DAX-1,40 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,50 % Öl (Brent)-1,06 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 4690)


WKN: A1CX3T | Symbol: TSLA
265,75
$
18:10:11
Nasdaq
-2,22 %
-6,03 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.227.780 von benjamin3456 am 16.07.18 22:09:41Ja, das waren 103 % Gewinn in den letzten zwei Tagen.
Hab gestern in der Nacht des Jägers (arte) nochmals nachgelegt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Elon hör mal auf Rossi. Rossi musste aber auch gestern böse leiden mit seiner zweiten liebe Netflix. Aber er sagt ja auch auf lange Sicht alles in Butter bei Tesla und Netflix .. aber das klingt dann doch etwas nervös:



Wahrscheinlich verkauft er schon ordentlich Tesla Anteile oder wie haben hier ein paar reingeschrieben .. wenn die grossen Fonds verkaufen wird es böse ... T Rowe Global Tech Fund ist raus, ein anderer Fond war nicht begeistert von Elons letzten Tweets.. kann es sein das der Zeitpunkt langsam kommt, also das Platzen der Tesla Blase?
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.229.553 von Denkanstoss am 17.07.18 08:56:20uiii das gibt eine menge Eis zum essen ... Glückwunsch ... aber nicht zu gierig werden, kann Bauchschmerzen bereiten :laugh:
Momentan "Vorsicht" beim BLOOMBERG-Tracker:
Da fehlen in der M3-Hochrechnung für die kommenden beiden Wochen noch die neuen VINs
von Fr. 73 + Sa. 140 + So. 3.424 = 3.637
Wurde gestern leider nicht in die Projektions-Formel miteinbezogen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.228.338 von RubiRubin am 16.07.18 23:45:08
Zitat von RubiRubin: Munro ist doch ein Dummschwätzer aller erster Güte.

Soso. Immerhin haben Munroe´s Leute das Model 3 komplett zerlegt und die Kosten für jedes einzelne Teil akribisch dokumentiert. Boardschwätzer und Verlierer wie 'RubiRubin' stellen ihre wirren Theorien hingegen ganz ohne Belege und/oder Kompetenznachweis auf... ;)
23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Warum soll das nach Fertigungs-Optimierungen nächstes Jahr in Q2 mit Schnitt 7T/Woche, Q3 8T/Woche, Q4 9T/Woche,
nicht knapp oberhalb BreakEavenPoint machbar sein?

rd.450T Reservierungen weltweit a 1T USD bzw. €:
geschätzt mindestens 4/10 LongRange = 200T d.h. 0,2Mrd.$ CustomerDeposits; Q4’17 bis Q1’19 produziert…
geschätzt höchstens 6/10 ShortRange = 250T d.h. 0,25Mrd.$ CustomerDeposits; sonst zurückzahlbar!

SR „AverageSellingPrice“

Minimum: ohne Extras 35T$ netto

Middle: mit fast der Hälfte aller Extras ungefähr 44T$ netto
RWD + AWD 4T$ oder Premium 5T$ + Farbe 1T$ oder Felgen 1,5T$ + EnhancedAutoPilot 5T$ ca.50%* (später 6T$)
+ FullSelfDrivingCapability 3T$ ca.25%** (später 5T$)
siehe MS u. MX sogar *ca.67% **ca.33%

Maximum: mit allen Extras 55T$ netto

+ Destination&DocFee 1T$ netto

An Standard nahezu nackt wird wohl nix verdient, aber an den teils knackigen Options-Aufschlägen.

PS: Ich frage mich eher, was passiert eigentlich wenn dieser Hype durch die Fan-Base und deren Dunstkreis vorbei ist.
Wie will man dann 2020 für die kontinuierlich aufgestockte Kapa. 0,5Mio. so viele Käufer national*/international** finden,
zumal doch die Konkurrenz der ganzen Etablierten zwar jetzt langsam aber bald immer schneller wächst.
Förderungen ausgelaufen: *USA **z.B. D
2021 verschärft sich der Absatz-Zwang, denn für den asiatischen Markt wird das Model3 u. ModelY direkt in China hergestellt.
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.229.619 von benjamin3456 am 17.07.18 09:03:43Hast Du eine Quelle dazu, dass sie raus sind?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.231.275 von Elvis123 am 17.07.18 11:45:52schau mal meine posts von vor ein paar Tagen da sind auch Quellen dabei.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.231.215 von Zahlen-Fetischistin am 17.07.18 11:40:44als preisliche Orientierung (brutto als privat):
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=73&t=14774&p=539478#p53…
siehe Auflistung oben
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.231.215 von Zahlen-Fetischistin am 17.07.18 11:40:44Fetischistin, Du vergisst aber dass die Zahlen die von Tesla oder Musk kommen noch nie gestimmt haben. Weswegen Du auch die Anzahl der Vorbestellungen locker in den Wind schreiben kannst. Du gehst von 450.000 Vorbestellungen aus, die eigentlich unverbindliche Reservierungen sind, allerdings wird von einer echten Konversionsrate mit 1/3 oder, realistischerweise, von 1/4, was dann zu einer sehr viel realistischeren Annahme von knapp 100.000 bis 150.000 ernsthaften Interessenten führen würde.

Die Nachfrage ist einfach nicht da und die Fanbase von der Du sprichst ist auch ziemlich klein, von den angeblichen 22 Millionen Followern auf Twitter kannst Du ruhigen Gewissens 90% gefaked oder als Bots betrachten. Das Ganze korrespondiert auch mit der Tatsache dass nun der Konfigurator für die USA ganz geöffnet wurde und dass anscheined bei Tesla die produzierten Autos schon auf Halde stehen.
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben