DAX-0,88 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-2,69 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7410)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.177 von aceniro am 25.06.19 23:52:41
Oder anders ausgedrückt...
...i love my car, but.... :laugh:
Tesla | 219,76 $
Was heißt das denn nun genau?

49 k in Nordamerika
15 K in Europa
10 K China
5 K RoW

= 79 K
Tesla | 195,52 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Felon muss sich mal wieder mitteilen:

From: Elon Musk
To: Everybody
Date: June 25, 2019

As you may have noticed, there is a lot of speculation regarding the vehicle deliveries this quarter. The reality is that we are on track to set an all-time record, but it will be very close. However, if we go all out, we can definitely do it!

We already have enough vehicle orders to set a record, but the right cars are not yet all in the right locations. Logistics and final delivery are extremely important, as well as finding demand for vehicle variants that are available locally, but can’t reach people who ordered that variant before end of quarter.

I have great faith in you. Please let me know if there is anything I can do to help.

Thanks,
Elon


Quelle: Elon Musk emailed Tesla employees to push them to hit aggres…


Also liegt es einfach daran, dass die falschen Karren an den falschen Orten liegen...und vllt. auch daran, dass man evtl. komplett falsche Tomaten gebaut hat...für die es irgendwie keine Abnehmer gibt. Aber Orders liegen massenhaft vor.

Ja ne is klar... also Münchhausen wieder mal auf der Überholspur des Flunkerns. Letztes Quartal mit halbwegs guten Absatz/Umsatz (<>Gewinn)...für Q3 sieht man schon die schwarzen Wolken kommen.
Tesla | 195,52 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ach ja...für´s Protokoll (falls man denn auf Betrüger hören mag)

Tesla | 195,74 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.890.442 von Moneyburner1 am 25.06.19 21:50:16
Zitat von Moneyburner1: Wenn ich ich richtig verstehe, hatte man doch einen hohen Inventory Überhang aus Q2 (ca. 34k wenn meine Zahlen stimmen)

Dazu kommen ca. 72k M3 (6k je Woche - 12 Woche - da die Produktion dieser Woche nicht mehr ausgeliefert wird)

und ca. 15k S&X

Also gute 120k Fahrzeuge um mindestens 90 k zu liefern...


Ich glaube gerade die geringe Zahl S&X wird die Financials recht schwach aussehen lassen plus die Rabatte.

Und das, bevor die Subventionen in US halbiert werden und in Canada teilweise schon wieder auslaufen.

Q3 wird ein Rekordquartal (in negativer Sicht...)

Mal sehen, wie Elon die Story weiter am laufen hält, denn auch für Q4 sieht es nicht gut aus...

Das nächste Wachstum könnte dann aber im YOY Vergleich in Q1 2020 kommen, wenn denn China auch produziert (und verkauft)

So Long...


Das sind mehrere Grundannahmen wohl iterativ aus den von Elon gewünschten Zahlen berechnet worden?

In Q1 waren imho 12 Tsd Fahrzeuge in Transit nicht 34 Tsd, oder meintest Du zuzüglich (unbekanntem) Inventory? Das wäre ja fast eine Monatsproduktion auf Halde, der FCF ginge dann total in den Keller
Model 3 wird seit einem Jahr mit durchschnittlich 5 Tsd / Woche produziert. Ca. 700/Tag
In Summe kann man in Fremont vermutlich nur 5-7 Tsd Autos / Woche Summe aller Modelle in vernünftiger Qualität lackieren (je nach Farbton). Schwarz >> Rot

Daraus folgt eine Summenleistung in Fremont von ca. 90 Tsd Fahrzeugen pro Quartal. Hatte er in Q4/18mehr ausgeliefert, hat er "geschoben"

Es ist nahezu unmöglich produzierte Autos quasi ab Band auszuliefern. Schon alleine daraus erklärt sich immer ein Bestellüberhang am Ende des Monats. Sonst wäre das Problem noch viel größer. Aus den 12 Tsd nicht ausgelieferten Fahrzeugen könnte man eine Logistikverzögerung von Wochen berechnen. DAs halte ich für realistisch (USA,CAN).

Angeblich stehen die Autos ja nicht dort, wo sie bestellt wurden. Tja, das ist immer so bei "build to stock" Fertigung
Tesla | 195,88 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mich wundert, dass man den Kunden nicht einfach die falschen Autos in die Hand drückt und den Rest über eine Tauschbörse klärt. :laugh:
Tesla | 194,40 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.376 von drehrumbum am 26.06.19 10:19:25Ich verstehe das auch nicht, die können doch einfach die Kundenadresse in den AP eingeben :confused:

Wenn dann nächste Woche die 75k aufleuchten ist das für Tesla super. Nur wegen der Logistikprobleme (fucking delivery hell) werden dann in Q3 ungeahnte Welten erreicht. Das backlog steigt bis zum Mond oder war das der Mars :confused:

Irgendwie verstehe ich da alles nicht, glaube Tesla ist nur für schlaue Investoren, nichts für mich...
Tesla | 194,50 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.022 von DieroteZora am 26.06.19 09:45:21Für Europa erwarte ich eher 20 - 22k, wenn man die Zahlen aus Nor, NL und SP für Juni auf Europa hochrechnet.

Und für NA sollten zumindest noch einige dazukommen, die bis Sonntag ausgeliefert werden...

Ganz so schlimm wird es wohl nicht...
Tesla | 194,96 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben