DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 4566)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.043.569 von BenderRodriguez am 22.06.18 12:47:23
Zitat von BenderRodriguez: Du hast dich also entschieden weiter den Rattenfängern zu folgen und Geld zu verbrennen. Na gut viel Spaß dabei. Du kannst dann aber nicht mehr behaupten, dass du es nicht hättest besser wissen müssen.

Schon lustig, von jemandem, der sich der Argumentation eines Rattenfänges bedient bzw. diese unreflektiert wiederholt, zu lesen, dass jemand, der auf fallende Kurse von Tesla setzt, Rattenfängern (welchen eigentlich ?) folgen würde.

Und worin nochmal bestand die Sabotage des Saboteurs eigentlich genau ?
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.044.313 von charliebraun am 22.06.18 14:08:11
Zitat von charliebraun: Apropos Rattenfänger, darf man im Zusammenhang mit der Solarcity-Übernahme und deren (hier genau so vorhergesagten) Gedeihen jetzt 'no-brainer' endlich als 'hirnlos' übersetzen, oder 'verschleiernd'?

Du bist aber nett. Nein, die neue Bedeutung liegt in der Tat irgendwo zwischen Täuschung und Betrug. "Verschleiernd" wäre da wirklich eine zu freundliche Umschreibung.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.044.595 von benjamin3456 am 22.06.18 14:35:42
Zitat von benjamin3456: Vielleicht kauf ich mir die Ausgabe und Berichte was da so steht.


Das ist das Geschäftsmodell der Clickbait-Qualitätsmedien.

Für uns wird wenig überraschendes drinstehen. Auch daß die planfreie Journaille fleißig im Sinne Teslas dümmliche Legendenbildung betreibt ("Unter deutschen Ingenieuren herrscht Entsetzen..."), ist nichts besonderes und wär mir kein Geld wert.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.044.679 von Cutter_Slade am 22.06.18 14:44:34Wollte ganz dezent sein wegen der hier rumhängenden Ponzianbeter und Muskavigeschafe. Ups.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.043.611 von xwin am 22.06.18 12:50:49Das war ja keine Drohung. Er will einfach nicht, dass die Leute Geld verlieren und warnt rechtzeitig vor.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.044.748 von Teddybear am 22.06.18 14:51:19Naja und wenn der Bericht doch Kritisch ist? Ändert sich die Tendenz der Berichterstattung so kann sich das doch auch auf die Anleger auswirken.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.044.826 von charliebraun am 22.06.18 15:00:37Naja, ich bin ja sonst auch dafür, dass man eher noch einmal über die eigene Wortwahl nachdenkt, auch im Umgang mit anderen (und Andersdenkenden) oder überhaupt (deshalb ja damals meine kleine "Zurechtweisung" von tradit).
Aber manchmal muss man bestimmte Sachen auch beim Namen nennen, wenn die bekannten Fakten (oder eine lange Ansammlung von eindeutigen Indizien) eine bestimmte Bezeichnung nahelegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.044.958 von BenderRodriguez am 22.06.18 15:14:14
Zitat von BenderRodriguez: Das war ja keine Drohung. Er will einfach nicht, dass die Leute Geld verlieren und warnt rechtzeitig vor.

Genau. Das Jesus-Prinzip. Liebe deine hater.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.043.893 von benjamin3456 am 22.06.18 13:25:45
Zitat von benjamin3456: Der deutsche Experte? Wieso deutsch? ist das so wichtig, wie ob Elon ggf. Bi-Sexuell ist? Welche Rattenfänger wovon sprichst du? Ist Konfetti jemand der in die Shorts locken will? Was ist dein Problem gefällt Dir seine These nicht? Die Berichte mit den Saboteur kommen von Elon selbst.
Mach doch eine Gegenthese? Du nimmst hier alles viel zu ernst :laugh:


Ich habe mich da auf einen Artikel in deutschen Medien bezogen, den ich aber nicht extra verlinken wollte. Was mir an der These nicht gefällt ist, dass die deutschen Medien natürlich schon bereits direkt wussten, was da los ist. Die Geschichte ist frei erfunden und als Beweis dient ein Experter aus Deutschland der nicht die geringste Ahnung hat was da vor sich ging.
Rattenfänger eben. Hauptsache Klicks. Ob an den eigenen Geschichten irgendetwas dran ist ist den duetschen Medien natürlich vollkommen egal. Wenn die Geschichte bereits am nächsten Tag widerlegt ist: NA UND?

Und keine Sorge ich nehme euch nicht im entferntesten ernst. Ihr seid nur Marionetten die einfach das glauben, was die da oben euch vorgeben. Und ja ich beute euch auch wie die gnadenlos aus. Aber davon die Leute absichtlich dumm zu halten halte ich trozdem garnichts.
https://m.gq-magazin.de/leben-als-mann/karriere/elon-musk-steht-unter-druck-170807?_ga=2.181782311.1822998493.1529673560-745530435.1529673560
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben