DAX-0,20 % EUR/USD+0,22 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-0,46 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7104)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.593.811 von Promethium am 18.05.19 01:25:12Hi!:)

Auch meinen Glückwunsch zu den Kursgewinnen am Freitag.Aber bei dem Schein ist die Restlaufzeit zu kurz.Ich würde gerne wieder short gehen aber das ist mir jetzt alles zu teuer.Die 38-Tagelinie liegt bei über 250 Dollar:eek:.Ich habe da so ein komisches Bauchgefühl das Tesla wieder steigt.Vieleicht kommt da so eine Meldung das Elon weitere Aktien als Sicherheit bei seiner Hausbank hinterlegt hat????
Ich möchte ein Zwischenspiel wagen und gehe mit einem KO-Schein long (sehr kleine Posi). Der Schein ist CP1MCF. Steigt Tesla gehe ich hier zügig raus und wechsel wieder auf short.So ist mein Plan und Gruß! wasti7
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Eingelongt nach einem dämlichen Fehler(doppelte Gebühren,falsche Stückzahl).Bin jetzt weg,hatte Nachtschicht.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
hab auch ein paar longs mitgenommen falls kurzfrustige erholung. die shorts bleiben liegen
Niemand übernimmt Tesla zu dieser Bewertung.

Der einzige Weg, dass jemand dieses Unternehmen kauft, wäre nach Chapter 11 eine DIP-Finanzierung, die das gesamte vorhandene Eigenkapital vernichtet.

Müsste so aussehen:

1. Chapter 11
2. Musk feuern
3. DIP-Finanzierung sichern

Die größere Frage ist, ob Tesla mit einer umstrukturierten Bilanz und einer optimierten Strategie aus Chapter 11 hervorgehen kann.

Werden sie neues Eigenkapital aufbringen können?

Ist nicht ganz sicher.

Der Rest der Branche gibt über 300 Milliarden für die Einführung von Elektrofahrzeugen neben herkömmlichen Verbrenner Motoren aus. Diese Unternehmen sind weitaus besser als Tesla in der Entwicklung, Herstellung, dem Verkauf und der Wartung von Autos.

Das Senior-Management-Team von Tesla wurde bereits GEPRÜFT, so dass nur noch sehr wenig Humankapital in der Firma vorhanden ist.

Der Markenwert sinkt rapide, weil die Verarbeitungsqualität schlecht ist, Tesla die Autos gering warten kann, der Autopilot Menschen tötet, die Akkus sich spontan entzünden und der CEO ein Soziopath ist, der unschuldige Menschen als Pädophile, Kindervergewaltiger und Massenschützen verleumdet , usw.

Das Unternehmen hat Schulden in Höhe von über 13,5 Milliarden US-Dollar und unermessliche Verbindlichkeiten in Millionenhöhe. Genau gesagt waren es Ende 2018 ($24,816,371) Milliarden

https://ycharts.com/companies/TSLA/liabilities

Sie haben fast kein Vermögen.

Leider könnte dies sogar eine Liquidation sein.

Egal was passiert, die Aktionäre werden ausgelöscht. Wie Jim Collins letzte Woche in einem sehr aufschlussreichen Forbes-Artikel sagte:


„Der Hamster ist tot, aber das Rad dreht sich immer noch."
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.600.356 von wasti7 am 20.05.19 08:27:19Guten Morgen.
Sehr unverständlich.
Puts laufen lassen, und gut!;)

Geht doch unter 200, evtl. hoch, und dann unter 180.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
bei Tesla würde ich niemals Long gehen. Wenn technische Gegenbewegung, dann Puts aufstocken.
Also ich bin hier dabei um richtig abzugreifen.
Hier geht's um die Pleite. da rechne ich dann mit -30%, -45%, -65% …. an mehreren Tagen.
Das gehebelt! :lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick:
Wann? :confused:
Chaper 11 oder 7
ich kann mir eigentlich eine Neustrukturierung nicht vorstellen.
Viel zu viele Leichen in viel zu vielen Kellern.
CA / LA sind eigentlich auch nicht die typischen Autostandorte. Dort sind die Lebens/Personalkosten zu hoch. Am Ende wird dort ein Haufen Fabrik- und Autoschrott überbleiben.
Umwelt secured :mad:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tesla fährt schlafenden Besoffski mitten in der Nacht nach Hause...
wenn man schon einen "Autopilot" hat...dann muss man den auch nutzen!

Blöde nur, wenn die Polizei da gerne mal nen Wörtchen mitreden möchte.
Der AP lässt sich aber nun mal nicht so einfach ausbremsen. :D
Vllt. sollte man mal die Entwicklung einer handlichen EMP Waffe für die
Polizei voran treiben.

Nickerchen hinterm Steuer

Hoffentlich bekommt der Depp seinen Führerschein für ein paar Jahre nicht mehr zurück! :mad::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.601.160 von alex34_2002 am 20.05.19 10:10:36Ich überlege auch immer wieder, einen Teil meiner Puts zu verkaufen.

Davon halten mich solche Überschriften ab:


"Sparkurs: Tesla vor dem Aus: Bald kein Bargeld mehr in der Kasse?"
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11466122-sparkurs…
(von heute),

solche Analysen:
https://www.godmode-trader.de/artikel/tesla-willkommen-in-de…
vom 18.5. - Zitate:

"In der kurzfristigen Betrachtung fällt jetzt eine markante Kurslücke auf, die am vergangenen Freitag (17.5.2019) gebildet wurde. Achten Sie auf den roten Pfeil in der folgenden Abbildung. In der jüngeren Vergangenheit hatten solche Kurslücken regelmäßig weitere Kursverluste angekündigt (...)"

"Das heißt, wenn kein Wunder geschieht, dann hat die Aktie von Tesla ihre beste Zeit jetzt hinter sich… "

"Nach dem Kurseinbruch der vergangenen Tage wird die Aktie des umjubelten E-Autobauers immer noch zum achtfachen Buchwert gehandelt. (...) Konkurrenzfähig“ ist die Aktie von Tesla im Branchenvergleich erst wieder bei Kursen um die 30 US-Dollar…"


und die Befürchtung, dass Elon genau in dem Moment, wo ich Puts verkaufe,
- zurücktritt,
- Entlassungen verkündet,
- die guidance zurücknimmt -

oder tatsächlich China den Tesla-Autopiloten verbietet,
ein Gericht einem AP-Opfer 800 Millionen zuspricht
oder Ähnliches.

Was kann Elon noch für Tricks bringen?

Die Kapitalerhöhung hatte ich befürchtet - ist verpufft.

Letzt kann noch irgend ein reicher Heini Tesla/Elon 5 Milliarden leihen/schenken/vererben.

Halte ich für nicht sehr wahrscheinlich...


Sehr sehr spannend im Moment...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.601.433 von beobachter64 am 20.05.19 10:48:59Ich habe langlaufende Puts, und plane, sie zu verkaufen, wenn Tesla pleite ist. Oder jedenfalls der Kurs irgendwo tief im zwei- oder einstelligen Bereich.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben