angeben, dann wird auch ersichtlich, woher das kommt.
Tesla | 599,04 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 16:07:10
Beitrag Nr. 122.558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.958.714 von erwinsklein am 05.12.20 14:41:39
Zitat von erwinsklein: ..


und wieder nur persönlicher Angriff. 💩
Tesla | 599,04 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 16:26:20
Beitrag Nr. 122.559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.959.125 von sg-1 am 05.12.20 16:07:10Schmarrn!
Erwinsklein stellt nur einen Sachverhalt richtg!
Schulden per se sind nicht schlecht!
Forderungen und Verbindlichkeiten heißen die Zauberwörter.
Jede Bilanz ist so aufgebaut. Schulden sind in erster Linie nur dann ein Problem wenn diese nicht gedeckt sind!
Wenn die entsprechende Bonität hinterlegt ist, dann spielt der Schuldenstand eine untergeordnete Rolle.
Das war aus dem Post von Maanche eben nicht ersichtlich. Einfach nur mit Zahlen hantieren ohne diese in den Kontext zu stellen ist deshalb fragwürdig und bedarf der Richtigstellung.

Zu den Zahlen: VW hat sogar 375 Milliarden Euro Verbindlichkeiten!

Diese sind aber laut diesem Bericht über Autofinanzierungen ausreichend abgesichert!
Wer näheres wissen will muss sich eben die Bücher genauer anschauen!

Und somit kommen wir wieder zu Tesla und deren absurden Bewertung.
Das operative Geschäft verläuft schleppend ,wenn ich die aktuellen Verkaufszahlen heranziehe.
Im Gegensatz zur Konkurrenz macht Tesla viel zu wenig Umsatz., die ausgewiesenen Gewinne sind nicht der Rede wert!
Die Wachstumsstory hingegen beruht auf das verbreiten von fantastisch anmutenden Geschichten, die sich bei näherer Betrachtung eher als Windei erweisen.
Da ist viel heiße Luft im Spiel und genau das wird zu recht kritisiert.
Tesla | 599,04 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 16:28:12
Beitrag Nr. 122.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.959.074 von carrincha am 05.12.20 15:59:07
Zitat von carrincha: Wie zum Teufel kommt man auf die Idee mit dieser Technologie eine gesicherte Stromversorgung aufbauen zu können?

Das ist die grösste Augenwischerei nach TSLAQ! Nächstes Jahr müssen 10.8Mrd. Steuergelder herhalten, um die Folgen dieses Politikversagens zu vertuschen!:mad::mad::mad:

Der Strom wird in den nächsten Jahrzehnten weiterhin aus Kohlekraftwerken kommen (wenn D es sich noch leisten kann, evtl. auch zunehmend aus Erdgas):mad:
Tesla | 599,04 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wann platzt die TESLA-Blase