DAX+0,47 % EUR/USD+0,08 % Gold-1,06 % Öl (Brent)0,00 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7729)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.321.333 von colouredanthouse am 22.08.19 19:25:22Ich glaube, so einen Kobold hätten sie auch gerne beim Recycling?;)

https://www.pv-magazine.de/2019/08/20/ausgediente-lithium-ba…

Pfand auf LiBs? Find ich toll! Aber Geld nur zurück, wenn die thermische Verwertung (Tesla Standardfall) nicht schon vorgezogen wurde...:laugh::laugh::laugh:
Tesla | 222,68 $
Tesla app disappears from the Google Play Store, will be back soon

https://9to5google.com/2019/08/22/tesla-app-disappeared-play…

While setting up his Galaxy Note 10 today, a redditor noted, via Android Police, that the Tesla app was not available from the Google Play Store. Upon taking a closer look, it was clear that the app has been removed from the Google Play Store altogether, with the listing returning, “Item not found.” This means that it cannot be downloaded, regardless of whether you’ve ever installed it before.

There’s been no reason given yet as to why the app has been removed, or whether the decision was made by Tesla themselves or by Google Play. It’s possible that there was a problem with a recent update that caused the Tesla app’s removal.


Ob temporär oder nicht. Es passt ein wenig in das insgesamt sehr chaotische Bild dieses disruptiven Wunderunternehmens mit dem ZERO DEMAND und UNLIMITED EMISSION Image (oder andersrum ... weiss nicht mehr genau).

@T4E jetzt verstehe ich deine inflationäre Verwendung von Gross- und Fettbuchstaben langsam. Ein bischen 'günstig' aber prägnant. :D
Tesla | 222,15 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.322.974 von xwin am 22.08.19 23:16:57
Zitat von xwin: Tesla app disappears from the Google Play Store, will be back soon
https://9to5google.com/2019/08/22/tesla-app-disappeared-play…
Vielleicht war das mit dem angeblichen Interesse von VW nur ein geniales Ablenkungsmanöver?
In Wirklichkeit kauft APPLE FELONs Klitsche auf.
Die zum Betrieb eines Teslas notwendige App gibt es ab sofort nur noch für iOS (Apple Smartphones).
Es kommt zusammen was zusammen gehört. :laugh:
[/satire]
Tesla | 222,15 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.043 von icemanxl am 22.08.19 23:39:10Vielleicht nur ein zeitlicher Zufall. Aber wieder eine bemerkenswerte Orchestrierung :

Direkt nachdem die Walmart Klage öffentlich wird, kommt aus heiterem Himmel ... eine Übernahmegerücht.

Sowas ist immer relativ schnell zusammengebastelt. Markus Fugmann von Marktgeflüster hatte es nebenbei relativ direkt angesprochen in seinem Blog heute. Er geht einfach davon aus, dass Musk das Gerücht direkt über das Manager-Magazin gestreut hat (er sagt sowas wie, dass das Manager-Magazin das Gerücht über Musk gestreut hat aber meint es natürlich andersrum).



Musk war ja aber auch der Meinung, dass Diess ihn letztes Jahr angerufen und um eine Zusammenarbeit gebettelt habe. Der arme Diess kommt nicht mehr hinterher mit Dementis.

Zum (Un)Dank sollen dann auch noch angebliche Saboteure bei Tesla von VW geschickt worden sein.

Musk muss eine recht grosse Panik vor VW haben so wie er versucht das Unternehmen in den Schmutz zu ziehen und zu seinem Vorteil zu missbrauchen. Am liebsten wechselseitig.

Irgendwie erbärmlich der Murks.
Tesla | 222,15 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.320.745 von Fidor am 22.08.19 18:10:41
Zitat von Fidor: 4g Thorium genügen für 100.000 Kilometer. Thorium ist ungefährlich und erstmal nicht radioaktiv. Das wird es erst in einem Kleinstreaktor.

In den USA wird damit schon heftig laboriert. Der ganze Motor wiegt nur 28 kg. Ist völlig ungefährlich. Der Mini Thorium Reaktor treibt einen Laser an, dieser Erhitzt Wasser und treibt damit eine Dampfturbine an die Strom erzeugt. Das alles in einem Motor mit dem Gewicht eines Motorradmotors. Absolut Emissionsfrei. Die physikalischen Grundsätze sind schon seit den 50er bekannt.


Also jetzt mal Tachels:

Jedes Isotop von Thorium ist Radiaaktiv.
Das natürlich fast ausschließlich vorkommende Isotop Th-232 selbstverständlich auch Radioaktiv - hat aber eine Halbwertszeit von über 10 Mrd Jahren (also etwa das Alter des bekannten Universums).

Ein Gramm Thorium hat eine Aktivität von ca. 4000 Bq (4000 Zerfälle pro s)

Da dies unter der Freigrenze liegt kann man mit solchen kleinstmenden Experimentieren ohne nennenswert kontaminiert zu werden(Aufgrund des Einbaus natürlicher radioaktiver Stoffe im Körper (z.B. Kalium und C14) strahlt der menschliche körper mit einer höheren Aktivität (allerdings sind das ja auch ca. 70 kg ;) )

Wenn ein Mensch sich einer Menge Thorium aus der man genügend Leistung ziehen kann um damit ein KFZ zu bewegen setzt sich einer Strahlunf aud die mit 100 prozentiger Sicherheit zum Tot führt.

Die Ganzkärperdosis die beim Menschen mit Sicherheit zum Tot führt entpricht einer Energie von Einem Joule pro kg Körpermasse!!!

Wenn Jemand davon Spricht, dass 4 g soviel Energie enthalten um 100000 km Zu fahren meint an damit die gesamte Energie die in den > 10 Mrd Jahren frei wird.

Die Leistung, die das 4g Thorium abgibt liegt bei ca. 10 nano Watt - Niemand kann damit mechanisch etwas anfangen ...
Tesla | 222,15 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
(M.E.) unbedingt lesenswert:
https://seekingalpha.com/article/4287440-teslas-robotaxi-red…
Tesla's Robotaxi Red Herring
Mit einem "roten Hering" wird ein Sachverhalt beschrieben, der von einer relevanten
oder wichtigen Frage irreführt oder ablenkt“, um das Publikum
zu einer falschen Schlussfolgerung zu führen.
"Interessant" :laugh: ist auch Cathy's Modell mit dem sie ihr "ambitioniertes" Kursziel für TSLA begründet.
Hier nur kurz:
The explicit assumption is that 585 billion robotaxi miles will be driven in 2023
(7,200,000 X 70% X 116,100).

7,2 Mio Teslas, davon 70% als vollautonome (FSD) Robotaxis. jedes 116 tsd Meilen pro Jahr.
macht 585 Mrd. Meilen pro Jahr :cry:

Mal auf die Schnelle, ohne Gewähr:
0,3 kWh pro Meile macht 175.500.000.000 kWh/Jahr
0,1 kWh/qm Solardach/Jahr benötigt ca. 1.755.000.000 qm, oder 1.755 qkm
also gut Fläche von mehr als 40km * 40km mit Photovoltaik für die "Robotaxis".
Und das bis 2023 - da muss sich "Solarcity" aber sputen. ;)

Wer kann mir (für Greta) beantworten, wie hoch der Energie- und "Umwelt"-Verbrauch ist,
um o.a. Solarmodule und Speicher herzustellen und zu montieren?
DANKE vorab! :keks:
Tesla | 222,15 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.124 von colouredanthouse am 23.08.19 00:12:06"Wenn Jemand davon Spricht, dass 4 g soviel Energie enthalten um 100000 km Zu fahren meint man damit die gesamte Energie die in den > 10 Mrd Jahren frei wird."

Na ja, rechnerisch immerhin 1cm/Jahr - Entschleunigung ist angesagt. :laugh:
Tesla | 222,15 $
Taycan Interior Design

https://twitter.com/PorscheNewsroom/status/11646604337578434…

Auf den ersten (und zweiten) Blick jedenfalls sehr ergonomisch (und sicher mit einem Kostennachteil gegenüber dem Model 3 - aber wenn Porsche damit dennoch Gewinn macht sagt das ja auch wieder so Einiges) und besonders gefällig finde ich das separate Beifahrerdisplay. Ich mag es weder als Fahrer noch als Beifahrer kein exklusives Bedienteil zu haben. Hat für mich definitiv einen Kaufanreiz.

Tesla | 222,15 $
!
Dieser Beitrag wurde von GuardianMOD moderiert. Grund: keine ausreichende Quellenangabe, Link fehlt
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.124 von colouredanthouse am 23.08.19 00:12:06
Zitat von colouredanthouse: Wenn Jemand davon Spricht, dass 4 g soviel Energie enthalten um 100000 km Zu fahren meint an damit die gesamte Energie die in den > 10 Mrd Jahren frei wird.

Die Leistung, die das 4g Thorium abgibt liegt bei ca. 10 nano Watt - Niemand kann damit mechanisch etwas anfangen ...

Naja, so ist es wieder auch nicht, zumindest nicht das Prinzip der Thoriumverwertung im Flüssigsalzreaktor. Da wird nämlich aus Th232 U233 erbrütet.
Ich sag das ohne mich da jetzt voll reinzuhauen, aber das Prinzip des Thoriumreaktors ist nicht, Thorium 14 Mrd Jahre zuzusehen, bis es zur Hälfte zerfallen ist.
Tesla | 222,15 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben