checkAd

    Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 20559)

    eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
    neuester Beitrag 26.05.24 10:56:05 von
    Beiträge: 208.226
    ID: 1.184.671
    Aufrufe heute: 346
    Gesamt: 11.738.036
    Aktive User: 1

    ISIN: US88160R1014 · WKN: A1CX3T · Symbol: TL0
    165,24
     
    EUR
    +2,79 %
    +4,48 EUR
    Letzter Kurs 24.05.24 Tradegate

    Werte aus der Branche Fahrzeugindustrie

    WertpapierKursPerf. %
    6.195,50+37,37
    3,4800+24,73
    1,0000+19,05
    0,5760+11,71
    0,7703+10,45
    WertpapierKursPerf. %
    1,6300-8,43
    85,00-8,60
    2,9545-8,88
    23,450-9,67
    5,3250-12,06

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 20559
    • 20823

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 22.08.14 14:26:20
      Beitrag Nr. 2.646 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.584.171 von dlrowralos am 22.08.14 11:54:13Welcher Automobil-Hersteller gibt denn 20 Jahre Garantie auf seine Verbrennungsmotoren ?
      Avatar
      schrieb am 22.08.14 14:14:21
      Beitrag Nr. 2.645 ()
      @dlrowralos

      Nur mal zur Info in den USA ist bereits ein Model S 160000 km gefahren (2 Jahre alt). Dieser Besitzer hat bisher ein Reichweitenverlust von weniger als 10 Meilen festgestellt.
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.08.14 11:54:13
      Beitrag Nr. 2.644 ()
      ....und das bedeutet im KLARTEXT:
      Wenn der Akku (zufälligerweise) nach Ablauf der von "Tesla Motors" zugesicherten Garantiezeit - 8 Jahren und 1 Tag - den Geist aufgibt, dann darf sich der ""Tesla S85" - Besitzer zu hundert Prozent auf EIGENE Kosten einen neuen leisten...
      Jeder Verbrennungsmotor hält bei ordentlicher Nutzung 20 Jahre aus und so sollte es auch mit der Garantiezeit auf Akkus sein, wovon die Hersteller unverständlicherweise LEIDER nichts wissen wollen...

      :confused:
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.08.14 09:30:59
      Beitrag Nr. 2.643 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.577.622 von jpb999 am 21.08.14 16:38:31aha, thx.........
      Avatar
      schrieb am 21.08.14 16:38:31
      Beitrag Nr. 2.642 ()
      Inefficient recharge cycle meint folgendes:

      Bei jedem Lade- Entladezyklus wird die Batterie nur zu 99% geladen und damit ist diese Batterie in kuerzester Zeit nutzlos. Um die Langlebigkeit sicher zu stellen sollte hier 99,99% erreicht werden.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      JanOne
      2,9100EUR +2,83 %
      Der goldene Schlüssel – Kursexplosion am Montag?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 21.08.14 10:06:16
      Beitrag Nr. 2.641 ()
      der Fool zur Batterienentwicklung

      http://www.fool.com/investing/general/2014/08/20/tesla-motor…

      bemerkenswert: One of these projects would replace the lithium-ion anode with pure lithium metal, but only when the inefficient recharge cycle has been taken to the next level. According to recent research, a pure lithium anode electrode could deliver four times the energy storage in the same space, and at even lighter weights.

      also statt Lithiumionen --> Lithiummetall als Anode - mit vierfach höherer Energiedichte

      mit "inefficient recharge cycle" meint er wohl, dass Lithiummetallbatterien (bisher) eben Batterien u keinen Akkus sind.......
      Avatar
      schrieb am 21.08.14 03:20:24
      Beitrag Nr. 2.640 ()
      Zitat von Cemby: Hier nochmal der Link:

      http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/suedkoreaner-d…

      bei mir funktionierts. :)



      Ja, jetzt funktioniert der Link, weil auch jetzt nicht mehr die Haelfte der URL fehlt.

      Vorher: "http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/suedkoreaner-d…

      Nachher: "]http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/suedkoreaner-d…
      Avatar
      schrieb am 20.08.14 21:51:06
      !
      Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
      Avatar
      schrieb am 20.08.14 21:16:40
      !
      Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
      Avatar
      schrieb am 20.08.14 21:09:22
      !
      Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
      • 1
      • 20559
      • 20823
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,54
      +1,30
      +1,36
      +0,46
      +0,38
      +2,20
      +0,12
      +2,29
      -0,25
      -2,40
      Wann platzt die TESLA-Blase