DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 3197)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich suche mir mal einen KO-Call.

Wenn der Aktienkurs bei um die 300 USD angekommen ist wird er doch wieder gnadenlos hoch gekauft, das ist doch inzwischen so eine Automatik....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.189.373 von Cemby am 15.11.17 14:19:58
Zitat von Cemby...
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Bleibt-Tesla-auf-der-Strecke-a…


Wieder so ein substanzloser Schwachsinn in dem Artikel:

Von Jan Gänger

Tesla hat für einen Hype um Elektro-Autos gesorgt. Allerdings sieht es nun ganz danach aus, als würden davon vor allem die etablierten Hersteller wie Volkswagen oder Daimler profitieren.


Das muss man Elon Musk lassen: Der Tesla-Gründer hat einen regelrechten E-Auto-Boom ausgelöst und die Branche aufgemischt.


Von was für einen "Boom" redet Herr Gänger denn?
50 000 Elektroautos in Deutschland im Jahr 2018, dabei kündigte man doch vor 5 Jahren das grosse Ziel an, bis 2020 EINE MILLION zugelassene Fahrzeuge zu haben!

Das ist kein "Boom", das ist ein riesiger Flop! Und diese 50 000 Autos sind vermutlich zu 50% von Behörden zugelassen oder von der "ÖKobranche", ohne die wären die Zahlen noch magerer.

Aber er meint wohl solche Märkte wie Norwegen, wo man nach Oslo nicht mehr staufrei hineinkommt ohne E-Auto, dank "Sonderfahrbahnen", und wo beim Kauf Steueranreize von ein paar zehntausenden Euro gewährt werden.


Und die Volksverarschung geht weiter:
Der Autor zitiert Zetsche:

"Power" statt "Müsli-Image"

In der Industrie gibt es durchaus Respekt für Tesla. Daimler-Chef Dieter Zetsche etwa lobte, Musk habe die E-Mobilität vom "Müsli-Image" befreit und für "Power und Begeisterung" gesorgt. Das sei der richtige Weg.


Jaja, das ist wie eine aublasbare Lolita - Puppe mit Echthaar!
Wer "Power" will, der wird zum Original greifen, und dem arroganten Zetsche seine Elektroversionen in den Hintern schieben. Ein Tesla hat keine "Power", er gibt das nur vor, denn 3 mal aufs Strompedal gedrückt zum Ampelsprint und es ist aus mit der "Power"

Man stelle sich vor, Zetsche hätte einen AMG - Mercedes mit 500 PS auf den Markt gebracht, bei dem alle 15 000 Kilometer der Motor ausgetauscht werden müsste! Hätten sich die Mercedes Kunden das wohl gefallen lassen?

Zetsche soll keine flotten Sprüche ablassen, an die er selber nicht glaubt, sondern sollte lieber mal Klartext reden! Neben den finanziellen Verlusten, die so ein "Tesla Fighter" mit ordentlich "Power" für Mercedes bringen würde, ist der Hauptgrund der bisherigen Verweigerung nämlicher ein Technischer:

Die grossen Hersteller wissen genau, dass sie so einen "Müll" wie den Tesla nicht auf den Markt bringen können, der mehr in der Werkstatt ist als auf der Strasse. Offensichtlich ist es technisch derzeit nicht möglich, elektrische Antriebseinheiten zu entwickeln, die dauerhafte, sehr hohe Belastungen aushalten können. Ansonsten hätte Tesla das Problem mit ihren Drive Units nach 5 Jahren sicherlich lösen können!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.189.784 von kainza am 15.11.17 15:03:19Wenn man den Berichten der Journalisten folgt hat man das Gefühl Elektroautos will ein jeder haben.

Ist es so??

Ich kenne weit und breit niemanden der so ein Teil auf seiner must have Liste hat.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
der schrott wird wieder hochgekauft - wie immer kurz vor 300,-
aber nicht mehr lange. dann müssen auch die institutionellen kasse machen, bevor das luftschloss sich in nichts auflöst.
man kann das ganze nur noch mit ungläubigem staunen verfolgen. elon musk, der houdini des w1. jahrhunderts.
casta
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.190.537 von castafiore am 15.11.17 16:18:32Ich überlege auch ob ich heute meine Puts noch mal aufstocke oder lieber bis morgen nach der Vorstellung des Trucks warte,weiß jemeand wieviel Uhr die Vorstellung sein soll ?
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.190.588 von 408d0fe3 am 15.11.17 16:22:09Den Gigasupadupa-Truckhype morgen, werden Institutionelle sicherlich zum weiteren Entsorgen nutzen - anschließend wird der mutierte Tulpen-Kurs gadenlos zusammenbrechen - so mein Bauchgefühl zur wohl der allerletzten aller bisher so hirnrissigen Glitzershows!
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.190.477 von carrincha am 15.11.17 16:13:17
Zitat von carrinchaWenn man den Berichten der Journalisten folgt hat man das Gefühl Elektroautos will ein jeder haben.

Tretautos sind wieder voll der Renner :cool:
Wenn man sein 3 Tonnen SUV 20 km bewegt hat ist das gut gegen das Übergewicht. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.190.858 von Jogibaer1964 am 15.11.17 16:39:11
Zitat von Jogibaer1964Den Gigasupadupa-Truckhype morgen, werden Institutionelle sicherlich zum weiteren Entsorgen nutzen - anschließend wird der mutierte Tulpen-Kurs gadenlos zusammenbrechen - so mein Bauchgefühl zur wohl der allerletzten aller bisher so hirnrissigen Glitzershows!


In Oslo hat jetzt ein wenig Schnee gegeben, Tesla Björn wollte ihn abtauen mit seiner Stand-Elektro-Heizung, gleich hatte die Frontscheibe einen riesigen Riss!

Was für ein Müll dieses Auto.
Mach ich bei Verbrennern seit Jahren so, noch nie ist da eine Frontscheibe zerplatzt.

7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.190.588 von 408d0fe3 am 15.11.17 16:22:09
Zitat von 408d0fe3Ich überlege auch ob ich heute meine Puts noch mal aufstocke oder lieber bis morgen nach der Vorstellung des Trucks warte,weiß jemeand wieviel Uhr die Vorstellung sein soll ?

8pm Pacific time. Das dürfte 5h morgens sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.190.960 von RubiRubin am 15.11.17 16:46:07Tja... Banana Modell 3 ... reift beim Kunden.
Unter arktischen Bedingungen haben die wohl nicht getestet. Designed for California :cry:
Liebe Norweger ... im Sommer probiert man kein E-Auto auf einer Testfahrt wenn man im Winter eine Heizung haben möchte :eek:
Und überhaupt in Norwegen ist E-Auto auf Grund mangelnder Abfallwärme völlig hirnrissig :rolleyes:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben