checkAd

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 13144)

eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
neuester Beitrag 23.04.21 08:32:30 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.02.21 22:40:06
Beitrag Nr. 131.431 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.187.592 von Ilsebilse am 24.02.21 22:21:41
Zitat von Ilsebilse: Die 12% gestern waren schon ein gutes Signal dafür, was kommen wird. Die Wetten gegen Tesla werden zunehmen

Leider wird der Kurs die nächsten Tage nur nach Norden explodieren:eek:

Heute wurde wieder sehr interessante Kurspflege zum Handelsende gemacht....es kann durchaus sein,dass wir nochmals die alten Hochs anlaufen werden

gestern die Trendumkehr war für Shorter nicht optimal...


Meinst man sollte die Welle bis 800 mit calls mitreiten?
Tesla | 610,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 23:07:38
Beitrag Nr. 131.432 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.187.592 von Ilsebilse am 24.02.21 22:21:41
Zitat von Ilsebilse: Die 12% gestern waren schon ein gutes Signal dafür, was kommen wird. Die Wetten gegen Tesla werden zunehmen

Leider wird der Kurs die nächsten Tage nur nach Norden explodieren:eek:

Heute wurde wieder sehr interessante Kurspflege zum Handelsende gemacht....es kann durchaus sein,dass wir nochmals die alten Hochs anlaufen werden

gestern die Trendumkehr war für Shorter nicht optimal...


Ich bin gestern aus meinen Neujahres-Shorts raus.
brrrr..bibber... Das war zwischendurch ziemlich kalt an den Füßen (Margin Calls etc.), aber nun habe ich wieder etwas zum verheizen.😀

Von mir aus kann die Hausse wieder einsetzen. Spätestens bei 800 $ wird mir eine Short-Kaskade wieder in den Fingern jucken.

GO TESLA GO😍

(Richtung Egal. Der Markt braucht Vola)
Tesla | 742,02 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 23:11:51
Beitrag Nr. 131.433 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.188.522 von Aeroschmidt am 24.02.21 23:07:38Ich hoffe auch das es nochmals auf 800 geht, dann wären die Puts wieder richtig schön billig 😋
Tesla | 742,02 $
Avatar
24.02.21 23:27:02
Beitrag Nr. 131.434 ()
Tesla | 742,02 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 23:40:36
Beitrag Nr. 131.435 ()
Warnsignale für spekulative Übertreibungen mehren sich
Hohe Kurse

Bedrohlich für Anleger wirken schon seit Längerem die hohen Bewertungen der Aktien – und vor allem das Tempo, mit dem die Kurse zulegen. Nach einer Auswertung des Informationsdienstes Bloomberg hat der US-Aktienindex S&P 500 seit dem Corona-Absturz vor elf Monaten um 75 Prozent zugelegt.

Mit plus 78 Prozent gab es 1932 mal einen ähnlich raschen Anstieg, aber abgesehen davon ging es an der US-Börse noch nie so schnell so weit nach oben. „Die absolut hohe Bewertung wird bei Kurs-Gewinn-Verhältnissen von 30 und mehr immer problematischer“, warnt Beat Thoma, Chefanlagestratege bei der schweizerischen Fisch Asset Management.

Am stärksten sind Technologiewerte an der amerikanischen Nasdaq überbewertet. Fast jeder Anleger will Aktien wie Amazon, Apple, Microsoft, Alphabet, Tesla und Co. im Depot haben. Folglich steigen die Preise, weil sich nur bei immer höheren Kursen Verkaufswillige finden.

Seit 2019 haben sich die Kurse an der weltweit größten Technologiebörse Nasdaq verdoppelt. Im selben Zeitraum legten die Gewinne der dort notierten Unternehmen nur um knapp zehn Prozent zu. Die Folge: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) der Nasdaq-Werte liegt bei über 40. Damit ist die Nasdaq etwa doppelt so hoch bewertet wie im Schnitt der vergangenen Jahrzehnte. Ähnlich teuer wie jetzt waren die Aktien dort auf dem Höhepunkt der Technologieblase im Jahr 2000.

„Die Warnsignale für spekulative Übertreibungen mehren sich“, sagt Christian Kahler, Chefaktienanalyst bei der DZ Bank. Speziell in den USA sieht er Überbewertungen bei Small- und Midcaps, also kleinen und mittelgroßen Unternehmen, und bestimmten Technologiewerten. Sein Fazit: „Da muss irgendwann mal Luft abgelassen werden.“ Bei den breiten Indizes findet er dagegen die Bewertungen „im Allgemeinen angemessen“. Dies gelte insbesondere für Europa.

„Angemessen“ heißt aber auch: Viel Luft für weitere Kursanstiege bleibt nicht mehr. Nach Einschätzung von DWS-Chefstratege Stefan Kreuzkamp ist es „angesichts des starken Laufs seit Jahresanfang nicht verwunderlich, dass viele große Aktienindizes, die nahe ihren Rekordhochs notieren, bisher etwas an Schwung nach oben verloren haben“.

...

Mehr dazu unter Handelsblatt:

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/aktien/aktienm…
Tesla | 742,02 $
Avatar
25.02.21 01:04:44
Beitrag Nr. 131.436 ()
ladies and gentleman. willkommen am neuen neuen markt

Tesla | 742,02 $
Avatar
25.02.21 08:25:50
Beitrag Nr. 131.437 ()
Bei Tradegate ist der Umsatz, im Vergleich zu gestern, nicht mehr so hoch.

Aktuell 7200 Stück. Gestern warens, in der ersten halben Stunde, direkt 30 000 Stück.

Zumindest die großen Pakete fehlen heute. Auf rückgehenden Umsatz würde ich dadurch aber nicht spekulieren
Tesla | 619,90 €
Avatar
25.02.21 08:28:43
Beitrag Nr. 131.438 ()
US 10 Jahresanleihe:
https://www.marketwatch.com/investing/bond/tmubmusd10y?count…

Wenn das weiter so steigt...
Tesla | 620,90 €
Avatar
25.02.21 08:33:49
Beitrag Nr. 131.439 ()
Heute in der Nacht zufällig die Preise für GME Optionen nachgesehen und Grüber hat Recht...
Das ist der neue Markt.
Hier ergibt langsam 1+3 nicht mehr 4 sonder Fisch.
Tesla | 621,90 €
Avatar
25.02.21 08:44:09
Beitrag Nr. 131.440 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.186.764 von tradit am 24.02.21 21:43:16
Zitat von tradit: Die Mauerstrassenwetter zocken heute auf GME und TSLA gleichzeitig?:confused:

GME musste schon das erste mal angehalten werden!


Geiler Hinweis übrigens. Als ich Deine Nachricht gesehen hab, stand GME so bei 70. Man hätte also noch einsteigen und heute morgen 100 Proz. realisieren können.
Als ich kaufen wollte, wars schon bei 100. Das war mir dann zu heiss 😂
Tesla | 620,90 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wann platzt die TESLA-Blase