DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 6855)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.392.215 von tradit am 20.04.19 02:28:57https://www.zerohedge.com/news/2019-04-19/tesla-board-bombsh…
Geht ja knackig weiter,mit den Abgängen:D
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.392.338 von schmacki70 am 20.04.19 07:52:49Vielleicht haben sich die SEC und Musk ja schon geeinigt
und warten mit der Veröffentlichung bis nach den Zahlen.
;)
Tjo, ob der Hype für E-Mobilität nicht doch bald sein Ende findet?

Superspeicher für Wasserstoff - LOHC soll Energiewende retten

https://www.n-tv.de/wissen/LOHC-soll-Energiewende-retten-art…

E-Autos sind und werden wohl immer eine begrenzte Lebensberechtigung haben, dass Sie sich langfristig durchsetzen als vollständiger Ersatz für Verbrennungsmotoren, daran glaube ich nicht. Wasserstoff hingegen sehe ich zunehmend als die Zukunftstechnologie, nicht nur für Autos.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.393.274 von Albagubrath am 20.04.19 13:46:31
Zitat von Albagubrath: Tjo, ob der Hype für E-Mobilität nicht doch bald sein Ende findet?

Superspeicher für Wasserstoff - LOHC soll Energiewende retten

https://www.n-tv.de/wissen/LOHC-soll-Energiewende-retten-art…

E-Autos sind und werden wohl immer eine begrenzte Lebensberechtigung haben, dass Sie sich langfristig durchsetzen als vollständiger Ersatz für Verbrennungsmotoren, daran glaube ich nicht. Wasserstoff hingegen sehe ich zunehmend als die Zukunftstechnologie, nicht nur für Autos.


Fazit: Die LOHC-Technologie hat Zukunft

Fahrzeuge, die beim Antrieb auf Verbrennung von Wasserstoff setzen, sind weitgehend emissionsfrei. Eine Rußbildung wie beim Diesel bleibt grundsätzlich aus, weil hier keine Kohlenstoffverbindungen verbrannt werden. Letztendlich könnte damit nicht nur Diesel, sondern auch Benzin als Treibstoff abgelöst werden. Dennoch stoßen diese Motoren weiterhin Stickoxide als Nebenprodukt aus. Doch auch hierfür existieren bereits passende Lösungsansätze, mit denen sich die Konzentration bis unter die Nachweisgrenze reduzieren lässt. Insgesamt ist LOHC also eine realistische Methode der Zukunft, Verbrenner nachhaltig auf den Straßen zu behalten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.393.274 von Albagubrath am 20.04.19 13:46:31
Zitat von Albagubrath: Tjo, ob der Hype für E-Mobilität nicht doch bald sein Ende findet?

Superspeicher für Wasserstoff - LOHC soll Energiewende retten

https://www.n-tv.de/wissen/LOHC-soll-Energiewende-retten-art…

E-Autos sind und werden wohl immer eine begrenzte Lebensberechtigung haben, dass Sie sich langfristig durchsetzen als vollständiger Ersatz für Verbrennungsmotoren, daran glaube ich nicht. Wasserstoff hingegen sehe ich zunehmend als die Zukunftstechnologie, nicht nur für Autos.





Hatte auch solch einen Beitrag mit jener Technologie gelesen und mich gefragt, ..... was macht wohl Elon mit seiner GW Batterien? Im Grunde ist diese Zechnologie ebenso so veraltet wie sein Solar Geschäft. Wobei er beides als das Zukunft Geschäft für Tesla seinen naiven Fans angepriesen hat. .... und dabei den Aktien Kurs hoch gepusht hatte.
Bisher sind doch all die hoch gelobten Technologien von Elon, welche Tesla inne hat, wirtschaftlich ein Rohrkrepierer statt einer müssen Rekate. Das einzige was bisher eine Maske Rakete war ..... ist seine abgesahnten Aktien und Optionen. Diese wiederum beruhen auf solche unwirtschaftlichen und Zukunft unfähigen Technologien. ..... Elon weiß schon wie er Leute blenden und dumm quatschen kann. Klappt das nicht, schreit er sie an ( wie seine Mitarbeiter ) und interessiert sich ein Dreck für deren Gesundheit! ......Auf solch sein Messias hat doch dir Welt schon lange gewartet! Oder doch nicht!? .... Immerhin stopft sich der Messias mit seinen Heilsagungen sich die Taschen ordentlich voll ..... bevor er in 6 Jahren in andere Hemisphäre entschwebt.

Die Elon Lügen Show ist noch nicht zu Ende! Es werden noch weitere vollmundige Versprechungen und Brüller alla Elon kommen. Immerhin hat er noch nicht sein Schiff im Trockenen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.392.338 von schmacki70 am 20.04.19 07:52:49
Zitat von schmacki70: https://www.zerohedge.com/news/2019-04-19/tesla-board-bombsh…
Geht ja knackig weiter,mit den Abgängen:D

So sieht's aus. Gracias, Straubel, Buss und Rice werden ab der Hauptversammlung 2020 nicht mehr dabei sein.
Die ersten drei haben seit Q3'18 bisher insgesamt 58 Mio$ an Aktien verkauft. Dürften bis Juni bis zu 83 Mio$ werden (auf Basis des aktuellen TSLA-Kurses)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.393.451 von charliebraun am 20.04.19 14:49:05
Zitat von charliebraun:
Zitat von schmacki70: https://www.zerohedge.com/news/2019-04-19/tesla-board-bombsh…
Geht ja knackig weiter,mit den Abgängen:D

So sieht's aus. Gracias, Straubel, Buss und Rice werden ab der Hauptversammlung 2020 nicht mehr dabei sein.
Die ersten drei haben seit Q3'18 bisher insgesamt 58 Mio$ an Aktien verkauft. Dürften bis Juni bis zu 83 Mio$ werden (auf Basis des aktuellen TSLA-Kurses)


Gracias nur, wenn die Versammlung eine Verkleinerung des AR beschliesst. Sonst ist er erst ab der HV 2021 nicht mehr dabei glaube ich.

https://twitter.com/zeroshorts/status/1119378499393839104

The company said its directors reviewed the composition of the board "focusing on a phased streamlining of the size of the Board to allow it to operate more nimbly and efficiently." :laugh:

https://www.marketscreener.com/TESLA-6344549/news/Tesla-to-s…

Is klar ...

Hatte mich schon gefragt, wie man das verkaufen will. Offenbar denken da einige schon an ihre Biografie und dann ist so ein Gefängnis ja auch nicht so schön je nach relativer Ortsposition dazu.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
So viel zum Thema Backlog. Vielleicht will Elon das Narrativ von grenzenloser Nachfrage ja korrigieren bei Conference Call ?

Tesla puts new Model 3 inventory online for browsing and ‘immediate’ delivery

https://electrek.co/2019/04/20/tesla-model-3-new-inventory-i…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.393.535 von xwin am 20.04.19 15:14:10
Zitat von xwin: Gracias nur, wenn die Versammlung eine Verkleinerung des AR beschliesst. Sonst ist er erst ab der HV 2021 nicht mehr dabei glaube ich.


Bzw. eine Verkürzung der Amtszeit (für Gracias) beschliesst wohl. Ich hatte 'director terms reduction' erst falsch übersetzt. Kommt am Ende aber auf das Gleiche raus.

Wird aber mit grosser Wahrscheinlichkeit 2020 nicht mehr dabei sein, da dem Vorschlag gewiss zugestimmt wird. Gracias scheint nur nicht wie die anderen fluchtartig zu packen. Vielleicht macht er eine Risikoabwägung zwischen seinen Optionen und juristischen Gefahren oder mit anderen Worten : braucht das Geld.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben