DAX-0,49 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,40 % Öl (Brent)+0,62 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7972)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.081 von aceniro am 14.10.19 12:28:23
Zitat von aceniro: Jetzt holt Euch die Realität ein, es gibt nur 2 Wege:

1. Konkurs/Chapter11
2. Buchwert 25$

Es ist ganz einfach
Bitte nichts verwechseln. Die Realität ist immer heute, und heute ist 223,80.
Tesla | 224,05 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.686.841 von sg-1 am 14.10.19 11:44:19
Zitat von sg-1: ...hier mal ein paar exemplarische Beiträge:

Beitrag Nr. 71.619 (60.640.973)
Warst du in Physik immer Greta Thunfisch anbeten?

Beitrag Nr. 71.630 (60.641.833)
Offenbar warst du nicht nur in Physik immer Kreide holen sondern auch in BWL keine Leuchte.

Beitrag Nr. 79.514 (61.646.907)
- Laberbacke
- Kleingeist

Beitrag Nr. 79.503 (61.645.197)
- Psychopath

Beitrag Nr. 79.505 (61.645.314)
- Ob auch Mitarbeiter aus dem 'comms team' von Tesla in deutschen Foren wie Wallstreet-Online unterwegs sind ? Die Arbeitsweise von Musk spricht jedenfalls offenbar dafür.

Beitrag Nr. 79.506 (61.645.569)
- Ihr Realitätsverweigerer lasst doch alles moderieren, was euch nicht passt

Beitrag Nr. 79.507 (61.645.593)
- Der „Betrüger“ hat doch enormer Interesse die Masse zu verarschen

Beitrag Nr. 79.533 (61.652.301)
- Leider sind die meisten zu dumm das zu verstehen.

Beitrag Nr. 79.571 (61.658.532)
- Da du als total Unwissender hier tätig bist, helfe ich dir gern!

Beitrag Nr. 79.580 (61.660.098)
- Zum Glück vergißt der Netz nie! Nicht so wie der Lügenbaron und seine Fans!

Beitrag Nr. 79.581 (61.660.134)
- Das du dich nicht schämst dieses Wurstblatt hier zu erwähnen!
Nun hast du den eindeutigen Beweis erbracht, ..... du bist zu100% ein Tesla Jünger!

Beitrag Nr. 79.598 (61.663.182)
- Mit ähnlicher Herleitung könnte ich Dich auch einfach "Knalltüte" nennen.

Beitrag Nr. 79.608 (61.665.350)
- Da stellt sich die Frage, muss ein Tesla Besitzer die Märchen von Elon übernehmen? Oder sind die Tesla Besitzer so verblendet, dass sie die Märchenstunden von Elon als Wahrheit deklarieren wollen?

Beitrag Nr. 79.638 (61.672.677)
- Die Fanboys müssen die Elon Märchenstunde weiterführen.

Beitrag Nr. 79.652 (61.676.499)
- TeslaForFelonyForum

Beitrag Nr. 79.657 (61.678.362)
- Murks [sicher ist hier nicht Elon Musk gemeint ...]

Beitrag Nr. 79.663 (61.680.249)
- Felon [sicher ist hier nicht Elon Musk gemeint ...]


Die meisten Beispiele sind doch sogar ganz sachlich. Tesla produziert viel Murks, Elon darf gerichtlich abgesichert als Betrüger bezeichnet werden, ein Großteil dessen, was Tesla so verbreitet sind Märchen und werden Märchen bleiben. Das kann man sachlich ja kaum anzweifeln.

Und auch die unsachlicheren Beiträge haben einen inhaltlich wahren Kern - gerade "Laberbacke" oder der Vorwurf, dass ihr alles moderieren lasst, werden doch gerade durch deinen aktuellen Beitrag eher bestätigt.

Dennoch eine schöne Zusammenfassung, wie das so ist mit Tesla und seinen treu ergebenen Unterstützern.
Tesla | 224,05 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.686.646 von xwin am 14.10.19 11:14:00Wer ein Unfall verursacht, weil er ein Tier ausweicht, ist am Unfall schuld, wenn es nur darum ging das Tier zu retten, oder die Beule am eigenen Auto zu vermeiden.

Du siehst es im Video, ein kleiner Riss am Kotflügel. Wie schlimm ja auch. Wegen so was fährt man kein Slalom, oder Vollbremsung, oder gar beides Gleichzeitig. Du solltest geradeaus weiter fahren mit beiden Hände am Lenkrad.

Ich hatte das selber zwei Mal, und habe das so gemacht, wie gelernt in der Fahrschule.

Der Effekt ist gering. Ein dumpfes Geräusch, und eine Beule. Genau wie im Video auch.

Der Fahrer hat auch nicht eingegriffen. Alles richtig so.
Tesla | 224,85 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.345 von mozzila am 14.10.19 13:19:42Nein, denn die Situation ist genau die, in der selbstfahrende Fahrzeuge im Vergleich zum Menschen glänzen sollten, wenn sie es sensorisch beherrschen. Offenbar tut Tesla es nicht. Es bestätigt ansich nur die dahinterliegende Problematik, die auch bei anderen Unfällen mit dem AP ursächlich war.
Tesla | 224,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.228 von andthentherewerethree am 14.10.19 12:52:09
Zitat von andthentherewerethree: ... Tesla produziert viel Murks, Elon darf gerichtlich abgesichert als Betrüger bezeichnet werden, ...

Ich glaub da hast du etwas vorweg genommen. Du darfst ihn als Lügner bezeichnen. Betrüger kommt wohl erst noch, wenn er sich wegen Solarcity verantworten muss. Noch darfst du ihn so nicht nennen.
Tesla | 224,85 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.411 von xwin am 14.10.19 13:30:59
Zitat von xwin:
Zitat von andthentherewerethree: ... Tesla produziert viel Murks, Elon darf gerichtlich abgesichert als Betrüger bezeichnet werden, ...

Ich glaub da hast du etwas vorweg genommen. Du darfst ihn als Lügner bezeichnen. Betrüger kommt wohl erst noch, wenn er sich wegen Solarcity verantworten muss. Noch darfst du ihn so nicht nennen.


Entschuldige bitte die Ungenauigkeit meiner Worte. Dann war das wohl FUD!
Tesla | 224,75 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.411 von xwin am 14.10.19 13:30:59
Zitat von xwin:
Zitat von andthentherewerethree: ... Tesla produziert viel Murks, Elon darf gerichtlich abgesichert als Betrüger bezeichnet werden, ...

Ich glaub da hast du etwas vorweg genommen. Du darfst ihn als Lügner bezeichnen. Betrüger kommt wohl erst noch, wenn er sich wegen Solarcity verantworten muss. Noch darfst du ihn so nicht nennen.


420 secured. Eine Lüge mit finanziellen Auswirkungen: Das ist Betrug. Also Betrüger würde ich unterschreiben.
Tesla | 224,75 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.345 von mozzila am 14.10.19 13:19:42
Zitat von mozzila: Wer ein Unfall verursacht, weil er ein Tier ausweicht, ist am Unfall schuld, wenn es nur darum ging das Tier zu retten, oder die Beule am eigenen Auto zu vermeiden.

Du siehst es im Video, ein kleiner Riss am Kotflügel. Wie schlimm ja auch. Wegen so was fährt man kein Slalom, oder Vollbremsung, oder gar beides Gleichzeitig. Du solltest geradeaus weiter fahren mit beiden Hände am Lenkrad.

Ich hatte das selber zwei Mal, und habe das so gemacht, wie gelernt in der Fahrschule.

Der Effekt ist gering. Ein dumpfes Geräusch, und eine Beule. Genau wie im Video auch.

Der Fahrer hat auch nicht eingegriffen. Alles richtig so.


Du glaubst doch nicht im Ernst, daas der AP erkannt hat, dass da ein Hindernis auf der Straße ist, erkannt hat, dass es ein Reh ist und dann entschieden hat, dass es das beste ist drüber zu fahren?

Abgesehen davon, dass es wohl problemlos möglich gewesen wäre auszuweichen. Der AP hätte nichts anderes gemacht, wenn das ein Mensch oder ein Felsbrocken gewesen wäre.

Zeigt einfach wie unzulänglich auch die neueste Version ist. Von lernen keine Spur.
Tesla | 225,00 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.549 von Angelhatetesla am 14.10.19 13:49:57
Zitat von Angelhatetesla:
Zitat von xwin: ...
Ich glaub da hast du etwas vorweg genommen. Du darfst ihn als Lügner bezeichnen. Betrüger kommt wohl erst noch, wenn er sich wegen Solarcity verantworten muss. Noch darfst du ihn so nicht nennen.


420 secured. Eine Lüge mit finanziellen Auswirkungen: Das ist Betrug. Also Betrüger würde ich unterschreiben.


Kann ja auch Betrug sein. Der muss nur nachgewiesen werden und es muss die Absicht dahinter gestanden haben, sich einen Vermögensvorteil auf Kosten eines anderen zu verschaffen.

Ich glaube ja auch, dass er ein Betrüger ist. Noch darf ich ihn aber nicht so nennen. Es widerstrebt mir, Musk zu verteidigen. Ist aber so.
Tesla | 224,60 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.687.750 von xwin am 14.10.19 14:31:43
Zitat von xwin: Kann ja auch Betrug sein.
Oder auch nicht.
Tesla | 224,55 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben